[CN] [AT] Neue Doppelstockzüge aus China? (Allgemeines Forum)

J-C, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Dienstag, 01.06.2021, 22:43 (vor 11 Tagen)
bearbeitet von J-C, Dienstag, 01.06.2021, 22:44

Link

In einem Twitter-Thread wurden Züge der CRRC Zhouzhou aus China gezeigt, die offenbar für die WESTbahn in Österreich bestimmt sind. Diese Züge können sowohl mit 15kV als auch 25kV betrieben werden. Letzteres würde theoretisch einen Betrieb in Teilen Tschechiens, der Slowakei sowie in Ungarn zumindest technisch ermöglichen, wenngleich derartige Pläne noch nicht auf dem Tableau aufscheinten.

Die WESTbahn, die bisher auf Züge der Firma Stadler setzte, scheint also jetzt doch Interesse an Zügen aus Fernost zu haben.

--
WARS 4 ever!
[image] (Quelle: Česke Drahy)

[CN] [AT] Neue Doppelstockzüge aus China?

MartinN, Fricktal, Schweiz, Mittwoch, 02.06.2021, 13:19 (vor 10 Tagen) @ J-C

Hallo
Also wenn die Zulassung so lange dauert wie die von Leo Express dann sind die bereits alter Schrott bis die Passagiere befördern.
Aber naja, was will man sagen, sie werden günstiger sein und sind zumindest vom Stromsystem, wie Du schon geschrieben hast, auch in Tschechien Einsatzbereit.

[CN] [AT] Neue Doppelstockzüge aus China?

Julian, Wien, Freitag, 04.06.2021, 19:32 (vor 8 Tagen) @ MartinN

Wagenbaulich eine ausgesprochen präzise Kopie der KISS. Beachte die Fensteranordnung und die Dachform an den Wagenenden.
Interessant, dass man sich das traut, denn in Europa dürfte Stadler deutlicher einfacher dagegen vorgehen können als auf dem chinesischen Markt.
Das ist wohl auch ein Indiz, warum Stadler so nervös ist bezüglich Wartung der Go-Ahead-Flirt durch TMH.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum