? zu abgestellten Waggons am Bf. Niederau (Allgemeines Forum)

tommyr, Dresden, Sonntag, 09.02.2020, 17:43 (vor 16 Tagen)

Hallo,

am Bf. Niederau stehen eine ganze Reihe von ausrangierten Nachtzugwaggons. Bei einem kann man einen Blick nach innen erhaschen (Tür steht offen) und seitdem wir dort waren (eher zufällig) rätseln wir was das für ein eigenartiger Waggon ist. Habe ich so noch nie gesehen. Es war eine Art zweigeteilter Schlafwagen - die erste Hälfte mit Spinden (tlw. holländische Namensschilder auf den Schränken), dann ein großer Sitzbereich mit Steckdosen (siehe Foto) und danach ca. 5 Schlafabteile (je 6 Betten). An einem Ende des Waggons befindet sich eine Küche und am anderen die Toilette und Waschraum.

Eine Typenbezeichnung konnten wir nicht erkennen, war alles mit Grafittis zugesprüht. Lackiert war wohl ursprünglich im CNL-rot, aber ich kann mich nicht erinnern, so einen Wagen je im Einsatz gesehen zu haben (zumindest bin ich nie mitgefahren).

Hat irgendjemand eine Ahnung, was das für ein Waggon ist und wo die im Einsatz waren/sind? Hab leider keine Fotos weiter gemacht, wollte die Aufmerksamkeit nicht zu sehr auf uns lenken.

Danke und liebe Grüße!

[image]

sieht stark nach DDR-Produktion aus. Ansonsten: k.A.

ES89, Hamburg / Rostock, Sonntag, 09.02.2020, 23:08 (vor 16 Tagen) @ tommyr

- kein Text -

--
Gegen Großraum-Zwang im Fernverkehr!
Für zumindest drei Abteile je Wagenklasse!

? zu abgestellten Waggons am Bf. Niederau

Manitou, Dienstag, 11.02.2020, 02:02 (vor 15 Tagen) @ tommyr

Die Beschreibung der Innenaufteilung spricht für Begleiter- oder Wohnwagen (Umbau aus Schlafwagen).

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum