Ersatzzüge, Ausfälle, Störungen am Sa, 16.11.19 (Aktueller Betrieb)

Power132 @, Samstag, 16.11.2019, 10:02 (vor 19 Tagen)

Ersatzzüge:
ICE 76 Ausfall bis Basel SBB - ICE 70076 Zürich HB - Basel SBB
ICE 621 Ausfall ab Frankfurt (M) Hbf - ICE 2911 Frankfurt (M) Hbf - München Hbf
ICE 623 Ausfall ab Frankfurt (M) Hbf - ICE 2913 Frankfurt (M) Hbf - München Hbf
ICE 679 Ausfall - ICE 2905
ICE 844 Ausfall - ICE 2902
ICE 1123 Ausfall ab Köln Hbf - ICE 2903 Köln Hbf - München Hbf


(Teil)Ausfälle:
RJX 260 ab Salzburg Hbf
ICE 581 ab Lüneburg
ICE 610
ICE 724 bis Frankfurt (M) Hbf
ICE 1126 bis Köln Hbf
ICE 1222 bis München Hbf
IC 2023 ab Hamburg Hbf
IC 2263

Störungen:
Stellwerksstörung/-ausfall Großraum München

Sonsitges:
EC 390 ohne Halt in München Hbf - Ersatzhalt München Pasing

Ersatzzüge, Ausfälle, Störungen am Sa, 16.11.19 1. Update

Power132 @, Samstag, 16.11.2019, 10:31 (vor 19 Tagen) @ Power132

Ersatzzüge:
ICE 76 Ausfall bis Basel SBB - ICE 70076 Zürich HB - Basel SBB
ICE 621 Ausfall ab Frankfurt (M) Hbf - ICE 2911 Frankfurt (M) Hbf - München Hbf

ICE 622 Ausfall bis Frankfurt (M) Hbf - ICE 2906 München Hbf - Frankfurt (M) Hbf

ICE 623 Ausfall ab Frankfurt (M) Hbf - ICE 2913 Frankfurt (M) Hbf - München Hbf

ICE 679 Ausfall - ICE 2905
ICE 844 Ausfall - ICE 2902
ICE 1123 Ausfall ab Köln Hbf - ICE 2903 Köln Hbf - München Hbf
IC 2023 Ausfall ab Hamburg Hbf IC 2909 Köln Hbf - Frankfurt (M) Hbf

(Teil)Ausfälle:
RJX 260 ab Salzburg Hbf
ICE 581 ab Lüneburg
ICE 610

ICE 720 ab Würzburg

ICE 724 bis Frankfurt (M) Hbf

ICE 706
ICE 726 bis Frankfurt (M) Hbf
ICE 817
ICE 873 bis Hamburg Hbf

ICE 1126 bis Köln Hbf
ICE 1222 bis München Hbf

IC 2263

Störungen:
Stellwerksstörung/-ausfall Großraum München

Sonsitges:
EC 390 ohne Halt in München Hbf - Ersatzhalt München Pasing

ICE 723 außerpl Halt in Limburg Süd

Ersatzzüge, Ausfälle, Störungen am Sa, 16.11.19 - 2. Update

Reservierungszettel @, KDU, Samstag, 16.11.2019, 12:04 (vor 19 Tagen) @ Power132

Ersatzzüge:
ICE 76 Ausfall bis Basel SBB - ICE 70076 Zürich HB - Basel SBB

ICE 610 Ausfall - ICE 2908 (Köln Hbf - Dortmund)

ICE 621 Ausfall ab Frankfurt (M) Hbf - ICE 2911 Frankfurt (M) Hbf - München Hbf
ICE 622 Ausfall bis Frankfurt (M) Hbf - ICE 2906 München Hbf - Frankfurt (M) Hbf
ICE 623 Ausfall ab Frankfurt (M) Hbf - ICE 2913 Frankfurt (M) Hbf - München Hbf
ICE 679 Ausfall - ICE 2905
ICE 844 Ausfall - ICE 2902
ICE 1123 Ausfall ab Köln Hbf - ICE 2903 Köln Hbf - München Hbf
IC 2023 Ausfall ab Hamburg Hbf IC 2909 Köln Hbf - Frankfurt (M) Hbf

(Teil)Ausfälle:

RJX 61 bis Salzburg
EC 87 bis München Ost
RJ 111 bis Salzburg

RJX 260 ab Salzburg Hbf

EC 288 ab München Ost

ICE 581 ab Lüneburg
ICE 720 (ICE 1224 fährt alleine)
ICE 724 bis Frankfurt (M) Hbf
ICE 706
ICE 726 bis Frankfurt (M) Hbf
ICE 817
ICE 873 bis Hamburg Hbf
ICE 1126 bis Köln Hbf
ICE 1222 bis München Hbf
IC 2263

IC 2266


Störungen:
Stellwerksstörung/-ausfall/Stromausfall in München: Beginnende/endende Züge können München Hbf anfahren. Züge, die nicht in München Hbf beginnen/enden werden ohne Halt in München Hbf umgeleitet, Ersatzhalt München Ost oder München Pasing.

Sonsitges:

RJ 63 ohne Halt in München Hbf - Ersatzhalt München Ost

EC 390 ohne Halt in München Hbf - Ersatzhalt München Pasing

ICE 518 einteilig (ohne Wagen 31-39)

ICE 723 zusätzlicher Halt in Limburg Süd

IC 1268 ohne Halt in München Hbf
ICE 1651 ohne Halt in Frankfurt(Main) Flughafen
IC 2216 mit Ersatzpark und Zugtausch in Köln

Ersatzzüge, Ausfälle, Störungen am Sa, 16.11.19 - 3. Update

sfasolack, Bonn, Samstag, 16.11.2019, 14:04 (vor 19 Tagen) @ Reservierungszettel

Ersatzzüge:

ICE 76 Ausfall bis Basel SBB - ICE 70076 Zürich HB - Basel SBB

EC 217 Ausfall ab Salzburg, IC 10217 (Salzburg - Graz)
ICE 516 Ausfall bis Köln Hbf, ICE 2904 (München - Köln) (1x 406)

ICE 610 Ausfall - ICE 2908 (Köln Hbf - Dortmund)
ICE 621 Ausfall ab Frankfurt (M) Hbf - ICE 2911 Frankfurt (M) Hbf - München Hbf
ICE 622 Ausfall bis Frankfurt (M) Hbf - ICE 2906 München Hbf - Frankfurt (M) Hbf
ICE 623 Ausfall ab Frankfurt (M) Hbf - ICE 2913 Frankfurt (M) Hbf - München Hbf
ICE 679 Ausfall - ICE 2905
ICE 844 Ausfall - ICE 2902
ICE 1123 Ausfall ab Köln Hbf - ICE 2903 Köln Hbf - München Hbf
IC 2023 Ausfall ab Hamburg-Harburg, IC 2909 Köln Hbf - Frankfurt (M) Hbf

IC 2213 Ausfall ab Stralsund, IC 2917 (Hamburg Hbf - Stuttgart Hbf)


(Teil)Ausfälle:

RJX 61 bis Salzburg
EC 87 bis München Ost

EC 88 ab Rosenheim

RJ 111 bis Salzburg
RJX 260 ab Salzburg
EC 288 ab München Ost
ICE 581 ab Lüneburg
ICE 706

ICE 709 bis Hamburg Hbf

ICE 720 (ICE 1224 fährt alleine)
ICE 724 bis Frankfurt (M) Hbf
ICE 726 bis Frankfurt (M) Hbf

ICE 802 ab Hamburg Hbf

ICE 817
ICE 873 bis Hamburg Hbf
ICE 1126 bis Köln Hbf

ICE 1221 ab München Hbf

ICE 1222 bis München Hbf

ICE 1576
ICE 1601 bis Hamburg Hbf

IC 2263
IC 2266


Störungen:

Stellwerksstörung/-ausfall/Stromausfall in München: Beginnende/endende Züge können München Hbf anfahren. Züge, die nicht in München Hbf beginnen/enden werden ohne Halt in München Hbf umgeleitet, Ersatzhalt München Ost oder München-Pasing.


Sonsitges:

RJ 63 ohne Halt in München Hbf - Ersatzhalt München Ost

EC 217 zusätzl. Halt in München-Pasing

EC 390 ohne Halt in München Hbf - Ersatzhalt München-Pasing
ICE 518 einteilig (ohne Wagen 31-39)
ICE 723 zusätzl. Halt in Limburg Süd
IC 1268 ohne Halt in München Hbf
ICE 1651 ohne Halt in Frankfurt(Main) Flughafen
IC 2216 mit Ersatzpark und Zugtausch in Köln

Ersatzzüge, Ausfälle, Störungen am Sa, 16.11.19 - 4. Update

Power132 @, Samstag, 16.11.2019, 16:23 (vor 19 Tagen) @ sfasolack

Ersatzzüge:
ICE 76 Ausfall bis Basel SBB - ICE 70076 Zürich HB - Basel SBB

ICE 90 zweiter Zugteil als ICE 2914

EC 217 Ausfall ab Salzburg, IC 10217 (Salzburg - Graz)
ICE 516 Ausfall bis Köln Hbf, ICE 2904 (München - Köln) (1x 406)
ICE 610 Ausfall - ICE 2908 (Köln Hbf - Dortmund)

ICE 613 Ausfall - ICE 2915

ICE 621 Ausfall ab Frankfurt (M) Hbf - ICE 2911 Frankfurt (M) Hbf - München Hbf
ICE 622 Ausfall bis Frankfurt (M) Hbf - ICE 2906 München Hbf - Frankfurt (M) Hbf
ICE 623 Ausfall ab Frankfurt (M) Hbf - ICE 2913 Frankfurt (M) Hbf - München Hbf
ICE 679 Ausfall - ICE 2905

ICE 725 Ausfall ab Frankfurt (M) Hbf - ICE 2919 Frankfurt (M) - München Hbf

ICE 844 Ausfall - ICE 2902

ICE 988 Ausfall - IC 2900

ICE 1123 Ausfall ab Köln Hbf - ICE 2903 Köln Hbf - München Hbf
IC 2023 Ausfall ab Hamburg-Harburg[, IC 2909 Köln Hbf - Frankfurt (M) Hbf
IC 2213 Ausfall ab Stralsund, IC 2917 (Hamburg Hbf - Stuttgart Hbf)


(Teil)Ausfälle:
RJX 61 bis Salzburg
EC 87 bis München Ost
EC 88 ab Rosenheim
RJ 111 bis Salzburg
RJX 260 ab Salzburg
EC 288 ab München Ost

ICE 552

ICE 581 ab Lüneburg
ICE 706
ICE 709 bis Hamburg Hbf
ICE 720 (ICE 1224 fährt alleine)
ICE 724 bis Frankfurt (M) Hbf
ICE 726 bis Frankfurt (M) Hbf
ICE 802 ab Hamburg Hbf
ICE 817
ICE 873 bis Hamburg Hbf
ICE 1126 bis Köln Hbf

ICE 1171 ab Freiburg (Brsg) Hbf

ICE 1221 ab München Hbf
ICE 1222 bis München Hbf
ICE 1576
ICE 1601 bis Hamburg Hbf
IC 2263
IC 2266


Störungen:
Stellwerksstörung/-ausfall/Stromausfall in München: Beginnende/endende Züge können München Hbf anfahren. Züge, die nicht in München Hbf beginnen/enden werden ohne Halt in München Hbf umgeleitet, Ersatzhalt München Ost oder München-Pasing.


Sonsitges:
RJ 63 ohne Halt in München Hbf - Ersatzhalt München Ost
EC 217 zusätzl. Halt in München-Pasing
EC 390 ohne Halt in München Hbf - Ersatzhalt München-Pasing
ICE 518 einteilig (ohne Wagen 31-39)
ICE 723 zusätzl. Halt in Limburg Süd
IC 1268 ohne Halt in München Hbf
ICE 1651 ohne Halt in Frankfurt(Main) Flughafen
IC 2216 mit Ersatzpark und Zugtausch in Köln

Ersatzzüge, Ausfälle, Störungen am Sa, 16.11.19 - 5. Update

mdln @, Samstag, 16.11.2019, 17:34 (vor 19 Tagen) @ Power132
bearbeitet von mdln, Samstag, 16.11.2019, 17:35

Ersatzzüge:
ICE 76 Ausfall bis Basel SBB - ICE 70076 Zürich HB - Basel SBB

ICE 90 zweiter Zugteil als ICE 2914

EC 217 Ausfall ab Salzburg, IC 10217 (Salzburg - Graz)
ICE 516 Ausfall bis Köln Hbf, ICE 2904 (München - Köln) (1x 406)
ICE 610 Ausfall - ICE 2908 (Köln Hbf - Dortmund)

ICE 613 Ausfall - ICE 2915

ICE 621 Ausfall ab Frankfurt (M) Hbf - ICE 2911 Frankfurt (M) Hbf - München Hbf
ICE 622 Ausfall bis Frankfurt (M) Hbf - ICE 2906 München Hbf - Frankfurt (M) Hbf
ICE 623 Ausfall ab Frankfurt (M) Hbf - ICE 2913 Frankfurt (M) Hbf - München Hbf
ICE 679 Ausfall - ICE 2905

ICE 725 Ausfall ab Frankfurt (M) Hbf - ICE 2919 Frankfurt (M) - München Hbf

ICE 844 Ausfall - ICE 2902

ICE 988 Ausfall - IC 2900

ICE 1123 Ausfall ab Köln Hbf - ICE 2903 Köln Hbf - München Hbf
IC 2023 Ausfall ab Hamburg-Harburg[, IC 2909 Köln Hbf - Frankfurt (M) Hbf
IC 2213 Ausfall ab Stralsund, IC 2917 (Hamburg Hbf - Stuttgart Hbf)


(Teil)Ausfälle:

ICE 17

RJX 61 bis Salzburg
EC 87 bis München Ost
EC 88 ab Rosenheim
RJ 111 bis Salzburg
RJX 260 ab Salzburg
EC 288 ab München Ost

ICE 552

ICE 581 ab Lüneburg
ICE 706
ICE 709 bis Hamburg Hbf
ICE 720 (ICE 1224 fährt alleine)
ICE 724 bis Frankfurt (M) Hbf
ICE 726 bis Frankfurt (M) Hbf
ICE 802 ab Hamburg Hbf
ICE 817
ICE 873 bis Hamburg Hbf
ICE 1126 bis Köln Hbf

ICE 1171 ab Freiburg (Brsg) Hbf

ICE 1221 ab München Hbf
ICE 1222 bis München Hbf
ICE 1576
ICE 1601 bis Hamburg Hbf
IC 2263
IC 2266


Störungen:
Stellwerksstörung/-ausfall/Stromausfall in München: Beginnende/endende Züge können München Hbf anfahren. Züge, die nicht in München Hbf beginnen/enden werden ohne Halt in München Hbf umgeleitet, Ersatzhalt München Ost oder München-Pasing.


Sonsitges:
RJ 63 ohne Halt in München Hbf - Ersatzhalt München Ost

ICE 201 zusätzliche Halte in Montabaur und Limburg Süd(als Entlastung für ICE 725)

EC 217 zusätzl. Halt in München-Pasing
EC 390 ohne Halt in München Hbf - Ersatzhalt München-Pasing
ICE 518 einteilig (ohne Wagen 31-39)
ICE 723 zusätzl. Halt in Limburg Süd

ICE 725 zusätzliche Halte in Montabaur und Limburg Süd(für ICE 17)

IC 1268 ohne Halt in München Hbf
ICE 1651 ohne Halt in Frankfurt(Main) Flughafen
IC 2216 mit Ersatzpark und Zugtausch in Köln

GSMR Ausfall in Bayern!

8d5a, Samstag, 16.11.2019, 19:32 (vor 19 Tagen) @ mdln

Es kommt zu erheblichen Einschränkungen in ganz Bayern.

Erheblich ist gut...

Matze86 @, München, Samstag, 16.11.2019, 19:45 (vor 19 Tagen) @ 8d5a

Es kommt zu erheblichen Einschränkungen in ganz Bayern.

Es scheint wesentlich mehr zu stehen als zu fahren...

GSMR Ausfall in Bayern!

ICE-TD, Samstag, 16.11.2019, 19:54 (vor 19 Tagen) @ 8d5a

Es kommt zu erheblichen Einschränkungen in ganz Bayern.

Was ist da los? Das kann doch nicht alles an einem Trafohäuschen hängen. Hat das so einen Dominoeffekt ausgelöst? Leitstellen der EVU, BZ, alles platt.

GSMR Ausfall in Bayern!

WbuIV, Samstag, 16.11.2019, 20:11 (vor 19 Tagen) @ ICE-TD
bearbeitet von WbuIV, Samstag, 16.11.2019, 20:13

Es rollt wieder. Angeblich der Trafobrand in der früh. Muss man nicht verstehen. Redudanz scheinbar nicht vorgesehen. Guter Hinweis für Terroristen, eine Stelle genügt.

Live aus ice ri Nürnberg.

SBahn München weiter gestört (PM)

Power132 @, Samstag, 16.11.2019, 21:16 (vor 19 Tagen) @ WbuIV

SBahn München nicht weiter gestört (PM)

Ede @, Samstag, 16.11.2019, 21:30 (vor 19 Tagen) @ Power132
bearbeitet von Ede, Samstag, 16.11.2019, 21:33

Wer lesen kann ist besser dran!!

ein Trauerspiel

WbuIV, Samstag, 16.11.2019, 21:33 (vor 19 Tagen) @ Power132
bearbeitet von WbuIV, Samstag, 16.11.2019, 21:34

der Brand war offensichtlich heute sehr früh (die FW München schreibt um 6:53 von "hat gebrannt"). Ein einziger Trafobrand führt zu einem regionalen Stromausfall, den man bis heute Abend wohl nicht im Griff bekommt. Ganz im Gegenteil, dass Problem eskaliert nach vielen Stunden auf ganz Bayern.

Im Nürnberger HBF gabs lange Schlangen vor der Info und großes Achselzucken hinter der Theke.

Auch hier fragt man sich wieder, ob die Bahn wirklich auf der Höhe der Zeit ist.

ein Trauerspiel

lokuloi @, Sonntag, 17.11.2019, 19:58 (vor 18 Tagen) @ WbuIV

Ich habe mir erlaubt deine zwei Antworten zusammenzufassen

Es rollt wieder. Angeblich der Trafobrand in der früh. Muss man nicht verstehen. Redudanz scheinbar nicht vorgesehen. Guter Hinweis für Terroristen, eine Stelle genügt.

der Brand war offensichtlich heute sehr früh (die FW München schreibt um 6:53 von "hat gebrannt"). Ein einziger Trafobrand führt zu einem regionalen Stromausfall, den man bis heute Abend wohl nicht im Griff bekommt. Ganz im Gegenteil, dass Problem eskaliert nach vielen Stunden auf ganz Bayern.

Im Nürnberger HBF gabs lange Schlangen vor der Info und großes Achselzucken hinter der Theke.

Auch hier fragt man sich wieder, ob die Bahn wirklich auf der Höhe der Zeit ist.


Redundanz war eben schon vorgesehen. Denn obwohl die Stromversorgung wohl auch von der Betriebszentrale in München gekappt war, lief der Betrieb ja (halbwegs) weiter. Mit Notstomaggregaten, Notbedienplätzen und was dafür vorgesehen ist.

Und wie ich finde sehr launigen Durchsagen am Münchner Hauptbahnhof, die durchaus informativ waren. Und durch die vielen Hintergrundgeräusche von arbeitenden Leuten die Ausnahmesituation authentisch rüberbrachten.

Unser Zug ist abends auf dem Weg nach München nicht etwa irgendwo auf freier Strecke hängengeblieben, sondern an einem Verkehrshalt zurückgehalten worden, und zwar fast auf die Minute genau für die 40 Minuten, die sowohl die Anzeigen am Bahnsteig, das Internet und die Durchsage im Zug verkündeten. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es bei dir viel anders war, das ist hier eher eine Sache der Darstellung. Am Ende waren es überigens noch 35 Minuten, damit kann ich in Anbetracht der Umstände leben.

Von dem her liegt die Vermutung nahe, dass in diesen 40 Minuten Pause zum Normalbetrieb zurückgekert wurde. Jedenfalls war am Abend Pasing wieder hell erleuchtet, von Stromausfall keine Spur mehr. Also keine "Eskalation auf ganz Bayern", sondern ein kontrolliertes Zurückhalten der Züge. Ich kann mir vorstellen, das das Neuanstöpseln der Stomversorgung und das Wiederhochfahren der BZ einfacher und sicherer ist, wenn in dieser Zeit alle Züge stehen.

So ein Ausfall kommt in 50 Jahren einmal vor, dafür waren die Auswirkungen m.M.n. in Ordnung und überschaubar. Ich bin vielleicht nicht ganz problemlos, aber auf jedenfall sicher und gelassen nach Karlsruhe und zurück gekommen - ein Trauerspiel sieht für mich anders aus.

Viele Grüße,
Uli

Ersatzzüge, Ausfälle, Störungen am Sa, 16.11.19 - 6. Update

Power132 @, Samstag, 16.11.2019, 21:39 (vor 19 Tagen) @ mdln

Ersatzzüge:
ICE 76 Ausfall bis Basel SBB - ICE 70076 Zürich HB - Basel SBB
ICE 90 zweiter Zugteil als ICE 2914
EC 217 Ausfall ab Salzburg, IC 10217 (Salzburg - Graz)
ICE 516 Ausfall bis Köln Hbf, ICE 2904 (München - Köln) (1x 406)
ICE 610 Ausfall - ICE 2908 (Köln Hbf - Dortmund)
ICE 613 Ausfall - ICE 2915
ICE 621 Ausfall ab Frankfurt (M) Hbf - ICE 2911 Frankfurt (M) Hbf - München Hbf
ICE 622 Ausfall bis Frankfurt (M) Hbf - ICE 2906 München Hbf - Frankfurt (M) Hbf
ICE 623 Ausfall ab Frankfurt (M) Hbf - ICE 2913 Frankfurt (M) Hbf - München Hbf
ICE 679 Ausfall - ICE 2905
ICE 725 Ausfall ab Frankfurt (M) Hbf - ICE 2919 Frankfurt (M) - München Hbf
ICE 844 Ausfall - ICE 2902
ICE 988 Ausfall - IC 2900
ICE 1123 Ausfall ab Köln Hbf - ICE 2903 Köln Hbf - München Hbf
IC 2023 Ausfall ab Hamburg-Harburg[, IC 2909 Köln Hbf - Frankfurt (M) Hbf
IC 2213 Ausfall ab Stralsund, IC 2917 (Hamburg Hbf - Stuttgart Hbf)


(Teil)Ausfälle:
ICE 17
RJX 61 bis Salzburg
EC 87 bis München Ost
EC 88 ab Rosenheim
RJ 111 bis Salzburg
RJX 260 ab Salzburg
EC 288 ab München Ost
ICE 552
ICE 581 ab Lüneburg
ICE 706
ICE 709 bis Hamburg Hbf
ICE 720 (ICE 1224 fährt alleine)
ICE 724 bis Frankfurt (M) Hbf
ICE 726 bis Frankfurt (M) Hbf
ICE 802 ab Hamburg Hbf
ICE 817
ICE 873 bis Hamburg Hbf
ICE 1126 bis Köln Hbf
ICE 1171 ab Freiburg (Brsg) Hbf
ICE 1221 ab München Hbf
ICE 1222 bis München Hbf
ICE 1576
ICE 1601 bis Hamburg Hbf
IC 2263
IC 2266


Störungen:
Stellwerksstörung/-ausfall/Stromausfall in München: Beginnende/endende Züge können München Hbf anfahren. Züge, die nicht in München Hbf beginnen/enden werden ohne Halt in München Hbf umgeleitet, Ersatzhalt München Ost oder München-Pasing. (beendet)

PU zwischen Ulm und Stuttgart

Sonsitges:
RJ 63 ohne Halt in München Hbf - Ersatzhalt München Ost
ICE 201 zusätzliche Halte in Montabaur und Limburg Süd(als Entlastung für ICE 725)
EC 217 zusätzl. Halt in München-Pasing
EC 390 ohne Halt in München Hbf - Ersatzhalt München-Pasing
ICE 518 einteilig (ohne Wagen 31-39)
ICE 723 zusätzl. Halt in Limburg Süd
ICE 725 zusätzliche Halte in Montabaur und Limburg Süd(für ICE 17)
IC 1268 ohne Halt in München Hbf
ICE 1651 ohne Halt in Frankfurt(Main) Flughafen
IC 2216 mit Ersatzpark und Zugtausch in Köln

Jetzt fallen auch noch die Busse aus ... ;-)

Blaschke, Osnabrück, Samstag, 16.11.2019, 18:03 (vor 19 Tagen) @ Power132

Huhu.

Live aus Minden in Westfalen. Da soll ich Leute zählen im Bus. Nur kommt der nicht. Die Fahrgäste erklären es mir dann: ab 1.12. übernimmt Transdev den ÖPNV in der Gegend hier. Gibt dann wohl auch ein neues Netz. Und sowieso wird alles viiiiiel besser.

Gut, die Anbindung vom Bahnhof zum Busbahnhof und der City ist in der Tat eher mies. Dass am Busbahnhof noch jahrealte Pläne mit gar nicht mehr existierenden Liniennummern hängen - geschenkt ...

Nun, jedenfalls meinten die Fahrgäste, dass vom derzeitigen Personal nicht jeder hoch motiviert sei und deswegen auch schon mal kränklich werde und dann eben mal hier und da ein Bus ausfalle.

Gut, mir recht, geh ich zu 'Königs Döner' direkt gegenüber. Kann ich nur empfehlen.

Die Fahrgäste waren übrigens überwiegend gechillt und nahmen es wie es ist. Allerdings handelte es auch nicht um deutsche Wutrentner mit wenig Zeit, sondern Zugereiste aus fernen Ländern. Wer da wochenlang um die Welt reist, der wartet auch ne Stunde länger auf den Bus ...


Schöne Grüße von jörg

--
"Wenn Sie für die Eisenbahn arbeiten, dann sind Sie immer auf der Seite der Guten!"

Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (07.05.2019)

Na bitte! ;-)

Jetzt fallen auch noch die Busse aus ... ;-)

E 1793, Samstag, 16.11.2019, 18:26 (vor 19 Tagen) @ Blaschke

Live aus Minden in Westfalen. Da soll ich Leute zählen im Bus. Nur kommt der nicht. Die Fahrgäste erklären es mir dann: ab 1.12. übernimmt Transdev den ÖPNV in der Gegend hier. Gibt dann wohl auch ein neues Netz. Und sowieso wird alles viiiiiel besser.

Transdev? Gute nacht Minden; besser kann es nicht werden.

--
[image]

Ja, das wird der Hit ...

Blaschke, Osnabrück, Samstag, 16.11.2019, 21:46 (vor 19 Tagen) @ E 1793

Hey.

Transdev? Gute nacht Minden; besser kann es nicht werden.

Aber hallo. Vor wenigen Tagen habe man erst kundgetan, dass noch Fahrer fehlen und auch Busse, so erzählte man mir. Termin Anfang Dezember ist auch sehr clever. Gleich mit Schülerverkehr und dann Adventsstreß. Und nebenan in Bad Oeynhausen, wo Transdev schon fährt, soll ganz hin und wieder doch öfters mal der ein oder andere Bus ausfallen.

Aber alles egal - es wird super werden.


Schöne Grüße von jörg

--
"Wenn Sie für die Eisenbahn arbeiten, dann sind Sie immer auf der Seite der Guten!"

Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (07.05.2019)

Na bitte! ;-)

Bald kommt Hubi ...

ktmb @, iOS, Sonntag, 17.11.2019, 17:55 (vor 18 Tagen) @ Blaschke
bearbeitet von ktmb, Sonntag, 17.11.2019, 17:56

und dann ist alles gut. Es wird kein Fahrer benötigt. Ab Dezember soll es einen Testbetrieb mit Fahrgästen in einem begrenzten aber öffentlichen Areal geben. Gut, dass meine Mutter dort wohnt. Dann darf ich auch mal testen.

--
[image]

Bald kommt Hubi ...

ICE-TD, Sonntag, 17.11.2019, 18:05 (vor 18 Tagen) @ ktmb

und dann ist alles gut. Es wird kein Fahrer benötigt. Ab Dezember soll es einen Testbetrieb mit Fahrgästen in einem begrenzten aber öffentlichen Areal geben. Gut, dass meine Mutter dort wohnt. Dann darf ich auch mal testen.

Das ist doch nichts anderes als das Vehikel in Bad Birnbach. Da gibts eine Menge Fördergelder abzugreifen uns so bekommt nun Osnabrück auch so ein Teil. Wie man liest ist er ja mit rasanten 15 km/h unterwegs, mal sehen wann man das Ding quer durch Osnabrück fahren lässt... Und Blaschi fährt dahinter, kommt nicht dran vorbei und beißt vor Wut ins Lenkrad.

... ein Im-Weg-Steher mehr ... :-(

Blaschke, Osnabrück, Sonntag, 17.11.2019, 18:57 (vor 18 Tagen) @ ICE-TD

Hey.

Das ist doch nichts anderes als das Vehikel in Bad Birnbach.

Das darfst du in Osnabrück aber nicht sagen. Denn unsere Stadtwerke sind WELTWEIT führend in punkto Elektromobilität. Mindestens.

Wie man liest ist er ja mit rasanten 15 km/h unterwegs, mal sehen wann man das Ding quer durch Osnabrück fahren lässt... Und Blaschi fährt dahinter, kommt nicht dran vorbei und beißt vor Wut ins Lenkrad.

Höhö ... Blaschi war bzw ist beim Pillenfahren berüchtigt für seine Pünktlichkeit! Da wird mich so ein Hubi nicht aufhalten. Im Gegenteil. Das Ding hat anschließend eine Softwarestörung, weil ich schon weg bin, wenn er mich registriert hat ...

15 km/h - die fahr ich ja nicht mal in ner Spielstraße. Höchstens im Stau auf der Autobahn, wenn ich mal einen erwische, zuckele ich so rum ...


Schöne Grüße von jörg

--
"Wenn Sie für die Eisenbahn arbeiten, dann sind Sie immer auf der Seite der Guten!"

Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (07.05.2019)

Na bitte! ;-)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum