Basel SBB Nachtaufenthalt (Allgemeines Forum)

drdoolittle, Donnerstag, 06.01.2022, 17:02 (vor 173 Tagen)

Ich ziehe für eine Reise Ende April eine Verbindung in Betracht bei der ich von 01:00 Uhr bis ca 05:00 Uhr (Freitags) einen langen Nachtaufenthalt im Basel SBB hätte.
Besteht die reelle Chance, den Aufenthalt zu überleben? Möglichst warm? Ist irgendwas auf dem Bahnbof oder nächste Nähe geöffnet oder bleibt nur die Möglichkeit auf den Bahnhofsstufen zu kauern?

Basel SBB Nachtaufenthalt

Weiler, Donnerstag, 06.01.2022, 17:09 (vor 173 Tagen) @ drdoolittle

Ich ziehe für eine Reise Ende April eine Verbindung in Betracht bei der ich von 01:00 Uhr bis ca 05:00 Uhr (Freitags) einen langen Nachtaufenthalt im Basel SBB hätte.
Besteht die reelle Chance, den Aufenthalt zu überleben? Möglichst warm? Ist irgendwas auf dem Bahnhof oder nächste Nähe geöffnet oder bleibt nur die Möglichkeit auf den Bahnhofsstufen zu kauern?

Es gibt einen beheizten Warteraum in Höhe der großen Rolltreppe von der Bahnhofshalle zur Überführung.
Da sitzen halt immer ein paar gestrandete Reisende aber kein Assivolk.
Das findet man nachts meist vor dem Eingang des Bahnhofes.
Hotel zu nehmen bei den für unsere Vorstellungen für 4 Stunden Aufenthalt würde ich nicht empfehlen.

Und sich in der Stadt nachts aufzuhalten würde ich dringend abraten.
(Basel hat mit die höchste Kriminalitätsrate in der Schweiz)

Basel SBB Nachtaufenthalt

drdoolittle, Donnerstag, 06.01.2022, 17:11 (vor 173 Tagen) @ Weiler

Danke für die Informationen!

Basel SBB Nachtaufenthalt

Aphex Twin, Donnerstag, 06.01.2022, 18:24 (vor 173 Tagen) @ drdoolittle

Ich ziehe für eine Reise Ende April eine Verbindung in Betracht bei der ich von 01:00 Uhr bis ca 05:00 Uhr (Freitags) einen langen Nachtaufenthalt im Basel SBB hätte.
Besteht die reelle Chance, den Aufenthalt zu überleben? Möglichst warm? Ist irgendwas auf dem Bahnbof oder nächste Nähe geöffnet oder bleibt nur die Möglichkeit auf den Bahnhofsstufen zu kauern?

In Basel werden nachts die Bürgersteige recht früh hochgeklappt ;) Ok, das ist ein wenig übertrieben, aber in Zürich ist abends deutlich mehr los, vor allem Freitag und Samstag Nacht. Und Basel SBB ist auch knapp zehn Minuten vom Stadtzentrum entfernt.

Meine erste — nicht ganz ernst gemeinte —Idee war daher in der Zeit nach Zürich zu fahren. In einer Richtung geht dies: 1:00 ab, 2:10 an. In der anderen Richtung kommst du aber nicht vor rund sechs Uhr nach Basel zurück. Wenn sechs Uhr reichen würde, liesse sich dies in eine kleine Rundfahrt ausbauen: 3:35 ab Zürich, 4:23 an Luzern, 4:54 ab Luzern, 5:56 an Basel.

Etwas ernster gemeint, vielleicht kannst du deine Reise so modifizieren dass du in Zürich “übernachtest”?

Basel SBB Nachtaufenthalt

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Donnerstag, 06.01.2022, 19:14 (vor 173 Tagen) @ drdoolittle

Vielleicht triffst Du ja am Seiteneingang auf einen streunenden Hund und Ihr wärmt Euch gegenseitig. Am Morgen haste dann einen neuen treuen Freund für's Leben, der Dir nicht mehr von der Seite weicht.


Egal wo, mit wem oder in welchem Aggregatzustand Du im Morgengrauen aufwachst, bitte berichte uns.

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."

Goethe an Schiller 1797

(OT:) Wenn das alles so einfach wäre ...

Der Blaschke, Donnerstag, 06.01.2022, 22:03 (vor 173 Tagen) @ Alibizugpaar

Hey.

Vielleicht triffst Du ja am Seiteneingang auf einen streunenden Hund und Ihr wärmt Euch gegenseitig. Am Morgen haste dann einen neuen treuen Freund für's Leben, der Dir nicht mehr von der Seite weicht.

Viel Spaß beim Import in die EU:


https://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Reisen/Reisen-nach-Deutschland-aus-einem-nicht-eu...


Ich lese da was von Impfung ...


;-)))))))))))))


Schöne Grüße von jörg

Basel SBB Nachtaufenthalt

baseldb, Basel, Donnerstag, 06.01.2022, 19:32 (vor 173 Tagen) @ drdoolittle

Ich habe das auch schonmal gemacht und lebe noch, von daher, das wird schon.

Lebendige und

--
Freundliche Grüsse

Flughafen?

Mike65, Donnerstag, 06.01.2022, 19:43 (vor 173 Tagen) @ drdoolittle

Mit dem Bus sind es nur 15Minuten bis zum Flughafen. Da ist nachts nicht viel los, aber zumindest geheizt und man ist vor unangenehmen Zeitgenossen weitgehend sicher. Als Reisender fällt man dagegen nicht auf. Ich weiß allerdings nicht, ob ab 1Uhr noch ein Bus fährt.

Basel SBB Nachtaufenthalt

Holger2, Donnerstag, 06.01.2022, 23:01 (vor 173 Tagen) @ drdoolittle

Hmmm....vielleicht kannst Du uns noch ein wenig mehr von Deinen Plänen verraten, ggf. kannst Du Dich ja schon nachts etwas in Richtung Ziel bewegen? Freitags ist immerhin noch was los, irgendein Stehbeiserl wird schon offen sein.

Basel SBB Nachtaufenthalt

Re 8/12, Winterthur, Freitag, 07.01.2022, 03:05 (vor 173 Tagen) @ drdoolittle

Die Meldung, Basel sei eine gefährliche Stadt, müsste man vielleicht schon ein bisschen in den Kontext einordnen. Natürlich gibt es in der Schweiz Orte, in denen jeder jeden kennt und die publizierte Kriminalitätsrate etwas kleiner ausfällt als in Basel. Ich würde die Stadt dennoch als sicher bezeichnen. Es gibt dort in Banhofsnähe auch Lokale, die bis am frühen Morgen geöffnet haben. Ich kenne die Gegend ein bisschen, sie hat nicht den besten Ruf in dieser puritanischen Stadt - eben das Vergnügungsviertel. Das Risiko, dass du von einer verirrten Kugel bei einer Abrechnung unter Zuhältern getroffen wirst, würde ich als ziemlich gering bezeichnen. Vorsicht wäre vielleicht beim Überqueren der Strasse zu empfehlen, damit du nicht von einem Autoposer überfahren wirst.

--
[image]

Basel SBB Nachtaufenthalt

Winti, Sonntag, 16.01.2022, 00:56 (vor 164 Tagen) @ drdoolittle

Freitags dürfte wohl ok sein, da haben die Fastfoodstuben länger auf. Aber unter der Woche ist es nicht angenehm, auch wenn man es überlebt.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum