Aus Freude am Fahren: Pendel-S-Bahn in München geplant (Allgemeines Forum)

oska, Mittwoch, 12.02.2020, 07:03 (vor 289 Tagen)

Auf dem Nordring sollen von 2025 an nicht mehr nur Güterzüge, sondern auch Pendel-S-Bahnen verkehren. Weil davon vor allem BMW-Mitarbeiter profitieren, will sich der Konzern an den Kosten beteiligen.

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/muenchen-s-bahn-nordring-verkehr-milbertshofen-1.4...

Na endlich ... fehlt nur noch der Suedring als Entlastung.

martarosenberg, Mittwoch, 12.02.2020, 11:20 (vor 289 Tagen) @ oska

Und man sollte schon von der Innenstadt einmal im Halbring umsteigefrei auf den Norring kommen koennen. Bequemlichkeit geht oft auch vor Fahrzeit.

Na endlich ... fehlt nur noch der Suedring als Entlastung.

Barbara, Mittwoch, 12.02.2020, 12:48 (vor 289 Tagen) @ martarosenberg

Also wenn ich das richtig verstehe, soll nur zur U-Bahn am Frankfurter Ring eine Verbindung zum städtischen Schnellverkehr entstehen und im Osten und Westen irgendwie „lose rumhängen“.....komisches Konstrukt. Aber der Ansatz ist schon mal gut.

Münchner ÖPNV ist halt immernoch zentral ausgerichtet

martarosenberg, Mittwoch, 12.02.2020, 15:48 (vor 288 Tagen) @ Barbara

Also wenn ich das richtig verstehe, soll nur zur U-Bahn am Frankfurter Ring eine Verbindung zum städtischen Schnellverkehr entstehen und im Osten und Westen irgendwie „lose rumhängen“.....komisches Konstrukt. Aber der Ansatz ist schon mal gut.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum