Bahnhofsrätsel (ohne) Bild (Allgemeines Forum)

Power132 @, Samstag, 21.03.2020, 10:25 (vor 8 Tagen)
bearbeitet von Power132, Samstag, 21.03.2020, 10:26

Hallo

zum Zetvertreib auch ein Bahnhofsrästel in Textform.

Hinweise:
Der gesuchte Bahnhof ist heute Endbahnhof. Bis zum Ende des zweiten Weltkrieges war dieser Bahnhof Kreuzungsbahnhof, wurde auf Grund von Reparationsleitungen an die damalige Sowjetunion zum Endbahnhof - damit dürfte die örtliche Einordnung klar sein. Zwischen 1945 und 1989 gab es auch noch Güterverkehr neben dem Personenverkehr. Es gab nicht unerhebliche Gleisanlagen.
Öfter stand der Bahnhof samt Strecke zur Disposition für eine Stilllegung, hat sich dieser aber bisher standhaft erwehrt.
Heute gibt es einen Stundentakt im Regionalverkehr zwischen 5 und 23 Uhr.
In Betrieb ist heute nur noch Gleis am Hausbahnsteig und es wurde ein Prellbock im Bahnhof gesetzt, der sonst am aktuellen Streckenende im Wald lag.

Wo sind wir.

Wie immer bite keine Lösung in den Betreff.

Ich tuppe mal ins Blaue....

EC 178 @, Samstag, 21.03.2020, 10:56 (vor 8 Tagen) @ Power132

... und schreibe Tessin.

Gruß
EC 178

Leider nein.

Power132 @, Samstag, 21.03.2020, 11:01 (vor 8 Tagen) @ EC 178

- kein Text -

Lösungsversuch

Proeter @, Samstag, 21.03.2020, 11:10 (vor 8 Tagen) @ Power132
bearbeitet von Proeter, Samstag, 21.03.2020, 11:12

zum Zetvertreib auch ein Bahnhofsrästel in Textform.

Vielen Dank! Freut mich sehr, dass es wieder mehr davon gibt.


Hinweise:
Der gesuchte Bahnhof ist heute Endbahnhof.

Passt.

Bis zum Ende des zweiten Weltkrieges war dieser Bahnhof Kreuzungsbahnhof,

Passt (Strecken Tangermünde-Stendal und Tangermünde-Genthin)

wurde auf Grund von Reparationsleitungen an die damalige Sowjetunion zum Endbahnhof -

Abbau passt, allerdings habe ich keine Quelle, dass das als Reparationsleistung geschah.

Zwischen 1945 und 1989 gab es auch noch Güterverkehr neben dem Personenverkehr. Es gab nicht unerhebliche Gleisanlagen.

Passt, Elbhafenanbindung.

Öfter stand der Bahnhof samt Strecke zur Disposition für eine Stilllegung, hat sich dieser aber bisher standhaft erwehrt.

Sollte - wie bei jeder so kleinen Bahn in dünnbesiedeltem Gebiet. Daher recherchier ich das jetzt nicht.

Heute gibt es einen Stundentakt im Regionalverkehr zwischen 5 und 23 Uhr.

4:20 bis 23:00. Das geht hoffentlich durch.

In Betrieb ist heute nur noch Gleis am Hausbahnsteig

Passt.

und es wurde ein Prellbock im Bahnhof gesetzt, der sonst am aktuellen Streckenende im Wald lag.

Naja, Wald... Irgendwelche Bäume gibt's da bestimmt.

Wo sind wir.

in Tangermünde

Passt nicht

Power132 @, Samstag, 21.03.2020, 11:50 (vor 8 Tagen) @ Proeter

- kein Text -

Mein Tipp

IT19 @, Samstag, 21.03.2020, 11:23 (vor 8 Tagen) @ Power132

Hallo,

mein Tipp ist Schwedt(Oder).

Falsches Bundesland

Power132 @, Samstag, 21.03.2020, 11:51 (vor 8 Tagen) @ IT19

- kein Text -

Bahnhofsrätsel (ohne) Bild

martarosenberg @, Deutschland -- Mitte-Ost und Nordwest., Samstag, 21.03.2020, 12:06 (vor 8 Tagen) @ Power132
bearbeitet von martarosenberg, Samstag, 21.03.2020, 12:07

Königsbrück?

Kein Treffer

Power132 @, Samstag, 21.03.2020, 12:39 (vor 8 Tagen) @ martarosenberg

- kein Text -

Bahnhofsrätsel (ohne) Bild Tipp zum Eingrenzen

Power132 @, Samstag, 21.03.2020, 12:54 (vor 8 Tagen) @ Power132
bearbeitet von Power132, Samstag, 21.03.2020, 12:59

Der frühere Endpunkt - vor dem Abbau - liegt an einer mitllerweile (teil)stillgelegten Bahnstrecke.

Nur um es auszuschließen

MC_Hans @, 8001376, Samstag, 21.03.2020, 14:09 (vor 8 Tagen) @ Power132

Du meinst nicht Barth an der Darßbahn, oder?

Passt nicht aufgrund des Taktes und jegliche Weiterführungen sind komplett stillgelegt.

Nur um es auszuschließen - Korrekt

Power132 @, Samstag, 21.03.2020, 14:16 (vor 8 Tagen) @ MC_Hans

wäre auch das falsche Bundesland

Versuch

Schlusslicht ⌂ @, Samstag, 21.03.2020, 15:37 (vor 8 Tagen) @ Power132

Manches passt auf Querfurt.

Noch ein Tipp

MC_Hans @, 8001376, Samstag, 21.03.2020, 15:40 (vor 8 Tagen) @ Power132

Vielleicht Friedrichroda (Thüringen).

Mir ist unklar, wie Kreuzungsbahnhof zu verstehen ist, Wiki kennt zwei Varianten. Zugkreuzungen waren in Friedrichroda jedenfalls mal durchaus machbar.

Noch ein Tipp - Gelöst

Power132 @, Samstag, 21.03.2020, 15:42 (vor 8 Tagen) @ MC_Hans
bearbeitet von Power132, Samstag, 21.03.2020, 15:43

Und Kreuzungsbahnhof war als Bahnhof für Zugbegegnungen gemeint. Und der ehm Endbahnhof ist Georgenthal an der Strecke Gotha-Gräfenroda.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum