BahnBonus Freifahrt International Frankreich (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

sDriver, Dienstag, 04.05.2021, 12:12 (vor 1 Tag, 17 Stunden, 6 Min.)

Hallo Zusammen,


Ende August möchte ich meinen Bahn Bonus Gutschein für eine internationale Freifahrt von Paris nach Hamburg nutzen. Da man den Gutschein bei Frankreichfahrten erst 4 Monate vor Antritt einlösen kann, war ich gestern im Reisezentrum.

Die Beraterin meinte, dass die ganze Woche keinerlei Kontingente da seien, und ich abwarten solle ob noch welche kommen. Und dabei war ich ja schon fast zum Stichtag im RZ. Meine Frage daher: Ist es warscheinlich, dass da noch Kontingente kommen? Je länger ich nämlich warte, desto teurer werden auch die Tickets wenn ich wirklich die fahrt voll bezahlen muss. Kann mir ja jemand (vielleicht aus Erfahrung) mehr sagen?

LG sDriver

BahnBonus Freifahrt International Frankreich

Luma, Dienstag, 04.05.2021, 12:21 (vor 1 Tag, 16 Stunden, 56 Min.) @ sDriver

Moin,

Auf der Website der Bahn steht zu den Internationalen Freifahrten von und nach Frankreich folgendes:

von/nach Frankreich, inklusive Reservierung für die Reise zu/von Haltebahnhöfen der ICE/TGV-Züge des Hochgeschwindigkeitsverkehrs Deutschland - Frankreich (Linien nach Paris und Marseille)

Folglich wird es nur möglich sein den Gutschein für eine TGV/ICE Fahrt von Paris bis Frankfurt / Karlsruhe / Stuttgart ... einzulösen, da der folgende Anschlusszug nicht mehr zu den Linien von und nach Paris bzw. Marseille zählt. Daher kannst du die Freifahrt meines Wissens nach gar nicht für die Gesamtstrecke nutzen.

Viele Grüße

Luma

BahnBonus Freifahrt International Frankreich

JanZ, Aschaffenburg, Dienstag, 04.05.2021, 12:45 (vor 1 Tag, 16 Stunden, 33 Min.) @ Luma

Das ist auf der DB-Website in der Tat etwas missverständlich formuliert. In den Beförderungsbedingungen steht es aber so, wie ich es bisher auch immer verstanden habe (Hervorhebung von mir):

Es werden Fahrkarten „Freifahrt BahnBonus international“ von jedem DB Bahnhof für die Fahrt in den ICE-/TGV-Zügen des Hochgeschwindigkeitsverkehrs Deutschland-Frankreich nach Straßburg, Paris, Mulhouse, Belfort, Besançon, Chalon-sur-Saône, Lyon, Avignon, Aix-enProvence und Marseille bzw. umgekehrt inklusive Reservierung ausgegeben.

Paris-Hamburg sollte grundsätzlich also kein Problem darstellen. Zur ursprünglichen Frage kann ich leider nichts dagen.

--
Im Volk, da ist sie sehr beliebt, unsere Eisenbahn,
Doch dort, wo's keine Schienen gibt, da hält sie selten an.

(EAV: Es fährt kein Zug)

BahnBonus Freifahrt International Frankreich

DiH, Hamburg, Dienstag, 04.05.2021, 15:23 (vor 1 Tag, 13 Stunden, 54 Min.) @ sDriver

Moin,

prinzipiell geht Paris - Hamburg via Mannheim. Die Kontingente sind begrenzt, oft ist es hilfreich Aufenthalt in Karlsruhe, Frankfurt oder einem anderen möglichen Umstiegsoert einzugeben.

Ohne Datum kann man natürlich nicht sinnvoll helfen.


Grüße
Dirk

Datum ist 27.08.2021

sDriver, Mittwoch, 05.05.2021, 10:45 (vor 18 Stunden, 32 Minuten) @ DiH

- kein Text -

liegt an den Kontingenten in Deutschland, via Marburg gehts

DiH, Hamburg, Mittwoch, 05.05.2021, 11:01 (vor 18 Stunden, 17 Minuten) @ sDriver

- kein Text -

Kann da Warten noch was bringen?

sDriver, Mittwoch, 05.05.2021, 11:09 (vor 18 Stunden, 8 Minuten) @ DiH

- kein Text -

liegt an den Kontingenten in Deutschland, via Marburg gehts

MC_Hans, 8001376, Mittwoch, 05.05.2021, 11:48 (vor 17 Stunden, 29 Minuten) @ DiH

Interessant...

Und das, obwohl es Sparpreise für direkte ICs und ICEs via Fulda am betreffenden Datum, insbesondere am Nachmittag, gibt?

Auch der Sprinter 16:58 ab FFM ist derzeit recht günstig zu haben.

Sprinter ab Frankfurt am Main

DiH, Hamburg, Mittwoch, 05.05.2021, 16:03 (vor 13 Stunden, 15 Minuten) @ MC_Hans

Auch der Sprinter 16:58 ab FFM ist derzeit recht günstig zu haben.

Moin,

doch der geht, 4h Aufenthalt in Frankfurt....

Grüße
Dirk

BahnBonus Freifahrt International Frankreich

Berliner65, Berlin, Mittwoch, 05.05.2021, 00:58 (vor 1 Tag, 4 Stunden, 20 Min.) @ sDriver

Moin,

ich habe bisher 3x die internationale FF zwischen Berlin und Paris genutzt (1. Klasse). Als ich mit viel Vorlauf gebucht habe, war ich ca. vier Wochen vor geplanter Abfahrt im RZ. Der kürzeste Vorlauf betrug fünf Tage. Bei allen sechs Fahrten konnte ich die Wunschzüge buchen (auf dem Hinweg erste Reisemöglichkeit am Tag; auf dem Rückweg letzte Möglichkeit von P bis nach B zu kommen).

Als ich Deinen Beitrag gelesen habe, war mein erster Gedanke "viel zu früh fürs Buchen". Ich habe keine Ahnung, wann welches Kontingent frei geschaltet wird. Aber mein bisheriger Erfahrungswert ist, dass ich deutlich später als mit vier Monaten Vorlauf aus den Gutscheinen Tickets machen konnte.

--
Meine Ankünfte am Zielort bewegen sich seit Wochen im Bereich von -5 bis +10. Wo kann ich mich beschweren, weil ich jetzt keine Bahn-Schauergeschichten erzählen kann? ;-)

BahnBonus Freifahrt International Frankreich

Winti, Mittwoch, 05.05.2021, 02:31 (vor 1 Tag, 2 Stunden, 47 Min.) @ sDriver
bearbeitet von Winti, Mittwoch, 05.05.2021, 02:33

Wäre es nicht interessanter die Freifahrt nur national zu nutzen, einen Zwischenaufenthalt und Mittagessen in Strasbourg einzuplanen und bereits jetzt ein Ticket via SNCF zu buchen. Da kommst Du im Idealfall auf 29 Euro für die 1. Klasse mit Zugbindung.

(man muss natürlich irgendwie die Zwischenverbindung nach Strasbourg einberechnen, gibt paar Verbindungen die sowieso in Kehl halten und eben auch genügend Puffer)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum