Fahrzeit ICE 4 - 13-Teiler auf der KRM (Allgemeines Forum)

DC945, Dienstag, 11.02.2020, 22:24 (vor 7 Tagen)

In der nächsten Zeit wird ja der 13-teilige ICE 4 in den Betrieb kommen. Wie hoch wird der Fahrzeitvorteil gegenüber dem 12-Teiler zwischen Köln und Frankfurt auf der SFS geschätzt?

Fahrzeit ICE 4 - 13-Teiler auf der KRM

ICE16, Dienstag, 11.02.2020, 22:40 (vor 7 Tagen) @ DC945
bearbeitet von ICE16, Dienstag, 11.02.2020, 22:41

Nächster Zeit naja sagen wir mal bis der erste Zug in Betrieb geht noch so ein gutes Jahr

Fahrzeit Vorteil Null so viel macht der eine Wagen jetzt ned aus auch wenn er angetrieben ist.

13 und 12 teiler bekommen auch sicher keine anderen Fahrpläne...

Fahrzeit ICE 4 - 13-Teiler auf der KRM

Southwest Chief, Dienstag, 11.02.2020, 22:42 (vor 7 Tagen) @ DC945

In der nächsten Zeit wird ja der 13-teilige ICE 4 in den Betrieb kommen. Wie hoch wird der Fahrzeitvorteil gegenüber dem 12-Teiler zwischen Köln und Frankfurt auf der SFS geschätzt?

Seitdem der ICE 4 dort fährt, habe ich nur noch Verspätung.

Ich wünsche mir sehnlichst den ICE 3 zurück. Mit den alten Sitzen.

(Ein gutes haben die neuen Sitze, nämlich die grossen "Ohren". Das ist aber auch schon alles.)

Fahrzeit ICE 4 - 13-Teiler auf der KRM

RhBDirk, Mittwoch, 12.02.2020, 06:56 (vor 6 Tagen) @ Southwest Chief

In der nächsten Zeit wird ja der 13-teilige ICE 4 in den Betrieb kommen. Wie hoch wird der Fahrzeitvorteil gegenüber dem 12-Teiler zwischen Köln und Frankfurt auf der SFS geschätzt?


Seitdem der ICE 4 dort fährt, habe ich nur noch Verspätung.

Ich wünsche mir sehnlichst den ICE 3 zurück. Mit den alten Sitzen.

(Ein gutes haben die neuen Sitze, nämlich die grossen "Ohren". Das ist aber auch schon alles.)

Komisch, bei meinen Fahrten, sechs im letzten Monat, alle pünktlich.

Fahrzeit ICE 4 KRM

EDO, Mittwoch, 12.02.2020, 08:51 (vor 6 Tagen) @ RhBDirk
bearbeitet von EDO, Mittwoch, 12.02.2020, 08:53

Mir drängt sich ein kausaler Zusammenhang auf: Für manche hier im Forum hat der ICE 4 zu langsame Sitze ...

Ich fahre grundsätzlich auch lieber im ICE, kann aber nichts Negatives über den ICE 4 (in der 1. Klasse) sagen. Auf der Linie 42 hält er die Fahrzeiten problemlos, kann Richtung Süden sogar bis zu 4 Minuten aufholen. Ob pünktlich oder nicht, liegt ausschließlich daran, wie schnell er aus Köln herauskommt und - seltener - ob die Einfahrt am Fernbahnhof frei ist.

Seit auf der Linie 41 zusätzliche Halte in Siegburg eingeführt sind, hat der 3er Probleme Richtung Norden.

Ergänzung

EDO, Mittwoch, 12.02.2020, 11:54 (vor 6 Tagen) @ EDO

... fahre auch lieber mit dem ICE3 ... (3 fehlte)

Fahrzeit 13-Teiler auf der KRM (theoretische Antwort)

Meinrad aus Kanada @, Oakville, Canada, Mittwoch, 12.02.2020, 02:13 (vor 7 Tagen) @ DC945

Probieren wir es mal mit der Theorie: Statt 6 power cars gibt es 7. Das Verhältnis ist also 1.1667. Um diesen Betrag steigt die Leistung. Allerdings wird auch die Masse grösser. In erster Näherung ist das Verhältnis 13/12 = 1.0833. Man muss also den Betrag 1.1667 (Leistungsverbesserung) durch den zweiten Betrag 1.08333 (Massenverschlechterung) teilen. Das ergibt 1.077.

Du kannst also eine bessere Beschleunigung von 7.7% erwarten, aber nur oberhalb der Schlupfgrenze. Ebenso wird die elektrische Bremsleistung um den gleichen Wert verbessert, was zu starker Reduzierung der Scheibenbremsbenutzung führen sollte.

Ich könnte mir gut vorstellen, dass damit 3% Zeit gespart werden können. Das wären etwa 2 Minuten zwischen Köln and Frankflug. Das ist fast die halbe Miete, wenn es um einen zusätzlichen Halt geht.

Fahrzeit 13-Teiler auf der KRM (theoretische Antwort)

Aphex Twin, Mittwoch, 12.02.2020, 12:01 (vor 6 Tagen) @ Meinrad aus Kanada

Ich habe mir dieselbe Rechnung gemacht. Wenn der 13-Teiler aber auch eine längere Übersetzung für 265 km/h hat sollte dieser relative Leistungszuwachs aber fast wieder aufgefressen werden was dass relative (auf das Gewicht bezogene) Drehmoment am Rad angeht. Aber natürlich führt die höhere Geschwindigkeit an sich ja für kürzere Fahrzeiten.

Und im oberen Geschwindigkeitsbereich zählt ja nicht nur das Leistungsgewicht, sondern auch die Leistung pro Luftwiderstand, und letzterer dürfte wohl deutlich unterproportional zur Zuglänge anwachsen.

Der 12-Teiler bekommt auch Zulassung für 265 km/h

ICETreffErfurt ⌂ @, Eisenach, Mittwoch, 12.02.2020, 14:09 (vor 6 Tagen) @ Aphex Twin

- kein Text -

Fahrzeit 13-Teiler auf der KRM (theoretische Antwort)

ACS64, Mittwoch, 12.02.2020, 14:50 (vor 6 Tagen) @ Aphex Twin

Die Übersetzung bleibt, v_max kommt über die Software, sobald zugelassen. Irgendwer hat bei Siemens scheinbar mitgedacht und gleich ein Getriebe eingebaut, dass die 265 mitmacht.

--
[image]

Fahrzeit 13-Teiler auf der KRM (theoretische Antwort)

SPFVG @, Mittwoch, 12.02.2020, 16:37 (vor 6 Tagen) @ ACS64

Die Übersetzung bleibt, v_max kommt über die Software, sobald zugelassen. Irgendwer hat bei Siemens scheinbar mitgedacht und gleich ein Getriebe eingebaut, dass die 265 mitmacht.

Naja, das dürfte der übliche Design-Spielraum sein. Man lässt das gerne etwas Luft. Jetzt fährt man mit 265 halt auf Kante ... bin gespannt, wie lange bzw. ob das gut geht.

Fahrzeit 13-Teiler auf der KRM (theoretische Antwort)

Meinrad aus Kanada @, Oakville, Canada, Mittwoch, 12.02.2020, 18:55 (vor 6 Tagen) @ SPFVG

Hast Du Informationen die das "auf Kante fahren" untermauern? Zum Beispiel einen Vergleich der Umfangsgeschwindigkeit des Rotors (Baureihe 407 bei 320km/h gegenüber Baureihe 412 bei 265 km/h). Auch die Zentripedalbeschleunigung des Rotors bei diesen Geschwindigkeiten würde darüber Aufschluss geben, ob der 412er bei 265km/h mit höheren Belastungen betrieben wird.

Fahrzeit 13-Teiler auf der KRM (theoretische Antwort)

Celestar, Donnerstag, 13.02.2020, 09:59 (vor 5 Tagen) @ Meinrad aus Kanada

Sind das nicht Siemens SF500? Die sind doch auch im Velaro verbaut und auf 350km/h ausgelegt.

Celestar

Fahrzeit 13-Teiler auf der KRM (theoretische Antwort)

agw @, NRW, Mittwoch, 12.02.2020, 19:33 (vor 6 Tagen) @ ACS64
bearbeitet von agw, Mittwoch, 12.02.2020, 19:33

Die Übersetzung bleibt, v_max kommt über die Software, sobald zugelassen. Irgendwer hat bei Siemens scheinbar mitgedacht und gleich ein Getriebe eingebaut, dass die 265 mitmacht.

Da der ja schon bei 275 abgenommen wurde, wird 265 keine Hürde sein, wenn dann die 292 km/h.

--
"Mit Vollgas in den Sommer: Sparen Sie 20% bei Europcar."
- bahn.de

Fahrzeit 13-Teiler auf der KRM (theoretische Antwort)

Ede @, Mittwoch, 12.02.2020, 21:38 (vor 6 Tagen) @ agw

Wo hast du diese Angaben her?

Fahrzeit 13-Teiler auf der KRM (theoretische Antwort)

Aphex Twin, Mittwoch, 12.02.2020, 21:56 (vor 6 Tagen) @ Ede

Ich nehme an er hat 265 mit 1,1 multipliziert.

v + 10% für die Zulassungsfahrten

Henrik @, Mittwoch, 12.02.2020, 21:57 (vor 6 Tagen) @ Ede

- kein Text -

Fahrzeitenrechnung

numi, Donnerstag, 13.02.2020, 12:54 (vor 5 Tagen) @ DC945

Ich hatte die Strecke vor einiger Zeit mal in einem Fahrdynamik Programm modelliert. Die Ergebnisse kann ich gerne mit euch teilen:

[image]

Die getroffenen Annahmen sind dabei, dass der 265 km/h Zug gleich übersetzt ist wie der 250 km/h Zug. Alle Züge bremsen nur mit E-Bremse. Der ICE 3 hat somit noch etwas mehr Reserve, da er auch mit WB zusätzlich bremsen könnte.

Fahrzeitenrechnung

DC945, Donnerstag, 13.02.2020, 21:59 (vor 5 Tagen) @ numi

Vielen Dank für die Berechnungen. Die ca. 2 Minuten Zeitgewinn für den 13-Teiler mit 265 Km/h werden wohl für den Halt in Siegburg leider nicht ausreichen.

Siegburg benötigt die NBS Rhein/Main–Rhein/Neckar

ICETreffErfurt ⌂ @, Eisenach, Freitag, 14.02.2020, 04:28 (vor 4 Tagen) @ DC945
bearbeitet von ICETreffErfurt, Freitag, 14.02.2020, 04:28

Um den Halt Siegburg/Bonn zukünftig mit den Knoten Mannheim und Köln abzustimmen, wäre der restliche Ausbau der Strecke Siegburg/Bonn–Köln Deutz erforderlich und eine Geschwindigkeitserhöhung zwischen Frankfurt Flughafen und Riedbahn.

Dann würde sogar ein 12-teiligen ICE4 mit 250 km/h ausreichen.

Eigentlich müssten die Siegburger Pendler geschlossen für eine NBS Rhein/Main–Rhein/Neckar eintreten. Denn nur eine solche kann den Halt mittelfristig zurückholen.

Danke, nette Tabelle!

ICETreffErfurt ⌂ @, Eisenach, Freitag, 14.02.2020, 04:24 (vor 4 Tagen) @ numi

- kein Text -

Fahrzeitenrechnung

Meinrad aus Kanada @, Oakville, Canada, Freitag, 14.02.2020, 05:15 (vor 4 Tagen) @ numi

Hier wo ich wohne würde man sagen: "nice job, indeed!"
Vielen Dank für diese Tabelle!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum