[RO] [AT] Corona-bedingter Sonderzugverkehr Timisoara - Wien (Allgemeines Forum)

Provodnik, Montag, 11.05.2020, 23:48 (vor 23 Tagen)
bearbeitet von Provodnik, Montag, 11.05.2020, 23:50

Um den vielen in Österreich in der Altenpflege üblicherweise im Turnusdienst arbeitenden Pflegerinnen aus Rumänien die seit Wochen nicht mögliche Reise zwischen Österreich und Rumänien zu ermöglichen, fuhr von gestern auf heute der erste nach längeren politischen Diskussionen zustande gekommene Korridor-Sonderzug von Timisoara nach Wien.

Der Zug wurde aus 5 ÖBB-Bc und 5 CFR-AcBc gebildet. Der Aussteigehalt in Wien befindet sich beim Bahnhof am Flughafen Wien, da dort anschliessend für die ankommenden Fahrgäste die Corona-Tests (mWn in einem Hotel am Flughafenareal) erfolgen.
Anschliessend fährt die Garnitur als Leerzug zum Wiener Hbf.
Bei der Ankunft dort habe ich den Zug heute morgen erwischt:
https://www.youtube.com/watch?v=uN53ZiQtpv8

[image]

Weitere Fahrten sind in den nächsten Wochen geplant.


Hier ein TV-Bericht aus Rumänien:
https://www.youtube.com/watch?v=2SG7_fVgvGo

Video bei der Abfahrt in Timisoara:
https://www.youtube.com/watch?v=9uoMJci-2RQ

Die österreichischen Medien berichten heute auch über die Ankunft des ersten Zuges:
https://noe.orf.at/stories/3048055/


Provodnik

[RO] [AT] Corona-bedingter Sonderzugverkehr Timisoara - Wien

Provodnik, Mittwoch, 13.05.2020, 00:34 (vor 22 Tagen) @ Provodnik

Am späten Abend des 12.05.2020 fuhr der erste Sonderzug in die Gegenrichtung, d.h. von Wien Hbf nach Timisoara Nord:

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]


Bereitstellung:
https://www.youtube.com/watch?v=GzPR3EiVhNM

Abfahrt:
https://www.youtube.com/watch?v=eNMXsmFf7CM


Provodnik

Züge bleiben fast leer

ktmb @, iOS, Donnerstag, 14.05.2020, 10:07 (vor 21 Tagen) @ Provodnik

Aber wie soll man auch gegen den (Klein)Bus agieren?

https://www.nzz.ch/international/corona-oesterreich-sonderzug-fuer-pflegerinnen-in-die-...

--
STAY home. STOP the spread. SAVE lives.

Züge bleiben fast leer

Provodnik, Donnerstag, 14.05.2020, 17:25 (vor 20 Tagen) @ ktmb

Aber wie soll man auch gegen den (Klein)Bus agieren?

https://www.nzz.ch/international/corona-oesterreich-sonderzug-fuer-pflegerinnen-in-die-...


Mit den (Klein)Bussen hat die Auslastung aber überhaupt nichts zu tun, denn diese dürfen momentan gar nicht fahren.

Den beteiligten Bahnen kann die Auslastung des Zuges allerdings auch recht egal sein, denn es ist ja ein Sonderzug, d.h. die ganzen Kosten werden vom den Zug bestellenden "Veranstalter" bezahlt (der auch die Tickets verkauft und die Einnahmen einbehält).

Züge bleiben fast leer

Altmann @, Amstetten, Freitag, 15.05.2020, 09:14 (vor 20 Tagen) @ Provodnik

Den beteiligten Bahnen kann die Auslastung des Zuges allerdings auch recht egal sein, denn es ist ja ein Sonderzug, d.h. die ganzen Kosten werden vom den Zug bestellenden "Veranstalter" bezahlt (der auch die Tickets verkauft und die Einnahmen einbehält).

Die Kosten sind halt auch nicht ohne. Für Zugticket + Hotel + Covid-Test zahlt man € 290,- ... Und das Land Niederösterreich weigert sich, die Kosten zu übernehmen ("Wir haben ja schon den Flieger gezahlt, jetzt reicht ´s dann aber auch!") ... In Rumänien ist das ein Monatsgehalt.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum