Ersatzzüge, Ausfälle, Störungen am Mi, 16.09.20 (Aktueller Betrieb)

218 466-1, Red Bank NJ / ex-Ingolstadt, Mittwoch, 16.09.2020, 01:12 (vor 76 Tagen)

Ersatzzüge:
ICE 77 Ausfall bis Frankfurt(M), IC 2901 (Kiel - Frankfurt(M))
ICE 502 Ausfall, ICE 2910
ICE 507 Ausfall, ICE 2911
ICE 692 Ausfall, ICE 2904
ICE 695 Ausfall, ICE 2905
ICE 772 Ausfall, IC 2900
ICE 838 Ausfall, ICE 2908
ICE 935 Ausfall, IC 2903 (Saarbrücken - Frankfurt(M)), ICE 2903 (Frankfurt(M) - Berlin Gesundbrunnen)
ICE 1028 Ausfall, IC 2912
ICE 1088 Ausfall, IC 2902
ICE 1591 Ausfall, IC 2907
ICE 1592 Ausfall, IC 2906


(Teil-)Ausfälle:
-


Störungen:
-


Sonstiges:
-

--
Dieser Beitrag gibt (sofern nicht anders gekennzeichnet) allein die Meinung der Verfasserin wieder
MET - Der beste Zug den es je gab
[image]

Ersatzzüge, Ausfälle, Störungen am Mi, 16.09.20 1. Update

Power132, Mittwoch, 16.09.2020, 06:35 (vor 76 Tagen) @ 218 466-1

Ersatzzüge:
ICE 77 Ausfall bis Frankfurt(M), IC 2901 (Kiel - Frankfurt(M))

ICE 79 Ausfall, IC 2879 (Hamburg-Altona - Basel SBB)

ICE 502 Ausfall, ICE 2910
ICE 507 Ausfall, ICE 2911
ICE 692 Ausfall, ICE 2904
ICE 695 Ausfall, ICE 2905
ICE 772 Ausfall, IC 2900
ICE 838 Ausfall, ICE 2908

ICE 935 Ausfall, IC 2903 (Saarbrücken - Frankfurt(M)), ICE 2909 (Frankfurt(M) - Berlin Gesundbrunnen)

ICE 1028 Ausfall, IC 2912
ICE 1088 Ausfall, IC 2902
ICE 1591 Ausfall, IC 2907
ICE 1592 Ausfall, IC 2906

IC 2049 Ausfall, IC 2913


(Teil-)Ausfälle:

ICE 1139
ICE 1656
ICE 1688

Störungen:
-


Sonstiges:

ICE 525 zusätzl Halt in Limburg Süd (für ICE 811)
ICE 527 zusätzl Halt in Limburg Süd (für ICE 813)
ICE 811 und 813 einteilig ohne Wg 31 - 39

Ersatzzüge, Ausfälle, Störungen am Mi, 16.09.20 - 2. Update

218 466-1, Red Bank NJ / ex-Ingolstadt, Mittwoch, 16.09.2020, 07:36 (vor 76 Tagen) @ Power132

Ersatzzüge:
ICE 72 Ausfall bis Basel SBB, ICE 70072 (Chur - Basel SBB)

ICE 77 Ausfall bis Frankfurt(M), IC 2901 (Kiel - Frankfurt(M))

ICE 79 Ausfall bis Basel SBB, IC 2879 (Hamburg-Altona - Basel SBB)

ICE 502 Ausfall, ICE 2910
ICE 507 Ausfall, ICE 2911
ICE 692 Ausfall, ICE 2904
ICE 695 Ausfall, ICE 2905
ICE 772 Ausfall, IC 2900
ICE 838 Ausfall, ICE 2908
ICE 935 Ausfall, IC 2903 (Saarbrücken - Frankfurt(M)), ICE 2909 (Frankfurt(M) - Berlin Gesundbrunnen)
ICE 1028 Ausfall, IC 2912
ICE 1088 Ausfall, IC 2902
ICE 1591 Ausfall, IC 2907
ICE 1592 Ausfall, IC 2906
IC 2049 Ausfall, IC 2913


(Teil-)Ausfälle:

ICE 1139
ICE 1656
ICE 1688

IC 2063 bis Karlsruhe


Störungen:
- Stellwerksstörung in Arnhem (NL). FV (Linie 78) Umleitung Utrecht <-> Abzw. Köln Gummersbacher Str. mit Halt über Mönchengladbach und Köln. (seit ca. 6:30 Uhr CEST)


Sonstiges:

ICE 525 zusätzl. Halt in Limburg Süd (für ICE 811)
ICE 527 zusätzl. Halt in Limburg Süd (für ICE 813)
ICE 811 einteilig (ohne Wg. 31-39)
ICE 811 einteilig (ohne Wg. 31-39)

--
Dieser Beitrag gibt (sofern nicht anders gekennzeichnet) allein die Meinung der Verfasserin wieder
MET - Der beste Zug den es je gab
[image]

Ersatzzüge, Ausfälle, Störungen am Mi, 16.09.20 - 3. Update

Power132, Mittwoch, 16.09.2020, 07:46 (vor 76 Tagen) @ 218 466-1
bearbeitet von Power132, Mittwoch, 16.09.2020, 07:47

Ersatzzüge:
ICE 72 Ausfall bis Basel SBB, ICE 70072 (Chur - Basel SBB)
ICE 77 Ausfall bis Frankfurt(M), IC 2901 (Kiel - Frankfurt(M))
ICE 79 Ausfall, IC 2879 (Hamburg-Altona - Basel SBB)
ICE 502 Ausfall, ICE 2910
ICE 507 Ausfall, ICE 2911
ICE 692 Ausfall, ICE 2904
ICE 695 Ausfall, ICE 2905
ICE 772 Ausfall, IC 2900
ICE 838 Ausfall, ICE 2908
ICE 935 Ausfall, IC 2903 (Saarbrücken - Frankfurt(M)), ICE 2909 (Frankfurt(M) - Berlin Gesundbrunnen)
ICE 1028 Ausfall, IC 2912
ICE 1088 Ausfall, IC 2902
ICE 1591 Ausfall, IC 2907
ICE 1592 Ausfall, IC 2906
IC 2049 Ausfall, IC 2913


(Teil-)Ausfälle:

ICE 559
ICE 654

ICE 1139
ICE 1656
ICE 1688
IC 2063 bis Karlsruhe


Störungen:
- Stellwerksstörung in Arnhem (NL). FV (Linie 78) Umleitung Utrecht <-> Abzw. Köln Gummersbacher Str. mit Halt über Mönchengladbach und Köln. (seit ca. 6:30 Uhr CEST)


Sonstiges:
ICE 525 zusätzl. Halt in Limburg Süd (für ICE 811)
ICE 527 zusätzl. Halt in Limburg Süd (für ICE 813)

ICE 549 einteilig ohne Wg 31-37
ICE 644 einteilig ohne Wg 31-37

ICE 811 und 813 einteilig ohne Wg 31 - 39

Ersatzzüge, Ausfälle, Störungen am Mi, 16.09.20 - 4. Update

Ubahnschiller, Berlin, Mittwoch, 16.09.2020, 09:14 (vor 76 Tagen) @ Power132

Ersatzzüge:

ICE 27 Ausfall bis Frankfurt (M), IC 2915 (Dortmund - Frankfurt (M))

ICE 72 Ausfall bis Basel SBB, ICE 70072 (Chur - Basel SBB)
ICE 77 Ausfall bis Frankfurt(M), IC 2901 (Kiel - Frankfurt(M))
ICE 79 Ausfall, IC 2879 (Hamburg-Altona - Basel SBB)
ICE 502 Ausfall, ICE 2910
ICE 507 Ausfall, ICE 2911
ICE 692 Ausfall, ICE 2904
ICE 695 Ausfall, ICE 2905
ICE 772 Ausfall, IC 2900
ICE 838 Ausfall, ICE 2908
ICE 935 Ausfall, IC 2903 (Saarbrücken - Frankfurt(M)), ICE 2909 (Frankfurt(M) - Berlin Gesundbrunnen)
ICE 1028 Ausfall, IC 2912
ICE 1088 Ausfall, IC 2902
ICE 1591 Ausfall, IC 2907
ICE 1592 Ausfall, IC 2906
IC 2049 Ausfall, IC 2913


(Teil-)Ausfälle:

ICE 371

ICE 559
ICE 654
ICE 1139
ICE 1656
ICE 1688
IC 2063 bis Karlsruhe


Störungen:
- Stellwerksstörung in Arnhem (NL). FV (Linie 78) Umleitung Utrecht <-> Abzw. Köln Gummersbacher Str. mit Halt über Mönchengladbach und Köln. (seit ca. 6:30 Uhr CEST)


Sonstiges:

ICE 523 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 526 einteilig ohne Wg 31 - 39

ICE 525 zusätzl. Halt in Limburg Süd (für ICE 811)
ICE 527 zusätzl. Halt in Limburg Süd (für ICE 813)
ICE 549 einteilig ohne Wg 31-37

ICE 612 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 627 einteilig ohne Wg 31 - 39

ICE 644 einteilig ohne Wg 31-37

ICE 728 einteilig ohne Wg 31 - 39

ICE 811 und 813 einteilig ohne Wg 31 - 39

ICE 820 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 822 einteilig ohne Wg 31 - 39

Ersatzzüge, Ausfälle, Störungen am Mi, 16.09.20 - 5. Update

Power132, Mittwoch, 16.09.2020, 09:19 (vor 76 Tagen) @ Power132
bearbeitet von Power132, Mittwoch, 16.09.2020, 09:22

Ersatzzüge:
ICE 27 Ausfall bis Frankfurt(M), IC 2915 (Dortmund - Frankfurt(M))
ICE 72 Ausfall bis Basel SBB, ICE 70072 (Chur - Basel SBB)
ICE 77 Ausfall bis Frankfurt(M), IC 2901 (Kiel - Frankfurt(M))
ICE 79 Ausfall, IC 2879 (Hamburg-Altona - Basel SBB)
ICE 502 Ausfall, ICE 2910
ICE 507 Ausfall, ICE 2911
ICE 692 Ausfall, ICE 2904
ICE 695 Ausfall, ICE 2905
ICE 772 Ausfall, IC 2900
ICE 838 Ausfall, ICE 2908
ICE 935 Ausfall, IC 2903 (Saarbrücken - Frankfurt(M)), ICE 2909 (Frankfurt(M) - Berlin Gesundbrunnen)
ICE 1028 Ausfall, IC 2912
ICE 1088 Ausfall, IC 2902
ICE 1591 Ausfall, IC 2907
ICE 1592 Ausfall, IC 2906
IC 2049 Ausfall, IC 2913


(Teil-)Ausfälle:

ICE 14 bis Frankfurt-Flugh
ICE 71 ab Basel SBB

ICE 371

ICE 373 ab Basel SBB

ICE 559
ICE 654
ICE 1139
ICE 1656
ICE 1688
IC 2063 bis Karlsruhe

IC 2312

Störungen:
- Stellwerksstörung in Arnhem (NL). FV (Linie 78) Umleitung Utrecht <-> Abzw. Köln Gummersbacher Str. mit Halt über Mönchengladbach und Köln. (seit ca. 6:30 Uhr CEST)

- Weichenstörung: Auf der Strecke Hamburg-Harburg - Hannover Hbf zwischen Meckelfeld und Stelle

Sonstiges:
ICE 523 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 525 zusätzl. Halt in Limburg Süd (für ICE 811)
ICE 526 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 527 zusätzl. Halt in Limburg Süd (für ICE 813)
ICE 549 einteilig ohne Wg 31-37
ICE 612 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 627 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 644 einteilig ohne Wg 31-37
ICE 728 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 811 und 813 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 820 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 822 einteilig ohne Wg 31 - 39

Ersatzzüge, Ausfälle, Störungen am Mi, 16.09.20 - 6. Update

Reservierungszettel, KDU, Mittwoch, 16.09.2020, 10:32 (vor 76 Tagen) @ Power132

Ersatzzüge:
ICE 27 Ausfall bis Frankfurt(M), IC 2915 (Dortmund - Frankfurt(M))
ICE 72 Ausfall bis Basel SBB, ICE 70072 (Chur - Basel SBB)
ICE 77 Ausfall bis Frankfurt(M), IC 2901 (Kiel - Frankfurt(M))
ICE 79 Ausfall, IC 2879 (Hamburg-Altona - Basel SBB)
ICE 502 Ausfall, ICE 2910
ICE 507 Ausfall, ICE 2911
ICE 692 Ausfall, ICE 2904
ICE 695 Ausfall, ICE 2905
ICE 772 Ausfall, IC 2900
ICE 838 Ausfall, ICE 2908
ICE 935 Ausfall, IC 2903 (Saarbrücken - Frankfurt(M)), ICE 2909 (Frankfurt(M) - Berlin Gesundbrunnen)
ICE 1028 Ausfall, IC 2912
ICE 1088 Ausfall, IC 2902
ICE 1591 Ausfall, IC 2907
ICE 1592 Ausfall, IC 2906
IC 2049 Ausfall, IC 2913


(Teil-)Ausfälle:

ICE 14 bis Frankfurt-Flugh
ICE 71 ab Basel SBB

ICE 371

ICE 373 ab Basel SBB

ICE 559
ICE 654
ICE 1139
ICE 1656
ICE 1688
IC 2063 bis Karlsruhe

IC 2312

IC 2316

Störungen:
- Stellwerksstörung in Arnhem (NL). FV (Linie 78) Umleitung Utrecht <-> Abzw. Köln Gummersbacher Str. mit Halt über Mönchengladbach und Köln. (seit ca. 6:30 Uhr CEST)

- Weichenstörung: Auf der Strecke Hamburg-Harburg - Hannover Hbf zwischen Meckelfeld und Stelle

Sonstiges:
ICE 523 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 525 zusätzl. Halt in Limburg Süd (für ICE 811)
ICE 526 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 527 zusätzl. Halt in Limburg Süd (für ICE 813)
ICE 549 einteilig ohne Wg 31-37
ICE 612 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 627 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 644 einteilig ohne Wg 31-37
ICE 728 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 811 und 813 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 820 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 822 einteilig ohne Wg 31 - 39

Ersatzzüge, Ausfälle, Störungen am Mi, 16.09.20 - 7. Update

Ubahnschiller, Berlin, Mittwoch, 16.09.2020, 13:58 (vor 76 Tagen) @ Reservierungszettel
bearbeitet von Ubahnschiller, Mittwoch, 16.09.2020, 13:59

Ersatzzüge:

ICE 27 Ausfall bis Frankfurt(M), IC 2915 (Dortmund - Frankfurt(M))
ICE 72 Ausfall bis Basel SBB, ICE 70072 (Chur - Basel SBB)
ICE 77 Ausfall bis Frankfurt(M), IC 2901 (Kiel - Frankfurt(M))
ICE 79 Ausfall, IC 2879 (Hamburg-Altona - Basel SBB)
ICE 502 Ausfall, ICE 2910
ICE 507 Ausfall, ICE 2911
ICE 692 Ausfall, ICE 2904
ICE 695 Ausfall, ICE 2905
ICE 772 Ausfall, IC 2900
ICE 838 Ausfall, ICE 2908
ICE 935 Ausfall, IC 2903 (Saarbrücken - Frankfurt(M)), ICE 2909 (Frankfurt(M) - Berlin Gesundbrunnen)
ICE 1028 Ausfall, IC 2912
ICE 1088 Ausfall, IC 2902
ICE 1591 Ausfall, IC 2907
ICE 1592 Ausfall, IC 2906
IC 2049 Ausfall, IC 2913

(Teil-)Ausfälle:

ICE 14 bis Frankfurt-Flugh
ICE 71 ab Basel SBB

ICE 74 ab Hamburg Hbf

ICE 371
ICE 373 ab Basel SBB
ICE 559
ICE 654
ICE 1139
ICE 1656
ICE 1688

IC 2009 ab Papenburg

IC 2063 bis Karlsruhe
IC 2312

IC 2315 bis Hamburg Hbf

IC 2316

Störungen:

- Stellwerksstörung in Arnhem (NL). FV (Linie 78) Umleitung Utrecht <-> Abzw. Köln Gummersbacher Str. mit Halt über Mönchengladbach und Köln. (seit ca. 6:30 Uhr CEST)
- Weichenstörung: Auf der Strecke Hamburg-Harburg - Hannover Hbf zwischen Meckelfeld und Stelle

Sonstiges:
ICE 201 einteilig ohne Wg 31 - 39

ICE 523 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 525 zusätzl. Halt in Limburg Süd (für ICE 811)
ICE 526 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 527 zusätzl. Halt in Limburg Süd (für ICE 813)
ICE 549 einteilig ohne Wg 31-37
ICE 612 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 627 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 644 einteilig ohne Wg 31-37
ICE 728 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 811 und 813 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 820 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 822 einteilig ohne Wg 31 - 39

Ersatzzüge, Ausfälle, Störungen am Mi, 16.09.20 - 8. Update

Power132, Mittwoch, 16.09.2020, 15:18 (vor 76 Tagen) @ Ubahnschiller

Ersatzzüge:
ICE 27 Ausfall bis Frankfurt(M), IC 2915 (Dortmund - Frankfurt(M))
ICE 72 Ausfall bis Basel SBB, ICE 70072 (Chur - Basel SBB)

ICE 75 Ausfall ab Basel SBB, ICE 70075 (Basel SBB - Chur)

ICE 77 Ausfall bis Frankfurt(M) und ab Basel Bad Bf, IC 2901 (Kiel - Frankfurt(M)) ICE 2877 (Basel Bad Bf - Basel SBB)
ICE 79 Ausfall, IC 2879 (Hamburg-Altona - Basel SBB)
ICE 502 Ausfall, ICE 2910
ICE 507 Ausfall, ICE 2911
ICE 692 Ausfall, ICE 2904
ICE 695 Ausfall, ICE 2905
ICE 772 Ausfall, IC 2900
ICE 838 Ausfall, ICE 2908
ICE 935 Ausfall, IC 2903 (Saarbrücken - Frankfurt(M)), ICE 2909 (Frankfurt(M) - Berlin Gesundbrunnen)
ICE 1028 Ausfall, IC 2912
ICE 1088 Ausfall, IC 2902
ICE 1591 Ausfall, IC 2907
ICE 1592 Ausfall, IC 2906
IC 2049 Ausfall, IC 2913


(Teil-)Ausfälle:
ICE 14 bis Frankfurt-Flugh
ICE 71 ab Basel SBB
ICE 74 ab Hamburg Hbf
ICE 371 bis Basel SBB
ICE 373 ab Basel SBB
ICE 559
ICE 654
ICE 1139
ICE 1656
ICE 1688
IC 2009 ab Papenburg
IC 2063 bis Karlsruhe
IC 2312
IC 2315 bis Hamburg Hbf
IC 2316


Störungen:
- Stellwerksstörung in Arnhem (NL). FV (Linie 78) Umleitung Utrecht <-> Abzw. Köln Gummersbacher Str. mit Halt über Mönchengladbach und Köln. (seit ca. 6:30 Uhr CEST)
- Weichenstörung: Auf der Strecke Hamburg-Harburg - Hannover Hbf zwischen Meckelfeld und Stelle


Sonstiges:
ICE 201 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 523 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 525 zusätzl. Halt in Limburg Süd (für ICE 811)
ICE 526 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 527 zusätzl. Halt in Limburg Süd (für ICE 813)
ICE 549 einteilig ohne Wg 31-37
ICE 612 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 627 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 644 einteilig ohne Wg 31-37
ICE 728 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 811 und 813 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 820 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 822 einteilig ohne Wg 31 - 39

Ersatzzüge, Ausfälle, Störungen am Mi, 16.09.20 - 9. Update

Ubahnschiller, Berlin, Mittwoch, 16.09.2020, 15:42 (vor 76 Tagen) @ Power132
bearbeitet von Ubahnschiller, Mittwoch, 16.09.2020, 15:42

Ersatzzüge:

ICE 27 Ausfall bis Frankfurt(M), IC 2915 (Dortmund - Frankfurt(M))
ICE 72 Ausfall bis Basel SBB, ICE 70072 (Chur - Basel SBB)
ICE 75 Ausfall ab Basel SBB, ICE 70075 (Basel SBB - Chur)
ICE 77 Ausfall bis Frankfurt(M) und ab Basel Bad Bf, IC 2901 (Kiel - Frankfurt(M)) ICE 2877 (Basel Bad Bf - Basel SBB)
ICE 79 Ausfall, IC 2879 (Hamburg-Altona - Basel SBB)
ICE 502 Ausfall, ICE 2910
ICE 507 Ausfall, ICE 2911
ICE 692 Ausfall, ICE 2904
ICE 695 Ausfall, ICE 2905
ICE 772 Ausfall, IC 2900
ICE 838 Ausfall, ICE 2908
ICE 935 Ausfall, IC 2903 (Saarbrücken - Frankfurt(M)), ICE 2909 (Frankfurt(M) - Berlin Gesundbrunnen)
ICE 1028 Ausfall, IC 2912
ICE 1088 Ausfall, IC 2902
ICE 1591 Ausfall, IC 2907
ICE 1592 Ausfall, IC 2906

IC 2036 Ausfall ab Leipzig/Halle Flughafen, IC 2916 (Hannover - Köln)

IC 2049 Ausfall, IC 2913

(Teil-)Ausfälle:

ICE 14 bis Frankfurt-Flugh
ICE 71 ab Basel SBB
ICE 74 ab Hamburg Hbf

EC 114 ab Donauwörth

ICE 371 bis Basel SBB
ICE 373 ab Basel SBB
ICE 559

ICE 641 bis Duisburg

ICE 654

ICE 942 ab Duisburg
ICE 951 ab Wuppertal

ICE 1139
ICE 1656

ICE 1687

ICE 1688
IC 2009 ab Papenburg
IC 2063 bis Karlsruhe

IC 2239

IC 2312
IC 2315 bis Hamburg Hbf
IC 2316

Störungen:

- Stellwerksstörung in Arnhem (NL). FV (Linie 78) Umleitung Utrecht <-> Abzw. Köln Gummersbacher Str. mit Halt über Mönchengladbach und Köln. (seit ca. 6:30 Uhr CEST)
- Weichenstörung: Auf der Strecke Hamburg-Harburg - Hannover Hbf zwischen Meckelfeld und Stelle

Sonstiges:
ICE 26 zusätzl. Halt in Bingen(Rhein) und Andernach (für 114)

ICE 201 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 523 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 525 zusätzl. Halt in Limburg Süd (für ICE 811)
ICE 526 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 527 zusätzl. Halt in Limburg Süd (für ICE 813)
ICE 549 einteilig ohne Wg 31-37
ICE 612 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 627 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 644 einteilig ohne Wg 31-37
ICE 728 einteilig ohne Wg 31 - 39

ICE 773 zusätzl. Halt in Lüneburg, Uelzen und Celle (für 1687)

ICE 811 und 813 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 820 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 822 einteilig ohne Wg 31 - 39

Ersatzzüge, Ausfälle, Störungen am Mi, 16.09.20 - 9a. Update

Power132, Mittwoch, 16.09.2020, 15:52 (vor 76 Tagen) @ Ubahnschiller
bearbeitet von Power132, Mittwoch, 16.09.2020, 15:52

Ersatzzüge:
ICE 27 Ausfall bis Frankfurt(M), IC 2915 (Dortmund - Frankfurt(M))
ICE 72 Ausfall bis Basel SBB, ICE 70072 (Chur - Basel SBB)
ICE 75 Ausfall ab Basel SBB, ICE 70075 (Basel SBB - Chur)
ICE 77 Ausfall bis Frankfurt(M) und ab Basel Bad Bf, IC 2901 (Kiel - Frankfurt(M)) ICE 2877 (Basel Bad Bf - Basel SBB)
ICE 79 Ausfall, IC 2879 (Hamburg-Altona - Basel SBB)
ICE 502 Ausfall, ICE 2910
ICE 507 Ausfall, ICE 2911
ICE 692 Ausfall, ICE 2904
ICE 695 Ausfall, ICE 2905
ICE 772 Ausfall, IC 2900
ICE 838 Ausfall, ICE 2908
ICE 935 Ausfall, IC 2903 (Saarbrücken - Frankfurt(M)), ICE 2909 (Frankfurt(M) - Berlin Gesundbrunnen)
ICE 1028 Ausfall, IC 2912
ICE 1088 Ausfall, IC 2902
ICE 1591 Ausfall, IC 2907
ICE 1592 Ausfall, IC 2906
IC 2036 Ausfall ab Leipzig/Halle Flughafen, IC 2916 (Hannover - Norddeich Mole)
IC 2049 Ausfall, IC 2913


(Teil-)Ausfälle:
ICE 14 bis Frankfurt-Flugh
ICE 71 ab Basel SBB
ICE 74 ab Hamburg Hbf
EC 114 ab Donauwörth
ICE 371 bis Basel SBB
ICE 373 ab Basel SBB
ICE 559
ICE 641 bis Duisburg
ICE 654
ICE 942 ab Duisburg
ICE 951 ab Wuppertal
ICE 1139
ICE 1656
ICE 1687
ICE 1688
IC 2009 ab Papenburg
IC 2063 bis Karlsruhe
IC 2239
IC 2312
IC 2315 bis Hamburg Hbf
IC 2316


Störungen:
- Stellwerksstörung in Arnhem (NL). FV (Linie 78) Umleitung Utrecht <-> Abzw. Köln Gummersbacher Str. mit Halt über Mönchengladbach und Köln. (seit ca. 6:30 Uhr CEST)
- Weichenstörung: Auf der Strecke Hamburg-Harburg - Hannover Hbf zwischen Meckelfeld und Stelle


Sonstiges:
ICE 26 zusätzl. Halt in Bingen(Rhein) und Andernach (für 114)
ICE 201 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 523 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 525 zusätzl. Halt in Limburg Süd (für ICE 811)
ICE 526 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 527 zusätzl. Halt in Limburg Süd (für ICE 813)
ICE 549 einteilig ohne Wg 31-37
ICE 612 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 627 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 644 einteilig ohne Wg 31-37
ICE 728 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 773 zusätzl. Halt in Lüneburg, Uelzen und Celle (für 1687)
ICE 811 und 813 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 820 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 822 einteilig ohne Wg 31 - 39

Ersatzzüge, Ausfälle, Störungen am Mi, 16.09.20 - 10. Update

Power132, Mittwoch, 16.09.2020, 18:01 (vor 76 Tagen) @ Power132
bearbeitet von Power132, Mittwoch, 16.09.2020, 18:04

Ersatzzüge:

ICE 27 Ausfall bis Frankfurt(M), IC 2915 (Dortmund - Frankfurt(M))
ICE 72 Ausfall bis Basel SBB, ICE 70072 (Chur - Basel SBB)
ICE 75 Ausfall ab Basel SBB, ICE 70075 (Basel SBB - Chur)
ICE 77 Ausfall bis Frankfurt(M) und ab Basel Bad Bf, IC 2901 (Kiel - Frankfurt(M)) ICE 2877 (Basel Bad Bf - Basel SBB)
ICE 79 Ausfall, IC 2879 (Hamburg-Altona - Basel SBB)
ICE 502 Ausfall, ICE 2910
ICE 507 Ausfall, ICE 2911
ICE 692 Ausfall, ICE 2904
ICE 695 Ausfall, ICE 2905
ICE 772 Ausfall, IC 2900
ICE 838 Ausfall, ICE 2908
ICE 935 Ausfall, IC 2903 (Saarbrücken - Frankfurt(M)), ICE 2909 (Frankfurt(M) - Berlin Gesundbrunnen)
ICE 1028 Ausfall, IC 2912
ICE 1088 Ausfall, IC 2902
ICE 1591 Ausfall, IC 2907
ICE 1592 Ausfall, IC 2906
IC 2036 Ausfall ab Leipzig/Halle Flughafen, IC 2916 (Hannover - Norddeich Mole)
IC 2049 Ausfall, IC 2913

(Teil-)Ausfälle:
ICE 4 bis Basel SBB

ICE 14 bis Frankfurt-Flugh
ICE 71 ab Basel SBB
ICE 74 ab Hamburg Hbf
EC 114 ab Donauwörth
ICE 371 bis Basel SBB
ICE 373 ab Basel SBB

ICE 377 ab Wolfsburg

ICE 559
ICE 641 bis Duisburg
ICE 654
ICE 942 ab Duisburg
ICE 951 ab Wuppertal
ICE 1139
ICE 1656
ICE 1687
ICE 1688
IC 2009 ab Papenburg
IC 2063 bis Karlsruhe
IC 2239
IC 2312
IC 2315 bis Hamburg Hbf
IC 2316

Störungen:

- Stellwerksstörung in Arnhem (NL). FV (Linie 78) Umleitung Utrecht <-> Abzw. Köln Gummersbacher Str. mit Halt über Mönchengladbach und Köln. (seit ca. 6:30 Uhr CEST)
- Weichenstörung: Auf der Strecke Hamburg-Harburg - Hannover Hbf zwischen Meckelfeld und Stelle

Sonstiges:

ICE 26 zusätzl. Halt in Bingen(Rhein) und Andernach (für 114)
ICE 201 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 523 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 525 zusätzl. Halt in Limburg Süd (für ICE 811)
ICE 526 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 527 zusätzl. Halt in Limburg Süd (für ICE 813)

ICE 544 zusätzl Halt in Wolfsburg (für ICE 377)

ICE 549 einteilig ohne Wg 31-37
ICE 612 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 627 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 644 einteilig ohne Wg 31-37
ICE 728 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 773 zusätzl. Halt in Lüneburg, Uelzen und Celle (für 1687)
ICE 811 und 813 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 820 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 822 einteilig ohne Wg 31 - 39

Ersatzzüge, Ausfälle, Störungen am Mi, 16.09.20 - 11. Update

Reservierungszettel, KDU, Mittwoch, 16.09.2020, 18:37 (vor 75 Tagen) @ Power132
bearbeitet von Reservierungszettel, Mittwoch, 16.09.2020, 18:40

Ersatzzüge:

ICE 27 Ausfall bis Frankfurt(M), IC 2915 (Dortmund - Frankfurt(M))
ICE 72 Ausfall bis Basel SBB, ICE 70072 (Chur - Basel SBB)
ICE 75 Ausfall ab Basel SBB, ICE 70075 (Basel SBB - Chur)
ICE 77 Ausfall bis Frankfurt(M) und ab Basel Bad Bf, IC 2901 (Kiel - Frankfurt(M)) ICE 2877 (Basel Bad Bf - Basel SBB)
ICE 79 Ausfall, IC 2879 (Hamburg-Altona - Basel SBB)
ICE 502 Ausfall, ICE 2910
ICE 507 Ausfall, ICE 2911
ICE 692 Ausfall, ICE 2904
ICE 695 Ausfall, ICE 2905
ICE 772 Ausfall, IC 2900
ICE 838 Ausfall, ICE 2908
ICE 935 Ausfall, IC 2903 (Saarbrücken - Frankfurt(M)), ICE 2909 (Frankfurt(M) - Berlin Gesundbrunnen)

ICE 997 Ausfall, ICE 2919

ICE 1028 Ausfall, IC 2912
ICE 1088 Ausfall, IC 2902
ICE 1591 Ausfall, IC 2907
ICE 1592 Ausfall, IC 2906
IC 2036 Ausfall ab Leipzig/Halle Flughafen, IC 2916 (Hannover - Norddeich Mole)
IC 2049 Ausfall, IC 2913

(Teil-)Ausfälle:
ICE 4 bis Basel SBB

ICE 14 bis Frankfurt-Flugh
ICE 71 ab Basel SBB
ICE 74 ab Hamburg Hbf
EC 114 ab Donauwörth

ICE 317

ICE 371 bis Basel SBB
ICE 373 ab Basel SBB

ICE 377 ab Wolfsburg

ICE 559
ICE 641 bis Duisburg
ICE 654
ICE 942 ab Duisburg
ICE 951 ab Wuppertal
ICE 1139
ICE 1656
ICE 1687
ICE 1688
IC 2009 ab Papenburg
IC 2063 bis Karlsruhe
IC 2239
IC 2312
IC 2315 bis Hamburg Hbf
IC 2316

Störungen:

- Stellwerksstörung in Arnhem (NL). FV (Linie 78) Umleitung Utrecht <-> Abzw. Köln Gummersbacher Str. mit Halt über Mönchengladbach und Köln. (seit ca. 6:30 Uhr CEST)
- Weichenstörung: Auf der Strecke Hamburg-Harburg - Hannover Hbf zwischen Meckelfeld und Stelle

Sonstiges:

ICE 26 zusätzl. Halt in Bingen(Rhein) und Andernach (für 114)
ICE 201 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 523 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 525 zusätzl. Halt in Limburg Süd (für ICE 811)
ICE 526 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 527 zusätzl. Halt in Limburg Süd (für ICE 813)

ICE 544 zusätzl Halt in Wolfsburg (für ICE 377)

ICE 549 einteilig ohne Wg 31-37

ICE 597 mit zusätzlichem Halt in München-Pasing

ICE 612 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 627 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 644 einteilig ohne Wg 31-37
ICE 728 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 773 zusätzl. Halt in Lüneburg, Uelzen und Celle (für 1687)
ICE 811 und 813 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 820 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 822 einteilig ohne Wg 31 - 39

ICE 911 beginnt in Köln und Hält in Köln Messe/Deutz oben

Ersatzzüge, Ausfälle, Störungen am Mi, 16.09.20 - 12. Update

Ubahnschiller, Berlin, Mittwoch, 16.09.2020, 20:15 (vor 75 Tagen) @ Reservierungszettel

Ersatzzüge:

ICE 27 Ausfall bis Frankfurt(M), IC 2915 (Dortmund - Frankfurt(M))
ICE 72 Ausfall bis Basel SBB, ICE 70072 (Chur - Basel SBB)
ICE 75 Ausfall ab Basel SBB, ICE 70075 (Basel SBB - Chur)
ICE 77 Ausfall bis Frankfurt(M) und ab Basel Bad Bf, IC 2901 (Kiel - Frankfurt(M)) ICE 2877 (Basel Bad Bf - Basel SBB)
ICE 79 Ausfall, IC 2879 (Hamburg-Altona - Basel SBB)

ICE 377 Ausfall ab Wolfsburg, ICE 2925 (Frankfurt (M) - Basel SBB, BR 412)

ICE 502 Ausfall, ICE 2910
ICE 507 Ausfall, ICE 2911
ICE 692 Ausfall, ICE 2904
ICE 695 Ausfall, ICE 2905
ICE 772 Ausfall, IC 2900
ICE 838 Ausfall, ICE 2908
ICE 935 Ausfall, IC 2903 (Saarbrücken - Frankfurt(M)), ICE 2909 (Frankfurt(M) - Berlin Gesundbrunnen)
ICE 997 Ausfall, ICE 2919 (1x BR 411)
ICE 1028 Ausfall, IC 2912
ICE 1088 Ausfall, IC 2902
ICE 1591 Ausfall, IC 2907
ICE 1592 Ausfall, IC 2906

IC 2021 Ausfall, IC 2921 (BR 401)
IC 2027 Ausfall ab Frankfurt (M), IC 2923 (Nürnberg - Passau, 1x BR 415)

IC 2036 Ausfall ab Leipzig/Halle Flughafen, IC 2916 (Hannover - Norddeich Mole)
IC 2049 Ausfall, IC 2913

(Teil-)Ausfälle:

ICE 4 bis Basel SBB
ICE 14 bis Frankfurt-Flugh
ICE 71 ab Basel SBB
ICE 74 ab Hamburg Hbf

ICE 102 bis Freiburg
ICE 107 ab Freiburg

EC 114 ab Donauwörth
ICE 317
ICE 371 bis Basel SBB
ICE 373 ab Basel SBB
ICE 559
ICE 641 bis Duisburg
ICE 654
ICE 942 ab Duisburg
ICE 951 ab Wuppertal
ICE 1139

ICE 1578 ab Hagenow Land
ICE 1627

ICE 1656
ICE 1687
ICE 1688
IC 2009 ab Papenburg
IC 2063 bis Karlsruhe
IC 2239

IC 2307 ab Münster (Westf)

IC 2312

IC 2314 ab Hamburg Hbf

IC 2315 bis Hamburg Hbf
IC 2316

Störungen:

- Stellwerksstörung in Arnhem (NL). FV (Linie 78) Umleitung Utrecht <-> Abzw. Köln Gummersbacher Str. mit Halt über Mönchengladbach und Köln. (seit ca. 6:30 Uhr CEST)
- Weichenstörung: Auf der Strecke Hamburg-Harburg - Hannover Hbf zwischen Meckelfeld und Stelle

Stellwerkstörung München Hbf (ca. 16:50 - 17:40 CEST)

Sonstiges:

ICE 26 zusätzl. Halt in Bingen(Rhein) und Andernach (für 114)

ICE 102 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 107 ab Limburg Süd einteilig ohne Wg 31 - 39

ICE 201 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 523 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 525 zusätzl. Halt in Limburg Süd (für ICE 811)
ICE 526 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 527 zusätzl. Halt in Limburg Süd (für ICE 813)
ICE 544 zusätzl Halt in Wolfsburg (für ICE 377)
ICE 549 einteilig ohne Wg 31-37
ICE 597 mit zusätzlichem Halt in München-Pasing
ICE 612 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 627 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 644 einteilig ohne Wg 31-37
ICE 728 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 773 zusätzl. Halt in Lüneburg, Uelzen und Celle (für 1687)
ICE 811 und 813 einteilig ohne Wg 31 - 39

ICE 814 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 819 ohne Halt in Limburg Süd (wegen 107)

ICE 820 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 822 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 911 beginnt in Köln und Hält in Köln Messe/Deutz oben

IC 2183 ohne Halt in Darmstadt Hbf, Bensheim, Weinheim(Bergstr), Heidelberg Hbf und Bruchsal, zusätzl Halt in Mannheim Hbf

ICE 613 steht mit techn. Störung in Plochingen

joko, Mittwoch, 16.09.2020, 21:32 (vor 75 Tagen) @ Ubahnschiller
bearbeitet von joko, Mittwoch, 16.09.2020, 21:34

Wir haben gerade mit RE 4235 den ICE 613 in Plochingen überholt, der dort mit technischer Störung am Zug steht.
Ist ein 412.

Ersatzzüge, Ausfälle, Störungen am Mi, 16.09.20 -12a. Update

ICEjan, Donnerstag, 17.09.2020, 07:13 (vor 75 Tagen) @ Ubahnschiller
bearbeitet von ICEjan, Donnerstag, 17.09.2020, 07:15

Ersatzzüge:

ICE 27 Ausfall bis Frankfurt(M), IC 2915 (Dortmund - Frankfurt(M))
ICE 72 Ausfall bis Basel SBB, ICE 70072 (Chur - Basel SBB)
ICE 75 Ausfall ab Basel SBB, ICE 70075 (Basel SBB - Chur)
ICE 77 Ausfall bis Frankfurt(M) und ab Basel Bad Bf, IC 2901 (Kiel - Frankfurt(M)) ICE 2877 (Basel Bad Bf - Basel SBB)
ICE 79 Ausfall, IC 2879 (Hamburg-Altona - Basel SBB)

ICE 377 Ausfall ab Wolfsburg, ICE 2925 (Frankfurt (M) - Basel SBB, BR 412)

ICE 502 Ausfall, ICE 2910
ICE 507 Ausfall, ICE 2911
ICE 692 Ausfall, ICE 2904
ICE 695 Ausfall, ICE 2905
ICE 772 Ausfall, IC 2900
ICE 838 Ausfall, ICE 2908
ICE 935 Ausfall, IC 2903 (Saarbrücken - Frankfurt(M)), ICE 2909 (Frankfurt(M) - Berlin Gesundbrunnen)
ICE 997 Ausfall, ICE 2919 (1x BR 411)
ICE 1028 Ausfall, IC 2912
ICE 1088 Ausfall, IC 2902
ICE 1591 Ausfall, IC 2907
ICE 1592 Ausfall, IC 2906

IC 2021 Ausfall, IC 2921 (BR 401)
IC 2027 Ausfall ab Frankfurt (M), IC 2923 (Nürnberg - Passau, 1x BR 415)

IC 2036 Ausfall ab Leipzig/Halle Flughafen, IC 2916 (Hannover - Norddeich Mole)
IC 2049 Ausfall, IC 2913

(Teil-)Ausfälle:

ICE 4 bis Basel SBB
ICE 14 bis Frankfurt-Flugh
ICE 71 ab Basel SBB
ICE 74 ab Hamburg Hbf

ICE 102 bis Freiburg
ICE 107 ab Freiburg

EC 114 ab Donauwörth
ICE 317
ICE 371 bis Basel SBB
ICE 373 ab Basel SBB
ICE 559
ICE 641 bis Duisburg
ICE 654
ICE 942 ab Duisburg
ICE 951 ab Wuppertal
ICE 1139

ICE 1578 ab Hagenow Land
ICE 1627

ICE 1656
ICE 1687
ICE 1688
IC 2009 ab Papenburg
IC 2063 bis Karlsruhe
IC 2239

IC 2307 ab Münster (Westf)

IC 2312

IC 2314 ab Hamburg Hbf

IC 2315 bis Hamburg Hbf
IC 2316

Störungen:

- Stellwerksstörung in Arnhem (NL). FV (Linie 78) Umleitung Utrecht <-> Abzw. Köln Gummersbacher Str. mit Halt über Mönchengladbach und Köln. (seit ca. 6:30 Uhr CEST)
- Weichenstörung: Auf der Strecke Hamburg-Harburg - Hannover Hbf zwischen Meckelfeld und Stelle

Stellwerkstörung München Hbf (ca. 16:50 - 17:40 CEST)

- Personen im Gleis auf der Strecke Düsseldorf - Duisburg zwischen Düsseldorf Flughafen und Duisburg HBF (ca. 15:20Uhr - 15:50Uhr)

Sonstiges:

ICE 26 zusätzl. Halt in Bingen(Rhein) und Andernach (für 114)

ICE 102 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 107 ab Limburg Süd einteilig ohne Wg 31 - 39

ICE 201 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 523 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 525 zusätzl. Halt in Limburg Süd (für ICE 811)
ICE 526 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 527 zusätzl. Halt in Limburg Süd (für ICE 813)
ICE 544 zusätzl Halt in Wolfsburg (für ICE 377)
ICE 549 einteilig ohne Wg 31-37
ICE 597 mit zusätzlichem Halt in München-Pasing
ICE 612 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 627 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 644 einteilig ohne Wg 31-37
ICE 728 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 773 zusätzl. Halt in Lüneburg, Uelzen und Celle (für 1687)
ICE 811 und 813 einteilig ohne Wg 31 - 39

ICE 814 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 819 ohne Halt in Limburg Süd (wegen 107)

ICE 820 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 822 einteilig ohne Wg 31 - 39
ICE 911 beginnt in Köln und Hält in Köln Messe/Deutz oben

IC 2183 ohne Halt in Darmstadt Hbf, Bensheim, Weinheim(Bergstr), Heidelberg Hbf und Bruchsal, zusätzl Halt in Mannheim Hbf

Was ist das für eine Planung beim 1028?

Der Blaschke, Mittwoch, 16.09.2020, 07:52 (vor 76 Tagen) @ 218 466-1

Huhu.

Wenn ich mal morgens los muss, schaue ich natürlich vor dem Abmarsch erstmal eben kurz nach der Betriebslage am heimischen Bahnhof; man will ja nicht sinnlos los.

REGELMÄSSIG sehe ich dann für den 1028 einen Ersatzzug. Und immer wird als Grund schon Stunden vorher 'technische Störung am Zug' eingetragen. Fahrplanmäßig soll das ein ICE 4 sein.

Ich dachte, wenn die da sind, wird jetzt alles besser. Verkündete der oberste DB-Bahner doch immer. Da frage ich mich, wie der regelmäßige Einsatz eines Ersatzzuges dazu passt ...


Schöne Grüße von jörg


Ach so, ja, so: immerhin gibt's einen Ersatzzug. Die Fuhre könnte ja auch ganz ausfallen. Stimmt - da ist Demut und Dankbarkeit ggü DB FV angebracht ...

Was ist das für eine Planung beim 1028?

ICE16, Mittwoch, 16.09.2020, 18:32 (vor 75 Tagen) @ Der Blaschke
bearbeitet von ICE16, Mittwoch, 16.09.2020, 18:32

Wenn man etwas denken würde kämen man auf die Antwort....

Abstellung alter Fahrzeuge aus altersbedingten Gründen + neuverkehr = keine bessere Fahrzeugdecke

Ach so, Fahrzeugmangel auf ewig ...

Der Blaschke, Mittwoch, 16.09.2020, 18:40 (vor 75 Tagen) @ ICE16

Huhu.

Wenn man etwas denken würde kämen man auf die Antwort....

Abstellung alter Fahrzeuge aus altersbedingten Gründen + neuverkehr = keine bessere Fahrzeugdecke

Das hat der Onkel Bahnchef aber irgendwie anders erklärt.

Also wird sich, da verstehe ich dich richtig, auch in Zukunft am Fahrzeugmangel nichts ändern!!!?!!

Nicht, dass mich das jetzt wundern würde. Und in diversen älteren Beiträgen von mir läßt sich genau die Erwartung ja nun auch nachlesen. Aber dann hieß es immer, ich sei ne doofe Unke - denn jetzt würde es ja bald wirklich besser.

Aber wenn selbst ein Checker, eine Koryphäe wie du es mir bestätigst ...

War ich also keine Unke, sondern Visionär. Danke.


Schöne Grüße von jörg

Ach so, Fahrzeugmangel auf ewig ...

ICE16, Mittwoch, 16.09.2020, 18:46 (vor 75 Tagen) @ Der Blaschke

Es wird besser aber man fährt derzeit mit negativen Fahrzeugen. Das wird nicht auf einen Schlag besser.

Und wenn man keine mehrverkehre anbieten schreien alle

Ach so, Fahrzeugmangel auf ewig ...

Reservierungszettel, KDU, Mittwoch, 16.09.2020, 18:51 (vor 75 Tagen) @ ICE16

Es wird besser aber man fährt derzeit mit negativen Fahrzeugen. Das wird nicht auf einen Schlag besser.

Reicht wenn 2030 alles läuft :)


Und wenn man keine mehrverkehre anbieten schreien alle.

Die sollen ebenfalls 2030 angeboten werden - hier im Forum und bei der DB war schon mehrfach von Verdoppelung der Kapazität die Rede, schauen wir mal.

Am Kunden liegt's ...

Der Blaschke, Mittwoch, 16.09.2020, 19:08 (vor 75 Tagen) @ ICE16

Huhu.

Es wird besser

Sieht man am täglichen Ersatzzugbeitragsbaum. Der Baum braucht keine Angst vorm Waldsterben haben.

aber man fährt derzeit mit negativen Fahrzeugen.

Nachdem 50(!) neue ICE in Betrieb genommen wurden ... Da erkennt man, dass im Konzern DB die Dinge nicht zusammenpassen. Wenn ich mir hier nur den heutigen Baum anschaue. Es ist Mitte September, werktags, keine Hauptreisezeit, keine Saison. Keine Unwetter, kein Regen.

Ich kann auch nicht 14.39 Uhr die lukrative Tour ab Norddeich erheben, wenn ich davor erst mit einer anderen lukrativen Tour um 12.21 Uhr in Wilhelmshaven ankomme. Vielleicht, das wäre mal so ein Gedankengang, sollte man die Angebots- und Umlaufplanung mal an die real verfügbaren Fahrzeuge anpassen.

Muss man natürlich nicht, wenn man Schienenfernverkehrsdefactomonopolist ist. Da wickelt man den Betrieb nach eigenem Gutdünken und Gusto ab.

Und wenn man keine mehrverkehre anbieten schreien alle

Richtig, so kennt man gewisse DBler: im Zweifel liegt's am Kunden ...


Schöne Grüße von jörg

Am Kunden liegt's ...

IC Königssee, Mittwoch, 16.09.2020, 19:23 (vor 75 Tagen) @ Der Blaschke

Ich sehe es ähnlich, die wieder gestiegenen Ausfälle und Ersatzzüge irritieren mich auch, zumal sie nach meiner Beobachtung auch alle Baureihen queerbeet betreffen.

Dabei hat man doch Anfang des Jahres und während Corona zahlreiche IC-Ganituren abgestellt (u.a. viele Bimz und Bwmz) und die ICE Flotte wird durch die 412 verstärkt. Kann diese "Planung" dementsprechend auch nicht ganz nachvollziehen.

Viele Grüße
IC Königssee

Ach so, Fahrzeugmangel auf ewig ...

Knochendochen, Mittwoch, 16.09.2020, 20:42 (vor 75 Tagen) @ ICE16

Es wird besser aber man fährt derzeit mit negativen Fahrzeugen.

Was sind denn negative Fahrzeuge?

Ach so, Fahrzeugmangel auf ewig ...

ICE2020, Mittwoch, 16.09.2020, 20:45 (vor 75 Tagen) @ Knochendochen

Was sind denn negative Fahrzeuge?

Weniger Fahrzeuge als man für den planmässigen Betrieb braucht.

Ach so, Fahrzeugmangel auf ewig ...

Knochendochen, Mittwoch, 16.09.2020, 20:49 (vor 75 Tagen) @ ICE2020
bearbeitet von Knochendochen, Mittwoch, 16.09.2020, 20:50

Absurd. Warum bietet man was an, von dem man schon vorher weiß, dass man es nicht einhalten kann?

Weil man es (nicht) kann.

Paladin, Hansestadt Rostock / Stralsund, Mittwoch, 16.09.2020, 20:52 (vor 75 Tagen) @ Knochendochen
bearbeitet von Paladin, Mittwoch, 16.09.2020, 20:52

- kein Text -

Weil man es (nicht) kann.

ICE16, Mittwoch, 16.09.2020, 21:03 (vor 75 Tagen) @ Paladin
bearbeitet von ICE16, Mittwoch, 16.09.2020, 21:04

Nein weil das so üblich ist genauso ist bei großen Airlines nicht anders...

Zudem spekuliert man auch damit das Wartungen schneller fertig sind als geplant etc etc... Das kalpt auch in aller Regel

Weil man es (nicht) kann.

Knochendochen, Mittwoch, 16.09.2020, 21:10 (vor 75 Tagen) @ ICE16
bearbeitet von Knochendochen, Mittwoch, 16.09.2020, 21:10

Nein weil das so üblich ist genauso ist bei großen Airlines nicht anders...

Achso, es ist also üblich, dass man weniger Fahrzeuge hat, als man für den Fahrplan benötigt. Interessant. Wenn das bei Airlines auch so ist, dann gilt denen genauso meine Kritik.

Zudem spekuliert man auch damit das Wartungen schneller fertig sind als geplant etc etc... Das kalpt auch in aller Regel

Mittlerweile sollte man bei der Bahn aber schon ein bisschen Erfahrung haben und wissen, dass das mit dem Spekulieren nicht klappt. Ich meine es gibt ja nicht erst seit gestern Fahrzeugmangel, sondern schon seit Jahrzehnten.

Weniger wäre mehr...

EDO, Mittwoch, 16.09.2020, 22:55 (vor 75 Tagen) @ Knochendochen

Im System IC79 reichten 145 Züge, um im Stundentakt die Zentren der alten Bundesrepublik abzudecken. Ja, damit käme man heute nicht mehr hin. Aber...

... vielleicht sollte man einfach mal einen Schritt zurück machen: Statt - ich nenn mal ein Beispiel - Kassel mit x Linien im Stundentakt zu bedienen, diese Linien (wieder) intelligent miteinander zu verknüpfen. Setzt allerdings Vorrang für diese Züge aus, damit konsequente Anschlusssicherung besteht. So wie früher...

Die 145 Züge brachten ein Mehrfaches an gesicherten Verbindungen. Bahnsteiggleiche Übergänge.

Ich finde es auch sehr bedenklich, dass 50 neue 412er keine Entlastung gebracht haben.

Weniger wäre mehr...

Reservierungszettel, KDU, Mittwoch, 16.09.2020, 23:19 (vor 75 Tagen) @ EDO
bearbeitet von Reservierungszettel, Mittwoch, 16.09.2020, 23:19


Ich finde es auch sehr bedenklich, dass 50 neue 412er keine Entlastung gebracht haben.

Da gibt es eine einfache Erklärung:

50 ICE4 kamen dazu, 20 alte Wageneinheiten wurden abgestellt und durch Verschiebungen mit ICE4 ersetzt.

Somit bleiben 30 ICE4 zur Erweiterung der Flotte.

Die Zahlen dienen nur als Beispiel ;)

Durch diese neuen Züge wurden auch mehr Züge verplant - daher ist man gefühlt auf dem Stand von vor 5-10 Jahren.

Entspannung wird es also erst dann geben wenn die Verdopplung der Kapazität abgeschlossen ist siehe z.B. hier: https://www.deutschebahn.com/pr-duesseldorf-de/aktuell/themenschwerpunkte/Deutschland-b... und es dazu noch einige Reserven gibt die zur Stabilität beitragen.

Sollte auf Reserven verzichtet werden bleibt es beim heutigen Zustand - mal mehr, mal weniger spürbar.

Wie DB Fernverkehr sich entscheidet werden wir sehen...

Fahrzeugmangel war vorgestern.

Henrik, Mittwoch, 16.09.2020, 23:28 (vor 75 Tagen) @ Knochendochen

Nein weil das so üblich ist genauso ist bei großen Airlines nicht anders...

Achso, es ist also üblich, dass man weniger Fahrzeuge hat, als man für den Fahrplan benötigt. Interessant.

das sagst Du doch selbst? wieso so sehr interessant?

Zudem spekuliert man auch damit das Wartungen schneller fertig sind als geplant etc etc... Das kalpt auch in aller Regel

Mittlerweile sollte man bei der Bahn aber schon ein bisschen Erfahrung haben und wissen, dass das mit dem Spekulieren nicht klappt. Ich meine es gibt ja nicht erst seit gestern Fahrzeugmangel, sondern schon seit Jahrzehnten.

Na Deine falsche Überheblichkeit kannst Du Dir sparen!

Ebent.
Wenn wir vor einem Jahrzehnt von Fahrzeugmangel sprachen, dann gibts diesen heute absolut gar nicht mehr.
vor zehn Jahren ging ein ICE 3 Schrott im August 2010 und die DB bestellte einen weiteren Velaro D - ausgeliefert war noch keiner.
Die meisten ICE 3 als auch alle ICE T waren von der Achsproblematik in ihrer Einsatzfähigkeit sehr stark betroffen.
Die alten schrottigen IC pfiffen aus dem letzten Loch,
IC2 und ICE 4 gab es noch nicht einmal vom Namen her.
Januar 2011 wurden die IC2 bestellt, paar Monate später die ICE 4.
Mittlerweile sind zig neue sehr gute Züge ausgeliefert, im Betrieb, mit besten Zuverlässigkeitswerten und die Achsen ausgetauscht worden.
Die Fahrzeugverfügbarkeit ist längst nicht mehr das Thema wie vor zehn Jahren.

Meinte ein anderer ja schon, dass er es selbst hier im Forum ablesen könne.
Damals gab es mind. jeden zweiten Tag nen riesen langen Hetz-Thread über Zugausfälle, Fahrzeugmangel etc.
Heutzutage nichts dergleichen.

Mit einer Ausnahme: ICE International (BR 406)

JumpUp, Donnerstag, 17.09.2020, 09:16 (vor 75 Tagen) @ Henrik

Nein weil das so üblich ist genauso ist bei großen Airlines nicht anders...

Achso, es ist also üblich, dass man weniger Fahrzeuge hat, als man für den Fahrplan benötigt. Interessant.


das sagst Du doch selbst? wieso so sehr interessant?

Zudem spekuliert man auch damit das Wartungen schneller fertig sind als geplant etc etc... Das kalpt auch in aller Regel

Mittlerweile sollte man bei der Bahn aber schon ein bisschen Erfahrung haben und wissen, dass das mit dem Spekulieren nicht klappt. Ich meine es gibt ja nicht erst seit gestern Fahrzeugmangel, sondern schon seit Jahrzehnten.


Na Deine falsche Überheblichkeit kannst Du Dir sparen!

Ebent.
Wenn wir vor einem Jahrzehnt von Fahrzeugmangel sprachen, dann gibts diesen heute absolut gar nicht mehr.
vor zehn Jahren ging ein ICE 3 Schrott im August 2010 und die DB bestellte einen weiteren Velaro D - ausgeliefert war noch keiner.
Die meisten ICE 3 als auch alle ICE T waren von der Achsproblematik in ihrer Einsatzfähigkeit sehr stark betroffen.
Die alten schrottigen IC pfiffen aus dem letzten Loch,
IC2 und ICE 4 gab es noch nicht einmal vom Namen her.
Januar 2011 wurden die IC2 bestellt, paar Monate später die ICE 4.
Mittlerweile sind zig neue sehr gute Züge ausgeliefert, im Betrieb, mit besten Zuverlässigkeitswerten und die Achsen ausgetauscht worden.
Die Fahrzeugverfügbarkeit ist längst nicht mehr das Thema wie vor zehn Jahren.

Meinte ein anderer ja schon, dass er es selbst hier im Forum ablesen könne.
Damals gab es mind. jeden zweiten Tag nen riesen langen Hetz-Thread über Zugausfälle, Fahrzeugmangel etc.
Heutzutage nichts dergleichen.

Grundsätzlich Zustimmung, mit einer Ausnahme:
Die ICE 3 der Linien Frankfurt - Amsterdam / Brüssel sind auch heute noch ein Problem. Fast täglich (auch vor-Corona) gibt es mehrere Kurzwenden in Frankfurt Flughafen mit entsprechenden Teilausfällen. Hier braucht es dringend Abhilfe, dass eine ordentliche Zuverlässigkeit auf solch wichtiger Verbindung gewährleistet wird :/

Sonst ist die Fahrzeugverfügbarkeit wirklich exzellent. Wenn in den nächsten Wochen die kurzen ICE4 in Betrieb gehen werden, wird es sicherlich auch bei den ICE2 - die ja in Hamm immer mal zicken - zu zufriedenstellenden Werten kommen.

Mit einer Ausnahme: ICE International (BR 406)

ffz, Donnerstag, 17.09.2020, 12:10 (vor 75 Tagen) @ JumpUp

Hallo,

die Baureihe 406 hat, leider, ein extremes Zuverlässigkeits Problem. Die vielen Systemwechsel gerade auf der Linie Frankfurt am Main - Brüssel (in Aachen Hbf von 15kV Wechselstrom auf 3000V Gleichstrom, hinter Hergenrath Wechsel von 3000V Glecihstrom auf 25kV Wechselstrom, vor Lüttich dann Wechsel von 25kV Wechselstrom auf 3000V Gleichstrom, hinter Lüttich Wechsel von 3000V Gleichstrom auf 25kV Wechselstrom, kurz vor Brüssel Wechsel von 25kV Wechselstrom auf 3000V Glecihstrom), das finden die Fahrzeuge auf die Dauer gar nicht gut. Sprich es kommt leider sehr regelmäßig vor, dass die 406er in Belgien den Dienst verweigern und dann abgeschleppt werden müssen, oder dass das Fahrzeug immer mehr Fehler meldet und dann im Werk außerplanmäßig repariert werden muss.

Dadurch ist die Fahrzeugdecke bei den 406ern chronisch dünn.

Seit über 2 Jahren hofft DB Fernverkehr auf die Zulassung der Baureihe 407 in Belgien, so wie es bei der Bestellung durch Siemens vertraglich zugesichert wurde. Es hängt bei der Baureihe 407 nach wie vor an dem ETCS Level 2 Fahrzeuggerät. Eventuell wird es mit dem neuen ETCS Fahrzeuggerät was gerade eingebaut wird ja funktionieren...

Mit einer Ausnahme: ICE International (BR 406)

Andre_HD, Donnerstag, 17.09.2020, 13:15 (vor 75 Tagen) @ ffz
bearbeitet von Andre_HD, Donnerstag, 17.09.2020, 13:16

Aber das gleiche "Problem" haben die Thalys doch auch und kommen damit zurecht?

ICE3M vs. Thalys (vs. HSL-Surrogatzüge).

Oscar (NL), Eindhoven (NL), Donnerstag, 17.09.2020, 15:32 (vor 75 Tagen) @ Andre_HD

Aber das gleiche "Problem" haben die Thalys doch auch und kommen damit zurecht?

Thalys Amsterdam-Paris wechselt auch 5x (Hoofddorp, Berkel-Rodenrijs, Barendrecht, Antwerpen-Luchtbal, Ath), Thalys Köln-Paris sogar 6x.

1. Thalys hat zwei unabhängig voneinander funktionierende Lokomotiven, ICE International verteilten Antrieb. Bin mir aber nicht sicher, wie die Antriebseinheiten des ICE organisiert sind.
2. Alle TGVs (Réseau, Atlantique, Lyria, Thalys, Duplex, eurostar, Dasye, Euroduplex) waren und sind Mehrsystemfahrzeuge (okay, ausser die mit Gasturbinen): 1500 V= und 25kV~. Für den ICE musste die Mehrsystemvariante speziell entwickelt werden.
3. Alle 406er sind Viersystemfahrzeuge. Die meisten TGVs sind Zwei- oder Dreisystem (3000 V= zusätzlich). Nur die Thalys PBKA und Euroduplexe sind s.i.w. Viersystem.

Übrigens wechseln die HSL-Surrogatzüge auf Amsterdam-Breda 4x Stromsystem pro Strecke (102 km). Und das in Halbstundentakt.


gruß,

Oscar (NL).

--
Mit den neuen IC-Triebwagen wird alles besser !!

Verkehrsstaus müssen etwas Tolles sein, sonst würden nicht alle mitmachen.

Schienenstränge enden nicht an einer Staatsgrenze, sondern an einem Prellbock.

Antriebstechnik ICE3M vs. Thalys

ffz, Donnerstag, 17.09.2020, 20:12 (vor 74 Tagen) @ Oscar (NL)

Hallo,

der ICE 3M hat einen über den Triebzug verteilten Antrieb mit Wirbelstrombremse, Mg-Bremse, elektrische Nutzbremse(Motoren werden als Generatoren verwendet und Storm in die Oberleitung zurück gespeist) und über einen Drehstrom Asynchronmotor mit IGBT Stromrichter und Pulswechselrichter für den Gleichstrombereich.

Die Thalys PBA Triebköpfe sind angepasste TGV Reseau Triebköpfe mit elektrischer Wiederstandsbremse und Kunststoffklotzbremsen an den Triebköpfen(TGV Triebköpfe haben bis heute keine Scheibenbremsen) mit Drehstrom Synchronmotoren und GTO-Thyristoren.

Die Thalys RBKA Treibköpfe sind angepasste TGV Duplex Triebköpfe mit elektrischer Wiederstandsbremse und Kunststoffklotzbremsen mit Drehstrom Synchronmotoren mit GTO-Thyristoren.

Die Thalys Triebköpfe sind eher technische Dinosaurier, die Technik ist zwar sehr robust, aber auch entsprechend schwer und die Motoren können mit der elektrischen Motorbremse keinen Strom in die Oberleitung zurück speisen. Dementsprechend hoch ist der Energieverbrauch, die Technik kam in Deutschland zu letzt bei der Baureihe 120 zum Einsatz. Selbst die ICE 1 und ICE 2 haben schon Drehstrom Asynchronmotoren und eine elektrische Nutzbremse und Scheibenbremsen.

Ich danke euch für eure Erklärungen!

Andre_HD, Freitag, 18.09.2020, 09:05 (vor 74 Tagen) @ ffz

- kein Text -

"Dumme" ergänzende Frage zur BR 407: NL-Zulassung

Tobs, Region Köln/Bonn, Donnerstag, 17.09.2020, 16:41 (vor 75 Tagen) @ ffz

Seit über 2 Jahren hofft DB Fernverkehr auf die Zulassung der Baureihe 407 in Belgien, so wie es bei der Bestellung durch Siemens vertraglich zugesichert wurde. Es hängt bei der Baureihe 407 nach wie vor an dem ETCS Level 2 Fahrzeuggerät. Eventuell wird es mit dem neuen ETCS Fahrzeuggerät was gerade eingebaut wird ja funktionieren...

War für die BR 407 eigentlich nie eine Zulassung für die Niederlande angestrebt worden?

Zwar weiß ich, dass diese im Falle des Einsatzes der BR 407 in Belgien, mehr als genügend 406er für den Verkehr in den Niederlanden bereitstünden, aber es hätte ja nun doch eine höhere Flexibilität mit sich gebracht - ähnlich dem Thalys PBKA. (Frankreich hat sich m. Halbwissens zufolge erfolgreich dafür eingesetzt, dass die 407er - trotz etwaiger Belgien- und Frankreichzulassung - deren direkte Staatsgrenze nie überschreiten dürfte und somit dem PBKA zwar "ähneln", ihn aber nie ersetzen könnte.

Fahrzeugmangel war vorgestern.

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Donnerstag, 17.09.2020, 12:44 (vor 75 Tagen) @ Henrik

'Hetz-Tread' nennst Du sowas? Wenn man unterirdische Zustände nicht klaglos hingenommen hat war das Hetze?

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."
Goethe an Schiller 1797

Fahrzeugmangel war vorgestern.

Henrik, Donnerstag, 17.09.2020, 14:06 (vor 75 Tagen) @ Alibizugpaar

'Hetz-Tread' nennst Du sowas? Wenn man unterirdische Zustände nicht klaglos hingenommen hat war das Hetze?

wenn man aus irrationalen Gründen polemisch daher hetzt, ist es zweifelsohne Hetze.
fand das Wort jetzt auch nicht so schön, gibt gewiss einige schönere Worte.. Hass-Thread? Wut-Thread? Frustbürger-Thread?`
humm.. fand ich dann in dem Moment zu müßig, drüber nachzudenken, welches Wort nun schöner ist. egal.
ist ja eh klar, was gemeint ist.
Die rein emotionale Hetze kommt bei Hetz-Thread gut rüber.

..wenn selbsternannte Bahnhasser, die selbst nicht Bahn fahren, nicht von Vorfällen betroffen sind, stets ihren Frust ablassen über derlei Themen.

Ach so, Fahrzeugmangel auf ewig ...

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Donnerstag, 17.09.2020, 10:04 (vor 75 Tagen) @ ICE16
bearbeitet von Alibizugpaar, Donnerstag, 17.09.2020, 10:06

Was ist denn das für eine strategische Meisterplanung mit 'negativen' Fahrzeugen zu fahren? Und wie soll man auf sowas mit etwas nachdenken kommen? Die Bahn stellt IC1-Fahrzeuge nicht wegen ihres Alters ab, sondern weil die DB keinen Bock mehr auf die regelmäßige Pflege hat. Fahren könnten die noch lange, also hätte man mit deren Abstellung nun auch die letzten Monate/Jahre warten können, bis genug neue ICE da sind. Na, und daß IC2 in Überzahl nicht einsatzbereit sind, da ist die DB auch nicht unschuldig. Soll sie so einen Mist nicht einkaufen. Sie weiß sehr genau, daß neue Bahnfahrzeuge immer erst hart getestet werden müssen - ohne Fahrgäste hinten drin!

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."
Goethe an Schiller 1797

Es gäbe da eine Lösung :))

Power132, Donnerstag, 17.09.2020, 10:27 (vor 75 Tagen) @ Alibizugpaar
bearbeitet von Power132, Donnerstag, 17.09.2020, 10:29

Corona bedingt können ja viele Museumsbahnen/-vereine nicht oder nur sehr eingeschränkt fahren.

Die DB sollte dort Wagenmaterial anfragen/anmieten und würde dann auch noch was für den Erhalt der Vereine tun.

Dann ist man eben mit Fahrzeugen dieser Art oder so unterwegs.
Die sind ja technisch überwacht und fahrfähig und müssten nicht über das SSM reaktviert werden. Das ginge zeitlich schneller als die Instandsetzung...

Für Köln - Hamburg würde das reichen....

Es gäbe da eine Lösung :))

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Donnerstag, 17.09.2020, 12:49 (vor 75 Tagen) @ Power132
bearbeitet von Alibizugpaar, Donnerstag, 17.09.2020, 12:50

Flix kommt mit Refit-Bim ja auch über die Runden. Damit bewerte ich nicht die Sitzplatzqualität, ich habe in noch keinem Wagen gesessen. Aber die Fahrzeuge an sich scheinen es noch eine ganze Weile zu schaffen.

Also kein zwingender Grund für die DB das alles voreilig auf den Kompost zu werfen.

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."
Goethe an Schiller 1797

Es gäbe da eine Lösung :))

ffz, Donnerstag, 17.09.2020, 20:29 (vor 74 Tagen) @ Alibizugpaar

Hallo,

es ist ja noch nicht gesagt, dass sich das Geld was Talbot in die Bim(d)z investiert hat, was ganz sicher nicht wenig war sich bezahlt macht. Sollte Flixtrain die Leasingraten nicht mehr bedienen können oder den Betrieb einstellen hätte Talbot ein erhebliches finanzielles Problem. Die Wagen dürften schwer weiter zu vermitteln sein.

Die Bim-Wagen sind von den Drehgestellen und der Technik her die jüngsten Fahrzeuge der DB AG, die Fahrzeuge wurden damals von PFA in Weiden in der Oberpfalz bis auf den Wagenkasten vollständig ausgeräumt, mit neuer Inneneinrichtung, neuer Verkabelung, neuer WC-Technik, neuer Beleuchtung, neuen Drehgestellen, einer neun Heizung und neuer Wagentechnik ausgestattet. Das hat damals zwar viel Geld gekostet aber die Wagen sind daher noch in sehr gutem Zustand. Nur hat die Bundesbahn damals bei auf die Bistro-Wagen auf eine Klimaanlage verzichtet, obwohl das technisch möglich gewesen wäre. Die ARkimbz sind mit 2 Standard Busklimaanlagen ausgerüstet.

Wer sich näher für die Geschichte der InterRagio Wagen interessiert dem lege ich das Buch "InterRegio" von Karl-Dieter Bodack aus dem EK Verlag ans Herz, Herr Bodack war damals Leiter des InterRegio Programms der Bundesbahn und Chef des Werkes in Weiden in der Oberpfalz. In dem Buch ist sehr Detailreich die Geschichte des Zuges und der Fahrzeugbau beschrieben.

Ach so, Fahrzeugmangel auf ewig ...

heinz11, Donnerstag, 17.09.2020, 10:31 (vor 75 Tagen) @ Alibizugpaar

Was ist denn das für eine strategische Meisterplanung mit 'negativen' Fahrzeugen zu fahren? Und wie soll man auf sowas mit etwas nachdenken kommen? Die Bahn stellt IC1-Fahrzeuge nicht wegen ihres Alters ab, sondern weil die DB keinen Bock mehr auf die regelmäßige Pflege hat. Fahren könnten die noch lange, also hätte man mit deren Abstellung nun auch die letzten Monate/Jahre warten können, bis genug neue ICE da sind. Na, und daß IC2 in Überzahl nicht einsatzbereit sind, da ist die DB auch nicht unschuldig. Soll sie so einen Mist nicht einkaufen. Sie weiß sehr genau, daß neue Bahnfahrzeuge immer erst hart getestet werden müssen - ohne Fahrgäste hinten drin!


Und die IC1 dann möglichst schnell zum Bender schaffen, damit keiner auf die Idee kommt, der DB damit Konkurrenz machen zu wollen.

Die modernisierten und i.d.R. zuverlässigen IC1 auf der Linie Dresden-Köln waren mir hundertmal lieber als die zickigen IC2. Und da rede ich noch nicht vom Raum- und Fahrgefühl. Das das Material schon etwas älter ist, damit kann ich gut leben.

Früher habe ich mal über die Userin 218 466-1 geschmunzelt, was sie so unternimmt, um mit bestimmten Baureihen nicht mitfahren zu müssen. Mittlerweile verhalte ich beim IC 2 ähnlich: Wenn es mit vertretbarem Mehraufwand möglich ist, meide ich diesen.

Falls Andrea mitliest: Ich leiste hiermit ganz offiziell Abbitte. ;-)

fehlende Zugteile sind viel schlimmer

jotxl, Donnerstag, 17.09.2020, 14:21 (vor 75 Tagen) @ heinz11
bearbeitet von jotxl, Donnerstag, 17.09.2020, 14:21

bei Ersatzzügen wird ja in der Regel eine ähnliche Sitzplatzkapazität zur Verfügung gestellt. Sicherlich auch ärgerlich, wenn die Reservierungen dann für den Ar...sind.

Viel schlimmer sind für die Fahrgäste - und insbesondere jetzt zu Corona-Zeiten- die fehlenden zweiten Zugteile !
Hier sollte der Bahnvorstand mal ganz schnell Lösungen suchen. Bilder eines überfüllten ersten Zugteiles schaffen es ganz schnell in die sozialen Medien. und auch ich bin stinksauer, wenn meine Reservierung im Wagen 32 war...

fehlende Zugteile sind viel schlimmer

ICE2020, Donnerstag, 17.09.2020, 14:47 (vor 75 Tagen) @ jotxl

Viel schlimmer sind für die Fahrgäste - und insbesondere jetzt zu Corona-Zeiten- die fehlenden zweiten Zugteile !
Hier sollte der Bahnvorstand mal ganz schnell Lösungen suchen. Bilder eines überfüllten ersten Zugteiles schaffen es ganz schnell in die sozialen Medien. und auch ich bin stinksauer, wenn meine Reservierung im Wagen 32 war...

Fehlende Zugteile sind gerade aktuell überhaupt nicht zu verantworten. Eine erste Maßnahme wäre klarzustellen, dass in solchen Fällen die Zugbindung aufgehoben ist. Das wäre immerhin ein erster Schritt. Treffen kann es neinen natürlich auch in anderen Situationen, wie bei Komplettausfall eines Zuges, wo dann der Folgetakt entsprechend voll wird.

Ich habe das Gefühl, man hat seitens des Vorstandes die Durchsagen zur Maskenpflicht angeordnet, jetzt macht man sich über das Thema nicht mehr wirklich Gedanken, und es wird wiederwie üblich der Mangel verwaltet.

Was ist das für eine Planung beim 1028?

ICE-TD, Donnerstag, 17.09.2020, 07:38 (vor 75 Tagen) @ Der Blaschke

Der Hauptgrund dürfte sein das das Zugpaar 919(?)/1028 der Werksanbindung an K-Nippes dient. Wenn dann kein Zug für Nippes geplant ist oder der Zug zwar in Nippes ins Werk geht, ein anderer aber nicht fertig oder vorhanden ist, dann kommt beim 1028 eben ein Ersatzzug zum Einsatz. Peinlich finde ich es nur wenn man dann in der Vorplanung noch nicht mal einen Ersatzzug auftreibt.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum