? zu BC 100 mit KK-Funktion (Allgemeines Forum)

WindyCity, Dienstag, 17.11.2020, 19:49 (vor 8 Tagen)

Schönen guten Abend ins Forum,

ich hätte gerne Euren Rat zu folgendem Problem meinerseits:
Meine BC 100 läuft am 09.12.2020 ab, die integrierte Kreditkarte endet am 31.12.2020.

Aufgrund der momentanen Situation möchte ich die Erneuerung meiner BC 100 ins 1. Quartal 2021 verschieben, dann aber ist die in die bisherige BC 100 integrierte KK abgelaufen und ich würde nur sehr ungern das ganze Anmelde- und Identifikations-Procedere erneut durchlaufen müssen, wenn ich nach Erhalt meiner neuen BC 100 im 1. Quartal 2021 die KK-Funktion wieder neu hinzu bestelle.

Nun meine Frage:
Gibt es eine Möglichkeit, die KK-Funktion über den 31.12.2020 hinaus zu verlängern, ohne schon vor diesem Datum eine neue BC 100 kaufen zu müssen? Kann ich die KK-Funktion evtl. auf eine (neu zu bestellende) BC 25 "hinüberretten" oder möglicherweise sogar auf eine einfache kostenlose BahnBonus-Card? An wen müsste ich mich wenden? An die Commerzbank, den BB-Service oder kann mir ein DB-Reisezentrum weiterhelfen?

Vorab schon mal vielen Dank für hoffentlich aufschlussreiche Vorschläge!

Viele Grüße von der längsten Theke der Welt
WindyCity

? zu BC 100 mit KK-Funktion

Crusuader9999, Altenkirchen (Westerwald), Mittwoch, 18.11.2020, 10:47 (vor 7 Tagen) @ WindyCity

Hallo WindyCity,

also ich würde es mal hier probieren:

Kreditkarten-Service der Commerzbank AG wenden: 069 66 57 14 70.

bzw. Link

Link

--
Bahnfahren könnte soviel Spaß machen

! Status als identifizierter Bankkunde behalten

GUM, Mittwoch, 18.11.2020, 11:11 (vor 7 Tagen) @ WindyCity
bearbeitet von GUM, Mittwoch, 18.11.2020, 11:13

Hallo WindyCity,

eine Frage für jemanden, der sich mit Zahlungsverkehr auskennt :-)

Eine Identifizierung mit Ausweisdokumenten ist normalerweise und im Sinne des Gesetzes dann erforderlich, wenn Du von einem "Nicht-Kunden" zum Kunden wirst. Oder zu viel Geld an einem Tag abhebst.

Wenn Du aber durchgehend irgendeine Geschäftsverbindung hast, dann nicht.

Dann bleibt der Kundenstammsatz inkl. Verknüpfung zur Steuernummer erhalten und aktiv.

Was also spricht dagegen sich eine kostenfreie Sparcard der Commerzbank zu holen?

Das dürfte und müsste die einfachste Lösung sein. Diese eignet sich neben der Beibehaltung der Kundeneigenschaft auch als Bargeldreserve bei Fahrten.

Dann kannst Du Dich in aller Ruhe in der Welt der Kreditkarten umsehen.

Liebe Grüße

GUM

--
Sicherheitshinweis: Lassen Sie Ihre Politiker nicht unbeaufsichtigt!
Security advice: Don't leave your politicians unattended!

? zu BC 100 mit KK-Funktion

Co_Tabara-98, Hannover, Mittwoch, 18.11.2020, 19:59 (vor 7 Tagen) @ WindyCity

Gibt es eine Möglichkeit, die KK-Funktion über den 31.12.2020 hinaus zu verlängern, ohne schon vor diesem Datum eine neue BC 100 kaufen zu müssen?

Höchstwahrscheinlich nicht, da die Laufzeit immer an die der Bahncard gekoppelt ist. Dass die Kreditkarte darüber hinaus bis zum Monatsende gilt, dürfte an den technischen Vorgaben des Kreditkartenwesens liegen.

Die DB-Infoseite kennst du sicher. Es gab Anfang des Jahres eine ähnliche Frage in der Bahn-Community. Dort wurde berichtet, dass bei einer frühzeitig bestellten und zugesandten "Anschluss-Bahncard" nach Kündigung die Kreditkartenfunktion bereits vor dem Startdatum funktioniert, möglicherweise aber nur im gleichen Kalendermonat.

Kann ich die KK-Funktion evtl. auf eine (neu zu bestellende) BC 25 "hinüberretten" oder möglicherweise sogar auf eine einfache kostenlose BahnBonus-Card?

Auf die Bahnbonuscard sicher nicht, da sich zu dieser keine Kreditkartenfunktion dazubestellen lässt.

Trotz der Antwort der DB in dem verlinkten Community-Beitrag (der allerdings schon 9 Monate her ist) erhielt ich kürzlich als Antwort auf meine Bahncard-Kündigung die folgende Zusatzinformation: "Bitte beachten Sie, dass Ihnen bei erneuter Bestellung einer BahnCard der gleichen Rabattstufe und Wagenklasse innerhalb von sechs Wochen nach Ablauf Ihrer aktuell noch gültigen Karte, die neue BahnCard wieder mit Kreditkartenfunktion ausgestellt wird.
Wenn Sie kein Interesse mehr an der Kreditkartenfunktion haben, informieren Sie die Commerzbank AG schriftlich. Haben Sie Ihre Kreditkartenfunktion bereits separat gegenüber der Commerzbank AG gekündigt, erhalten Sie Ihre neue BahnCard ohne Kreditkartenfunktion."

Es würde mich jedoch nicht wundern, wenn die Neuausstellung mit Kreditkartenfunktion auch bei einer anderen Rabattstufe/Wagenklasse passiert. Und falls nicht, dass man nur einen neuen Antrag stellen, aber das ID-Verfahren nicht wiederholen muss. Sicher rechnen würde ich aber weder mit dem einen noch mit dem anderen.

An wen müsste ich mich wenden? An die Commerzbank, den BB-Service oder kann mir ein DB-Reisezentrum weiterhelfen?

1. an die schon von Crusuader9999 genannte Nummer, 2. evtl. Bahncard-Service. Es ist auch nicht völlig ausgeschlossen, dass du in einem Reisezentrum eine korrekte Antwort erhältst...

Ich habe letztes Jahr das ID-Verfahren im Reisezentrum gemacht. Zwei Wochen später erhielt ich einen Brief, in dem es hieß, die notwendige Ausweiskopie (die allerdings gemacht wurde, wenn ich mich richtig erinnere) hätte nicht beigelegen, und weiter: "Auch wenn wir wissen, dass dieses Versäumnis nicht durch Sie entstanden ist, bitten wir Sie, die Legitimation noch einmal durchzuführen." Ich habe dann im 2. (erfolgreichen) Versuch eine Filiale der Commerzbank aufgesucht.

? zu BC 100 mit KK-Funktion

gnampf, Donnerstag, 19.11.2020, 15:17 (vor 6 Tagen) @ Co_Tabara-98

Es würde mich jedoch nicht wundern, wenn die Neuausstellung mit Kreditkartenfunktion auch bei einer anderen Rabattstufe/Wagenklasse passiert. Und falls nicht, dass man nur einen neuen Antrag stellen, aber das ID-Verfahren nicht wiederholen muss. Sicher rechnen würde ich aber weder mit dem einen noch mit dem anderen.

Mich schon, denn dann hätte sich in den letzten Jahren da definitiv was geändert. Beim Wechsel von BC25F auf BC100F musste definitiv das gesamte Beantragungsprozedere incl. Ident & Co nochmal durchlaufen werden, obwohl die BC25F zu der Zeit glaube sogar noch gültig war.

Danke

WindyCity, Donnerstag, 19.11.2020, 14:01 (vor 6 Tagen) @ WindyCity

Vielen Dank an Euch 3 für die hilfreichen Antworten.
Ich werde zunächst mal bei der CoBa anrufen.

Schöne Grüße
WindyCity

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum