Die einen verpeilt, der andere geschockt (Allgemeines Forum)

Blaschke, Dienstag, 09.10.2018, 14:48 (vor 596 Tagen)

Hallohallöchen.

Heute gehe ich mal fremd. In die andere Friedensstadt. Sprich auf nach Münster in Westfalen.

Nun unterstelle ich vielen hier, dass sie den Hauptbahnhof kennen. Und vielleicht auch noch die Gegend drumherum.

Wer das für sich bejahen kann, der wird sich über die folgende Grafik vermutlich auch etwas wundern. Und die kommt von einem Unternehmen, was im Bereich Bus & Bahn seinen Geschäftszweck hat.

Also ich zumindest habe Münster Hbf anders in Erinnerung

[image]


Ich war nun etwas neugierig, welches Münster das denn wohl tatsächlich ist. Mit meinem Vorkriegsinternet ist das so 'ne Sache. Jetzt aber der Schock: kann das sein, dass das Münster-Geschinen IN DER SCHWEIZ ist?????

Mir zog das Resultat die Schuhe aus. Und ich frage mich, ob mir das was sagen soll. Sollte ich doch besser der Veranstaltung fern bleiben? Hm ...


Schöne Grüße von jörg

Münster bei Dieburg ist es jedenfalls nicht

JanZ ⌂ @, Aschaffenburg, Dienstag, 09.10.2018, 14:50 (vor 596 Tagen) @ Blaschke

- kein Text -

--
Im Volk, da ist sie sehr beliebt, unsere Eisenbahn,
Doch dort, wo's keine Schienen gibt, da hält sie selten an.

(EAV: Es fährt kein Zug)

Münster in Tirol auch nicht

Altmann @, Amstetten, Dienstag, 09.10.2018, 15:00 (vor 596 Tagen) @ JanZ

Aber vlt fragst Du mal Herrn Nagorsnik, ob Münster in seiner Jugend so ausgeschaut hat!? ;-)

Könnt ja sein, dass das Kartenmaterial nimmer ganz taufrisch ist (Mein Gott, sind wir doch alle nimmer!) ;-) ...

Münster in der Schweiz

Chikorita, Dienstag, 09.10.2018, 15:53 (vor 596 Tagen) @ Altmann

Das fand ich jetzt so witzig, dass ich ein bisschen gesucht habe. Der abgebildete "Unterfeldweg" war die Lösungshilfe. Es scheint Münster-Geschinen zu sein, eine Weltmetropole irgendwo in der Schweiz, und anscheinend gar nicht so unschön gelegen. ;)

Google Maps: https://www.google.de/maps/place/M%C3%BCnster+VS/@46.4862336,8.2661526,17.75z/data=!4m5...
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%BCnster-Geschinen

Kelkheim-Münster ist es auch nicht

Colaholiker @, Frankfurt / Hildesheim, Mittwoch, 10.10.2018, 08:55 (vor 596 Tagen) @ JanZ

- kein Text -

Deine schlimmsten Befürchtungen bewahrheiten sich

Alphorn (CH), Dienstag, 09.10.2018, 15:42 (vor 596 Tagen) @ Blaschke

Ich war nun etwas neugierig, welches Münster das denn wohl tatsächlich ist. Mit meinem Vorkriegsinternet ist das so 'ne Sache. Jetzt aber der Schock: kann das sein, dass das Münster-Geschinen IN DER SCHWEIZ ist?????

Liegt im Oberwallis an der Glacier-Express-Route.

Die einen verpeilt, der andere geschockt

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Dienstag, 09.10.2018, 17:24 (vor 596 Tagen) @ Blaschke

Wie jetzt: Rechts unten geht eine gestrichelte Linie ab und mündet mit einem X auf dem Gleis. Das ist doch nicht etwa der 'Veranstaltungsort'???

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."
Goethe an Schiller 1797

Die einen verpeilt, der andere geschockt

Bm235, Dienstag, 09.10.2018, 18:36 (vor 596 Tagen) @ Alibizugpaar

Wie jetzt: Rechts unten geht eine gestrichelte Linie ab und mündet mit einem X auf dem Gleis. Das ist doch nicht etwa der 'Veranstaltungsort'???

Was wird da überhaupt gefeiert? Hat Jörg leider nicht erwähnt.

Keine Party! Ich will klüger werden; -)

Blaschke, Dienstag, 09.10.2018, 19:46 (vor 596 Tagen) @ Bm235

Huhu.

Wie jetzt: Rechts unten geht eine gestrichelte Linie ab und mündet mit einem X auf dem Gleis. Das ist doch nicht etwa der 'Veranstaltungsort'???


Was wird da überhaupt gefeiert? Hat Jörg leider nicht erwähnt.

Gar nix! Das wird eine Schulung! Da wird mir erklärt, welche Fahrkarten es so gibt und wie ich deren Merkmale in ein Smartphoneprogramm eintippere. Aber nun, so werde ich mich womöglich mal intensiv mit dem Westfalentarif beschäftigen.


Allerdings jetzt was zum schämen: es geht um Befragungen im BUS der DB.


Na mal überraschen lassen, ob das klappt oder nicht.

Schöne Grüße von jörg

Und was sagen die Veranstalter zu der Karte?

martarosenberg @, Deutschland -- Mitte-Ost und Nordwest., Donnerstag, 11.10.2018, 16:50 (vor 594 Tagen) @ Blaschke
bearbeitet von martarosenberg, Donnerstag, 11.10.2018, 16:51

.. nicht nur die falsche Stadt, es ist ja auch nichtmal der Fußweg aufgemalt.

Sehr schön. Gefällt mir. Da hat scheint halt jemand einfach "Münster" eingegeben zu haben und irgend ein Ergebnis genommen zu haben. Immerhin ist die Datenquelle angegeben.

Oder ist nebenan eine Europakarte, wo der Fußweg eingezeichnet ist? Würde ja auch eher passen.

Auf jeden Fall, interessant was die Verantwortlichen dazu sagen, oder ist es Teil des Eignungstestes?

Gruß!

Es gab heute ein Korrekturblatt mit richtiger Karte!

Blaschke, Donnerstag, 11.10.2018, 19:41 (vor 594 Tagen) @ martarosenberg

- kein Text -

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum