Aschaffenburg: Bahnhof jetzt als Drive-Through nutzbar (Allgemeines Forum)

FrankenBahn111, Donnerstag, 22.04.2021, 15:28 (vor 20 Tagen)

Die Bahn hat offenbar ein neues Angebot: Man kann mit seinem Auto ab sofort direkt bis in den Bahnhof fahren. Gerade auch in Angesicht der Infektionlage bietet das Vorteile. So werden Kontakte bis fast direkt zum Einstieg in den Zug vermieden. Als Pilotversuch wird das Drive-Through-Angebot zunächst in Aschaffenburg gestartet. Ein Bericht über den ersten Nutzer findet sich hier:

Drive Through jetzt am Bahnhof Aschaffenburg (wuerzburgerleben.de)

Aschaffenburg: Bahnhof jetzt als Drive-Through nutzbar

LENZN, Donnerstag, 22.04.2021, 19:30 (vor 20 Tagen) @ FrankenBahn111

Beim Lesen deines Textes dachte ich mir, was das jetzt wieder für eine Quatsch-Idee sei, aber als ich den Artikel las musste ich doch laut ausatmen. ;-) Danke für den Moment!

Clickbaiting

sfn17, Donnerstag, 22.04.2021, 23:32 (vor 20 Tagen) @ FrankenBahn111

Ein sehr alter Mann fuhr mit dem Auto durch das Hauptbahnhofsgebäude durch. Keine Verletzten. Mann wurde von der BuPo aufgegriffen. Fertig.

Aschaffenburg: Bahnhof jetzt als Drive-Through nutzbar

sflori, Freitag, 23.04.2021, 10:44 (vor 19 Tagen) @ FrankenBahn111

Ein Bericht über den ersten Nutzer findet sich hier:

Loool. Gut, dass nix passiert ist.

Ich hab ja im ersten Moment an Altona gedacht, wo man tatsächlich durch den Bahnhof fährt. Habe mir vor vielen Jahren mal ein Zimmer im Intercity-Hotel dort gemietet, nur um mir das Spektakel einmal anschauen zu können.

In Aschaffenburg muss der Senior ganz gute Fahrkünste besitzen, um überhaupt zwischen den ganzen Hindernissen durchzukommen. :D


Bye. Flo.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum