Frage zu BC-Mitfahrer-Gutschein (Allgemeines Forum)

ktmb @, iOS, Dienstag, 10.09.2019, 21:08 (vor 162 Tagen)
bearbeitet von ktmb, Dienstag, 10.09.2019, 21:12

Kann bei diesem Angebot jeder Fahrpreis und jede Klasse genutzt werden? Bisher war es nur zum Flexpreis möglich.

--
[image]

Frage zu BC-Mitfahrer-Gutschein

Flyingstefan @, Dienstag, 10.09.2019, 22:24 (vor 162 Tagen) @ ktmb

Gemäß den aktuellen Beförderungsbedingungen gilt der Gutschein für die aktuelle Mitfahrer-Aktion (personalisierte Gutscheine per Post) explizit für Fahrkarten für die 1. und 2. Klasse. Zudem ist keine Beschränkung auf Flexpreis o.ä. in den Bedingungen aufgeführt.

Frage zu BC-Mitfahrer-Gutschein

JeDi ⌂ @, überall und nirgendwo, Dienstag, 10.09.2019, 23:22 (vor 162 Tagen) @ ktmb

Bisher war es nur zum Flexpreis möglich.

Das ist nicht richtig. Ich bekomme schon seit Jahren regelmäßig Mitfahrergutscheine, die auch zu anderen Fahrkarten als Flexpreisen gelten. Ehrlich gesagt höre ich so eine Einschränkung das erste Mal...

--
Weg mit dem 4744!

Frage zu BC-Mitfahrer-Gutschein

musicus, Mittwoch, 11.09.2019, 00:08 (vor 162 Tagen) @ JeDi

Ehrlich gesagt höre ich so eine Einschränkung das erste Mal...

Ist aber alles andere als neu.

Also auch zu BahnBonus-Freifahrt?

martarosenberg @, Deutschland -- Mitte-Ost und Nordwest., Mittwoch, 11.09.2019, 00:38 (vor 162 Tagen) @ JeDi

- kein Text -

Nein, weil...

heinz11 @, Mittwoch, 11.09.2019, 08:22 (vor 162 Tagen) @ martarosenberg

...die Mitfahrerfreifahrt "...nur in Begleitung des BC-Inhabers mit einer ICE- bzw. IC-/EC-Fahrkarte mit BC-Rabatt..." gültig ist. Jahreskarten und BC 100 sind dem gleichgestellt.

Damit sind Kombinationen mit Prämienangeboten nicht möglich.

Wie soll das mit BC100 gehen?

Proeter @, Mittwoch, 11.09.2019, 08:39 (vor 162 Tagen) @ heinz11

...die Mitfahrerfreifahrt "...nur in Begleitung des BC-Inhabers mit einer ICE- bzw. IC-/EC-Fahrkarte mit BC-Rabatt..." gültig ist. Jahreskarten und BC 100 sind dem gleichgestellt.

Seit wann funktionieren die Mitfahrergutscheine mit BC100? Was muss bei bahn.de eingeben? Wenn ich nämlich einen innerdeutschen Fahrschein mit BC100-Rabatt haben will (um anschließend den Gutscheincode für den Mitfahrer einzugeben) scheitert dass schon im ersten Schritt.

Wie soll das mit BC100 gehen?

heinz11 @, Mittwoch, 11.09.2019, 08:46 (vor 162 Tagen) @ Proeter
bearbeitet von heinz11, Mittwoch, 11.09.2019, 08:46

...die Mitfahrerfreifahrt "...nur in Begleitung des BC-Inhabers mit einer ICE- bzw. IC-/EC-Fahrkarte mit BC-Rabatt..." gültig ist. Jahreskarten und BC 100 sind dem gleichgestellt.


Seit wann funktionieren die Mitfahrergutscheine mit BC100? Was muss bei bahn.de eingeben? Wenn ich nämlich einen innerdeutschen Fahrschein mit BC100-Rabatt haben will (um anschließend den Gutscheincode für den Mitfahrer einzugeben) scheitert dass schon im ersten Schritt.


Die per Post gesendeten, und auf einen solchen beziehe ich mich, müssen im RZ oder der Agentur eingelöst werden. Die funktionieren dann aber auch mit der BC 100.

Wie soll das mit BC100 gehen?

RhBDirk, Mittwoch, 11.09.2019, 09:09 (vor 162 Tagen) @ Proeter

...die Mitfahrerfreifahrt "...nur in Begleitung des BC-Inhabers mit einer ICE- bzw. IC-/EC-Fahrkarte mit BC-Rabatt..." gültig ist. Jahreskarten und BC 100 sind dem gleichgestellt.


Seit wann funktionieren die Mitfahrergutscheine mit BC100? Was muss bei bahn.de eingeben? Wenn ich nämlich einen innerdeutschen Fahrschein mit BC100-Rabatt haben will (um anschließend den Gutscheincode für den Mitfahrer einzugeben) scheitert dass schon im ersten Schritt.

Ganz einfach, wie schon beschrieben im Rz einlösen.

Einziger Nachteil: Man muss sich auf eine Strecke mit Start und Ziel festlegen. Leider keine Mitfahrertageskarte.

Wie soll das mit BC100 gehen?

Proeter @, Mittwoch, 11.09.2019, 21:07 (vor 161 Tagen) @ RhBDirk

Ganz einfach, wie schon beschrieben im Rz einlösen.

Geht das auch bei den per E-Mail zugesandten Codes?

Wie soll das mit BC100 gehen?

RhBDirk, Mittwoch, 11.09.2019, 21:17 (vor 161 Tagen) @ Proeter

Ganz einfach, wie schon beschrieben im Rz einlösen.


Geht das auch bei den per E-Mail zugesandten Codes?

Sowas steht grundsätzlich im Kleingedruckten.

Wie soll das mit BC100 gehen?

Proeter @, Mittwoch, 11.09.2019, 21:21 (vor 161 Tagen) @ RhBDirk
bearbeitet von Proeter, Mittwoch, 11.09.2019, 21:22

Ganz einfach, wie schon beschrieben im Rz einlösen.


Geht das auch bei den per E-Mail zugesandten Codes?


Sowas steht grundsätzlich im Kleingedruckten.

Leider nicht. Die BahnCard 100 wird dort meistens nicht erwähnt. Lediglich, dass BahnCard-Rabatt anerkannt wird. Aber WIE man mit BC100 buchen kann - das steht dort nicht.
Gab es jemals Online-Gutscheincodes für Mitfahrerfreifahrt, die auch für BC100 galten?

Frage zu BC-Mitfahrer-Gutschein

agw @, NRW, Mittwoch, 11.09.2019, 07:02 (vor 162 Tagen) @ JeDi

Bisher war es nur zum Flexpreis möglich.


Das ist nicht richtig. Ich bekomme schon seit Jahren regelmäßig Mitfahrergutscheine, die auch zu anderen Fahrkarten als Flexpreisen gelten. Ehrlich gesagt höre ich so eine Einschränkung das erste Mal...

Es gibt einfach mehrere Arten von Mitfahrergutscheinen. Der eine so, der andere so.
Mal ohne, mal mit einer, mal mit zwei Inklusivreservierungen.

--
"Mit Vollgas in den Sommer: Sparen Sie 20% bei Europcar."
- bahn.de

Frage zu BC-Mitfahrer-Gutschein

Alter Köpenicker @, BSPF, Mittwoch, 11.09.2019, 07:09 (vor 162 Tagen) @ JeDi

Bisher war es nur zum Flexpreis möglich.

Ehrlich gesagt höre ich so eine Einschränkung das erste Mal...

So verschieden ist das. Ich bekam bislang nur Mitfahrergutscheine mit sehr knapper Frist und der Beschränkung auf Flexpreise.

Frage zu BC-Mitfahrer-Gutschein

JeDi ⌂ @, überall und nirgendwo, Mittwoch, 11.09.2019, 09:26 (vor 162 Tagen) @ Alter Köpenicker

So verschieden ist das. Ich bekam bislang nur Mitfahrergutscheine mit sehr knapper Frist und der Beschränkung auf Flexpreise.

Die Fristen können ja schon dank Postversand nicht wirklich knapp sein, meistens so 4-8 Wochen, der aktuelle (war gestern in der Post) bis zum Fahrplanwechsel...

--
Weg mit dem 4744!

Ich hatte den auch heute im Briefkasten. YAY! :-)

Paladin @, Hansestadt Rostock / Berlin, Mittwoch, 11.09.2019, 00:01 (vor 162 Tagen) @ ktmb

Kann bei diesem Angebot jeder Fahrpreis und jede Klasse genutzt werden? Bisher war es nur zum Flexpreis möglich.

Also da da nichts dabei steht, gehe ich einfach fest von einem JA aus.

Hab mich sehr darüber gefreut. Weiß nur noch nicht so recht, wo ich das effizient einsetzen kann - wenn ich mit meiner Freundin fahre, dann ist das i.d.R. eh soweit im Voraus geplant, dass die Preise sehr günstig sind.

Kleingedrucktes durchlesen!

Norddeich @, Mittwoch, 11.09.2019, 15:39 (vor 161 Tagen) @ ktmb
bearbeitet von Norddeich, Mittwoch, 11.09.2019, 15:41

Kann bei diesem Angebot jeder Fahrpreis und jede Klasse genutzt werden? Bisher war es nur zum Flexpreis möglich.

Lies dir halt das Kleingedruckte durch – dort steht, welche Bedingungen für deinen Mitfahrer-Gutschein gelten.

Bisher war es nur zum Flexpreis möglich.

Ich persönlich bevorzuge die Gutscheine, die auch mit Sparpreisen kombiniert werden dürfen.

Verfahren zur Buchung/Einlösung

Dezug29, Hannover, Donnerstag, 26.09.2019, 02:48 (vor 147 Tagen) @ Norddeich
bearbeitet von Dezug29, Donnerstag, 26.09.2019, 02:50

Ich habe auch noch eine Frage zu den Gutscheinen bzw. zum Umgang damit. Muss ich als BC-Inhaber im Reisezentrum mein Ticket schon vorlegen auf das dann ein zweites kostenloses Ticket für den Mitfahrer ausgestellt wird? Oder wird beides zusammen vor Ort gebucht? Vielen Dank für eine kurze Antwort.

Bedinugen muss man mehrmals lesen, um sie zu verstehen

Arminius, Sonntag, 29.09.2019, 12:09 (vor 143 Tagen) @ Dezug29

Beim ersten flüchtigen Überlesen habe ich gedacht, dass man mit den Gutschein kostenlos inklusiver einer Begleitperson fahren kann.

Aber: Zitat "...nur in Begleitung des BahnCard Inhabers mit einer ICE- bzw. IC/EC-Fahrkarte mit BahnCard-Rabatt"

Also der BahnCard Inhaber muss ein Fahrkarte kaufen, es muss aber nicht, wie bei den bisherigen Angeboten, die ich bekommen haben, eine Flexpreis-Fahrkarte sein.

Es steht nirgendwo, wo die Fahrkarte gekauft werden muss, lediglich der Gutschein für den Mitfahrer muss "in einem DB Reisezentrum oder der DB Agentur" in eine Fahrkarte eingelöst werden. Somit kann man sich aussuchen, ob man die Fahrkarte schon vorher online kauft oder zusammen mit der Gutscheineinlösung.

Meine Erfahrung: das Suchen einer Sparpreisverbindung am Schalter dauert oft sehr lange und man macht sich dann keine Freunde bei den hinter einem wartenden. Ich kaufe sie darum online.

Ich hoffe mal, dass es inzwischen am Schalter möglich ist, einen Wunschplatz im Zug zu reservieren. Schließlich möchte ich ja neben meinem Mitfahrer sitzen. (bei meinem letzten Schalterkauf, der nur ca. ein Jahr zurück liegt, war das nicht möglich)

Auf dem Gutschein steht aber noch eine andere interessante Einschränkung: "gilt innerhalb Deutschlands in allen Fern- und Nahverkehrszügen der DB". Und muss man dann wirklich aufpassen, wenn man die Abschnitte auf der Fahrkarte hat, die nur von Privatbahnen bedient werden. Teilweise sind die Tickets ja immer noch nicht online buchbar. Da muss man dann eventuell noch etwas mehr Zeit zum Umsteigen einplanen, um sich vor Ort am Automat ein Ticket zu kaufen. Achtung Falle: wenn die Nahverkehrstrecke von einer Tochter der Deutschen Bahn bedient wird, fährt da kein "Nahverkehrszug der DB" (Beispiel: "Start Unterelbe", der zwischen Hamburg und Cuxhaven fährt).

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum