Frage zum IC2 (Allgemeines Forum)

moonglum, Hagen, Donnerstag, 31.12.2015, 17:56 (vor 2159 Tagen)

Habe ich das korrekt verstanden, dass ein IC2 als Einheit aus Wagen und Lok verstanden wird, und dass bei Defekten eines Steuerwagens nicht einmal die Lok umsetzen und dann mit dem Zug weiterfahren kann, und dass man auch nicht den Steuerwagen aussetzen und weiterfahren kann? Zumindest erweckt ein Thread auf DSO diesen Anschein.

--
Schöne Grüße aus den EC 6/7/8/9,
wo es Wein in Karaffen, keine Mikrowelle und kein in Schüsseln gepamptes Essen gibt.

https://adobe.ly/2PMZyEV

Frage zum IC2

Christian_S, Donnerstag, 31.12.2015, 18:18 (vor 2159 Tagen) @ moonglum

Habe ich das korrekt verstanden, dass ein IC2 als Einheit aus Wagen und Lok verstanden wird, und dass bei Defekten eines Steuerwagens nicht einmal die Lok umsetzen und dann mit dem Zug weiterfahren kann, und dass man auch nicht den Steuerwagen aussetzen und weiterfahren kann? Zumindest erweckt ein Thread auf DSO diesen Anschein.

Wagen aussetzen geht nicht und ist auch nicht zugelassen. Entweder der komplette Zug fährt oder nichts davon fährt.

Lok umfahren soll meines Wissens nach inzwischen zulässig sein, aber ich bin da auch nicht ganz auf dem aktuellsten Stand. Da kann sicher ein anderer User mehr dazu sagen.

Frage zum IC2

611 040, Donnerstag, 31.12.2015, 18:18 (vor 2159 Tagen) @ moonglum

Ja den hab ich auch vorhin gelesen. Darum hasse ich den IC2 jetzt noch mehr. Wenn man schon Wagenzüge bestellt, was ich shr gut finde, warum nutzt man seine Vorteile nicht aus, wie bedarfsgerechte Verstärkung, Diesellokvorspann, Lok umsetzen im Störungsfall..., ich dachte immer der IC2 wäre technisch eng mit den Regio-Dostos verwandt, aber die haben diese Fähigkeiten.

--
❤ 611, 612, 642, 644, 425, ICE-T, IC1 ❤

Frage zum IC2

brandenburger, Perleberg, Donnerstag, 31.12.2015, 18:57 (vor 2158 Tagen) @ 611 040

Das IC2-Bashing ist nach meiner Meinung eine Internetforen-Mode. Meine bisher einzige Fahrt mit dem IC2 empfand ich als sehr angenehm.

IC2 ist wie BER: Einpressen und Abreissen

br752, Donnerstag, 31.12.2015, 19:09 (vor 2158 Tagen) @ 611 040

Ja den hab ich auch vorhin gelesen. Darum hasse ich den IC2 jetzt noch mehr. Wenn man schon Wagenzüge bestellt, was ich shr gut finde, warum nutzt man seine Vorteile nicht aus, wie bedarfsgerechte Verstärkung, Diesellokvorspann, Lok umsetzen im Störungsfall..., ich dachte immer der IC2 wäre technisch eng mit den Regio-Dostos verwandt, aber die haben diese Fähigkeiten.

Mir scheint DB Fernverkehr bestellt politisch bedingt keine Wagenzuege die man situativ aendern, erweitern oder verkleiner kann. Der IC2 ist wie der ICE2 eine "Triebzugeinheit". Zusammengebaut aus dem Legobaukasten mit einer anderen Software und schon passte es zum Triebzugkonzept der DB.

Der IC2 ist wie der BER: Einpressen und einschmelzen *) - Einfach nur verbranntes Geld und eine Zumutung fuer den Kunden.

Wer einmal damit gefahren ist fragt sich allen ernstes warum man so einen Sch**** auf die Kundschaft loslaesst. Das der eine Zulassung bekommen bekommen hat ist fuer mich ein kleines Wunder oder war das eine EU Zulassung die in Bulgarien gekauft wurde? Mir kann keiner erklaeren, dass das jemand mal vom DB Vorstand vor Inbetriebnahme mitgefahren ist. Wenn ja, brauchen wir auch einen neuen Vorstand.

Guten Rutsch! :-)


BR752

*) Alternativ mit "alten" Drehgestellen als Verstaerker im REGIONALverkehr einsetzen.

IC2 ist wie BER: Einpressen und Abreissen

611 040, Donnerstag, 31.12.2015, 19:15 (vor 2158 Tagen) @ br752

*) Alternativ mit "alten" Drehgestellen als Verstaerker im REGIONALverkehr einsetzen.

Ja für den NV sind sie sehr gut geeignet, aber halt nicht für lange Strecken im FV.

--
❤ 611, 612, 642, 644, 425, ICE-T, IC1 ❤

Sagt wer?

ktmb, iOS, Donnerstag, 31.12.2015, 19:18 (vor 2158 Tagen) @ 611 040

- kein Text -

--
Niemand hat die Absicht eine Autobahn zu bauen. #A49#A20#AXYtbc

Reservierungsanzeige

ktmb, iOS, Donnerstag, 31.12.2015, 19:17 (vor 2158 Tagen) @ br752

Selbige funktionierte heute auch nicht. Komischerweise saßen in Wagen 5 alle Fahrgäste oben.
Bin gespannt, wie lange es noch das große doppelstöckige Angebot für die 1. Klasse geben wird.
Gefühlt war heute aber wenig Schaukelei dabei.

--
Niemand hat die Absicht eine Autobahn zu bauen. #A49#A20#AXYtbc

IC2 ist wie BER: Einpressen und Abreissen

Lehrter Bahnhof, Donnerstag, 31.12.2015, 21:49 (vor 2158 Tagen) @ br752

Man hat diese Wagen doch nur deswegen aus dem Dostorahmenvertrag heraus bestellt, weil man unbedingt möglichst schnell neue Wagen für die IC-Leistungen brauchte, und sich der ICx verspätete. Das Konzept ICE4 / IC2 ist ja erst im März präsentiert worden.

Frage zum IC2

Twindexx, St. Gallen (CH), Samstag, 02.01.2016, 13:28 (vor 2157 Tagen) @ 611 040

Hoi,

wie bedarfsgerechte Verstärkung,

Wird man ab Dezember 2017 zwischen Zürich und Singen machen. Gut, das war hier eine SBB-Anforderung, aber das sollte dann auch woanders in Deutschland funktionieren (sofern die DB denn will).

Diesellokvorspann,

Ab Dezember 2018 planmässig zwischen Erfurt und Gera. Ginge eigentlich auch früher, hätte man die Dieselloks rechtzeitig bestellt.

Lok umsetzen im Störungsfall...,

Kommt noch.


Grüsse aus der Ostschweiz.

--
[image]

Aktuell im Einsatz auf den Linien IC 1, IC 2, IC 3, IC 21, IR 13 und IR 70:
Mehr Informationen zum SBB FV-Dosto.

Zulassung

heineken, Samstag, 02.01.2016, 13:34 (vor 2157 Tagen) @ Twindexx

Gehe ich recht in der Annahme, daß die Wagen des IC2 nicht als Einzelwagen zugelassen wurden, sondern als komplette Einheit?
Und wird eine Einzelwagenzulassung noch nachgeholt? (Ist ja eigentlich notwendig, durch die Do2010 Fahrzeuge für den »Scum-Verkehr«.)

Leute von Sienehmens hatten anläßlich der RailJet-Zulassung doch schon mal gestöhnt, daß in TSI-Zeiten die Einzelwagenzulassung beinahe so kompliziert sei wie die eines ganzen Zuges.

Zulassung

Twindexx, St. Gallen (CH), Samstag, 02.01.2016, 14:20 (vor 2157 Tagen) @ heineken

Hoi,

Gehe ich recht in der Annahme, daß die Wagen des IC2 nicht als Einzelwagen zugelassen wurden, sondern als komplette Einheit?

Also im Moment ist das sicher so. Aber das will DB FV bei den DoIC1-Kompositionen ja auch gar nicht anders. Deshalb sind die Wagennummern an den Erstklass- und den Steuerwagen auch fix aufgeklebt worden. Nur bei den drei baugleichen Zweitklasswagen erscheinen die Wagennummern nur auf den Displays.
Die Loks haben aber separate Zulassungen, gibts baugleich als 146.25 ja auch in rot.

Und wird eine Einzelwagenzulassung noch nachgeholt? (Ist ja eigentlich notwendig, durch die Do2010 Fahrzeuge für den »Scum-Verkehr«.)

Ich weiss zwar nicht, was Scum-Verkehre sind, aber es gibt da das RE-Kreuz Bremen, wo Do2010 als Einzelwagen eingesetzt werden sollen. Natürlich muss da eine Einzelwagenzulassung her.

Auch dann für die Verstärkungsmodule an den DoIC2, wie sie die SBB zwischen Zürich und Schaffhausen bzw. betrieblich dann zwangsläufig bis Singen verlangt haben, braucht es Einzelwagenzulassungen. Da fährt man zwar auch mit Fünfwagenzügen aus Steuerwagen, drei Zweitklasswagen und einem Erstklasswagen sowie einer 147, aber zu aufkommensstarken Zeiten werden, wie das bei den SBB üblich ist, Module mit Steuerwagen und auch mal einem zusätzlichen Erstklasswagen vor den Steuerwagen der Stammkomposition gehängt.
Den aktuellen Stand der DoIC2-Wagen kenne ich gerade nicht, die mussten da die Wagenkästen neu konstruieren wegen des CH-Profils. Aber die weissen BR 147 mit CH-Paket sind bereits in der Montage.

Leute von Sienehmens hatten anläßlich der RailJet-Zulassung doch schon mal gestöhnt, daß in TSI-Zeiten die Einzelwagenzulassung beinahe so kompliziert sei wie die eines ganzen Zuges.

Naja, die Einzelwagen werden im Betrieb ja auch zu ganzen Zügen zusammengestellt. ;-)


Grüsse aus der Ostschweiz.

--
[image]

Aktuell im Einsatz auf den Linien IC 1, IC 2, IC 3, IC 21, IR 13 und IR 70:
Mehr Informationen zum SBB FV-Dosto.

»Scum-Verkehr«

heineken, Samstag, 02.01.2016, 14:41 (vor 2157 Tagen) @ Twindexx
bearbeitet von heineken, Samstag, 02.01.2016, 14:42

Ich weiss zwar nicht, was Scum-Verkehre sind, (…)

Kleiner Scherz. Entliehen von Jeremy Clarksons Variante des modernen Regionalverkehrs: Die Scum Class.
(Ja, ich weiss was Scum bedeutet. ;-)

A guats Neus.

Frage zum IC2

Christian_S, Samstag, 02.01.2016, 13:35 (vor 2157 Tagen) @ Twindexx

Diesellokvorspann,


Ab Dezember 2018 planmässig zwischen Erfurt und Gera. Ginge eigentlich auch früher, hätte man die Dieselloks rechtzeitig bestellt.

Ob allerdings die E-Lok mitgenommen wird ist wohl noch nicht entgültig klar.

Lok umsetzen im Störungsfall...,


Kommt noch.

Technisch geht es. Der Steuerwagen hat auch an der Fst-Seite alle notwendigen Anschlussdosen. Nutzen möchte man es im Betrieb auch, ich bin nur nicht sicher, ob es inzwischen schon erlaubt ist.

Antwort zum IC2

218 466-1, Red Bank NJ / ex-Ingolstadt, Donnerstag, 31.12.2015, 23:57 (vor 2158 Tagen) @ moonglum

Habe ich das korrekt verstanden, dass ein IC2 als Einheit aus Wagen und Lok verstanden wird, und dass bei Defekten eines Steuerwagens nicht einmal die Lok umsetzen und dann mit dem Zug weiterfahren kann (...)?

Das hast du falsch verstanden. ;)

--
Dieser Beitrag gibt (sofern nicht anders gekennzeichnet) allein die Meinung der Verfasserin wieder
MET - Der beste Zug den es je gab
[image]

Aber nicht mit Fahrgästen

keksi, Freitag, 01.01.2016, 00:57 (vor 2158 Tagen) @ 218 466-1

So wird der Zug aber nicht mit Fahrgästen fahren. Der war sicher defekt und wurde nur abgeschleppt.

Aber nicht mit Fahrgästen- wie bitte?

TEE Rheingold, Freitag, 01.01.2016, 11:54 (vor 2158 Tagen) @ keksi
bearbeitet von TEE Rheingold, Freitag, 01.01.2016, 11:54

Die Lok kann den Zug nicht am Steuerwagen ziehen?
Es kann trotz Wagengarnitur kein einzelner Wagen (von mir aus im Werk) entfernt werden für den Fahrgastbetrieb?
Das wird sich früher oder später rächen. Eine Lok bekommt ja noch ganz gut umgesetzt.
Dreiecksfahrten sind an vielen Standorten nicht möglich oder dauern extrem lange.
Dann fällt der Zug eben aus, anstatt Lok vor dem Steuerwagen.
Aber man hat vermutlich die Steuerleitung an der Spitze des Steuerwagens gespart!
Da werden neue Fahrzeuge angeschafft, umd man spart dann an Beträgen im Promillebereich, die früher oder später nach hinten losgehen.
Hauptsache schöne Hochglanzbrochuren. Ich habe nix gegen die Züge, aber es grenzt schon an Ignoranz und Dämlichkeit, wenn die o.g. Punkte nicht möglich sind!

Aber nicht mit Fahrgästen- wie bitte?

ICE-TD, Freitag, 01.01.2016, 12:00 (vor 2158 Tagen) @ TEE Rheingold
bearbeitet von ICE-TD, Freitag, 01.01.2016, 12:01

Die Lok kann den Zug nicht am Steuerwagen ziehen?
Es kann trotz Wagengarnitur kein einzelner Wagen (von mir aus im Werk) entfernt werden für den Fahrgastbetrieb?

Ist zumindest momentan nicht zugelassen und vorgesehen(vielleicht hängt das auch mit ger Gewährleistung noch zusammen), vielleicht sieht es ja in einigen Jahren schon anders aus das man zumindest in den Werken die Fahrzeuge tauschen kann, draußen glaube ich eher weniger, der Aufwand allein beim kuppeln mit den unzähligen Steuerleitungen ist enorm.

Aber man hat vermutlich die Steuerleitung an der Spitze des Steuerwagens gespart!

Nein, ist alles vorhanden.

Aber nicht mit Fahrgästen- wie bitte?

Traktion, Freitag, 01.01.2016, 12:34 (vor 2158 Tagen) @ ICE-TD

Wenn alles gesteckt werden muss, sind es 4 Kabel mehr als beim klassischen IC. Das kriegen wir hin. ;-)

Aber nicht mit Fahrgästen- wie bitte?

TEE Rheingold, Freitag, 01.01.2016, 12:35 (vor 2158 Tagen) @ ICE-TD

Wenn die Steuerleitungen vorhanden sind, ist es noch unverständlicher...
Es gab doch sogar Überlegungen bei der BR 147 den zweiten Führerstand einzusparen oder?
Zwei Führerstände und nicht nutzbare Steuerleitungen finde ich inkonsequent und werden sich früher oder später suboptimal auf die Betriebsqualität auswirken.
Scheinbar ist es der DB nicht mehr wichtig - entgegen der Sprechblasen der Vorstands.

Aber nicht mit Fahrgästen- wie bitte?

218 466-1, Red Bank NJ / ex-Ingolstadt, Freitag, 01.01.2016, 19:54 (vor 2157 Tagen) @ TEE Rheingold

Es gab doch sogar Überlegungen bei der BR 147 den zweiten Führerstand einzusparen oder?
Zwei Führerstände und nicht nutzbare Steuerleitungen finde ich inkonsequent und werden sich früher oder später suboptimal auf die Betriebsqualität auswirken.

Es wundert mich, dass bei der zweiten Serie, wo der Zeitdruck ja nicht mehr so groß ist, nicht auf die Triebzugvariante mit zwei angetriebenen Endwagen, die bei der Regio-Version verwendet wird, statt Lok/Steuerwagen, gewechselt wurde.

Die Flexibilität mit Lok/Wagen hat man sich ja offenbar ohnehin vorsätzlich verbaut, sodass der Unterschied gering ist.

--
Dieser Beitrag gibt (sofern nicht anders gekennzeichnet) allein die Meinung der Verfasserin wieder
MET - Der beste Zug den es je gab
[image]

"Bananaware" oder das Warten bis zum Update...

mrhuss, ICE 275, Samstag, 02.01.2016, 11:48 (vor 2157 Tagen) @ 218 466-1

Es wundert mich, dass bei der zweiten Serie, wo der Zeitdruck ja nicht mehr so groß ist, nicht auf die Triebzugvariante mit zwei angetriebenen Endwagen, die bei der Regio-Version verwendet wird, statt Lok/Steuerwagen, gewechselt wurde.

Die gibt es aber nicht mit Schweiz-Ausstattung.

Die Flexibilität mit Lok/Wagen hat man sich ja offenbar ohnehin vorsätzlich verbaut, sodass der Unterschied gering ist.

Da ist nichts *vorsätzlich* verbaut. Die Technik ist eine komplette Neuentwicklung, ziemlich mit der heißen Nadel gestrickt und wohl noch etwas wackelig, weswegen abweichende Konfigurationen offenbar derzeit nicht zulässig sind.

Das ist halt überall (nicht nur beim IC2 und nicht nur bei Bombardier) ein Problem, seit vieles nicht mehr in Hardware, sondern in Software realisiert wird. Der Software-Entwicklung wird zumeist nicht die gleiche Sorgfalt wie der Hardware-Entwicklung entgegen gebracht. Man kann ja schließlich einfach Updates nachschieben.

Aber nicht mit Fahrgästen

moonglum, Hagen, Freitag, 01.01.2016, 12:54 (vor 2158 Tagen) @ keksi

Irgendwie glaube ich das jetzt fast nicht....
Unglaublich, da nutzt man das flexible Potenzial der Wagen-Lok-Kombi also nicht...
Danke für die Aufklärung!

--
Schöne Grüße aus den EC 6/7/8/9,
wo es Wein in Karaffen, keine Mikrowelle und kein in Schüsseln gepamptes Essen gibt.

https://adobe.ly/2PMZyEV

Andere Steuerleitung

keksi, Freitag, 01.01.2016, 14:36 (vor 2158 Tagen) @ moonglum
bearbeitet von keksi, Freitag, 01.01.2016, 14:40

Das Problem ist ja eher die Steuerleitung. Das ist ein kompletter Verbund, der hält nicht auseinander genommen werden kann. Daher kann die Lok garnet das gleiche System haben und von daher kein Betrieb mit Fahrgästen zugelassen.

Mfg

Andere Steuerleitung

Sören Heise, Region Hannover, Freitag, 01.01.2016, 14:47 (vor 2158 Tagen) @ keksi

Danke Dir. Wenn man das weiß, kann man eher Verständnis für die an und für sich doch eher unverständliche Handhabung eines klassischen Wendezuges als feste Zugeinheit haben. ;-)

--
[image]

Verstehen Sie Bahnhof!
Europa: Linkliste Fahrplantabellen und mehr

Vorteile?

Steffen, Freitag, 01.01.2016, 15:10 (vor 2158 Tagen) @ Sören Heise

Was sind denn die Vorteile von dieser anderen Steuerleitung? Die "Basics", also fahren, bremsen und Türen auf, geht ja mit der herkömmlichen Steuerleitung auch.

--
[image]

Vorteile?

ICE-TD, Freitag, 01.01.2016, 16:47 (vor 2158 Tagen) @ Steffen

Was sind denn die Vorteile von dieser anderen Steuerleitung? Die "Basics", also fahren, bremsen und Türen auf, geht ja mit der herkömmlichen Steuerleitung auch.

Man könnte sehr viel mehr Informationen über den Datenbus übertragen, genauere Störungsangaben, Schalthandlungen für die man zur Lok müsste könnten vom Stwg aus durchgeführt werden, Bremsproben könnten übers Display gemacht werden statt zeitaufwändig indem außen jemand am Zug hoch und runtergeht, Überwachungsfunktion wenn der Zug aufgerüstet abgestellt wird u.a., aber wie gesagt, man könnte...

Andere Steuerleitung

Ösi, Freitag, 01.01.2016, 15:15 (vor 2158 Tagen) @ Sören Heise

Danke Dir. Wenn man das weiß, kann man eher Verständnis für die an und für sich doch eher unverständliche Handhabung eines klassischen Wendezuges als feste Zugeinheit haben. ;-)

Ich verstehe es nicht - warum musste man in diesem Punkt von den Regio-Dostos abweichen?

Andere Steuerleitung

mrhuss, ICE 275, Samstag, 02.01.2016, 11:57 (vor 2157 Tagen) @ Ösi
bearbeitet von mrhuss, Samstag, 02.01.2016, 11:58

Danke Dir. Wenn man das weiß, kann man eher Verständnis für die an und für sich doch eher unverständliche Handhabung eines klassischen Wendezuges als feste Zugeinheit haben. ;-)


Ich verstehe es nicht - warum musste man in diesem Punkt von den Regio-Dostos abweichen?

Weil entgegen dem, was man manchmal so liest, die Do2010 in weiten Teilen eine Neuentwicklung sind. Es gibt bisher noch keine Regio-Do2010. Alle Dostos, die derzeit in rot hier umher fahren, gehören zu Vorgängerbaureihen.

Andere Steuerleitung

Ösi, Samstag, 02.01.2016, 12:01 (vor 2157 Tagen) @ mrhuss

Weil entgegen dem, was man manchmal so liest, die Do2010 in weiten Teilen eine Neuentwicklung sind. Es gibt bisher noch keine Regio-Do2010. Alle Dostos, die derzeit in rot hier umher fahren, gehören zu Vorgängerbaureihen.

Interessant - das heißt, neue Regio-Dostos wären ebenso nur in fixen Triebzügen einsetzbar?

Andere Steuerleitung

mrhuss, ICE 275, Samstag, 02.01.2016, 12:04 (vor 2157 Tagen) @ Ösi

Weil entgegen dem, was man manchmal so liest, die Do2010 in weiten Teilen eine Neuentwicklung sind. Es gibt bisher noch keine Regio-Do2010. Alle Dostos, die derzeit in rot hier umher fahren, gehören zu Vorgängerbaureihen.

Interessant - das heißt, neue Regio-Dostos wären ebenso nur in fixen Triebzügen einsetzbar?

Nein. Das wird auch beim IC2 nur vorübergehend so sein. Meiner Einschätzung nach wird es irgendwann dieses Jahr ein Softwareupdate geben, das diese Kinderkrankheiten beseitigt.

Andere Steuerleitung

Twindexx, St. Gallen (CH), Samstag, 02.01.2016, 13:21 (vor 2157 Tagen) @ mrhuss

Hoi,

Nein. Das wird auch beim IC2 nur vorübergehend so sein. Meiner Einschätzung nach wird es irgendwann dieses Jahr ein Softwareupdate geben, das diese Kinderkrankheiten beseitigt.

Man wird dann auch andere Loks an die Züge hängen können. Man muss sich dann einfach bewusst sein, dass mit anderen Loks dann nicht alle neuen Funktionen, die der moderne Fahrzeugbus bietet, zur Verfügung stehen.
Man wollte eben unbedingt ab dem Dezember 2015 damit fahren.


Grüsse aus der Ostschweiz.

--
[image]

Aktuell im Einsatz auf den Linien IC 1, IC 2, IC 3, IC 21, IR 13 und IR 70:
Mehr Informationen zum SBB FV-Dosto.

Andere Steuerleitung

ICE-TD, Samstag, 02.01.2016, 13:54 (vor 2157 Tagen) @ Twindexx

Man wollte eben unbedingt ab dem Dezember 2015 damit fahren.

Bei der langen Verzögerung mit der die Züge bereits kamen ja wohl verständlich. Und bei der langen Zeit die man zum Testen und bauen hatte ist das ein Witz was Bombardier da abgeliefert hat, vor allem wenn ich sehe das der 15 Jahre ältere MET techn. gesehen erheblich mehr kann als der Dosto-IC.

Andere Steuerleitung

Baselaner, Samstag, 02.01.2016, 14:07 (vor 2157 Tagen) @ Twindexx

Man wollte eben unbedingt ab dem Dezember 2015 damit fahren.


Grüsse aus der Ostschweiz.

Wann sollten die Züge zugelassen sein? ^^ Ach stimmt, die Bahn soll 20 Jahre warten bis BT endlich mal ein funktionierendes System liefert... Die Bahn hat ja keine Zwänge. ^^

Regio-Do2010?

Sören Heise, Region Hannover, Samstag, 02.01.2016, 14:06 (vor 2157 Tagen) @ mrhuss

Es gibt bisher noch keine Regio-Do2010. Alle Dostos, die derzeit in rot hier umher fahren, gehören zu Vorgängerbaureihen.

Die neuen Regio-Wagen sind aber in Niedersachsen (verkehrsrot) und Schleswig-Holstein (nah.sh-farbig) in Betrieb, in Rostock hingegen noch nicht. Quelle: DSO-Wagenforum, hier Bilder aus Norddeich. Oder sind das keine Regio-Do2010?

Gruß Sören

--
[image]

Verstehen Sie Bahnhof!
Europa: Linkliste Fahrplantabellen und mehr

Regio-Do2010 erst in zwei Jahren

218 466-1, Red Bank NJ / ex-Ingolstadt, Samstag, 02.01.2016, 19:49 (vor 2156 Tagen) @ Sören Heise
bearbeitet von 218 466-1, Samstag, 02.01.2016, 19:53

Es gibt bisher noch keine Regio-Do2010. Alle Dostos, die derzeit in rot hier umher fahren, gehören zu Vorgängerbaureihen.


Die neuen Regio-Wagen sind aber in Niedersachsen (verkehrsrot) und Schleswig-Holstein (nah.sh-farbig) in Betrieb, in Rostock hingegen noch nicht. Quelle: DSO-Wagenforum, hier Bilder aus Norddeich. Oder sind das keine Regio-Do2010?

Die ersten Regio Twindexx-Vario (RE-D 2010) sollen heuer im Dezember in Betrieb gehen (München - Treuchtlingen - Nürnberg), werden sich aber um ca. ein Jahr bis Ende 2017 verzögern.
Die verlinkten Bilder sind noch die "alte" Variante, wie sie schon auf vielen anderen Strecken seit längerer Zeit im Einsatz ist.
Daran ändert auch z.B. das neue, aber schon wieder überholte NAH.SH Design der RE-D nach Kiel in Grau/Grün (das neue ist Türkies/Blau) nichts.

--
Dieser Beitrag gibt (sofern nicht anders gekennzeichnet) allein die Meinung der Verfasserin wieder
MET - Der beste Zug den es je gab
[image]

Regio-Do2010 erst in zwei Jahren

Sören Heise, Region Hannover, Sonntag, 03.01.2016, 09:14 (vor 2156 Tagen) @ 218 466-1

Danke. Dann habe ich da irgendwas durcheinandergeschmissen. Das sind dann wohl andere als diese Steuerwagen mit Stromabnehmer.

Aber nicht mit Fahrgästen

Junior, Samstag, 02.01.2016, 13:23 (vor 2157 Tagen) @ moonglum

Irgendwie glaube ich das jetzt fast nicht....
Unglaublich, da nutzt man das flexible Potenzial der Wagen-Lok-Kombi also nicht...
Danke für die Aufklärung!

Woher weißt du denn so genau, dass das nicht noch gemacht wird? So klang es ja in mehreren Beiträgen hier durch. Insofern verstehe ich diese Aufregung ganz und gar nicht!

Die Lok sieht nicht "umgesetzt" aus;-)

Obitwo, Trier / Braunschweig, Freitag, 01.01.2016, 11:32 (vor 2158 Tagen) @ 218 466-1
bearbeitet von Obitwo, Freitag, 01.01.2016, 11:33

Das Bild widerspricht dem Verständnis daher nicht.

Die Lok sieht nicht "umgesetzt" aus;-)

Reservierungszettel, KDU, Freitag, 01.01.2016, 12:57 (vor 2158 Tagen) @ Obitwo

Das Bild widerspricht dem Verständnis daher nicht.

Ist ja auch kein wunder - gehört sie doch gar zum Zug...

Die Lok sieht nicht "umgesetzt" aus;-)

611 040, Freitag, 01.01.2016, 13:11 (vor 2158 Tagen) @ Reservierungszettel

Ist ja auch kein wunder - gehört sie doch gar zum Zug...

Das ist aber ein Unterschied. Die 146 ist mit allen IC2-Systemen und Software ausgestattet die 120 nicht.
Da ist doch der IC1 viel besser. Man kann alle Loks von der 101 über die 120, 181, 182 bis sogar zur BR 01 (ja hat es mal gegeben von Emden Hbf nach Emden Außenhafen) davorhängen. Und bis auf die 01 wo wahrscheinlich die Türfreigabe Probleme bereitet hatte laufen allrle anderen Loks ohne Einschränkungen. Und der IC2 zickt wieder rum...
#-1fürIC2

--
❤ 611, 612, 642, 644, 425, ICE-T, IC1 ❤

Die Lok sieht nicht "umgesetzt" aus;-)

ICE-TD, Freitag, 01.01.2016, 13:18 (vor 2158 Tagen) @ 611 040

Da ist doch der IC1 viel besser. Man kann alle Loks von der 101 über die 120, 181, 182 bis sogar zur BR 01 (ja hat es mal gegeben von Emden Hbf nach Emden Außenhafen) davorhängen. Und bis auf die 01 wo wahrscheinlich die Türfreigabe Probleme bereitet hatte laufen allrle anderen Loks ohne Einschränkungen.

Bei der 01 wäre aber auf einer längeren Strecke auch die Zugheizung ein Problem geworden, eine 01 mit Dampfturbine und 1000V-Generator gibts meines Wissens noch nicht. ;-)

Die Lok sieht nicht "umgesetzt" aus;-)

611 040, Freitag, 01.01.2016, 14:59 (vor 2158 Tagen) @ ICE-TD

Gut das war ja uch im Sommer und für die 5min auch kein Problem, aber fast alle anderen Loks der DB und sogar vielen Nachbarbahnen können mühelos und vor den ICs fahren. Beim IC2, einem WAGENZUG, muss es wie beim MET genau eine von einer ganz speziellen Unterbauart sein. Das nimmt dem Wagenzug die komplette FLexibilität. Warum dann nicht gleich Twindexx Vario bestellen. Einfach statt der 146 einen motorisierten Triebwagen wie in SH, wäre auchnicht unflexibler und würde noch mehr Plätze bringen.

--
❤ 611, 612, 642, 644, 425, ICE-T, IC1 ❤

IC2 ist ok.

ktmb, iOS, Freitag, 01.01.2016, 15:13 (vor 2158 Tagen) @ 611 040
bearbeitet von ktmb, Freitag, 01.01.2016, 15:13

Macht den Zug nicht schlecht. Er ist ok. War eine schöne Fahrt gestern. Und fast ohne dieses Querschaukeln. Klar, ich hätte auch gern eine Neuauflage der einstöckigen IC-Wagen oder einen Railjet gehabt, den ich am Dienstag einmal in der Businessversion von Salzburg nach München testen durfte. Wäre gern mit diesem Zug weiter nach Bitterfeld gefahren, musste leider in München in einen Pseudo-ICE umsteigen.
Es sollen ja noch einmal knapp 800 klassische Wagen folgen.
Herzliche Grüße

--
Niemand hat die Absicht eine Autobahn zu bauen. #A49#A20#AXYtbc

IC2 ist ok.

611 040, Freitag, 01.01.2016, 15:20 (vor 2158 Tagen) @ ktmb

Es sollen ja noch einmal knapp 800 klassische Wagen folgen.

Eben wenn die auch so komfortabel wie die IC1-Wagen sind freue ich mich drauf. Ich denke aber sie werden eher so wie ICmod sein, aber das ist auch okay, immernhim besser als IC2.

--
❤ 611, 612, 642, 644, 425, ICE-T, IC1 ❤

IC2 ist ok.

ktmb, iOS, Freitag, 01.01.2016, 15:23 (vor 2158 Tagen) @ 611 040

ICmod ist doch zumindest in der 2. Klasse besser geworden. Gut, die First ist jetzt überall schlecht.
Vielleicht kommt ja irgendwann der der Wechsel auf Stoffsitze, wie es in einem Muster der SNCF bereits zu sehen war.

--
Niemand hat die Absicht eine Autobahn zu bauen. #A49#A20#AXYtbc

IC2 ist ok.

611 040, Freitag, 01.01.2016, 15:25 (vor 2158 Tagen) @ ktmb

ICmod ist doch zumindest in der 2. Klasse besser geworden. Gut, die First ist jetzt überall schlecht.

Ja die ICmod 2. Klasse gefällt mir auch ganz gut, aber die erste nee, das geht nicht, die schönen Wagen.

--
❤ 611, 612, 642, 644, 425, ICE-T, IC1 ❤

Ich versteh es immer noch nicht

ICE1223-Limburg, Freitag, 01.01.2016, 15:22 (vor 2158 Tagen) @ ktmb

Hej hej,

Macht den Zug nicht schlecht. Er ist ok. War eine schöne Fahrt gestern.

Was ist los mit dir?

Vor dem Fahrplanwechsel hast du die Dostos in den Himmerl(bestimmt auf Wolke 7) gelobt. Dann kam die Phase wo du die am liebsten selber zu Bender gebracht hättest.

Und nun...?

Genau, jetzt sind sie wieder gut. Ich versteh es einfach nicht!?!

Gruß vom morgen auch mal wieder IC2 fahrenden
ICE1223

--
Bereits 25.991 Km mit dem ICE4 gefahren!

Bilanz 7 Jahre BC100(2013-2020): 521.248 Km

Ich versteh es immer noch nicht

ktmb, iOS, Freitag, 01.01.2016, 15:27 (vor 2158 Tagen) @ ICE1223-Limburg

Wenn das Lichtkonzept noch etwas geändert werden könnte und das Querschaukeln tatsächlich aufhören sollte, sind diese Züge tatsächlich ok.

--
Niemand hat die Absicht eine Autobahn zu bauen. #A49#A20#AXYtbc

Bin gerade im IC2

ICE1223-Limburg, Samstag, 02.01.2016, 10:20 (vor 2157 Tagen) @ ktmb

Wenn das Lichtkonzept noch etwas geändert werden könnte und das Querschaukeln tatsächlich aufhören sollte, sind diese Züge tatsächlich ok.

Also das Licht ist in Ordnung.

Aber:
Ich hatte mich schon aufs dösen gefreut und nun schaukelt der IC2 so gut wie gar nicht mehr:(


Gruß aus dem IC2430

--
Bereits 25.991 Km mit dem ICE4 gefahren!

Bilanz 7 Jahre BC100(2013-2020): 521.248 Km

Bin gerade im IC2

ktmb, iOS, Samstag, 02.01.2016, 10:33 (vor 2157 Tagen) @ ICE1223-Limburg

Tagsüber stört mich das Licht auch nicht.
Gute Reise!

--
Niemand hat die Absicht eine Autobahn zu bauen. #A49#A20#AXYtbc

Auch meine Beobachtung

ICE 785, Samstag, 02.01.2016, 10:59 (vor 2157 Tagen) @ ICE1223-Limburg

Moin moin

Ich habe vor 2 Tagen das letzte Mal den IC2 benutzt.

Auch da ist mir ausgefallen, dass er weniger wackelt.

Hat man da schon nachgearbeitet?

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum