[PL] Erfahrungsbericht zu den neuen Großraumwagen (Reiseberichte)

J-C, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Samstag, 04.12.2021, 16:24 (vor 49 Tagen)
bearbeitet von J-C, Samstag, 04.12.2021, 16:25

Die PKP Intercity hat, wie ich vor einiger Zeit berichtet hab, neue Wagen für den internationalen Verkehr geordert und erhalten. Deren Wagenbaureihe hört auf den Namen 175A.

Und heute konnte ich das erste Mal drin sitzen:

[image]

[image]

[image]

Die Sitze sind etwas hart, die Ergonomie lässt ein wenig zu wünschen übrig, es ist jedoch nichts, wovor man sich fürchten müsste.

Die Wagen verfügen über je eine Steckdose je Platz und die Laufruhe ist das, was man von PKP Intercity Wagen so kennt. Die Fußrasten passen gut zu mir und der Sitzabstand ist so gewählt, dass ich hier nicht anecke, auch mein Koffer hat bequem Platz hat. Sogar mit bisserl Luft.

Leider konnte ich nur das Fahrgefühl bei 15 Minuten dokumentieren, zwischen Wien und Breclav war der Wagen verschlossen und wurde dort im Beisein von 2 Polizisten erst geöffnet. Einreisekontrollen wurden von denen dann aber auch nicht durchgeführt, was weiß ich

--
Reisehäppchen für zwischendurch gefällig?
[image]
(Bildquelle: ČD)

Stellt sich heraus, es sind Wagen der Baureihe 165A von 2014

J-C, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Sonntag, 05.12.2021, 09:51 (vor 48 Tagen) @ J-C

Sind Wagen der Baureihe 165A von 2014, die kennt vagonweb gar nicht

https://bazawagonow.pl/165A.html
hier ein paar Infos dazu. Werde wohl meine Kenntnis über polnische Wagenbaureihen verbessern müssen.

--
Reisehäppchen für zwischendurch gefällig?
[image]
(Bildquelle: ČD)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum