Wie weit komme ich in 5h? (Allgemeines Forum)

Fulda_NBS, Freitag, 29.07.2022, 16:34 (vor 11 Tagen)

Falls es euch schon einmal interessiert hat, wie weit ihr innerhalb einer bestimmten Zeit kommt, kann ich euch folgendes empfehlen: https://chronotrains-eu.vercel.app Wenn ihr direkt noch weiter wollt: https://direkt.bahn.guru

Eine nette Spielerei für alle hier.

Nach Wilhelmshaven. Und zurück.

Der Blaschke, Freitag, 29.07.2022, 17:55 (vor 11 Tagen) @ Fulda_NBS

Huhu.


Gleich um 19.01 Uhr z.B.

Dann bin ich 23.58 Uhr wieder hier.

Der letzte Bus ist dann gerade 6 Minuten weg. Als die Nordwestbahn noch der örtlichen Stadtwerke mit gehörte, fuhr der Bus 15 Min später; hätte ich also 9 Min zum Umsteigen gehabt.

Oki, heute, am Freitagabend, könnte ich bis 1.01 Uhr auf den Nachtbus warten.

Oder ich nehme einfach das Auto. Anderseits habe ich Zeit, weil sich schlafen eh nicht lohnt - um 2 Uhr geht es mit den Zeitungen los.

Falls es euch schon einmal interessiert hat, wie weit ihr innerhalb einer bestimmten Zeit kommt, kann ich euch folgendes empfehlen: https://chronotrains-eu.vercel.app Wenn ihr direkt noch weiter wollt: https://direkt.bahn.guru

Bei GURU fühle ich mich direkt angesprochen. Nur mein Vorkriegstelefon ist beleidigt und streikt; tut nicht. Zeigt nix an.

Und "chronotrains" - das ist doch was für die Schweiz! In Deutschland sind das doch wohl eher 'chrono-later trains' ... Was schreiben die Dösels da auf ihrer Seite:

The data is based off of this site, which sources it from the Deutsch Bahn.

Daten der DB? Damit fehlt doch von vornherein jeglicher Realitätsbezug.

Na ja, zum Glück streikt mein Schmartfone danach dann auch.

Eine nette Spielerei für alle hier.

Irre, wie sich alles so weiter entwickelt. Wir haben früher im fetten Kursbuch geblättert und gewälzt. Und dann waren wir brummelig, wenn das anschließend total benutzt aussah und sich der Leim löste und damit auch einzelne Seiten und Bücher.

Also kaufte der wahre Freak 2 Kursbücher. Eines zum Nutzen und eines für's Archiv! Und da das für's Archv ja weiter wie neu aussehen soll, wird da auch nie wieder reingeschaut! Glück für die Jungspunde hier - so erzählt Opa hier nicht pausenlos von alten Zeiten. Gehört genaugenommen alles auf den Müll. Ein Zeitungszustellerkollege - auch großer Philosoph; aber bei dem anspruchslosen Job hat man Zeit und Kapazität zum Denken ... - sagte immer (noch weit vor Lagerfeld mit seiner Trainingshose): "Wer sammelt, kommt mit der Gegenwart und dem Leben nicht klar." Da ist was dran. Aber ein paar alte Dinge habe ich trotzdem noch immer in Besitz. Passt aber auch - dass ich weit neben der Spur lebe, ist ja offensichtlich.

So. Fällt mir sonst noch was ein?

Osnabrück Bremerhaven u.z. sind auch 5 Std. Wobei ich auch noch bis Dohrum käme. Münster Emden Münster sind auch 5 Std. Osnabrück Düsseldorf u.z. nur 4,5 - aber der RE 2 ist ja notorisch unpünktlich; kommt an 5 also ran ...

Rheine Braunschweig Rheine ist lukrativer; sind fast 7 Std. Gibt Wahnsinnige bei uns, die machen das, wenn es paßt, 2x am Stück.

Der Star-RE 1 hier - das sind one way nur 4 Std; hin- und zurück mit Pause 9. Wobei mir da one way reicht. Dienstag darf ich wieder; yüppieh. Ich liebe ihn.

Ein Kollege war ja aber auch mal völlig irre. Der fuhr

4.45 Norddeich - Hannover 8.38
9.20 Hannover - Norddeich Mole 13.16
14.39 Norddeich Mole - Hannover 18.38
19.20 Hannover - Norddeich 23.12

Für sowas bin ich dann doch zu alt. Wobei es auch schon mal einen gab, wo so was in der Art ein sehr frühes Ende nahm: der stand beim ersten Zug um 4.45h unten an der Mole und wartete. Und staunte, als der oben in Norddeich Zentral Hbf stehende Zug dann Richtung Süden nach Norden abfuhr ...

Schöne Grüße von jörg

eben noch n Happen futtern und dann los ...

Nach Wilhelmshaven. Und zurück.

ktmb, iOS, Freitag, 29.07.2022, 18:04 (vor 11 Tagen) @ Der Blaschke

Nur 19 Minuten Aufenthalt? Die Dinger fahren doch im Stundentakt. Ich hätte mir da noch ne brise Seeluft und Seeblick gegönnt. Das ist entspannend.
Gute Reise

--
Niemand hat die Absicht eine Autobahn zu bauen. #A49#A20#AXYtbc

Wilhelmshaven ...

Der Blaschke, Freitag, 29.07.2022, 18:26 (vor 11 Tagen) @ ktmb

Hallöchen..

Nur 19 Minuten Aufenthalt? Die Dinger fahren doch im Stundentakt. Ich hätte mir da noch ne brise Seeluft und Seeblick gegönnt.

Na ja, die Endstation ist ein Einkaufscenter, in das man ein paar Gleise verlegt hat.

Faszinierend aber, dass alle Gleise die Strippe bekommen haben - selbst die, wo niemals ein Strippenzieher abfahren wird.

Das ist entspannend.

Stimmt. Aber der Auftraggeber sieht das nunmal anders vor. Nachvollziehbar. Zahlt er die Pause mit, würde es sonst teuer. Zahlt er die Pause nicht mit, finden die meisten Kollegen größere Pauden suboptimal.

Gute Reise

Danke. Danke.


Schöne Grüße von jörg

Und jetzt hätte ich übernachten können ...

Der Blaschke, Samstag, 30.07.2022, 01:13 (vor 11 Tagen) @ ktmb

Hey.

Nur 19 Minuten Aufenthalt? Die Dinger fahren doch im Stundentakt. Ich hätte mir da noch ne brise Seeluft und Seeblick gegönnt. Das ist entspannend.


Wäre außerplanmäßig gegangen. Weil die Rückfahrt ausfiel. Nein, nicht der Zug. Der fuhr. Und das sogar mehr als mein Auftraggeber als Vorgabe bekam.

Zweiteilig hin - das erfordert 2 Erheber. Je Traktion einer. Zug völlig überfüllt. Reggae-Jam in Bersenbrück. 2 schlafen heute ohne Zelt; im Zug vergessen.

Zurück auch 2 Erheber und es sollten 2 Traktionen sein. Aber die NWB bammelte in Whv noch eine zusätzliche Einheit vorne dran. Die Flaschensammlerin wußte, dass die aus Esens kam.

3 Traktionen - 2 Zähler: geht nicht. Abbruch. Feierabend. Gastfahrt nach Hause.


Schöne Grüße von jörg

Und jetzt hätte ich übernachten können ...

ktmb, iOS, Samstag, 30.07.2022, 06:40 (vor 10 Tagen) @ Der Blaschke

Hm ... Das System muss man nicht unbedingt verstehen. 2 Erheber hätten sich doch auch den dritten Triebwagen teilen können. Schade ist, dass es da keine Aufwandsentschädigung gegeben hat. Du bist ja bist schon in Wilhelmshaven gewesen.

--
Niemand hat die Absicht eine Autobahn zu bauen. #A49#A20#AXYtbc

wie ist die Lage vor Ort,

arno50, Samstag, 30.07.2022, 08:03 (vor 10 Tagen) @ Der Blaschke
bearbeitet von arno50, Samstag, 30.07.2022, 08:06

ich hätte auch schreiben können an der 9 Euro Front. Abgesehen, dass ich "Blaschkes" Postings immer gerne lese, so erhebt sich die Frage nutzen oder nicht nutzen. Ich habe mir zwar so ein 9Euro Dingens angeschafft aber noch gar nicht genutzt. Abgesehen, davon dass mich die Maskenpflicht nervt, möchte ich nicht noch zusätzlich mich quetschen oder stehen.
Gibt es Erfahrungen, welche Züge überfüllt voll, mässig oder wenig gefüllt sind?

wie ist die Lage vor Ort,

Railteam, Samstag, 30.07.2022, 11:41 (vor 10 Tagen) @ arno50

Bin häufiger in NRW/RLP/SL unterwegs und unterm Strich lässt sich sagen, dass mensch meist einen Sitzplatz findet. Generell sind S-Bahnen meist leerer als langlaufende RE-Linien und am Wochenende ist deutlich mehr los.

Wilhelmshaven heute in der FAZ!

ktmb, iOS, Samstag, 30.07.2022, 20:00 (vor 10 Tagen) @ Der Blaschke

Die komplette dritte Seite wird der Preußenstadt gewidmet:
hoher Tidenhub 4m
schönes Rathaus
Marinestandort
Hafen
LNG-Terminal
usw.

--
Niemand hat die Absicht eine Autobahn zu bauen. #A49#A20#AXYtbc

Die DB Reiseauskunft aus Sicht der Briten

frwi, Freitag, 29.07.2022, 18:22 (vor 11 Tagen) @ Der Blaschke
bearbeitet von frwi, Freitag, 29.07.2022, 18:25

Moin Jörg,

Daten der DB? Damit fehlt doch von vornherein jeglicher Realitätsbezug.

ein wenig OT, aber es passt hier: Kaum zu glauben, aber ich habe neulich zwei Briten im Zug nach Hamburg getroffen (sie waren von UK nach Amsterdam mit der Fähre gefahren und dann mit der Bahn weiter nach Hamburg), die haben mir gesagt, die Reiseauskunft wäre die beste Möglichkeit, um in Europa Reisepläne zusammenzubasteln. Das könnten die bei der DB richtig gut, kommt niemand anderes ran. Nur dass man nicht auch für alle Verbindungen das Ticket kaufen kann, brachte ein wenig Enttäuschung hervor. :D

Viele Grüße und ein schönes Wochenende

Die DB Reiseauskunft aus Sicht der Briten

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Freitag, 29.07.2022, 19:15 (vor 11 Tagen) @ frwi

die Reiseauskunft wäre die beste Möglichkeit, um in Europa Reisepläne zusammenzubasteln

Ja, das stimmt wohl. Trotz mangelnder Bekanntschaft mit anderen Auskunftssystemen finde ich die DB-Maschine ganz gut und habe nicht viele Verbesserungsvorschläge. Wünsche ich mir auf der bahn-Startseite den Direktlink zur Abfahrt/Ankunft zurück. Gab's mal, wurde weggeschnitten. Meine Fantasie reicht nicht zu ergründen, warum man sie weggenommen hat.

https://reiseauskunft.bahn.de/bin/bhftafel.exe/dn

Also gute* Auskunftsmöglichkeit, ja. Nur bekommt man es dann leider viel zu oft mit der deutschen Realität an den Bahnsteigen zu tun. Da wird es dann für mich eine Spur zu derbe und rustikal. Jede feine Vorab-Fahrplanung kann man dann zerreißen und in den Wind streuen. Teil schon direkt samstagmorgens um 6 Uhr, wenn man meint 'der Tag hat doch grad erst begonnen, was soll das alles hier jetzt schon wieder mit Ausfällen, Verspätungen und Anschlussverlusten'.


(* Bis auf die Spinnereien im Fall von Unwettern mit Ausfällen - fährt der Zug nun oder doch nicht?)

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."

Goethe an Schiller 1797

Direktlink Ankunft/Abfahrt

fxe, Freitag, 29.07.2022, 21:58 (vor 11 Tagen) @ Alibizugpaar

Bahn.de/ris

Die DB Reiseauskunft aus Sicht der Briten

GibmirZucker, Göding, Freitag, 29.07.2022, 19:36 (vor 11 Tagen) @ frwi

Stimmt tatsächlich. Selbst die SNCF unterschlägt eigene Verbindungen, wenn zu viele Umstiege enthalten wären. Europaweit konsultiere ich die DB. Schönheitsfehler gibt es, Serbien-Fyrom-Griechenland ist nicht mehr drin, NTV Italo auch nicht). Nicht perfekt, aber brauchbar.

Die DB Reiseauskunft aus Sicht der Briten

fabs, Braunschweig, Samstag, 30.07.2022, 11:48 (vor 10 Tagen) @ frwi

[...] die Reiseauskunft wäre die beste Möglichkeit, um in Europa Reisepläne zusammenzubasteln. Das könnten die bei der DB richtig gut, kommt niemand anderes ran. [...]

Ich reise ja gelegentlich auch durch halb Europa mit dem Zug und kann das nur bestätigen! Das Grundgerüst der Verbindung baue ich mir in der Regel mit der Reiseauskunft der DB. Dort werden oftmals Verbindungen und Züge als selbstverständlich angezeigt, die die jeweils regionale Reiseauskunft nur mit verschiedenen Tricks und Kniffen oder teilweise auch gar nicht ausspuckt.
Für die Buchung wechsele ich dann in die Plattformen der jeweiligen Länder und kann oftmals nur die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, wenn ich sehe, was alles nicht geht. :( Bei der dsb.dk (und anderen) ist es beispielsweise nicht mal möglich, ein einzelnes "via" anzugeben. Bei bilety.polregio.pl kommen (ebenfalls wie bei einigen anderen) keinerlei Busse, Straßenbahnen, u.ä.: Wenn ein Abschnitt - und sei es nur ein Bahnhofswechsel in Warschau - mit öffentlichen Verkehrsmitteln außerhalb des eigenen Zuständigkeitsbereich zurückgelegt werden muss, gibt es einfach die Auskunft: "Keine Verbindung gefunden!"
Zwar schwächelt auch die DB Reiseauskunft, wenn es um örtlichen Nahverkehr im Ausland geht. Aber oftmals klappt das sogar noch besser, als bei den jeweiligen nationalen Auskunftssystemen. Man muss sich im Ausland leider oftmals mit vielen kleinen, regionalen Auskunftssystemen befassen (die es in vielen Fällen auch nur in der Landessprache gibt). Die DB Reiseauskunft kann mir jedoch problemlos eine Verbindung am 08.08.2022 um 07:00 Uhr von Flensburg, Flurstraße nach Garmisch-Partenkirchen, Graswang Brandwiese über Cottbus Center und Rust, Europapark eingeben: 7:12 Uhr Abfahrt, 15:01 Uhr am Folgetag Ankunft; 16 Umstiege - davon 6x Buslinien in verschiedensten Ecken der Republik.

Ja, die DB Reiseauskunft hat schon ihre Ecken und Kanten. Es ist längst nicht alles Perfekt. Aber für eine vernünftige Reiseplanung innerhalb Europas ist sie derzeit unersetzbar.

--
Es gibt Dinge im Leben, die dich schnell aus der Bahn werfen können!
Zugbegleiter zum Beispiel...

Die DB Reiseauskunft aus Sicht der Briten

frwi, Samstag, 30.07.2022, 12:46 (vor 10 Tagen) @ fabs

Moin fabs,

Ich reise ja gelegentlich auch durch halb Europa mit dem Zug und kann das nur bestätigen! Das Grundgerüst der Verbindung baue ich mir in der Regel mit der Reiseauskunft der DB.

cool, sehr gut zu wissen. Mich hat es bisher immer nur nach Schweden und Dänemark, sowie in den Süden nach Österreich, Schweiz und Italien verschlagen. Da war es irgendwie selbstverständlich, dass die Reiseauskunft die Verbindungen anzeigt. Wenn man aber genauer drüber nachdenkt, ist es vielleicht gar nicht so selbstverständlich. Woanders sind wir zwar auch mit der Bahn unterwegs gewesen, aber dann meist nur vor Ort und nicht den langen Trip bis dahin. Da hat es dann meist der lokale Anbieter getan. Ist auf jeden Fall mal was für die Zukunft :).

Die DB Reiseauskunft kann mir jedoch problemlos eine Verbindung am 08.08.2022 um 07:00 Uhr von Flensburg, Flurstraße nach Garmisch-Partenkirchen, Graswang Brandwiese über Cottbus Center und Rust, Europapark eingeben: 7:12 Uhr Abfahrt, 15:01 Uhr am Folgetag Ankunft; 16 Umstiege - davon 6x Buslinien in verschiedensten Ecken der Republik.

Gute Fahrt und falls der Startpunkt kein Zufall war, viele Grüße nach Flensburg! Ich habe eine ganze Zeit lange auf der anderen Seite der Förde gewohnt (Sandberg und Jürgensby, jetzt leider nicht mehr.

Ein schönes Wochenende

Die DB Reiseauskunft aus Sicht der Briten

fabs, Braunschweig, Samstag, 30.07.2022, 12:50 (vor 10 Tagen) @ frwi

Gute Fahrt und falls der Startpunkt kein Zufall war, viele Grüße nach Flensburg! Ich habe eine ganze Zeit lange auf der anderen Seite der Förde gewohnt (Sandberg und Jürgensby, jetzt leider nicht mehr.

Die Verbindung ist rein zufällig! Weder wohne ich in Flensburg, noch habe ich vor, am 08.08. die beispielhafte Tour zu fahren ;)

--
Es gibt Dinge im Leben, die dich schnell aus der Bahn werfen können!
Zugbegleiter zum Beispiel...

Reiseauskunft Polen

Destear, Berlin, Samstag, 30.07.2022, 21:43 (vor 10 Tagen) @ fabs

Bei bilety.polregio.pl kommen (ebenfalls wie bei einigen anderen) keinerlei Busse, Straßenbahnen, u.ä.: Wenn ein Abschnitt - und sei >es nur ein Bahnhofswechsel in Warschau - mit öffentlichen Verkehrsmitteln außerhalb des eigenen Zuständigkeitsbereich >zurückgelegt werden muss, gibt es einfach die Auskunft: "Keine Verbindung gefunden!"

Das wundert nicht.

In Polen hilft da zB die App JakDojade, die kann Verkehrsmittel-, Verbund- und Unternehmensübergreifend suchen. Für viele Nahverkehre kann man dort auch direkt Tickets kaufen.

Die DB Reiseauskunft aus Sicht der Briten

JeDi, überall und nirgendwo, Sonntag, 31.07.2022, 08:27 (vor 9 Tagen) @ fabs

Bei bilety.polregio.pl kommen (ebenfalls wie bei einigen anderen) keinerlei Busse, Straßenbahnen, u.ä.: Wenn ein Abschnitt - und sei es nur ein Bahnhofswechsel in Warschau - mit öffentlichen Verkehrsmitteln außerhalb des eigenen Zuständigkeitsbereich zurückgelegt werden muss, gibt es einfach die Auskunft: "Keine Verbindung gefunden!"

Das ist ja auch, wie die URL schon sagt, eine Verkaufsseite. Für die Auskunft gibts https://rozklad-pkp.pl/ - eine derartige Trennung würde ich mir auch in Deutschland wünschen - der DB Navigator ist halt zu 100% auf verkaufen ausgelegt, und nicht auf Fahrplanauskünfte.

--
Weg mit dem 4744!

Bitte nicht!

Ösi, Sonntag, 31.07.2022, 14:09 (vor 9 Tagen) @ JeDi

Ich finde schon bei der ÖBB die Trennung Fahrplanauskunft - Verkauf nervig.

Die DB Reiseauskunft aus Sicht der Briten

fabs, Braunschweig, Samstag, 06.08.2022, 09:50 (vor 3 Tagen) @ JeDi

Bei bilety.polregio.pl kommen (ebenfalls wie bei einigen anderen) keinerlei Busse, Straßenbahnen, u.ä.: Wenn ein Abschnitt - und sei es nur ein Bahnhofswechsel in Warschau - mit öffentlichen Verkehrsmitteln außerhalb des eigenen Zuständigkeitsbereich zurückgelegt werden muss, gibt es einfach die Auskunft: "Keine Verbindung gefunden!"


Das ist ja auch, wie die URL schon sagt, eine Verkaufsseite. Für die Auskunft gibts https://rozklad-pkp.pl/ - eine derartige Trennung würde ich mir auch in Deutschland wünschen - der DB Navigator ist halt zu 100% auf verkaufen ausgelegt, und nicht auf Fahrplanauskünfte.

Was nützt mir eine Verkaufsseite, wenn ich für die beauskunftete Verbindung gar nichts kaufen kann?
Klar gibts das in Deutschland auch ("Teilstreckenpreis"). Aber erst auf einer Auskunftsseite alles zusammensuchen und dann auf einer Verkaufsseite die ganzen Daten nochmal eingeben, um dann festzustellen, dass nur ein Bruchteil des gewünschten gekauft werden kann? Da sehe ich den Vorteil nicht.
In 90% aller Fälle braucht man nach der Auskunft doch auch einen Fahrschein. Wieso sollte man es also auf zwei unabhängige Systeme aufteilen?

--
Es gibt Dinge im Leben, die dich schnell aus der Bahn werfen können!
Zugbegleiter zum Beispiel...

mit Verspätungsaufschlag D

ktmb, iOS, Freitag, 29.07.2022, 17:56 (vor 11 Tagen) @ Fulda_NBS

Wird in Deutschland ein Verspätungsaufschlag berechnet?

--
Niemand hat die Absicht eine Autobahn zu bauen. #A49#A20#AXYtbc

Da fehlt noch eine Lotterie Funktion

Toni, Samstag, 30.07.2022, 00:54 (vor 11 Tagen) @ Fulda_NBS

Ich wünsche mir noch eine Funktion wie die Lotterie (z.B. eine random Verspätung). Mittlerweile kommt es mir in den letzten Wochen auf jeden Fall so vor.

Wie ich heute von Salzburg über München nach Nürnberg, Halle, Magdeburg, Braunschweig,
nach Hildesheim. Kann man sich nicht ausdenken.

Göttingen

agw, NRW, Sonntag, 31.07.2022, 07:52 (vor 9 Tagen) @ Fulda_NBS

Von Göttingen aus scheint man die meisten deutschen Großstädte in 5h erreichen zu können.
Hatte immer gedacht, Kassel-Wilhelmshöhe wäre es, aber zumindest bei einer 5h Grenze nicht.

--
"Mit Vollgas in den Sommer: Sparen Sie 20% bei Europcar."
- bahn.de

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum