? Fahrkarte Flexpreis Reha + 1. Klasse-Upgrade (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

aron, Mittwoch, 13.01.2021, 14:20 (vor 54 Tagen)

Liebe Tarifexperten,

nachdem ich mich selbst und den befragten Mitarbeiter bei DB-Dialog mit der Frage überfordert habe, stelle ich sie an euch:

Kann ich eine Fahrkarte mit Tarif Flexpreis Reha mit einem 500-Punkte-Upgrade auf Papier kombinieren?

Viele Grüße
Aron

! Fahrkarte Flexpreis Reha + 1. Klasse-Upgrade

wachtberghöhle, Mittwoch, 13.01.2021, 15:02 (vor 54 Tagen) @ aron

Liebe Tarifexperten,

nachdem ich mich selbst und den befragten Mitarbeiter bei DB-Dialog mit der Frage überfordert habe, stelle ich sie an euch:

Kann ich eine Fahrkarte mit Tarif Flexpreis Reha mit einem 500-Punkte-Upgrade auf Papier kombinieren?

Ich erkenne keinen Hinderungsgrund in der Bedingungen.

--> schnipp <--


Informationen zur Prämie "Upgrade in die 1. Klasse GUTSCHEIN (einfache Fahrt)"

- Die Prämie gilt für den BahnBonus Teilnehmer persönlich und ist nicht übertragbar.
- Je eine Prämie berechtigt zu einer einfachen Fahrt in Verbindung mit einer Fahrkarte 2. Klasse zum Flex- oder Sparpreis (ausgenommen Sparpreis Aktion/Super Sparpreis).
[...]
- Die Fahrkarte gilt nur innerhalb Deutschlands. Es dürfen alle Züge der Produktklassen ICE, IC/EC und C (IRE, RE, RB, S-Bahn) sowie Nahverkehrszüge nichtbundeseigener Eisenbahnen genutzt werden. Zumindest eine Teilstrecke muss in Zügen der Produktklassen ICE und/oder IC/EC zurückgelegt werden.
- Bei einer Fahrkartenkontrolle ist der Prämiengutschein zusammen mit der gelösten Fahrkarte/persönlichen Jahreskarte/BahnCard 100 vorzulegen.
- Die Prämie gilt jeweils in Verbindung mit einer gültigen Fahrkarte 2. Klasse zum Flexpreis oder einer BC 100 2.Klassse als Zugangsberechtigung für die DB Lounge.
- Die Prämie gilt nicht in Verbindung mit anderen Aktionsangeboten, Gutscheinaktionen oder BahnBonus Prämien.
- Die Gültigkeit der Prämie beträgt 6 Monate.
- Umtausch, Erstattung oder (Teil-)Auszahlung ist ausgeschlossen.
- Für Bahnprämien gelten die allgemeinen Beförderungsbedingungen der Deutschen Bahn AG.

--> schnapp <--

Ich erwarte noch weniger einen Konflikt in der praktisschen Umsetzung

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum