?Dringend: Erfahrungen geänderte Fahrzeiten RE6/RRX ab Essen (Aktueller Betrieb)

IC2182, Bochum, Freitag, 02.10.2020, 13:56 (vor 23 Tagen)
bearbeitet von IC2182, Freitag, 02.10.2020, 13:57

Moin!
Kein Fernverkehr, aber trotzdem eine für mich wichtige Nachfrage:
Ich muss in einer knappen Stunde mit dem RE6(RRX) von Bochum Hbf nach Minden (Westf).

Sowohl die DB als auch der VRR geben als Abfahrtszeit für Bochum Hbf immer XX:42 an, klein unten findet sich jedoch folgender Hinweis:

"Aufgrund eines technischen Fehlers bei der kurzfristigen Fahrplandatenänderung infolge des LKW-Unfalls auf der A 40, kommt es derzeit zu geänderten Fahrzeiten auf der Linie RE 6 (RRX) ab Essen Hbf in Richtung Minden. Die Züge verkehren ab Essen Hbf immer zur Minute 40. Durch die späteren Abfahrtszeiten können in der Folge mögliche Anschlussverbindungen nicht erreicht werden."

Weiß jemand, inwieweit das stimmt? Haben die Züge dann immer +10 oder erfahrungsgemäß noch weitaus mehr Verspätung?
Dankeschön!

! Ganz großes Kino

IC2182, Bochum, Freitag, 02.10.2020, 14:53 (vor 23 Tagen) @ IC2182

Falls es jemanden interessiert:
Am Bahnhof und Bahnsteig selbst gibt es hierzu gar keine Infos, überall steht die reguläre Abfahrtszeit, weder per Durchsage noch per Lauftext wird auf die standardmäßige Verspätung hingewiesen. 5 Minuten nach planmäßiger Abfahrt verschwindet der Zug von den Bildschirmen, weiterhin ohne Hinweis, worauf sich der Bahnsteig immerhin merklich leert. Am Ende hatte er zur Abfahrt +15

Zuginfo NRW kennt den richtigen Fahrplan

Bm235, Freitag, 02.10.2020, 15:01 (vor 23 Tagen) @ IC2182

Man fährt immer noch im geänderten Baufahrplan mit Kurzwende in Essen Hbf. Warum die DB-Fahrplanauskunft zwei Wochen nach dem LKW-Brand immer noch nicht den richtigen Fahrplan kennt, wüsste ich auch gerne.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum