IRE3 mit BaWü Ticket vor 9 Uhr (Fahrkarten und Angebote)

Mike65, Donnerstag, 24.06.2021, 10:36 (vor 36 Tagen)

Ich wollte morgen von Ulm nach Konstanz fahren. Abfahrt wäre 8:05 mit IRE3. Da es am gleichen Tag wieder zurückgeht, wäre das Baden-Württemberg-Ticket die kostengünstigste Lösung. Normalerweise gilt das werktags aber erst ab 9:00. Nun scheint es für den IRE 3 aber eine Ausnahme zu geben:
"Ulm Hbf - Ravensburg: Information. Dieser Zug kann bis 15.10.2021 bereits vor 9 Uhr mit dem Baden-Württemberg-Ticket genutzt werden".

Weiß jemand, warum es diese Ausnahme gibt, und warum nur bis Ravensburg?

Leider verläßt der IRE bereits um 8:52 Ravensburg und erreicht um 9:00 Friedrichshafen Flughafen. Muß ich mir für diesen Abschnitt ein Extra-Ticket kaufen? Wenn ja, ist das gar nicht so einfach, denn der Abschnitt gehört zu einem Verbund und online scheinen da keine Einzelfahrten verkauft zu werden. Im Zug gibt es meines Wissens keinen Ticketautomaten. Handy- Ticket würde gehen, muß aber zum sofortigen Fahrtantritt gelöst werden. Angesichts der katastrophalen Netzabdeckung auf der Strecke wäre mir das zu riskant. Wie löst man das problem?

IRE3 mit BaWü Ticket vor 9 Uhr

Luma, Donnerstag, 24.06.2021, 10:49 (vor 36 Tagen) @ Mike65

Moin,

auf der Internetseite bwtarif.info steht dazu folgendes:

„ Aktueller Hinweis:

Das Baden-Württemberg-Ticket kann für die Anreise zur Landesgartenschau Überlingen auch vor 9 Uhr genutzt werden. Diese Sonderregelung gilt für folgende Züge bis zum 17. Oktober 2021:

• IRE 3 (3042) ab 8:05 Uhr Ulm Hbf, an Überlingen 9:32 Uhr
• RE 5 (4207) ab 8:15 Uhr Ulm Hbf (Umstieg in Friedrichshafen), an Überlingen10:10 Uhr
• IRE 22786 ab 8:46 Uhr Ulm Hbf, an Überlingen 10:36 Uhr“

Folglich müsste es also möglich sein ohne ein weiteres Ticket von Ravensburg lösen zu müssen bis an den Bodensee fahren zu können.

Ich hoffe ich konnte ein wenig weiterhelfen,

Viele Grüße - Luma

IRE3 mit BaWü Ticket vor 9 Uhr

Mike65, Donnerstag, 24.06.2021, 13:44 (vor 36 Tagen) @ Luma

Moin,

auf der Internetseite bwtarif.info steht dazu folgendes:

„ Aktueller Hinweis:

Das Baden-Württemberg-Ticket kann für die Anreise zur Landesgartenschau Überlingen auch vor 9 Uhr genutzt werden. Diese Sonderregelung gilt für folgende Züge bis zum 17. Oktober 2021:

• IRE 3 (3042) ab 8:05 Uhr Ulm Hbf, an Überlingen 9:32 Uhr
• RE 5 (4207) ab 8:15 Uhr Ulm Hbf (Umstieg in Friedrichshafen), an Überlingen10:10 Uhr
• IRE 22786 ab 8:46 Uhr Ulm Hbf, an Überlingen 10:36 Uhr“

Folglich müsste es also möglich sein ohne ein weiteres Ticket von Ravensburg lösen zu müssen bis an den Bodensee fahren zu können.

Ich hoffe ich konnte ein wenig weiterhelfen,

Viele Grüße - Luma

Vielen Dank, Luma!

ich denke, dass die Beschränkung auf Ulm-Ravensburg ein Fehler ist. Ich werde mir die obige Seite ausdrucken und zum BaWü-Ticket mitnehmen. Ich nehme an, dass der Ausstieg in Überlingen kein Zwang ist. Die Landesgartenschau werde ich eventuell am Nachmittag besuchen.

IRE3 mit BaWü Ticket vor 9 Uhr

JeDi, überall und nirgendwo, Freitag, 25.06.2021, 09:14 (vor 35 Tagen) @ Mike65

ich denke, dass die Beschränkung auf Ulm-Ravensburg ein Fehler ist.

Nein, das ist so hinterlegt, dass der Hinweis nur für Zustiege zwischen Ulm und Ravensburg angezeigt wird. Die Darstellung ist halt etwas doof.

--
Weg mit dem 4744!

IRE3 mit BaWü Ticket vor 9 Uhr

A-W, Hannover, Donnerstag, 24.06.2021, 13:02 (vor 36 Tagen) @ Mike65

Hallo,

wenn der Hinweis von Luma nicht helfen kann, dann würde ich einfach eine Fahrkarte von Ravensburg bis Friedrichshafen Flughafen kaufen. Wenn auf der Strecke so schlecht mit dem Empfang aussieht, dann kaufe die Fahrkarte doch vor Abfahrt in Ulm. Entweder als Handy-Ticket, Online-Ticket oder auch am Automaten (man kann dort einen abweichenden Startbahnhof auswählen). Bei zwei Handytickets wäre es bei der Kontrolle ein wenig doof das bei der Kontrolle zu erklären, aber das sollte trotzdem machbar sein.

Viele Grüße,
A-W

IRE3 mit BaWü Ticket vor 9 Uhr

A-W, Hannover, Donnerstag, 24.06.2021, 13:15 (vor 36 Tagen) @ A-W

Da keine Korrektur nun möglich ist:

Ich habe bemerkt, dass der Abschnitt Ravensburg - Friedrichshafen Flughafen unter bodo Tarif fällt. Deswegen wird kein Online-Ticket möglich sein. Ein Handy-Ticket ist möglich und für diese Relation gibt es eine zeitliche Gültigkeit von 300 Minuten, also beim Kauf vor Abfahrt in Ulm, sollte es locker reichen. Wenn du ein Papierticket haben möchtest und es am Automaten nicht geht, weil anderes Verkehrsverbund, würde ich es noch im Reisezentrum in Ulm versuchen. Vielleicht können die das verkaufen. Letzte Alternative: Einzelfahrkarte von Biberach(Riß) bis Friedrichshafen Flughafen nach bwtarif. Das geht als Online-Ticket und müsste auch am Automaten in Ulm erhältlich sein. So kann man zumindest den bodo-Tarif umgehen, falls das nötig sein sollte.

Viele Grüße,
A-W

IRE3 mit BaWü Ticket vor 9 Uhr

PhilippK, Donnerstag, 24.06.2021, 13:38 (vor 36 Tagen) @ Mike65

Weiß jemand, warum es diese Ausnahme gibt, und warum nur bis Ravensburg?

Die Regelung gilt natürlich auf der gesamten Zugstrecke. Sie ist aber nur für die Bahnhöfe bis einschließlich Ravensburg relevant. Das ist beim RE 5 genauso. Vermutlich, damit die Information bei Abfahrt Friedrichshafen nicht mehr angezeigt wird.

Gruß, Philipp

IRE3 mit BaWü Ticket vor 9 Uhr

Dosto, Freitag, 25.06.2021, 12:44 (vor 35 Tagen) @ Mike65

Ich wollte morgen von Ulm nach Konstanz fahren. Abfahrt wäre 8:05 mit IRE3. Da es am gleichen Tag wieder zurückgeht, wäre das Baden-Württemberg-Ticket die kostengünstigste Lösung. Normalerweise gilt das werktags aber erst ab 9:00. Nun scheint es für den IRE 3 aber eine Ausnahme zu geben:
"Ulm Hbf - Ravensburg: Information. Dieser Zug kann bis 15.10.2021 bereits vor 9 Uhr mit dem Baden-Württemberg-Ticket genutzt werden".

Weiß jemand, warum es diese Ausnahme gibt, und warum nur bis Ravensburg?

Leider verläßt der IRE bereits um 8:52 Ravensburg und erreicht um 9:00 Friedrichshafen Flughafen. Muß ich mir für diesen Abschnitt ein Extra-Ticket kaufen? Wenn ja, ist das gar nicht so einfach, denn der Abschnitt gehört zu einem Verbund und online scheinen da keine Einzelfahrten verkauft zu werden. Im Zug gibt es meines Wissens keinen Ticketautomaten. Handy- Ticket würde gehen, muß aber zum sofortigen Fahrtantritt gelöst werden. Angesichts der katastrophalen Netzabdeckung auf der Strecke wäre mir das zu riskant. Wie löst man das problem?

Das kann man m. E. so interpretieren, dass die Ausnahme für den Zustieg zwischen Ulm und Ravensburg gilt, also vor 9 Uhr.
Nach Ravensburg braucht es keine Ausnahme mehr, weil man da erst nach 9 Uhr zusteigen kann.

--
Grüße von unterwegs
Dosto

IRE3 mit BaWü Ticket vor 9 Uhr

Mike65, Samstag, 26.06.2021, 14:11 (vor 34 Tagen) @ Dosto

Das kann man m. E. so interpretieren, dass die Ausnahme für den Zustieg zwischen Ulm und Ravensburg gilt, also vor 9 Uhr.
Nach Ravensburg braucht es keine Ausnahme mehr, weil man da erst nach 9 Uhr zusteigen kann.

Der Zug fährt um 8:52 von Ravensburg ab, also ist die Ausnahmeregelung hier durchaus relevant.
Ich war gestern nur mit dem BaWü-Ticket im genannten IRE3 unterwegs und hatte keine Probleme. Ich habe den ZUB gefragt, er meinte, dass sich wohl ein Fehler ins Buchungssystem eingeschlichen habe.

IRE3 mit BaWü Ticket vor 9 Uhr

18 607, am schönsten Bahnhof Deutschlands ;-), Samstag, 26.06.2021, 16:23 (vor 34 Tagen) @ Mike65

Guten Abend,

das ist kein Fehler, da ab Ravensburg bis Überlingen der bodo-Tarif gilt.

Damit soll auch unterbunden werden, dass Fahrgäste ab Ravensburg bereits vor 9 Uhr auf diesen Zügen mit dem BW-Ticket fahren, über Überlingen hinaus.

--
Grüßle

Hans-Jörg

Soo schön ist's hier

[image]

(Und es wird noch schöner werden...)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum