Ab wann fuhr der BrennerEC wieder innerhalb Italiens (Allgemeines Forum)

bahnfahrerofr., Samstag, 17.10.2020, 22:09 (vor 10 Tagen)
bearbeitet von bahnfahrerofr., Samstag, 17.10.2020, 22:12

Liebe Leute,

im Mai wollte ich ursprünglich an den Gardasee fahren, gebucht im Januar, fiel wegen C***** natürlich ins Wasser.

Die Tickets hatte ich gestückelt, eimal Deutschland bis Brenner und einmal Brenner-Rovereto (von der DB vertriebener Sparpreis "Offerte Speciale").

Ich hatte die Tickets bei mir liegen lassen, weil ja bis Oktober nutzbar und ich eigentlich Anfang Oktober noch einen Ausflug dorthin machen wollte. Wegen der Corona-Entwicklung hab ich aber drauf verzichtet und will das Ticket jetzt beim SC FGR einreichen.

Brenner-Rovereto bekam ich als Ablehnung zurück, Verspätung 0 min.

Soweit ich weiß fuhr der Zug am 16. Mai noch nicht wieder. Die Frage in die Runde: Gab es evtl einen inneritalienischen Ersatzzung in selber Zeitlage oder ist die Entscheidung des SC FGR schlichtweg Müll?

VG

Ab wann fuhr der BrennerEC wieder innerhalb Italiens

ICE920, München, Samstag, 17.10.2020, 22:27 (vor 10 Tagen) @ bahnfahrerofr.

Für mich klingt die Entscheidung nach Müll. Der EC fuhr erst irgendwann gegen Ende Juni wieder (ab 2x. Juni). Kann ganz sicher sagen, dass Anfang Juni er nicht gefahren ist.

Ab wann fuhr der BrennerEC wieder innerhalb Italiens

bahnfahrerofr., Sonntag, 18.10.2020, 12:52 (vor 10 Tagen) @ ICE920

Für mich klingt die Entscheidung nach Müll. Der EC fuhr erst irgendwann gegen Ende Juni wieder (ab 2x. Juni). Kann ganz sicher sagen, dass Anfang Juni er nicht gefahren ist.

Genau, da wäre ich mir auch ziemlich sicher gewesen. Ich glaube sogar im Juni fuhr er zuerst nur bis Innsbruck. Jedenfalls fuhr er im Mai keinesfalls auf dem gesamten Laufweg.

Jetzt ist halt noch die Frage ob ab Brenner Richtung Verona irgendwas als Ersatz in gleicher Zeitlage verkehrt ist, das die Entscheidung des SC rechtfertigen würde. Das halte ich aber aus mehreren Gründen für unwahrscheinlich: Der Zug ist ja innerhalb Italiens in Konkurrenz zu TI betrieben. Zudem war innerhalb Italiens sogar noch Ausgangssperre und vermindertes FV-Angebot. Dass TI da einen Ersatzzug für den DB/ÖBB/Trenord-EC stellte, kann ich mir nicht vorstellen.

Kann jemand noch was dazu sagen?

Ab wann fuhr der BrennerEC wieder innerhalb Italiens

woschfan, Sonntag, 18.10.2020, 22:45 (vor 9 Tagen) @ bahnfahrerofr.

Alles korrekt! Gemäß Zugfinder fuhr der erste EC am 26. Juni.
Und am 16.05. fuhr in Rovereto zumindest kein Fernzug: https://www.zugfinder.net/de/bahnhofstafel-Rovereto-20200516
Die ersten Fernzüge gab es am 20.5.

Ab wann fuhr der BrennerEC wieder innerhalb Italiens

bahnfahrerofr., Sonntag, 18.10.2020, 23:06 (vor 9 Tagen) @ woschfan

Alles korrekt! Gemäß Zugfinder fuhr der erste EC am 26. Juni.
Und am 16.05. fuhr in Rovereto zumindest kein Fernzug: https://www.zugfinder.net/de/bahnhofstafel-Rovereto-20200516
Die ersten Fernzüge gab es am 20.5.

Danke..

bahn.de kennt auch für den betreffenden Tag nur Regios...

Dann schreibe ich mal einen Einspruch ans SC FGR. Umschläge hab ich noch genug.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum