[?] Carte Avantage Week-end der SNCF (Fahrkarten und Angebote)

Vitesse, Mainz, Mittwoch, 05.05.2021, 18:47 (vor 80 Tagen)

Hallo ins Forum,

ich habe im letzten Jahr eine Carte avantage der SNCF erworben. Ehrlich gesagt bin ich die ganze Zeit davon ausgegangen, dass es sich dabei um ein Abonnement wie bei der BahnCard der DB handelt.

Nun habe ich eine etwas verwirrende Antwort des SNCF-Kundenservice erhalten: "l'annulation et le remboursement des Cartes et Abonnements est possible uniquement avant le début de validité" = nur vor erstem Gültigkeitstag stornierbar.

Da mich das Kleingedruckte nicht weitergebracht hat: handelt es sich vielleicht gar nicht um eine Abonnement, sodass es automatisch ausläuft?

Viele Grüße

[!] Carte Avantage Week-end der SNCF

sfn17, Mittwoch, 05.05.2021, 18:59 (vor 80 Tagen) @ Vitesse
bearbeitet von sfn17, Mittwoch, 05.05.2021, 19:01

Lt den Seiten der SNCF läuft diese Carte nach 1 Jahr aus. Man kann sie aber verlängern (rénouvellement) und erhält einen Rabatt auf den dann fälligen neuen Jahrespreis.

Diesen Unfug mit der automatischen Verlängerung einer ProbeBC gibt es nur bei der Deutschen Bahn. Sie wird dafür irgendwann von der EU einen auf den Deckel bekommen.

OT: Automatische Verlängerung von Abonnements

JanZ, Ha(n)sestadt, Mittwoch, 05.05.2021, 19:05 (vor 80 Tagen) @ sfn17

Diesen Unfug mit der automatischen Verlängerung einer ProbeBC gibt es nur bei der Deutschen Bahn. Sie wird dafür irgendwann von der EU einen auf den Deckel bekommen.

Mit welcher Begründung und warum speziell die DB? Sich automatisch verlängernde Abonnements sind ja nun sowohl in der Verkehrs- als auch in anderen Branchen alles andere als unüblich.

--
Im Volk, da ist sie sehr beliebt, unsere Eisenbahn,
Doch dort, wo's keine Schienen gibt, da hält sie selten an.

(EAV: Es fährt kein Zug)

OT: Automatische Verlängerung von Abonnements

Vitesse, Mainz, Mittwoch, 05.05.2021, 22:05 (vor 80 Tagen) @ JanZ

Diesen Unfug mit der automatischen Verlängerung einer ProbeBC gibt es nur bei der Deutschen Bahn. Sie wird dafür irgendwann von der EU einen auf den Deckel bekommen.


Mit welcher Begründung und warum speziell die DB? Sich automatisch verlängernde Abonnements sind ja nun sowohl in der Verkehrs- als auch in anderen Branchen alles andere als unüblich.

Es geht aber auch ohne, wie es die SNCF (oder manch anderes Unternehmen) beweist.

OT: Automatische Verlängerung von Abonnements

JanZ, Ha(n)sestadt, Mittwoch, 05.05.2021, 22:44 (vor 80 Tagen) @ Vitesse

Natürlich geht es auch ohne, aber das war ja nicht sfn17s Aussage.

--
Im Volk, da ist sie sehr beliebt, unsere Eisenbahn,
Doch dort, wo's keine Schienen gibt, da hält sie selten an.

(EAV: Es fährt kein Zug)

OT: Automatische Verlängerung von Abonnements

sfn17, Donnerstag, 06.05.2021, 00:25 (vor 80 Tagen) @ JanZ
bearbeitet von sfn17, Donnerstag, 06.05.2021, 00:27

Rabattkarten im Abo sind nicht "üblich" und Probeversionen wie PBC 25 und 50 schon gar nicht nur durch Opt-Out kündbar.

In welchen Branchen soll es so etwas noch geben?

Ich kenne nur noch käufliche Rabattheftchen zum Essengehen in örtlichen Restaurants). Da gibt es aber auch keine Abopflicht, die arglose Newbies von hinten anfällt.

Wundert mich sowieso, weshalb die Deutsche Bahn an dieser leicht schmierigen Praxis festhält. Einen Gernebahnfahrer kenne ich schon, der nach der schlechten Erfahrung aus Prinzip keine BC mehr kauft und als Multiplikator in seinem Umfeld diese Erfahrung auch gut ausstreut. Für ihn und seine Familie fuchse ich dann halt die Sparpreise aus.

Bitte nicht mit Zeitkarten und mit Zeitungsprobeabos verwechseln. Und auch nicht mit PBC 100 - die ist keine Rabattkarte, sondern eine echte Fahrkarte (nix "100% Rabatt") und verlängert sich komischerweise nicht automatisch.

Da die Frage beantwortet ist, ist von meiner Seite eh schon EOD. Danke fürs Lesen.

OT: Automatische Verlängerung von Abonnements

JanZ, Ha(n)sestadt, Donnerstag, 06.05.2021, 10:46 (vor 79 Tagen) @ sfn17
bearbeitet von JanZ, Donnerstag, 06.05.2021, 10:48

Bitte nicht mit Zeitkarten und mit Zeitungsprobeabos verwechseln.

Warum nicht? Was macht die so fundamental anders als Rabattkarten, dass bei Letzteren angeblich sogar EU-Recht dagegen sprechen soll?

Da die Frage beantwortet ist, ist von meiner Seite eh schon EOD.

Von mir aus, aber von deinem Standpunkt überzeugst du mich damit nicht.

--
Im Volk, da ist sie sehr beliebt, unsere Eisenbahn,
Doch dort, wo's keine Schienen gibt, da hält sie selten an.

(EAV: Es fährt kein Zug)

[?] Carte Avantage Week-end der SNCF

alleo, Mittwoch, 05.05.2021, 22:41 (vor 80 Tagen) @ Vitesse

Die SNCF-Karten sind keine Abos!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum