Aktuelle Verspätungsmeldungen S-Bahn-München (Allgemeines Forum)

GUM, Freitag, 23.05.2008, 16:36 (vor 4997 Tagen)

@Alle: Wegen einer nicht näher definierten Störung an der Stammstrecke der S-Bahn München wird wieder das (übliche) Notprogramm gefahren.

Die S 7 beginnt erst in München Hbf Gl. 27-36, S 1 teilweise ebenfalls
S5 in Richtung Holzkirchen/Deisenhofen beginnt am Ostbahnhof
S6 Richtung Kreuzstrasse beginnt in M-Giesing

durch den Tunnel fahren lediglich die S 8, die S 4 und die S 2. Bitte bei allen Fahrten und Planungen berücksichtigen.

Dazu noch mein allgemeiner Hinweis:
Fahrten zwischen München Ostbahnhof und München Hauptbahnhof können auch überirdisch mit allen RE/RB-Zügen gefahren werden, die dort verkehren (aus Richtung Mühldorf und Salzburg).

Hoffe, das hilft.

Spekulationsmodus an:
Kann ja nur wieder dieses (Elektroschrott-) Stellwerk eines bayerischen Elektronikkonzerns sein..
Spekulationsmodus aus

Aktuelle Verspätungsmeldungen S-Bahn-München

NIM rocks, Freitag, 23.05.2008, 16:41 (vor 4997 Tagen) @ GUM
bearbeitet von NIM rocks, Freitag, 23.05.2008, 16:41

@Alle: Wegen einer nicht näher definierten Störung an der Stammstrecke der S-Bahn München wird wieder das (übliche) Notprogramm gefahren.

Die S 7 beginnt erst in München Hbf Gl. 27-36, S 1 teilweise ebenfalls
S5 in Richtung Holzkirchen/Deisenhofen beginnt am Ostbahnhof
S6 Richtung Kreuzstrasse beginnt in M-Giesing

durch den Tunnel fahren lediglich die S 8, die S 4 und die S 2. Bitte bei allen Fahrten und Planungen berücksichtigen.

Dazu noch mein allgemeiner Hinweis:
Fahrten zwischen München Ostbahnhof und München Hauptbahnhof können auch überirdisch mit allen RE/RB-Zügen gefahren werden, die dort verkehren (aus Richtung Mühldorf und Salzburg).

Hoffe, das hilft.

Spekulationsmodus an:
Kann ja nur wieder dieses (Elektroschrott-) Stellwerk eines bayerischen Elektronikkonzerns sein..
Spekulationsmodus aus

Hi,

wird die S7 ab der Donnersberger Brücke wieder in ihren "normalen" Fahrplan eingefädelt? Wenn nicht, könnte es doch bei der Einmündung der Gleise vom oberirdischen Hbf in die Stammstrecke mit den Zügen der BOB zu Konflikten kommen...

MfG NIM rocks

Aktuelle Verspätungsmeldungen S-Bahn-München

GUM, Freitag, 23.05.2008, 16:45 (vor 4997 Tagen) @ NIM rocks

Hi,

wird die S7 ab der Donnersberger Brücke wieder in ihren "normalen" Fahrplan eingefädelt? Wenn nicht, könnte es doch bei der Einmündung der Gleise vom oberirdischen Hbf in die Stammstrecke mit den Zügen der BOB zu Konflikten kommen...

MfG NIM rocks

Hi,

bei der S7 ist das eigentlich gar nicht einmal so schwierig. Diese Ausweichroute wird ja werktags auch gefahren, da die Anzahl der S-Bahnen nicht ausreicht, einen kompletten Takt zu fahren.

(Kritischer ist es hingegen für die TROTZ Durchsage ratlos umherstehenden Fahrgäste in München-Marienplatz.....)

Ist eine gute Frage, kann ich nicht wirklich beantworten. Aber mir ist schon bei diversen "Anschlußversuchen" von S7 auf S20/S27, dass es hin und wieder durchaus zu "Trassenkonflikten" kommen kann.

Aber ich glaube, Freitag nachmittags fährt die Oberlandbahn "nur" den Stundentakt.

Wer weiß mehr ?

Aktuelle Verspätungsmeldungen S-Bahn-München

FloSch, München, Freitag, 23.05.2008, 17:04 (vor 4997 Tagen) @ GUM

bei der S7 ist das eigentlich gar nicht einmal so schwierig. Diese Ausweichroute wird ja werktags auch gefahren, da die Anzahl der S-Bahnen nicht ausreicht, einen kompletten Takt zu fahren.

An der Anzahl der Züge liegt es eher nicht, wohl mehr an der Kapazität der Stammstrecke angesichts der Betriebserschwernisse durch diverse EBA-Bescheide. Um den Betrieb einigermaßen zu stabilisieren, muss die S7 eben nach wie vor draußen bleiben zur HVZ.

--
[image]

"überirdisch"? *g*

FloSch, München, Freitag, 23.05.2008, 17:06 (vor 4997 Tagen) @ GUM
bearbeitet von FloSch, Freitag, 23.05.2008, 17:06

Fahrten zwischen München Ostbahnhof und München Hauptbahnhof können auch überirdisch mit allen RE/RB-Zügen gefahren werden, die dort verkehren (aus Richtung Mühldorf und Salzburg).

"überirdisch"? Na ja, fliegen tun die Züge da auch nicht.

Empfehlenswerte ist auf dem Abschnitt allerdings auch die U5 im Untergeschoss, das dürfte meistens schneller gehen.

--
[image]

"überirdisch"? *g* Tippfehler, aber doch wahr !

GUM, Montag, 26.05.2008, 21:41 (vor 4994 Tagen) @ FloSch

"überirdisch"? Na ja, fliegen tun die Züge da auch nicht.

Die Doppelstockzüge schon, irgendwie ein komplett ungewohnter (und neuer) Ausblick. Oberdeck Doppelstockzug = ÜBERIRDISCH !

Aber oberirdisch wäre schon richtig gewesen !


Empfehlenswerte ist auf dem Abschnitt allerdings auch die U5 im Untergeschoss, das dürfte meistens schneller gehen.

Ja.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum