9,-€ Unterschied für identische Verbindung am gleichen Tag? (Fahrkarten und Angebote)

Ost-Lok-Fan, Metropole Ruhr, Dienstag, 18.05.2021, 19:24 (vor 67 Tagen)

Hallo

ich bin gerade über ein "Kuriosum" gestolpert. Ich plane eine Fahrt und sehe, dass es für den 13.06.21 für eine identische Verbindung zwei Preisvorschläge gibt?

Fahrt
Dortmund-Bad Zwischenahn
13.06.21
09:25 ab Dortmund IC 2026
Umstieg in Bremen in den IC 2432
Bad Zwischenahn an: 12:43

[image]

[image]

[image]

Das hab ich so auch noch nicht gesehen.

--
Gruß
Uwe

sind verschiedene SuperSparPreis Fahrkarten

EK-Wagendienst, Münster, Dienstag, 18.05.2021, 19:29 (vor 67 Tagen) @ Ost-Lok-Fan
bearbeitet von EK-Wagendienst, Dienstag, 18.05.2021, 19:32

Hallo

ich bin gerade über ein "Kuriosum" gestolpert. Ich plane eine Fahrt und sehe, dass es für den 13.06.21 für eine identische Verbindung zwei Preisvorschläge gibt?

Fahrt
Dortmund-Bad Zwischenahn
13.06.21
09:25 ab Dortmund IC 2026
Umstieg in Bremen in den IC 2432
Bad Zwischenahn an: 12:43


Das hab ich so auch noch nicht gesehen.

Der Fahrpreis beim Flexpreis 150,90€ ist doch gleich.

Beim SuperSparPreis sind es verschieden Fahrkarten:
1. Verbindung: Reine Fernverkehrs Fahrkarte mit Zugbindung bis Bad Zwischenahn.
2. Verbindeng: Zugbindung bis Bremen, und dann Nv, was natürlich auch später sein kann.

--
Ein Fahrplan ist ein VORSCHLAG an den Lokführer, wie man fahren könnte.

Sparpreise mit Nahverkehr teurer

Bm235, Dienstag, 18.05.2021, 19:35 (vor 67 Tagen) @ EK-Wagendienst

Sparpreise mit Nutzung von Zügen des Nahverkehrs sind in der Regel teurer als Sparpreise, bei denen ausschließlich Fernzüge mit Zugbindung genutzt werden. Bei reinen Fernzugverbindungen kann DB Fernverkehr den Fahrpreis komplett behalten, bei Tickets mit Nahverkehr müssen sie einen Teil abgeben.

Sparpreise mit Nahverkehr teurer

Barzahlung, Mittwoch, 19.05.2021, 01:00 (vor 67 Tagen) @ Bm235

Sparpreise mit Nutzung von Zügen des Nahverkehrs sind in der Regel teurer als Sparpreise, bei denen ausschließlich Fernzüge mit Zugbindung genutzt werden. Bei reinen Fernzugverbindungen kann DB Fernverkehr den Fahrpreis komplett behalten, bei Tickets mit Nahverkehr müssen sie einen Teil abgeben.

Wie bei allen DB-Fahrkarten gibt es ab einer bestimmten Entfernung Sammelbezeichnungen. Innerhalb der Gleichstellungen können alle Züge genutzt werden, die den DB-Tarif anerkennen, vom ICE bis zur S-Bahn. Die Aufgabenträger partizipieren selbstverständlich an den Einnahmen.

Wozu diese Unterscheidung?

Ost-Lok-Fan, Metropole Ruhr, Dienstag, 18.05.2021, 19:37 (vor 67 Tagen) @ EK-Wagendienst

Danke für die Erklärung aber das führt bei weniger geübten doch wieder nur zu Verwirrung. Und warum dieses Unterscheidung? Es sind identische Züge. Ich bin nur drüber gestolpert, weil ich schauen wollte, wie am Sonntag die frühesten Verbindungen sind.

--
Gruß
Uwe

Wozu diese Unterscheidung?

sfn17, Dienstag, 18.05.2021, 19:48 (vor 67 Tagen) @ Ost-Lok-Fan

Stichwort Flexibilität für die im NV zurückgelegte Teilstrecke.

Wozu diese Unterscheidung?

JanZ, Ha(n)sestadt, Dienstag, 18.05.2021, 19:54 (vor 67 Tagen) @ sfn17
bearbeitet von JanZ, Dienstag, 18.05.2021, 19:55

Und weil es von DB Fernverkehr betriebene Züge sind, das Land Niedersachsen aber dafür zahlt, dass diese auch zum Nahverkehrstarif betrieben werden können. Daraus folgt, dass es auch bei Sparpreisen unterschiedliche Preise geben kann. Die Flexibilität ist eher ein Nebeneffekt.

--
Im Volk, da ist sie sehr beliebt, unsere Eisenbahn,
Doch dort, wo's keine Schienen gibt, da hält sie selten an.

(EAV: Es fährt kein Zug)

9,-€ Unterschied für identische Verbindung am gleichen Tag?

oska, Dienstag, 18.05.2021, 19:33 (vor 67 Tagen) @ Ost-Lok-Fan

Steht auch direkt in der Übersicht, hinter der Fahrzeit (3:18) und Anzahl der Umstiege (1) steht bzw. stehen die Produktklasse(n).

9,-€ Unterschied für identische Verbindung am gleichen Tag?

Ost-Lok-Fan, Metropole Ruhr, Dienstag, 18.05.2021, 19:38 (vor 67 Tagen) @ oska

Wie du aber weist und sehen kannst, ist der "RE" nur der fiktive RE, damit die NV Anerkennung dargestellt wird.

--
Gruß
Uwe

9,-€ Unterschied für identische Verbindung am gleichen Tag?

EK-Wagendienst, Münster, Dienstag, 18.05.2021, 19:40 (vor 67 Tagen) @ Ost-Lok-Fan
bearbeitet von EK-Wagendienst, Dienstag, 18.05.2021, 19:41

Wie du aber weist und sehen kannst, ist der "RE" nur der fiktive RE, damit die NV Anerkennung dargestellt wird.

Das reicht bei der Ausstellung der Fahrkarte aber aus.

--
Ein Fahrplan ist ein VORSCHLAG an den Lokführer, wie man fahren könnte.

9,-€ Unterschied für identische Verbindung am gleichen Tag?

keksi, Dienstag, 18.05.2021, 22:33 (vor 67 Tagen) @ Ost-Lok-Fan

Wie du aber weist und sehen kannst, ist der "RE" nur der fiktive RE, damit die NV Anerkennung dargestellt wird.

Der RE ist nicht fiktiv, sondern wird so dargestellt und auch im System so hinterlegt, damit NV Tickets auch so angerechnet werden ;-) Das ist also nicht nur ne Darstellung, sondern extra auch für die Fahrgäste, damit die sehen, das im Fahrplan auch RE steht und nicht IC....was früher keiner so kapiert hat :-)

Mfg

9,-€ Ersparnis durch freiwillige Zugbindung...

sfn17, Dienstag, 18.05.2021, 19:46 (vor 67 Tagen) @ Ost-Lok-Fan

...so stellt sich die Kalkulation für den Fahrgast dar.

Wer jetzt viel Zeit hat, kann ja herausfinden, wieviel Geld DB Fernverkehr an den örtlichen Zugbetreiber (dieses EIU? ... kA) für die RE-Strecke abgeben muss.

9,-€ Ersparnis durch freiwillige Zugbindung...

JanZ, Ha(n)sestadt, Dienstag, 18.05.2021, 19:56 (vor 67 Tagen) @ sfn17
bearbeitet von JanZ, Dienstag, 18.05.2021, 19:58

Wenn sie einen Nettovertrag haben, gar nichts. Die Trassengebühren haben mit den Fahrgeldeinnahmen auch eher nichts zu tun.

--
Im Volk, da ist sie sehr beliebt, unsere Eisenbahn,
Doch dort, wo's keine Schienen gibt, da hält sie selten an.

(EAV: Es fährt kein Zug)

9,-€ Ersparnis durch freiwillige Zugbindung...

JeDi, überall und nirgendwo, Mittwoch, 19.05.2021, 00:51 (vor 67 Tagen) @ sfn17

Der Betreiber ist ja DB Fernverkehr, die Erlösansprüche von DB Regio usw. sollte dieser Fahrschein also nicht berühren.

--
Weg mit dem 4744!

geht auch andersrum

IT19, Donnerstag, 20.05.2021, 14:48 (vor 65 Tagen) @ Ost-Lok-Fan

Hallo,

ich habe grade auf einer ähnlichen Verbindung einmal 54 und einmal 39 Euro gefunden, die 39 sind dabei mit NV statt IC. Es handelt sich dabei auch um den IC 2432, nur diesmal in Berlin/Brandenburg.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum