Ersatzzüge, Ausfälle, Störungen am Fr, 16.04.21 (Aktueller Betrieb)

218 466-1, Red Bank NJ / ex-Ingolstadt, Freitag, 16.04.2021, 02:57 (vor 22 Tagen)

Ersatzzüge:
ICE 77 Ausfall ab Basel SBB, ICE 31377 (Basel SBB - Zürich)
ICE 78 Ausfall ab Basel SBB, IC 2876 (Basel SBB - Hamburg-Altona
ICE 571 Ausfall, IC 2939
ICE 578 Ausfall, IC 2938
IC 2031 Ausfall, IC 2937
IC 2271 Ausfall, IC 2901
IC 2272 Ausfall, IC 2900


(Teil-)Ausfälle:
-


Störungen:
-


Sonstiges:
-

--
Dieser Beitrag gibt (sofern nicht anders gekennzeichnet) allein die Meinung der Verfasserin wieder
MET - Der beste Zug den es je gab
[image]

Ersatzzüge, Ausfälle, Störungen am Fr, 16.04.21 - 1. Update

218 466-1, Red Bank NJ / ex-Ingolstadt, Freitag, 16.04.2021, 07:05 (vor 22 Tagen) @ 218 466-1

Ersatzzüge:

ICE 77 Ausfall ab Basel SBB, ICE 31377 (Basel SBB - Zürich)

ICE 78 Ausfall, ICE 70078 (Zürich - Basel SBB), IC 2876 (Basel SBB - Hamburg-Altona)

ICE 571 Ausfall, IC 2939
ICE 578 Ausfall, IC 2938

ICE 602 Ausfall, ICE 2902
ICE 603 Ausfall, ICE 2943
ICE 857 Ausfall, ICE 2941

IC 2031 Ausfall, IC 2937
IC 2271 Ausfall, IC 2901
IC 2272 Ausfall, IC 2900

Geplante Ersatzzüge:
ICE 572 Ausfall, IC 2812
ICE 577 Ausfall, IC 2827
ICE 792 Ausfall, ICE 2892
ICE 797 Ausfall, ICE 2897
ICE 925 Ausfall, IC 2895
ICE 926 Ausfall, IC 2896


(Teil-)Ausfälle:
ICE 513
ICE 933 bis Frankfurt(M)
IC 2201


Störungen:
- Kurzfristige Bauarbeiten zw. Hannover und Wolfsburg. (ab 22:00 Uhr CEST)
- Notarzteinsatz, Strecke Münster(Westf) <-> Dortmund zw. Münster(Westf) und Lünen. (seit ca. 5:15 Uhr CEST)


Sonstiges:
ICE 847 einteilig (ohne Wg. 31-37)

--
Dieser Beitrag gibt (sofern nicht anders gekennzeichnet) allein die Meinung der Verfasserin wieder
MET - Der beste Zug den es je gab
[image]

Ersatzzüge, Ausfälle, Störungen am Fr, 16.04.21 - 2. Update

bm1996, Freitag, 16.04.2021, 07:43 (vor 22 Tagen) @ 218 466-1
bearbeitet von bm1996, Freitag, 16.04.2021, 07:44

Ersatzzüge:
ICE 77 Ausfall ab Basel SBB, ICE 31377 (Basel SBB - Zürich)
ICE 78 Ausfall, ICE 70078 (Zürich - Basel SBB), IC 2876 (Basel SBB - Hamburg-Altona)
ICE 571 Ausfall, IC 2939
ICE 578 Ausfall, IC 2938
ICE 602 Ausfall, ICE 2902, BR 411 "Weimar"
ICE 603 doch planmäßig, ICE 2943 Ausfall
ICE 857 Ausfall, ICE 2941, BR 403 Redesign "Westerland/Sylt"
IC 2031 Ausfall, IC 2937
IC 2271 Ausfall, IC 2901
IC 2272 Ausfall, IC 2900


Geplante Ersatzzüge:
ICE 572 Ausfall, IC 2812
ICE 577 Ausfall, IC 2827
ICE 792 Ausfall, ICE 2892, BR 411 "Hansestadt Wismar"
ICE 797 Ausfall, ICE 2897, BR 411 "Hansestadt Wismar"
ICE 925 Ausfall, IC 2895
ICE 926 Ausfall, IC 2896


(Teil-)Ausfälle:

EC 217 bis Stuttgart

ICE 513

ICE 696 ab Hamburg
ICE 841 ab Lehrte

ICE 933 bis Frankfurt(M)

ICE 1171 bis Hamburg

IC 2201


Störungen:
- Kurzfristige Bauarbeiten zw. Hannover und Wolfsburg. (ab 22:00 Uhr CEST)
- Notarzteinsatz, Strecke Münster(Westf) <-> Dortmund zw. Münster(Westf) und Lünen. (seit ca. 5:15 Uhr CEST)


Sonstiges:

ICE 753 Zusatzhalt in Lehrte für ICE 841

ICE 847 einteilig (ohne Wg. 31-37)

Ersatzzüge, Ausfälle, Störungen am Fr, 16.04.21 - 3. Update

Ost-Lok-Fan, Metropole Ruhr, Freitag, 16.04.2021, 10:51 (vor 22 Tagen) @ bm1996

Ersatzzüge:
ICE 77 Ausfall ab Basel SBB, ICE 31377 (Basel SBB - Zürich)
ICE 78 Ausfall, ICE 70078 (Zürich - Basel SBB), IC 2876 (Basel SBB - Hamburg-Altona)
ICE 571 Ausfall, IC 2939
ICE 578 Ausfall, IC 2938
ICE 602 Ausfall, ICE 2902, BR 411 "Weimar"
ICE 857 Ausfall, ICE 2941, BR 403 Redesign "Westerland/Sylt"

ICE 1059 Ausfall, ICE 2945

IC 2031 Ausfall, IC 2937
IC 2271 Ausfall, IC 2901
IC 2272 Ausfall, IC 2900


Geplante Ersatzzüge:
ICE 572 Ausfall, IC 2812
ICE 577 Ausfall, IC 2827
ICE 792 Ausfall, ICE 2892, BR 411 "Hansestadt Wismar"
ICE 797 Ausfall, ICE 2897, BR 411 "Hansestadt Wismar"
ICE 925 Ausfall, IC 2895
ICE 926 Ausfall, IC 2896


(Teil-)Ausfälle:
EC 217 bis Stuttgart
ICE 513
ICE 696 ab Hamburg
ICE 841 ab Lehrte
ICE 933 bis Frankfurt(M)
ICE 1171 bis Hamburg
IC 2201


Störungen:

- Kurzfristige Bauarbeiten zw. Hannover und Wolfsburg. (ab 22:00 Uhr CEST)
- Notarzteinsatz, Strecke Münster(Westf) <-> Dortmund zw. Münster(Westf) und Lünen. (ca. 5:15 Uhr bis 7.00Uhr)

Sonstiges:
ICE 753 Zusatzhalt in Lehrte für ICE 841
ICE 847 einteilig (ohne Wg. 31-37)

Ersatzzüge, Ausfälle, Störungen am Fr, 16.04.21 - 4. Update

bm1996, Freitag, 16.04.2021, 18:32 (vor 21 Tagen) @ Ost-Lok-Fan
bearbeitet von bm1996, Freitag, 16.04.2021, 18:35

Ersatzzüge:
ICE 77 Ausfall ab Basel SBB, ICE 31377 (Basel SBB - Zürich)
ICE 78 Ausfall, ICE 70078 (Zürich - Basel SBB), IC 2876 (Basel SBB - Hamburg-Altona)
ICE 571 Ausfall, IC 2939
ICE 578 Ausfall, IC 2938
ICE 602 Ausfall, ICE 2902, BR 411 "Weimar"
ICE 857 Ausfall, ICE 2941, BR 403 Redesign "Westerland/Sylt"

ICE 919 Ausfall, IC 2949
ICE 947 Ausfall bis Hamm, IC 2947 (Düsseldorf - Hamm)

ICE 1059 Ausfall, ICE 2945, BR 412 7-tlg.

ICE 1554 Ausfall ab Leipzig, ICE 2904 (Leipzig - Frankfurt)

IC 2031 Ausfall, IC 2937
IC 2271 Ausfall, IC 2901
IC 2272 Ausfall, IC 2900


Geplante Ersatzzüge:
ICE 572 Ausfall, IC 2812
ICE 577 Ausfall, IC 2827
ICE 792 Ausfall, ICE 2892, BR 411 "Hansestadt Wismar"
ICE 797 Ausfall, ICE 2897, BR 411 "Hansestadt Wismar"

ICE 803 Ausfall, ICE 2885, BR 411 "Weimar"

ICE 925 Ausfall, IC 2895
ICE 926 Ausfall, IC 2896


(Teil-)Ausfälle:

ICE 75 ab Zürich

EC 217 bis Stuttgart

EC 246 ab Frankfurt (Oder)
EC 247 bis Frankfurt (Oder)
ICE 506 ab Nürnberg

ICE 513
ICE 696 ab Hamburg
ICE 841 ab Lehrte

ICE 848 ab Hamm

ICE 933 bis Frankfurt(M)
ICE 1171 bis Hamburg

ICE 1191 ab Frankfurt Süd
ICE 1196 bis Frankfurt Süd

IC 2201


Störungen:
- Kurzfristige Bauarbeiten zw. Hannover und Wolfsburg. (ab 22:00 Uhr CEST)
- Notarzteinsatz, Strecke Münster(Westf) <-> Dortmund zw. Münster(Westf) und Lünen. (seit ca. 5:15 Uhr CEST)


Sonstiges:
ICE 753 Zusatzhalt in Lehrte für ICE 841
ICE 847 einteilig (ohne Wg. 31-37)

ICE 1092 Zusatzhalte Erlangen, Bamberg, Lutherstadt Wittenberg für ICE 506
IC 2157 Zusatzhalt in Salzkotten

Ersatzzüge, Ausfälle, Störungen am Fr, 16.04.21 - 5. Update

sunny007, Freitag, 16.04.2021, 21:05 (vor 21 Tagen) @ bm1996

Ersatzzüge:
ICE 77 Ausfall ab Basel SBB, ICE 31377 (Basel SBB - Zürich)
ICE 78 Ausfall, ICE 70078 (Zürich - Basel SBB), IC 2876 (Basel SBB - Hamburg-Altona)
ICE 571 Ausfall, IC 2939
ICE 578 Ausfall, IC 2938
ICE 602 Ausfall, ICE 2902, BR 411 "Weimar"
ICE 857 Ausfall, ICE 2941, BR 403 Redesign "Westerland/Sylt"
ICE 919 Ausfall, IC 2949
ICE 947 Ausfall bis Hamm, IC 2947 (Düsseldorf - Hamm)
ICE 1059 Ausfall, ICE 2945, BR 412 7-tlg.
ICE 1554 Ausfall ab Leipzig, ICE 2904 (Leipzig - Frankfurt)
IC 2031 Ausfall, IC 2937
IC 2271 Ausfall, IC 2901
IC 2272 Ausfall, IC 2900

Geplante Ersatzzüge:
ICE 572 Ausfall, IC 2812
ICE 577 Ausfall, IC 2827
ICE 792 Ausfall, ICE 2892, BR 411 "Hansestadt Wismar"
ICE 797 Ausfall, ICE 2897, BR 411 "Hansestadt Wismar"
ICE 803 Ausfall, ICE 2885, BR 411 "Weimar"
ICE 925 Ausfall, IC 2895
ICE 926 Ausfall, IC 2896

(Teil-)Ausfälle:
ICE 75 ab Zürich
EC 217 bis Stuttgart
EC 246 ab Frankfurt (Oder)
EC 247 bis Frankfurt (Oder)
ICE 506 ab Nürnberg
ICE 513
ICE 696 ab Hamburg
ICE 841 ab Lehrte
ICE 848 ab Hamm
ICE 933 bis Frankfurt(M)

ICE 1094 ab Hamburg
ICE 1171 bis Hamburg und ab Kirchhain(Bz Kassel)

ICE 1191 ab Frankfurt Süd
ICE 1196 bis Frankfurt Süd
IC 2201

Störungen:

- PU Gießen-Kassel zwischen Niederwalgern und Marburg (beendet)

- Kurzfristige Bauarbeiten zw. Hannover und Wolfsburg. (ab 22:00 Uhr CEST)
- Notarzteinsatz, Strecke Münster(Westf) <-> Dortmund zw. Münster(Westf) und Lünen. (seit ca. 5:15 Uhr CEST)

Sonstiges:
ICE 753 Zusatzhalt in Lehrte für ICE 841
ICE 847 einteilig (ohne Wg. 31-37)
ICE 1092 Zusatzhalte Erlangen, Bamberg, Lutherstadt Wittenberg für ICE 506
IC 2157 Zusatzhalt in Salzkotten

Ersatzzüge, Ausfälle, Störungen am Fr, 16.04.21 - 6. Update

218 466-1, Red Bank NJ / ex-Ingolstadt, Samstag, 17.04.2021, 02:59 (vor 21 Tagen) @ sunny007

Ersatzzüge:

ICE 77 Ausfall ab Basel SBB, ICE 31377 (Basel SBB - Zürich)
ICE 78 Ausfall, ICE 70078 (Zürich - Basel SBB), IC 2876 (Basel SBB - Hamburg-Altona)
ICE 571 Ausfall, IC 2939
ICE 578 Ausfall, IC 2938
ICE 602 Ausfall, ICE 2902, BR 411 "Weimar"
ICE 857 Ausfall, ICE 2941, BR 403 Redesign "Westerland/Sylt"
ICE 919 Ausfall, IC 2949
ICE 947 Ausfall bis Hamm(Westf), IC 2947 (Düsseldorf - Hamm(Westf))
ICE 1059 Ausfall, ICE 2945, BR 412 7-tlg.
ICE 1554 Ausfall ab Leipzig, ICE 2904 (Leipzig - Frankfurt(M))
IC 2031 Ausfall, IC 2937
IC 2271 Ausfall, IC 2901
IC 2272 Ausfall, IC 2900

Geplante Ersatzzüge:

ICE 572 Ausfall, IC 2812
ICE 577 Ausfall, IC 2827
ICE 792 Ausfall, ICE 2892, BR 411 "Hansestadt Wismar"
ICE 797 Ausfall, ICE 2897, BR 411 "Hansestadt Wismar"
ICE 803 Ausfall, ICE 2885, BR 411 "Weimar"
ICE 925 Ausfall, IC 2895
ICE 926 Ausfall, IC 2896


(Teil-)Ausfälle:

ICE 75 ab Zürich
EC 217 bis Stuttgart
EC 246 ab Frankfurt(O)
EC 247 bis Frankfurt(O)
ICE 506 ab Nürnberg
ICE 513
ICE 696 ab Hamburg
ICE 841 ab Lehrte
ICE 848 ab Hamm(Westf)
ICE 933 bis Frankfurt(M)
ICE 1094 ab Hamburg
ICE 1171 bis Hamburg und ab Kirchhain(Bz Kassel)
ICE 1191 ab Frankfurt Süd
ICE 1196 bis Frankfurt Süd
IC 2201

Störungen:

- Kurzfristige Bauarbeiten zw. Hannover und Wolfsburg. (ab 22:00 Uhr CEST)

- Notarzteinsatz, Strecke Münster(Westf) <-> Dortmund zw. Münster(Westf) und Lünen. (ca. 5:15 - 8:50 Uhr CEST)
- Signalstörung durch Vandalismus, Strecke Münster(Westf) <-> Rheine. (ca. 14:25 - 15:55 Uhr CEST)
- Weichenstörung in Raum Passau. Keine Zugfahrten aus Ri. Österreich möglich. (ca. 15:20 - 15:50 Uhr CEST)
- Signalstörung, Strecke Mannheim <-> Mainz. (ca. 16:15 - 16:45 Uhr CEST)
- Kinder im Gleis, Strecke Hamburg-Harburg <-> Hannover zw. Uelzen und Celle. (ca. 16:15 - 16:55 Uhr CEST)
- Stellwerksstörung, Strecke Hamm(Westf) <-> Kassel-Wilhelmshöhe im Raum Paderborn. (ca. 17:40 - 17:55 Uhr CEST)
- Personen im Gleis, Strecke Karlsruhe <-> Mannheim. (ca. 17:40 - 18:10 Uhr CEST)
- Stellwerksstörung im Raum Augsburg. (ca. 17:40 - 18:50 Uhr CEST)
- Notarzteinsatz, Strecke Giessen <-> Kassel-Wilhelmshöhe zw. Niederwalgern und Marburg(Lahn). (ca. 17:55 - 20:25 Uhr CEST)
- Personen im Gleis, Strecke Erlangen <-> Bamberg. (ca. 18:40 - 19:00 Uhr CEST)


Sonstiges:

ICE 753 Zusatzhalt in Lehrte für ICE 841
ICE 847 einteilig (ohne Wg. 31-37)
ICE 1092 Zusatzhalte Erlangen, Bamberg, Lutherstadt Wittenberg für ICE 506
IC 2157 Zusatzhalt in Salzkotten

--
Dieser Beitrag gibt (sofern nicht anders gekennzeichnet) allein die Meinung der Verfasserin wieder
MET - Der beste Zug den es je gab
[image]

1959 umgekehrt gereiht. Info am Bstg braucht es nicht :-(

Ost-Lok-Fan, Metropole Ruhr, Freitag, 16.04.2021, 12:12 (vor 22 Tagen) @ 218 466-1
bearbeitet von Ost-Lok-Fan, Freitag, 16.04.2021, 12:15

Gibt es jetzt schon Mittagspausen bei der Ansage? Oder ist das das neue Fitnessprogramm für die Kunden der Bahn am Bahnsteig?

Kurzer Zug = kurze Wege ;-)

Christian_S, Freitag, 16.04.2021, 13:44 (vor 22 Tagen) @ Ost-Lok-Fan

- kein Text -

Wenn es niemand meldet, kann auch nix kommuniziert werden...

Matze86, München, Freitag, 16.04.2021, 13:46 (vor 22 Tagen) @ Ost-Lok-Fan

- kein Text -

Wenn es niemand meldet, kann auch nix kommuniziert werden...

Ost-Lok-Fan, Metropole Ruhr, Freitag, 16.04.2021, 13:49 (vor 22 Tagen) @ Matze86

Hallo

Das interessiert mich (und andre) als Kunden herzlich wenig, wenn Bereich A nichts an Bereich B meldet. Da bleibt nur wieder die Rennerei mit Gepäck am Bahnsteig...

--
Gruß
Uwe

Welche Rennerei?

Matze86, München, Freitag, 16.04.2021, 13:56 (vor 22 Tagen) @ Ost-Lok-Fan

- kein Text -

Wenn es niemand meldet, kann auch nix kommuniziert werden...

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Freitag, 16.04.2021, 13:59 (vor 22 Tagen) @ Ost-Lok-Fan

Richtig. Strukturelle Verzettelung ist keine Entschuldigung, man will es eigentlich auch gar nicht wissen. Verstehe ich nicht, warum man nicht jedem Zugchef einen direkten Systemzugriff gibt, daß der bei Antritt der Fahrt immer SOLL und IST abgleicht und über das Diensthandy die Zugreihungsinfo ändern kann. Darauf können sich dann später alle Ansagen an Unterwegsbahnhöfen ausrichten.

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."
Goethe an Schiller 1797

Wenn es niemand meldet, kann auch nix kommuniziert werden...

keksi, Samstag, 17.04.2021, 01:24 (vor 21 Tagen) @ Alibizugpaar

Richtig. Strukturelle Verzettelung ist keine Entschuldigung, man will es eigentlich auch gar nicht wissen. Verstehe ich nicht, warum man nicht jedem Zugchef einen direkten Systemzugriff gibt, daß der bei Antritt der Fahrt immer SOLL und IST abgleicht und über das Diensthandy die Zugreihungsinfo ändern kann. Darauf können sich dann später alle Ansagen an Unterwegsbahnhöfen ausrichten.

Stell dir mal vor, das sowas sogar passiert :-) Und das noch vor der Abfahrt. Geht ganz schnell das umzuändern und das wäre es auch richtig gewesen. Da ich den Vorzug am Vortag schon falsch gefahren bin, war er dann natürlich auch am nächsten Tag falsch.

Mfg

Ein Einblick in die Servicewelt von DB FV ...

Der Blaschke, Samstag, 17.04.2021, 06:58 (vor 21 Tagen) @ keksi

Hey.

Verstehe ich nicht, warum man nicht jedem Zugchef einen direkten Systemzugriff gibt, daß der bei Antritt der Fahrt immer SOLL und IST abgleicht und über das Diensthandy die Zugreihungsinfo ändern kann.

Stell dir mal vor, das sowas sogar passiert :-) Und das noch vor der Abfahrt. Geht ganz schnell das umzuändern und das wäre es auch richtig gewesen.

Kann man also unterstellen, dass der Zugchef dann schlampig gearbeitet hat bzw sprich sich nicht drum gekümmert zu haben?

Da ich den Vorzug am Vortag schon falsch gefahren bin, war er dann natürlich auch am nächsten Tag falsch.

Bemerkenswert ist da das Wörtchen 'natürlich'! Während das Wort 'Drehfahrt' z.B. was für's Fremdwörterlexikon ist ...

NATÜRLICH fährt ein falsch gereihter Zug tagelang falsch herum gereiht umher. Und NATÜRLICH kann man die Info eines falsch gereihten Zuges im Hause DB nicht mal für den Folgetag richtig in die hauseigene Datenwelt einpflegen.

Danke für diese Einblicke in das Serviceleben von DB FV. Genau wie ich es immer schreibe: man führt den Betrieb nach eigenem Gutdünken durch. Wenn's läuft, dann läuft's. Und wenn es mal nicht läuft, ist es auch egal. Schön, wenn das von einem Mitarbeiter an der Basis bestätigt wird - wenn auch vermutlich eher ungewollt ...


Schöne Grüße von jörg

Ein Einblick in die Servicewelt von DB FV ...

Mario-ICE, Samstag, 17.04.2021, 10:00 (vor 21 Tagen) @ Der Blaschke
bearbeitet von Mario-ICE, Samstag, 17.04.2021, 10:02

Hey.

Verstehe ich nicht, warum man nicht jedem Zugchef einen direkten Systemzugriff gibt, daß der bei Antritt der Fahrt immer SOLL und IST abgleicht und über das Diensthandy die Zugreihungsinfo ändern kann.

Stell dir mal vor, das sowas sogar passiert :-) Und das noch vor der Abfahrt. Geht ganz schnell das umzuändern und das wäre es auch richtig gewesen.


Kann man also unterstellen, dass der Zugchef dann schlampig gearbeitet hat bzw sprich sich nicht drum gekümmert zu haben?

Da ich den Vorzug am Vortag schon falsch gefahren bin, war er dann natürlich auch am nächsten Tag falsch.


Bemerkenswert ist da das Wörtchen 'natürlich'! Während das Wort 'Drehfahrt' z.B. was für's Fremdwörterlexikon ist ...

NATÜRLICH fährt ein falsch gereihter Zug tagelang falsch herum gereiht umher. Und NATÜRLICH kann man die Info eines falsch gereihten Zuges im Hause DB nicht mal für den Folgetag richtig in die hauseigene Datenwelt einpflegen.

Danke für diese Einblicke in das Serviceleben von DB FV. Genau wie ich es immer schreibe: man führt den Betrieb nach eigenem Gutdünken durch. Wenn's läuft, dann läuft's. Und wenn es mal nicht läuft, ist es auch egal. Schön, wenn das von einem Mitarbeiter an der Basis bestätigt wird - wenn auch vermutlich eher ungewollt ...


Schöne Grüße von jörg

Wow, der typische Jörg es wird verallgemeinert und ein Akt draus gemacht. Dass das System zu 98 % funktioniert ist ja nicht so wichtig. Schön wenn man in seiner Blase des Nörgelns bleibt. Du weißt ja selbst warum du nie Karriere gemacht hast. Viele Unternehmen wollten offensichtlich deinen Weitblick nicht für ihr Unternehmen nutzen. Warum nur? Und ja hier hat offensichtlich jemand einen Fehler gemacht, wie er in vielen Unternehmen in Deutschland täglich passiert, allerdings nicht in Internetforen ausgeschlachtet wird.

+1

Baselaner, Samstag, 17.04.2021, 10:48 (vor 21 Tagen) @ Mario-ICE

- kein Text -

"WIr sind Einzelfall"

Der Blaschke, Samstag, 17.04.2021, 11:11 (vor 21 Tagen) @ Mario-ICE

Huhu.

So oder so ähnlich war es doch bei einer Telefongesellschaft ...

98% - die Quote würde ich niedriger ansetzen ...

Und vor allem mal drauf schauen, wieviel Kleinkram vermeidbar wäre, der in Summe dann zum Ärgernis führt.

Ach ja, und so ganz nebenbei rechnet mir die DB auch jeden Fehler haarklein vor. Monatlich. Und ja, im letzten Jahr ist mir da tatsächlich auch einmal ein Fehler unterlaufen. Dieses Jahr sieht es noch gut aus, aber ich bin auch selten für die im Einsatz.

Schöne Grüße von jörg

OT: persönliche Karriere ...

Der Blaschke, Samstag, 17.04.2021, 11:19 (vor 21 Tagen) @ Mario-ICE

Huhu.

Du weißt ja selbst warum du nie Karriere gemacht hast. Viele Unternehmen wollten offensichtlich deinen Weitblick nicht für ihr Unternehmen nutzen. Warum nur?

Wegen des Peter-Prinzips.


Schöne Grüße von jörg

Ein Einblick in die Servicewelt von DB FV ...

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Samstag, 17.04.2021, 19:56 (vor 20 Tagen) @ Mario-ICE
bearbeitet von Alibizugpaar, Samstag, 17.04.2021, 19:57

Würde das System zu 98% funktionieren, dann hätte die Bahn nicht den Ruf, den sie leider genießt. Wie sich 98% Wohlergehen auch nicht mit meinen persönlichen Reiseerfahrungen decken. 98% wäre ein super Spitzenwert. Spürbare Einschränkungen im allgemeinen Reisekomfort decken die 98% schon lange nicht ab, ja die Realität rangiert nicht einmal in ferner Sichtweite zu den 98%.

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."
Goethe an Schiller 1797

Muß der Kunde also demnächst anrufen ...

Der Blaschke, Freitag, 16.04.2021, 13:59 (vor 22 Tagen) @ Matze86

Huhu.

Aber danke für das Argument - so wird deutlich, was in dem Laden alles nicht funktioniert ...

Die zarte Erregung ist allerdings in der Tat unnötig. Die Kundschaft hat ihr Anspruchsdenken so betrachtet gewaltig heruntergefahren. Man kennt seine Eisenbahn ...


Schöne Grüße von jörg

Muß der Kunde also demnächst anrufen ...

Ost-Lok-Fan, Metropole Ruhr, Freitag, 16.04.2021, 14:29 (vor 22 Tagen) @ Der Blaschke
bearbeitet von Ost-Lok-Fan, Freitag, 16.04.2021, 14:31

Huhu.

Aber danke für das Argument - so wird deutlich, was in dem Laden alles nicht funktioniert ...

In der Tat.

Die zarte Erregung ist allerdings in der Tat unnötig.

Keine Erregung - eher rhetorische Fragen. Kann aber durchaus sein, dass die Bahn in diesen Zeiten, wo nicht wenige viel zu Hause sitzen, die Bewegung ankurbeln will. :) Quasi eine neue Fitnesbewegung startet.

Die Kundschaft hat ihr Anspruchsdenken so betrachtet gewaltig heruntergefahren. Man kennt seine Eisenbahn ...

Leider ist der ein oder andere dann doch mal der Hoffnung bei einer Fahrt keine Änderungen zu erleben, sondern so wie theoretisch geplant unterwegs zu sein.

Nebenbei die Schleichfahrten, die der "IC" 1959 bis jetzt hat (also bis kurz hinter Kassel) sind nicht gerade IC-like. Das hat eher was von Ausrollen lassen, also wirklichem IC Tempo...

Schöne Grüße von jörg

--
Gruß
Uwe

Muß der Kunde also demnächst anrufen ...

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Freitag, 16.04.2021, 14:42 (vor 22 Tagen) @ Ost-Lok-Fan
bearbeitet von Alibizugpaar, Freitag, 16.04.2021, 14:43

Zumal die Bahn ja auch erwartet, daß der Fahrgastwechsel zügig abgeschlossen ist und der Zug nach zwei Minuten wieder anrollt. Da gibt es auch bei einem ICE-Halbzug mit 7 oder 8 Wagen unnötiges Gerenne. Aber sei froh, wenn man nur 1x flitzen muß.

Noch besser sind Ansagen in letzter Minute zur Androhung einer falschen Reihung und dann fährt der Zug doch richtig herum ein. Wenn man dann auf dem Rückweg ein zweites Mal an der Bahsteigaufsicht vorbei saust, klappert die mit Blick auf die Uhr schon nervös mit ihrem Schlüsselbund. Ganz zu schweigen vom Ketten-Effekt der sich weiter aufschaukelnden Verspätung: Wenn die falsche Info an allen Unterwegsbahnhöfen ausgerufen wird ist es kein Wunder, wenn der IC ab Dortmund +3, Bochum +4, Essen +6, Duisburg +7, Düsseldorf +9, Köln +12 und Bonn +14 hat. Da ist nirgends was mit nur zwei Minuten Aufenthalt.

Anschlüsse ade...

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."
Goethe an Schiller 1797

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum