Gleicher Rückweg bei Freifahrt Flex? (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Thomas @, Freitag, 22.05.2020, 10:37 (vor 10 Tagen)

Hallo zusammen,

ich möchte am Wochenende mit einer BahnBonus Freifahrt Flex 2. Klasse Hin- und Rückfahrt fahren.

Nun musste ich feststellen, dass die Prämie ausschließlich für Hin- und Rückfahrt "auf der gleichen Strecke" (Website) bzw. "Weg" (BB) gilt.

Ist damit wirklich die gleiche Bahnstrecke gemeint oder lediglich gleiche Rückfahrt-Relation? Die gleiche Bahnstrecke wäre recht praxisfern. Ob man von Frankfurt über Kassel oder Erfurt nach Berlin fährt ist eigentlich gleichwertig, nicht zu jeder Tageszeit wird auch jede Verbindung angeboten, z. B. der letzte Zug.

Danke im Voraus für Eure Einschätzungen und vielleicht auch Eure Erfahrungen dazu :-)

Gleicher Rückweg bei Freifahrt Flex?

keksi @, Freitag, 22.05.2020, 10:56 (vor 10 Tagen) @ Thomas

Hallo zusammen,

ich möchte am Wochenende mit einer BahnBonus Freifahrt Flex 2. Klasse Hin- und Rückfahrt fahren.

Nun musste ich feststellen, dass die Prämie ausschließlich für Hin- und Rückfahrt "auf der gleichen Strecke" (Website) bzw. "Weg" (BB) gilt.

Ist damit wirklich die gleiche Bahnstrecke gemeint oder lediglich gleiche Rückfahrt-Relation? Die gleiche Bahnstrecke wäre recht praxisfern. Ob man von Frankfurt über Kassel oder Erfurt nach Berlin fährt ist eigentlich gleichwertig, nicht zu jeder Tageszeit wird auch jede Verbindung angeboten, z. B. der letzte Zug.

Danke im Voraus für Eure Einschätzungen und vielleicht auch Eure Erfahrungen dazu :-)


Hast du es als Onlineticket, oder als Papierscheinchen, wo man nur Datum eintragen muss ?

Gleicher Rückweg bei Freifahrt Flex?

Thomas @, Samstag, 23.05.2020, 10:52 (vor 9 Tagen) @ keksi

als Papierchen zum Eintragen

Gleicher Rückweg bei Freifahrt Flex?

keksi @, Samstag, 23.05.2020, 17:13 (vor 9 Tagen) @ Thomas

als Papierchen zum Eintragen

Da ist es egal, da man es eh nicht wirklich nachvollziehen kann. Es sollte natürlich nicht extrem weit umfahren werden... Sollte schon fast identisch sein :-)

Start und Ziel müssen identisch sein, Wegführung nicht

Proeter @, Samstag, 23.05.2020, 11:14 (vor 9 Tagen) @ Thomas
bearbeitet von Proeter, Samstag, 23.05.2020, 11:17

Nun musste ich feststellen, dass die Prämie ausschließlich für Hin- und Rückfahrt "auf der gleichen Strecke" (Website) bzw. "Weg" (BB) gilt.

Seit Einführung dieser Formulierung ist die Verwirrung bei Reisenden (zum Glück nicht beim Kontrollpersonal) groß.

Die Community ist voll von Fragen und Antworten zu diesem Thema, hier mal einige ausgewählte:
https://community.bahn.de/questions/1105945-bedeutet-gleichen-strecke-freifahrt-flex-hi...
https://community.bahn.de/questions/1600551-freifahrt-flex-2-klasse-hin-ruckfahrt-hinfa...

Fazit: Das Ziel der Hinfahrt muss der Start der Rückfahrt sein und umgekehrt. Alles dazwischen ist egal (solange bepreisbar und - mein Rat: nicht übertrieben). Das Verfallenlassen von Streckenabschnitten innerhalb tariflich zulässiger Wege kann auch niemand verbieten

Als ich mal einen Zub fragte, was dieses Verwirrspiel mit der "gleichen Strecke" soll, sagte er mir, dass es vor Einführung dieser Regel ein paar ganz Schlaue gegeben hätte, die auf dem Fahrschein mehrere Bahnhöfe eingetragen hätten, etwa wie...:

Von: Bremen / Berlin
Nach: München

...und dann der Meinung waren, sie könnten von Bremen nach München und dann von München nach Berlin damit fahren.

Danke :-)

Thomas @, Samstag, 23.05.2020, 13:09 (vor 9 Tagen) @ Proeter

- kein Text -

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum