DB: FV-Pünktlichkeit fällt weiter auf 67,6% (Allgemeines Forum)

agw, NRW, Mittwoch, 24.11.2021, 08:50 (vor 10 Tagen)

Moin,

hatte diese interessanten News hier noch nicht gesehen:
https://www.deutschebahn.com/de/konzern/konzernprofil/zahlen_fakten/puenktlichkeitswert...
(bitte in der Grafik auf DB-Fernverkehr klicken)

"Im Oktober haben 67,6 Prozent der Züge des Fernverkehrs ihr Ziel pünktlich erreicht."
Da geht es um die 6 Minuten-Pünktlichkeit. Ein Negativrekord.

Im November dürfte es typischerweise nochmal nach unten gehen. Aber man kann sich ja positiv überraschen lassen.

Grüße

--
"Mit Vollgas in den Sommer: Sparen Sie 20% bei Europcar."
- bahn.de

Eindeutig zu wenig lockdowns

musicus, Mittwoch, 24.11.2021, 10:18 (vor 10 Tagen) @ agw

Der Schienenverkehr funktioniert augenscheinlich dann am zuverlässigsten, wenn keine Fahrgäste mit von der Partie sind. Lässt tief blicken.

...oder eindeutig zuviele Güterzüge?

Oscar (NL), Eindhoven (NL), Mittwoch, 24.11.2021, 10:43 (vor 10 Tagen) @ musicus
bearbeitet von Oscar (NL), Mittwoch, 24.11.2021, 10:43

Der Schienenverkehr funktioniert augenscheinlich dann am zuverlässigsten, wenn keine Fahrgäste mit von der Partie sind. Lässt tief blicken.

Auch wenn die Reisezüge leer rumfahren würden: sie werden dennoch von Güterzügen behindert.


gruß,

Oscar (NL), der den verspäteten Güterzügen die Mehrheit seiner Verspätungsfälle verschulden muss.

--
Mit den neuen IC-Triebwagen wird alles besser !!

Verkehrsstaus müssen etwas Tolles sein, sonst würden nicht alle mitmachen.

Schienenstränge enden nicht an einer Staatsgrenze, sondern an einem Prellbock.

Ansichtssache

Matze86, München, Mittwoch, 24.11.2021, 10:48 (vor 10 Tagen) @ musicus

- kein Text -

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum