Weiterbildung und Fragen... (Allgemeines Forum)

TausOB, Sonntag, 28.06.2020, 19:11 (vor 10 Tagen)

Hallo zusammen,

ich befinde mich zur Zeit beim Quereinstieg für Zugbegleiter. Die ersten Wochen sind herum. Eine Menge wurde gelernt und auch viel gelacht...

Wir befinden uns ca. 2 Wochen vor der ersten Prüfung und ich hänge gerade vor 156 Seiten Fahrkartenangebote. Ich versuche mir das meiste einzuprägen, doch vieles bleibt einfach nicht hängen. Die vielen Ausnahmen zur Ausnahme zur Ausnahme... machen mich verrückt. Auch das Erstellen von Fahrscheinen mit dem MT wird dadurch natürlich nicht besser. Man muß gewisse Dinge einfach im Kopf haben,klar.

Meine Hoffnung ist natürlich das es später im "richtigen" Leben nicht sooo viele Ausnahmen gibt. Ich habe versucht mir für den normalen Verkauf ein paar Grundsätze aus dem Leitfaden zu schreiben. Der Trainer meinte dazu, lieber nicht, es fehlen zu viele Besonderheiten. Lieber mit dem Leitfaden arbeiten...

Gibt es irgendwelche Tricks wie ich mir bestimmte Sachen merken kann? Je mehr ich die Seiten hier durch blättere, desto weniger versteh ich, hab ich das Gefühl..

Weiterbildung und Fragen...

Action85 @, Sonntag, 28.06.2020, 19:41 (vor 10 Tagen) @ TausOB

Ich habe den Quereinstieg zum Tf beim Fernverkehr gemacht und unser Regelwerk besteht aus 2560 Seiten mit sehr vielen Ausnahmen.

Jetzt im täglichen Betrieb kommen die Ausnahmen natürlich nur selten zur Anwendung.

Ich habe mir damals auch vieles aus dem Regelwerk raus geschrieben und damit gelernt.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Prüfung und viel Spaß als Zugbegleiter.

Weiterbildung und Fragen...

TausOB, Sonntag, 28.06.2020, 19:58 (vor 10 Tagen) @ Action85

Na ja, insgesamt sind es auch 1064 Seiten.

Weiterbildung und Fragen...

sflori @, Montag, 29.06.2020, 02:50 (vor 9 Tagen) @ TausOB

Gibt es irgendwelche Tricks wie ich mir bestimmte Sachen merken kann? Je mehr ich die Seiten hier durch blättere, desto weniger versteh ich, hab ich das Gefühl..

Ich kann mir Dinge immer gut merken, wenn ich sie mit irgendwas praktischem verknüpfe. Bei FK-Angeboten würde ich mir z.B. anhand des Netzplans ausdenken, was das für ein Kunde ist, woher er kommt und wo er hinwill. Dann habe ich die ganzen Sonderregeln auch bildlich vor mir und kann sie besser abspeichern.


Bye. Flo.

Fernverkehr oder Nahverkehr?

ffz, Montag, 29.06.2020, 08:58 (vor 9 Tagen) @ TausOB

Hallo,

um dir etwas weiter helfen zu können, machst du Fernverkehr oder Nahverkehr?

Nahverkehr ist leider sehr heftig wegen den vielen Verkehrsverbünden und den jeweiligen Übergangsregelungen, Mitnahmeregelungen und Verkuafsregelungen.

Fernverkehr oder Nahverkehr?

TausOB, Montag, 29.06.2020, 10:20 (vor 9 Tagen) @ ffz

Fernverkehr. Ich komme aus dem Nahverkehr, da war es einfacher... Meine ich...

Weiterbildung und Fragen...

Schwefelbart @, Germering, Montag, 29.06.2020, 10:50 (vor 9 Tagen) @ TausOB

Hi TausOB!

Grundsätzlich hilft es, Dein MT durch alle möglichen Fälle zu quälen. Also denke Dir Situationen aus und drucke Fahrkarten, bis der Akku leer ist. Schreib Dir aber die Sachen auf, klebe die Fahrkarte daneben etc., damit Du das im Nachhinein noch nachvollziehen kannst! Und nimm dabei auch Ähnlichkeiten mit auf, die unterschiedlich gelöst werden (zusätzlicher Umweg oder nicht, BahnCard der "falschen" Klasse oder JugendBahnCard, Aufenthalt in Erfurt für 2 Stunden oder durchfahren....).
Wenn die Schulungsrolle leer ist, bzw. leer zu werden droht, frag Deinen Trainer: In der Regel haben wir immer noch so einige Übungsrollen im Schrank, so dass Ihr üben könnt und üben und üben und üben....

Etwas, was mir sehr geholfen hat, war das gemeinsame Üben mit anderen "Neulingen". Jeder hat andere Schwierigkeiten und das gegenseitige Erklären (IMMER anhand der Ril!) hat uns sehr viel weitergebracht!

Darf ich fragen, an welcher Dienststelle Du anfängst?

Beste Grüße
Phin

P.S.: Freu Dich auf den Betrieb! Keine Fahrkarten, dafür noch mehr Richtlinien. ;) Aber immerhin mit ordentlich Praxis, das ist - finde ich - einfacher zu lernen.

--
Hier könnte Ihre Werbung stehen.

Weiterbildung und Fragen...

TausOB, Montag, 29.06.2020, 19:12 (vor 9 Tagen) @ Schwefelbart
bearbeitet von TausOB, Montag, 29.06.2020, 19:15

Das ist Inhalt des Lehrplan. Mir machen die Verknüpfungen im Kopf Sorge die man wissen muß um sie im MT entsprechend einzutragen. Mir ist z.B. aufgefallen das immer von Klassenwechsel oder Produktübergang die Rede ist. Im MT heißt es dann aber Upgrade...

Einsatzstelle ist Dortmund.

Weiterbildung und Fragen...

Schwefelbart @, Germering, Dienstag, 30.06.2020, 08:22 (vor 8 Tagen) @ TausOB

Das ist Inhalt des Lehrplan. Mir machen die Verknüpfungen im Kopf Sorge die man wissen muß um sie im MT entsprechend einzutragen. Mir ist z.B. aufgefallen das immer von Klassenwechsel oder Produktübergang die Rede ist. Im MT heißt es dann aber Upgrade...

Einsatzstelle ist Dortmund.

Ja, diese unterschiedliche Bezeichnungen ist ein wenig nervig, das hab ich auch bei jeder Grundausbildung als Diskussion. Können wir aber anscheinend nicht ändern, obwohl wir das auch schon öfter gemeldet haben... Aber auch da ist es so, dass es mit mehr Übungsaufgaben einfacher wird.

Frag mal Deinen Trainer, ob er/sie ggf. noch zusätzliche Übungsaufgaben hat, denn wir Trainer haben natürlich auch ein Gefühl für die Art der Fragestellungen in der Prüfung.

Beste Grüße
Phin

--
Hier könnte Ihre Werbung stehen.

Hilfe vom Zub im FV :-)

keksi @, Montag, 29.06.2020, 11:41 (vor 9 Tagen) @ TausOB

Hallo zusammen,

ich befinde mich zur Zeit beim Quereinstieg für Zugbegleiter. Die ersten Wochen sind herum. Eine Menge wurde gelernt und auch viel gelacht...

Wir befinden uns ca. 2 Wochen vor der ersten Prüfung und ich hänge gerade vor 156 Seiten Fahrkartenangebote. Ich versuche mir das meiste einzuprägen, doch vieles bleibt einfach nicht hängen. Die vielen Ausnahmen zur Ausnahme zur Ausnahme... machen mich verrückt. Auch das Erstellen von Fahrscheinen mit dem MT wird dadurch natürlich nicht besser. Man muß gewisse Dinge einfach im Kopf haben,klar.

Meine Hoffnung ist natürlich das es später im "richtigen" Leben nicht sooo viele Ausnahmen gibt. Ich habe versucht mir für den normalen Verkauf ein paar Grundsätze aus dem Leitfaden zu schreiben. Der Trainer meinte dazu, lieber nicht, es fehlen zu viele Besonderheiten. Lieber mit dem Leitfaden arbeiten...

Gibt es irgendwelche Tricks wie ich mir bestimmte Sachen merken kann? Je mehr ich die Seiten hier durch blättere, desto weniger versteh ich, hab ich das Gefühl..

Schreib mir mal ne PN :-) Kann dir sonst immer gerne weiterhelfen. Bitte aber auch das ich dir dann per Email antworten kann :-)

Hilfe vom Zub im FV :-)

TausOB, Montag, 29.06.2020, 12:33 (vor 9 Tagen) @ keksi

Bin gerade im Unterricht, ich komme aber später auf die Tipps/Angebote zurück.

Hilfe vom Zub im FV :-)

TausOB, Donnerstag, 02.07.2020, 17:42 (vor 6 Tagen) @ TausOB

Erst mal Danke an alle die geantwortet haben...
Morgen ist der letzte Test der ein wenig die Prüfung am nächsten Freitag simulieren soll. hab die letzten Tage viel gelesen. Wir haben die Möglichkeit Online Testaufgaben durchzuführen,die hinter den jeweiligen Teilen/Modulen kommen. Einfach QR Code scannen und loslegen. Das hilft auch weiter.

Das FK drucken hilft auch,es stellen sich automatische Sachen ein die man vorher mal gelesen hat. Heute morgen gab´s zwei Stunden eine Fragerunde und ich war überrascht wie viel doch hängen geblieben ist.

Ich denke es wird... 70% sind zu erreichen.

Montag und Dienstag sind erst mal Testfahrten,das wird auch noch aufregend genug...

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum