? Aktuelle Zuverlässigkeit auf der Linie 41 (Aktueller Betrieb)

VT642 @, Freitag, 14.06.2019, 16:47 (vor 423 Tagen)

Hallo zusammen,

gerade in den letzten Tagen ist mir aufgefallen, dass nahezu jeder Zug auf der Linie 41 (NRW-München) deutlich verspätet (20min aufwärts) unterwegs ist.

Besonders häufig liest man als Grund technische Störung am Zug.

Ist aktuell der Schadbestand der BR403 besonders hoch oder gibt es Störungen auf einer der SFS, die diese Zustände erklären? Gerade heute ist nahezu nichts auf dieser Linie pünktlich...

? Aktuelle Zuverlässigkeit auf der Linie 41

JanZ ⌂ @, Aschaffenburg, Freitag, 14.06.2019, 17:08 (vor 423 Tagen) @ VT642
bearbeitet von JanZ, Freitag, 14.06.2019, 17:09

Am Mittwoch ist der ICE Richtung München in Düsseldorf schon mit +20 und nur einteilig (was für einen hohen Schadstand sprechen würde) angekommen wegen „Verzögerung im Betriebsablauf“, ich vermute Verspätung aus vorheriger Fahrt. Dazu kam dann noch eine Stellwerksstörung in Frankfurt Hbf, so dass es bis Aschaffenburg etwa +35 wurden. Auf der KRM ist mir dagegen nichts aufgefallen. Die gegenwärtige Umleitung zwischen Frankfurt und Aschaffenburg war auch kein Problem, mag aber bei anderen Fahrten eine Rolle spielen.

--
Im Volk, da ist sie sehr beliebt, unsere Eisenbahn,
Doch dort, wo's keine Schienen gibt, da hält sie selten an.

(EAV: Es fährt kein Zug)

? Aktuelle Zuverlässigkeit auf der Linie 41

flovanrood, Freitag, 14.06.2019, 21:04 (vor 423 Tagen) @ VT642

Ist ja quasi meine Hauslinie. Heute superpünktlich alles.

Denke aber auch, das es im Moment schon einen Zugmangel gibt. Einige Leistungen wurden vor zwei Jahren mit 2 403ern gefahren - heute noch mit einer und diese dann oft total voll.

Am Montag hatte dann ein ICE auch noch eine technische Störung (lt. Forum hier wohl LZB Störung der Einheit). Heute musste von meiner Doppeleinheit, wo ich Richtung Süden gefahren bin dann die vordere Einheit in Nürnberg abgekoppelt werden und wieder nach Dortmund fahren, da die andere Doppeleinheit, die grad auf dem Weg war anscheinend komplett in Nürnberg liegen geblieben ist.

Ich bin ehrlich gesagt mal gespannt, was dann nächstes Jahr passiert, wenn auf der Linie 42 gebaut wird. Dann werden die Züge hoffentlich nicht soooooo voll sein... :)

Kann man ja hoffen, das einige ICE 4 bis dahin doch fertig sind und die ein paar 403er von der Linie 42 auf die Linie 41 mit dazu kommen... :)

? Aktuelle Zuverlässigkeit auf der Linie 41

Sebastian_J, Freitag, 14.06.2019, 23:26 (vor 423 Tagen) @ VT642

Ich bin heute mit dem 624 gefahren, heute mit BR 406 zumindest im 20er Zugteil. Bis Frankfurt Hbf trotz Umleitung über Darmstadt pünktlich. Laut Zugfinder hatte er aber +20 in Essen. Dagegen vor 1 Woche waren es ca +60 beim 624 in Frankfurt, wegen technischer Störung konnte er erst mit +30 in München abfahren. Bin dann von Würzburg nach Frankfurt mit dem Nahverkehr gefahren da das schneller ging deshalb kenne ich nicht die genauen Details wie es zur Verspätungsanhäufung kam.
Auch kommt es momentan häufiger vor, dass nur 1 Zugteil fährt. Letzten Sonntag z.B. der 725, heute der 626.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum