Tariffrage VRN/HNV (Fahrkarten und Angebote)

MC_Hans, 8001376, Dienstag, 17.08.2021, 20:40 (vor 66 Tagen)

Hallo zusammen,

eine Frage und die Bitte, ob mir jemand weiterhelfen kann.

Morgen soll es von Mosbach (Baden) über Bad Friedrichshall Hbf nach Heidelberg gehen. Was für ein Ticket braucht man dafür und wo kann man es kaufen?

bahn.de --> keine Preisauskunft oder nur bw-Ticket
VRN --> kennt die Verbindung nicht
bwegt.de --> bwWeiterfahrt?! kann ich nichts mit anfangen.

Weiß jemand die Lösung?

Der normale Weg via Eberbach durch's Neckartal ginge natürlich, und da wären tariflich auch keine Fragen. Aber der SEV macht das eher unattraktiv...

Danke und Gruß

Tariffrage VRN/HNV

PhilippK, Dienstag, 17.08.2021, 21:05 (vor 66 Tagen) @ MC_Hans

Das dürfte nicht tarifierbar sein, da Start und Ziel im gleichen Verkehrsverbund liegen und du den Verbund verlässt.
Was gehen sollte: VRN-Tageskarte Netz (da greift die Übergangsregelung für VRN-Tarifzone 217 - https://www.vrn.de/tickets/verbund%C3%BCbergang/hnv/index.html). Kostet 19 Euro für die erste Person.

Gruß, Philipp

Tariffrage VRN/HNV

JeDi, überall und nirgendwo, Dienstag, 17.08.2021, 21:46 (vor 66 Tagen) @ PhilippK

Das dürfte nicht tarifierbar sein, da Start und Ziel im gleichen Verkehrsverbund liegen und du den Verbund verlässt.

Rein formal ist damit aber das Kriterium "Verbundgrenzen überschreitende Fahrt" nach den Tarifbestimmungen des Baden-Württemberg-Tarifs erfüllt. Warum sollte das so nicht tarifierbar sein? Zu vor-BW-Tarif-Zeiten war das jedenfalls im DB-Tarif überhaupt kein Problem (allerdings nicht online erhältlich, weil bahn.de sich daran immer verschluckt hatte).

--
Weg mit dem 4744!

Tariffrage VRN/HNV

JeDi, überall und nirgendwo, Dienstag, 17.08.2021, 21:08 (vor 66 Tagen) @ MC_Hans

Morgen soll es von Mosbach (Baden) über Bad Friedrichshall Hbf nach Heidelberg gehen. Was für ein Ticket braucht man dafür und wo kann man es kaufen?

Für Einzelfahrten gilt der bwTarif, zudem werden Zeitkarten (also Tageskarten und alles was länger gilt) der VRN-Preisstufe 7 anerkannt.

--
Weg mit dem 4744!

Tariffrage VRN/HNV

MC_Hans, 8001376, Dienstag, 17.08.2021, 21:33 (vor 66 Tagen) @ JeDi

Für Einzelfahrten gilt der bwTarif

Nein, tut er eben nicht, das ist ja das Problem. Jedenfalls nicht zwischen Mosbach und Bad Friedrichshall. Oder warum ist das über bwegt.de nicht tarifierbar?

Werde einfach stückeln. Beim HNV scheint das erste Teilstück erhältlich zu sein.

Tariffrage VRN/HNV

JeDi, überall und nirgendwo, Dienstag, 17.08.2021, 21:49 (vor 66 Tagen) @ MC_Hans
bearbeitet von JeDi, Dienstag, 17.08.2021, 21:49

Nein, tut er eben nicht, das ist ja das Problem.

Doch, tut er. Es handelt sich um eine Verbundüberschreitende Fahrt innerhalb Baden-Württembergs.

Jedenfalls nicht zwischen Mosbach und Bad Friedrichshall. Oder warum ist das über bwegt.de nicht tarifierbar?

Möglicherweise verschluckt sich das Online-Buchungs-System, weil Start und Ziel ja im gleichen Verbund liegen.

--
Weg mit dem 4744!

Tariffrage VRN/HNV

MC_Hans, 8001376, Dienstag, 17.08.2021, 22:06 (vor 66 Tagen) @ JeDi

Doch, tut er. Es handelt sich um eine Verbundüberschreitende Fahrt innerhalb Baden-Württembergs.

Dann gilt er eben auf dem Papier, von mir aus. So lange sich aber diese Tatsache nicht in einem Angebot für den Reisenden niederschlägt, hilft das herzlich wenig.

Jedenfalls nicht zwischen Mosbach und Bad Friedrichshall. Oder warum ist das über bwegt.de nicht tarifierbar?

Möglicherweise verschluckt sich das Online-Buchungs-System, weil Start und Ziel ja im gleichen Verbund liegen.

Mosbach und Bad Friedrichshall im selben Verbund? Seit wann?

Tariffrage VRN/HNV

JeDi, überall und nirgendwo, Dienstag, 17.08.2021, 22:09 (vor 66 Tagen) @ MC_Hans
bearbeitet von JeDi, Dienstag, 17.08.2021, 22:10

Dann gilt er eben auf dem Papier, von mir aus. So lange sich aber diese Tatsache nicht in einem Angebot für den Reisenden niederschlägt, hilft das herzlich wenig.

Was sagt denn der Fahrkartenautomat dazu? Da ich nicht vor Ort bin, kann ich leider nicht nachschauen.

Mosbach und Bad Friedrichshall im selben Verbund? Seit wann?

Seit 1997. Ich meinte allerdings Mosbach und Heidelberg, die sind bereits seit 1989 im gleichen Verbund.

--
Weg mit dem 4744!

Tariffrage VRN/HNV

MC_Hans, 8001376, Dienstag, 17.08.2021, 22:23 (vor 66 Tagen) @ JeDi

Dann gilt er eben auf dem Papier, von mir aus. So lange sich aber diese Tatsache nicht in einem Angebot für den Reisenden niederschlägt, hilft das herzlich wenig.

Was sagt denn der Fahrkartenautomat dazu? Da ich nicht vor Ort bin, kann ich leider nicht nachschauen.

Wenn genug Zeit ist, wer ich morgen nachschauen.

Mosbach und Bad Friedrichshall im selben Verbund? Seit wann?

Seit 1997.

Also ich lass Dir ja gern Deine Meinung ;) Aber Bad Friedrichshall liegt eindeutig im "HNV-Kerngebiet", im VRN ist es nur das sog. Übergangsgebiet :)

Tariffrage VRN/HNV

JeDi, überall und nirgendwo, Dienstag, 17.08.2021, 22:31 (vor 66 Tagen) @ MC_Hans
bearbeitet von JeDi, Dienstag, 17.08.2021, 22:34

Also ich lass Dir ja gern Deine Meinung ;) Aber Bad Friedrichshall liegt eindeutig im "HNV-Kerngebiet", im VRN ist es nur das sog. Übergangsgebiet :)

Und genau deshalb gilt für Fahrten zwischen Mosbach und Bad Friedrichshall der HNV-Tarif. Im VRN-Übergangsgebiet ist Bad Friedrichshall erst seit 2001.

--
Weg mit dem 4744!

Tariffrage VRN/HNV

MC_Hans, 8001376, Dienstag, 17.08.2021, 22:51 (vor 66 Tagen) @ JeDi

Und genau deshalb gilt für Fahrten zwischen Mosbach und Bad Friedrichshall der HNV-Tarif. Im VRN-Übergangsgebiet ist Bad Friedrichshall erst seit 2001.

Aha. Und was ist jetzt Dein Punkt?

Wie auch immer... ich hoffe, dass in Zukunft die IT-Buchungsmöglichkeiten besser werden oder zumindest die Preisauskunft bei bahn.de möglich wird. Den bw-Tarif zwischen Bad Fr'Hall und Heidelberg konnte ich dort jedenfalls problemlos erstehen.

Schönen Abend noch

Tariffrage VRN/HNV

JeDi, überall und nirgendwo, Dienstag, 17.08.2021, 22:59 (vor 66 Tagen) @ MC_Hans

Und genau deshalb gilt für Fahrten zwischen Mosbach und Bad Friedrichshall der HNV-Tarif. Im VRN-Übergangsgebiet ist Bad Friedrichshall erst seit 2001.


Aha. Und was ist jetzt Dein Punkt?

Du wolltest wissen, seit wann Mosbach und Bad Friedrichshall im gleichen Verbund liegen, das habe ich dir beantwortet. Was das damit zu tun haben soll, dass Bad Friedrichshall nur VRN-Übergangsgebiet ist, kannst nur du beantworten - der VRN ist nämlich gar nicht gefragt.

--
Weg mit dem 4744!

Tariffrage VRN/HNV

MC_Hans, 8001376, Mittwoch, 18.08.2021, 08:36 (vor 66 Tagen) @ JeDi

Wenn Mosbach und Bad Friedrichshall so eindeutig im HNV lägen, dann sollte die Ausstellung eines Tickets zum bwTarif von Mosbach via Bad Fr'Hall nach Heidelberg genausowenig ein Problem sein, wie sie von Bad Fr'Hall nach Heidelberg es derzeit ist. Wenn Mosbach und Bad Fr'Hall anderenfalls beide im VRN lägen, läge bei der Fahrt nach Heidelberg gar keine verbundüberschreitende Fahrt vor. Der bwTarif gälte dann folgerichtigerweise auch nicht, was kongruent mit den digitalen Auskunftsmedien und Buchungsportalen mit Stand von gestern Abend ist, wo aber anscheinend auch andere Meinungen vorliegen:

Doch, tut er. Es handelt sich um eine Verbundüberschreitende Fahrt innerhalb Baden-Württembergs.

Mosbach und Bad Friedrichshall im selben Verbund? Seit wann?

Seit 1997.

Soviel zu Deinem Stichwort "gleicher Verbund".

Tariffrage VRN/HNV

JeDi, überall und nirgendwo, Mittwoch, 18.08.2021, 09:41 (vor 66 Tagen) @ MC_Hans

Wenn es nicht in deinen Schädel geht, dass Orte in mehreren Verbünden liegen können (das war zumindest bis zur Einführung des bwTarifs ja auch sinnvoll, um für Verbundübergreifende Fahrten mit ÖPNV-Nutzung an Start und Ziel nicht drei, sondern nur zwei Fahrkarten zu brauchen), kann ich da nichts für. Troll.

--
Weg mit dem 4744!

Tariffrage VRN/HNV

MC_Hans, 8001376, Donnerstag, 26.08.2021, 11:13 (vor 58 Tagen) @ JeDi

Haha, welch kreative Beleidigung mal wieder. Hat ja auch niemand behauptet, dass Du was dafür kannst. Aber mal sehen, wann die Tarifapologeten Gehör finden bei denjenigen, die den Tarif um- oder durchsetzen sollen.

Fahrkartenautomat sagt no

Barzahlung, Mittwoch, 18.08.2021, 00:52 (vor 66 Tagen) @ MC_Hans

Dann gilt er eben auf dem Papier, von mir aus. So lange sich aber diese Tatsache nicht in einem Angebot für den Reisenden niederschlägt, hilft das herzlich wenig.

Was sagt denn der Fahrkartenautomat dazu? Da ich nicht vor Ort bin, kann ich leider nicht nachschauen.


Wenn genug Zeit ist, wer ich morgen nachschauen.

Der NTA bietet im fahrplanbasierten Verkauf entweder keinen Fahrschein zum Verkauf an oder ab 9 Uhr das Baden-Württemberg-Ticket.
VRN-Einzelfahrkarten sind wie gehabt ungültig, was das Prüfpersonal aber nicht weiß oder einfach durchgehen lässt.
Eine VRN-Tageskarte wäre gültig, wird fahrplanbasiert aber nicht angeboten (nur über die Verbundmaske).
Die Automaten von Abellio und der RNV bieten das nur als bwWeiterfahrt an mit VIA: - (direkter Weg) und Heidelberg-Osterburken mit VIA: Neckelz.
Die bwWeiterfahrt berechtigt hier auch in Kombination mit einer anstoßenden DB- oder bwTarif-Zeitkarte nicht zur Fahrt über Bad Friedrichshall.

Das dürfte nicht tarifierbar sein, da Start und Ziel im gleichen Verkehrsverbund liegen und du den Verbund verlässt.


Rein formal ist damit aber das Kriterium "Verbundgrenzen überschreitende Fahrt" nach den Tarifbestimmungen des Baden-Württemberg-Tarifs erfüllt.

Das ist klar. Heidelberg-Würzburg über Bad Friedrichshall wird auch regulär zum DB-Tarif angeboten.

Warum sollte das so nicht tarifierbar sein? Zu vor-BW-Tarif-Zeiten war das jedenfalls im DB-Tarif überhaupt kein Problem (allerdings nicht online erhältlich, weil bahn.de sich daran immer verschluckt hatte).

Der Fehler liegt offensichtlich bei der bwTarif Gmbh.
@MC-Hans: Frag doch einfach mal bei der bwTarif Gmbh nach und teile uns das Ergebnis mit.
https://www.bwtarif.info/impressum/

Heidelberg(VRN)-Gundelsheim(HNV) lässt sich übrigens sowohl über Neckarelz als auch über Bad Friedrichshall bepreisen. Heidelberg(VRN)-Haßmersheim(VRN) wiederum nicht.
bwEinfach zwischen zwei Tarifpunkten desselben Verbundes wird technisch einfach nicht gehen.

Fahrkartenautomat sagt no

MC_Hans, 8001376, Mittwoch, 18.08.2021, 08:41 (vor 66 Tagen) @ Barzahlung

Heidelberg(VRN)-Gundelsheim(HNV) lässt sich übrigens sowohl über Neckarelz als auch über Bad Friedrichshall bepreisen. Heidelberg(VRN)-Haßmersheim(VRN) wiederum nicht.
bwEinfach zwischen zwei Tarifpunkten desselben Verbundes wird technisch einfach nicht gehen.

Ok...

Der Fehler liegt offensichtlich bei der bwTarif Gmbh.
@MC-Hans: Frag doch einfach mal bei der bwTarif Gmbh nach und teile uns das Ergebnis mit.
https://www.bwtarif.info/impressum/

Ja, das werd ich. Nächste Woche komme ich dazu. Sofern es eine Antwort gibt, werde ich berichten!

Viele Grüße

Danke!

MC_Hans, 8001376, Dienstag, 17.08.2021, 21:38 (vor 66 Tagen) @ MC_Hans
bearbeitet von MC_Hans, Dienstag, 17.08.2021, 21:39

@Philipp und @JeDi

Rückmeldung 1

MC_Hans, 8001376, Donnerstag, 26.08.2021, 11:12 (vor 58 Tagen) @ MC_Hans

Im Reisezentrum habe ich folgende Angebote erhalten:
-Tageskarte Stufe 7 (19,00 €)
-Einzelfahrschein Preisstufe 7 (11,50€)

Ein Ticket nach bw-Tarif konnte/wollte der Mitarbeiter mir nicht verkaufen: "Ist ja alles Übergangsgebiet. Warum sollte da der bw-Tarif gelten?"

Bei der Kontrolle kurz hinter Bad Fr'Hall durch DB-KiN wurde das VRN-Einzelticket PS7 wortlos akzeptiert :-)

Die Antwort auf meine Anfrage an bwegt ist noch ausstehend.

Viele Grüße

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum