Ganz schlauer Umstieg (Allgemeines Forum)

platz42, Berlin, Freitag, 31.07.2020, 11:59 (vor 13 Tagen)

Hallo an alle,
die Verbindungssuche (Berlin-Augsburg) zeigt für Sonntag an: Berlin ab 12:11 mit ICE 1005, Umstieg Nürnberg in die RB. Bei genauerem Hinsehen sagt sie aber auch: Halt Nürnberg Hbf entfällt (immerhin ist ein Warndreieck in der Anzeige...).
Wie sinnvoll ist es denn, eine Verbindung anzuzeigen, bei der man aus dem fahrenden Zug springen muss, um den Anschluss zu erreichen? Weiß das einer?

Ganz schlauer Umstieg

Alexander, Freitag, 31.07.2020, 12:27 (vor 13 Tagen) @ platz42

Hallo,

Hallo an alle,
die Verbindungssuche (Berlin-Augsburg) zeigt für Sonntag an: Berlin ab 12:11 mit ICE 1005, Umstieg Nürnberg in die RB. Bei genauerem Hinsehen sagt sie aber auch: Halt Nürnberg Hbf entfällt (immerhin ist ein Warndreieck in der Anzeige...).
Wie sinnvoll ist es denn, eine Verbindung anzuzeigen, bei der man aus dem fahrenden Zug springen muss, um den Anschluss zu erreichen? Weiß das einer?

dies resultiert daraus, dass es eigentlich zwei unterschiedliche Systeme sind.
Die Verbindungsabfrage fragt die aktuellen Verbindungen ab. Der große Nachteil ist, dass die Datenbank für die Verbindungsabfrage nur 2x die Woche aktualisiert werden und die Daten bis zu einem bestimmten Zeitpunkt vorliegen müssen. In deinem Beispiel wurden die geänderten Fahrplandaten aus irgendeinem Grund nicht oder falsch übermittelt.

Nun greift das zweite System. Die HIM-Meldungen sollen den Nachteil dahingehend ausgleichen. Dort können jederzeit Freitext-Meldungen eingegeben werden, welche die Fahrgäste informieren sollen. Dies hat jedoch (leider) keinen Einfluss auf die Verbindungsauskunft. Der Reisende müsste nun selber erkennen wo das Problem liegt und nach alternativen Suchen (wobei ihn da durchaus elementare Hintergründe fehlen um hier auch die richtige Entscheidung zu treffen).

Ab Samstag wird dann mit hoher Wahrscheinlichkeit der "richtige" Fahrplan, mit Haltausfall und ggf. Ersatzhalt in der Auskunft vorhanden sein. Die Verkehrsleitungen/Transportleitungen geben dies entsprechend in die Systeme ein, was anschließend in der Verbindungsauskunft mit angezeigt wird. Aus "geschichtlichen Hintergrund" sind diese Stellen jedoch hauptsächlich für ad-hoc Tätigkeiten zuständig und haben daher auch nicht die Möglichkeit (bekannte) Änderungen bereits mit größeren Vorlauf zu kommunizieren.

Viele Grüße

--
Es gibt Menschen, die geizen mit ihrem Verstand wie andere mit ihrem Geld. (Wilhelm Busch)

Ganz schlauer Umstieg

platz42, Berlin, Freitag, 31.07.2020, 12:36 (vor 13 Tagen) @ Alexander

Vielen Dank!
Da immerhin auch die Information"Bauarbeiten im Bahnhof" drin war, konnte man sich die Alternativen schon ganz gut zusammenreimen. Jedenfalls sind die Hintergründe interessant.

Für Leute, die ein Flexpreis-Ticket zum Sparpreis wollen ;-)

Altmann @, Amstetten, Freitag, 31.07.2020, 12:37 (vor 13 Tagen) @ platz42

- kein Text -

Ist doch super, Sparpreis kaufen + fast-Flex Ticket bekommen

Rudi, Freitag, 31.07.2020, 13:15 (vor 13 Tagen) @ platz42

- kein Text -

Abenteuertag FGR ermöglichen ein Flexticket mit Erstattungen

Hansjörg, Freitag, 31.07.2020, 14:28 (vor 13 Tagen) @ platz42

Wie sinnvoll ist es denn, eine Verbindung anzuzeigen, bei der man aus dem fahrenden Zug springen muss, um den Anschluss zu erreichen? Weiß das einer?

Man hat hier die Möglichkeit mit ggf. +120 und Erstattung der ggf. vorhandenen Sitzplatzreservierung unter Einsatz von Haribo günstig gut und reisen zu können.

Für einige hier sicher der Jackpot für einen gelungenden Abenteuertag.

Abenteuertag FGR ermöglichen ein Flexticket mit Erstattungen

platz42, Berlin, Freitag, 31.07.2020, 15:28 (vor 13 Tagen) @ Hansjörg

Ist ja spannend, wie das Forum diese Information angeht. Ich wollte wirklich nur wissen, wie die etwas unsinnige Verbindungsanzeige zustandekommt (nochmal vielen Dank an Alexander für die ausführliche Erklärung, da kann der Laie wirklich mal was lernen). Für die Sparideen, die hier einige entwickeln, muss man wohl kombiniert schwäbisch/schottisches Genmaterial haben. Das fehlt mir komplett.

Abenteuertag FGR ermöglichen ein Flexticket mit Erstattungen

Hansjörg, Freitag, 31.07.2020, 16:16 (vor 13 Tagen) @ platz42
bearbeitet von Hansjörg, Freitag, 31.07.2020, 16:17

Ist ja spannend, wie das Forum diese Information angeht. Ich wollte wirklich nur wissen, wie die etwas unsinnige Verbindungsanzeige zustandekommt (nochmal vielen Dank an Alexander für die ausführliche Erklärung, da kann der Laie wirklich mal was lernen). Für die Sparideen, die hier einige entwickeln, muss man wohl kombiniert schwäbisch/schottisches Genmaterial haben. Das fehlt mir komplett.

Die Bahn hat halt für jeden etwas zu bieten ;-) Der eine mag die Feinheiten der Fahrplanauskunft, der andere die Lounge und wieder ein anderer mag die kreative Auslegung Fahrgastrechte.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum