Sitzplatzreservierung auch ohne Anzeige? (Allgemeines Forum)

superduper, Donnerstag, 22.05.2008, 00:37 (vor 4770 Tagen)
bearbeitet von superduper, Donnerstag, 22.05.2008, 00:42

Hallo,

ich hatte diese Wochen einen Sitzplatz online reserviert. Im Zug (ein IC) war der Sitzplatz jedoch nicht als reserviert oder "ggf.freigeben" angezeigt. Der Fahrgast der auf dem Platz saß hat den Platz im überfüllten Zug nicht freigegeben. Ich kann ihn auch verstehen, da er nicht wissen konnte, dass dieser Sitzplatz auf dieser Strecke reserviert war. Ein ZUB war nicht zu finden.

Ich habe vom Kundendialog das Reservierungsentgeld zurückerstattet bekommen. Gestanden habe ich trotzdem 60min.

In der Mail vom Kundendialog stand folgender Satz der mich wundert:

"Mit Ihrer Reservierung haben Sie aber auf jeden Fall einen Anspruch auf den Sitzplatz. "


Bedeutet dies das ich nicht davon ausgehen kann, dass ein Platz nicht reserviert ist, wenn nichts angezeigt wird und der ZUB in solch einem Fall den Platz für mich "räumt"?

Sitzplatzreservierung auch ohne Anzeige?

RBG, Donnerstag, 22.05.2008, 00:45 (vor 4770 Tagen) @ superduper
bearbeitet von RBG, Donnerstag, 22.05.2008, 00:50

Es gibt FIS - Störungen (Anzeige der Reservierungen etc) öfter als du denkst..., oder auch das "ggf. Freigeben" für z.B. Expressreservierungen oder im bahn.comfort Bereich (der ja auch extra ausgewiesen ist).

Diese Störungen treten häufig auf, grad bei Verzögerungen, denn für jeden Zug braucht es eine Diskette (ja die gibts noch, aber wohl nur bei der Bahn;) wo die Reservierungsdaten gespeichert sind... bzw. die Berühmten Zettel, da wo es kein Elektronisches FIS gibt... sind die nicht da... kann auch nix angezeigt werden

Du hast eine Reservierung, also hast du auch Anspruch auf einen Sitzplatz (binnen 15 Minuten nach Abfahrt, tatsächlicher Abfahrt [auch bei Verspätungen] des Zuges).

Dem Rsd deine Reservierung zeigen, bitten das er den Platz frei machen soll usw...


Bei Störung des FIS musst du eigentlich davon ausgehen das der Platz wo du Sitzt reserviert sein könnte.

Sitzplatzreservierung auch ohne Anzeige?

jor, Donnerstag, 22.05.2008, 00:53 (vor 4770 Tagen) @ RBG

Ich sehe das anders. Wenn ein Platz nicht als reserviert gekennzeichnet ist, kann ich meiner Meinung nach als Fahrgast davon ausgehen, dass der Platz frei ist.

Soweit mit bekannt ist, muss ein nicht als reserviert gekennzeichneter Platz nicht freigegeben werden.

Eine Sitzplatzreservierung ist keine Garantie für einen Sitzplatz - es gibt zahlreiche Umstände, die dazu führen, dass eine Reservierung gerade keine Garantie für einen Sitzplatz ist.

Allerdings würde mich auch mal interessieren, welche Verfahrensweise den Zugbegleiter für solche Fälle von der DB vorgeschlagen wird bzw. ob meine Ansicht nicht doch falsch ist.

Sitzplatzreservierung auch ohne Anzeige?

Alexander, Donnerstag, 22.05.2008, 01:00 (vor 4770 Tagen) @ jor

Hallo,

wo steht bitte, dass reservierte Sitzplätze als solche gekennzeichnet werden müssen?

Was machst du im TGV oder Thalys, beide haben keine Reservierungsanzeigen!

Du hast recht, dass man auch mit Reservierung kein Anrecht auf einen Sitzplatz hat, aber wenn du nicht Mobilitätseingeschränkt bist, kann dich der ZuB bestimmt jederzeit von deinem Sitzplatz "verscheuchen", den er hat das Hausrecht ;-)

Viele Grüße

Sitzplatzreservierung auch ohne Anzeige?

jor, Donnerstag, 22.05.2008, 01:02 (vor 4770 Tagen) @ Alexander

Was machst du im TGV oder Thalys, beide haben keine Reservierungsanzeigen!

Diese Züge sind aber ohnehin Reservierungspflichtig - also ist das kein Problem.

Du hast recht, dass man auch mit Reservierung kein Anrecht auf einen Sitzplatz
hat, aber wenn du nicht Mobilitätseingeschränkt bist, kann dich der ZuB bestimmt > jederzeit von deinem Sitzplatz "verscheuchen", den er hat das Hausrecht ;-)

Im Ernstfall ja (dann muss es dafür aber auch einen Grund geben)

Sitzplatzreservierung auch ohne Anzeige?

Alexander, Donnerstag, 22.05.2008, 01:16 (vor 4770 Tagen) @ jor

Innerhalb Deutschlands ist der TGV auch ohne Reservierung in jedem Wagen nutzbar.
Beim Thalys ist es in der Tat nur der Wagen 28.

Was machst du, wenn einfach nur die Anzeige ausgefallen ist? Stehst du dann nicht auf, wenn jemand mit Reservierung kommt?

Viele Grüße

Sitzplatzreservierung auch ohne Anzeige?

jor, Donnerstag, 22.05.2008, 01:27 (vor 4770 Tagen) @ Alexander

Was machst du, wenn einfach nur die Anzeige ausgefallen ist? Stehst du dann
nicht auf, wenn jemand mit Reservierung kommt?

Selbstverständlich ist man höflich und macht Platz (nachdem man die Reservierung sich genau angesehen hat, da in 90% der Fälle der Platz/Wagen falsch ist, wenn so etwas vorkommt). Aber meiner Ansicht nach sollte es schon eine gewisse Rechtssicherheit geben, wenn ein Platz nicht gekennzeichnet ist.

Äergerlich war es für mich einmal, als ich (da ohne Reservierung) besonders früh den bereitgestellten IC betrat um noch einen nichtreservierten Platz zu bekommen. Danach füllte sich der Zug un letztlich waren alle Plätze (auch die anderen nicht reservierten Plätze) belegt. Dann kam jemand mit einer Reservierung für "meinen" Platz. Letztlich war ich zwar in weiser Voraussicht früh im Zug - aber dann doch derjenige, der keinen Platz mehr hatte.


In zwei Fällen bisher habe ich allerdings einen Platz nicht freigegeben:

1. Der Fahrgst kam erst einige Stationen später (also lange nach der 15-Minuten-Frist) mit der Aussage, er sei bisher im Restaurant gewesen. Die Anzeige war daher logischer- und korrekterweise nicht mehr da. Der Anspruch bestand nicht mehr.

2. Es war eine Doppelbuchung (ich hatte also den selben Platz reserviert)

Sitzplatzreservierung auch ohne Anzeige?

RBG, Donnerstag, 22.05.2008, 01:06 (vor 4770 Tagen) @ jor

Jemand der z.B. älter ist, mobilitätseingeschränkt ist etc. wird in solchen Fällen in Platz in der 1. Klasse angeboten...

(bei soner Frage [Mann mit krücken oder sowas war das] bin ich in meiner Zwischenprüfung eines besseren belehrt worden ;)

z.B. Ersatzzug mit abweichender Zugbildung
Folge--> Reservierungen stimmen nicht
Reisende mit Reservierungen und ohne Sitzplatz können die Einreichen
Reisende die mobilitätseingeschränkt sind etc bekommen Sitzplatz in der 1. Klasse wenn möglich

Sitzplatzreservierung auch ohne Anzeige?

Steffen, Donnerstag, 22.05.2008, 02:46 (vor 4770 Tagen) @ RBG

Jemand der z.B. älter ist, mobilitätseingeschränkt ist etc. wird in solchen Fällen in Platz in der 1. Klasse angeboten...

Wagen 1, ICE 1 - sehr schön^^

Je nach Mobilitätseinschränkung und gefahrene Strecke ist es da u.U. besser, man verzichtet ganz auf den Sitzplatz.

Sitzplatzreservierung auch ohne Anzeige?

liebe70, Donnerstag, 22.05.2008, 01:02 (vor 4770 Tagen) @ RBG
bearbeitet von liebe70, Donnerstag, 22.05.2008, 01:03

Es gibt FIS - Störungen (Anzeige der Reservierungen etc) öfter als du denkst...,


So häufig ist das nun auch wieder nicht.

oder auch das "ggf. Freigeben" für z.B. Expressreservierungen oder im
bahn.comfort Bereich (der ja auch extra ausgewiesen ist).

Im bahn.comfort-Bereich steht entweder
- "bitte freigeben" oder
- "bahn.comfort"

Diese Störungen treten häufig auf, ...

Eher weniger.

...grad bei Verzögerungen, denn für jeden Zug braucht es eine Diskette


Eben nicht. Wenn bei einem Zug keine Reservierungsdaten von der Diskette eingelesen werden können, kann man den Zug trotzdem taufen. Dann erscheinen an allen Reservierungsanzeigen der Text: "ggf. reserviert".

...wo die Reservierungsdaten gespeichert sind... bzw. die Berühmten Zettel,
da wo es kein Elektronisches FIS gibt... sind die nicht da... kann auch nix
angezeigt werden

Eben nicht! Siehe oben.

Du hast eine Reservierung, also hast du auch Anspruch auf einen Sitzplatz
(binnen 15 Minuten nach Abfahrt, tatsächlicher Abfahrt [auch bei Verspätungen]
des Zuges).

Falsch erklärt. Der reservierte Sitzplatz wird bis 15 Minuten nach Abfahrt des Zuges freigehalten. Danach verfällt die Reservierung.

Bei Störung des FIS musst du eigentlich davon ausgehen das der Platz wo du
Sitzt reserviert sein könnte.

Auch das wird angezeigt. Dort steht: "ggf. reserviert". Einzige Ausnahme: das komplette FIS ist ausgefallen.

Gruß, Ralf

Sitzplatzreservierung auch ohne Anzeige?

RBG, Donnerstag, 22.05.2008, 01:10 (vor 4770 Tagen) @ liebe70

Es gibt FIS - Störungen (Anzeige der Reservierungen etc) öfter als du denkst...,

So häufig ist das nun auch wieder nicht.

Naja gibt aber so einige Züge wo ich das recht häufig lese in letzter Zeit im IRIS

oder auch das "ggf. Freigeben" für z.B. Expressreservierungen oder im
bahn.comfort Bereich (der ja auch extra ausgewiesen ist).


Im bahn.comfort-Bereich steht entweder
- "bitte freigeben" oder
- "bahn.comfort"

Hab ich so auch gesagt /gemeint

Diese Störungen treten häufig auf, ...


Eher weniger

Siehe oben ;)

...grad bei Verzögerungen, denn für jeden Zug braucht es eine Diskette

Eben nicht. Wenn bei einem Zug keine Reservierungsdaten von der Diskette eingelesen werden können, kann man den Zug trotzdem taufen. Dann erscheinen an allen Reservierungsanzeigen der Text: "ggf. reserviert".

...wo die Reservierungsdaten gespeichert sind... bzw. die Berühmten Zettel,
da wo es kein Elektronisches FIS gibt... sind die nicht da... kann auch nix
angezeigt werden

Wo es keine Elektronischen Anzeigen gibt und keine Zettel kann auch nix stehen ;)

Du hast eine Reservierung, also hast du auch Anspruch auf einen Sitzplatz
(binnen 15 Minuten nach Abfahrt, tatsächlicher Abfahrt [auch bei Verspätungen]
des Zuges).


Falsch erklärt. Der reservierte Sitzplatz wird bis 15 Minuten nach Abfahrt des Zuges freigehalten. Danach verfällt die Reservierung.

Ich meine doch auch die Abfahrt.
Bsp. Fpl Ab 17:00 --- Reserviert 15:15
zug hat +15 in der Abfahrt -- Reserviert bis 17:30

Bei Störung des FIS musst du eigentlich davon ausgehen das der Platz wo du
Sitzt reserviert sein könnte.


Auch das wird angezeigt. Dort steht: "ggf. reserviert". Einzige Ausnahme: das komplette FIS ist ausgefallen.

Gruß, Ralf

Sitzplatzreservierung auch ohne Anzeige?

Matze86, München, Donnerstag, 22.05.2008, 11:08 (vor 4769 Tagen) @ RBG

Das ist ja ordentlich schlimm mit den ganzen Gänsefüsschen ;)

Die Füße von der Ganz

Steffen, Donnerstag, 22.05.2008, 11:40 (vor 4769 Tagen) @ Matze86

Das ist ja ordentlich schlimm mit den ganzen Gänsefüsschen ;)

Mit denen bin ich auch nicht so recht einverstanden. Vor allem dann, wenn man ein Zitat zitiert :-

Interessant finde ich auch, dass die Anführungszeichen zwar geöffnet, nicht aber wieder geschlossen werden :)

Noch was

Matze86, München, Donnerstag, 22.05.2008, 12:02 (vor 4769 Tagen) @ Steffen

Kann man eigentlich in der Themenübersicht auch das Datum vom letzten Beitrag angeben? Ist sowas in Arbeit?

Noch was

Steffen, Donnerstag, 22.05.2008, 12:07 (vor 4769 Tagen) @ Matze86

Kann man eigentlich in der Themenübersicht auch das Datum vom letzten Beitrag angeben? Ist sowas in Arbeit?

Hm, das wäre sicherlich interessant. Ich nehm das mal in meine Liste mit auf...

Noch was

Matze86, München, Donnerstag, 22.05.2008, 12:09 (vor 4769 Tagen) @ Steffen

Hm, das wäre sicherlich interessant. Ich nehm das mal in meine Liste mit auf...

Super, danke! Sonst muss ich jedes Thema aufmachen, um nachzusehen. Alternativ bleibt zwar die komplette Übersicht, aber das wird sehr unübersichtlich, je mehr Themen und Beiträge dazu kommen.

Noch was

Steffen, Donnerstag, 22.05.2008, 12:13 (vor 4769 Tagen) @ Matze86

Du könntest bis dahin auch die Themen so sortieren, dass diejenigen oben stehen, wo neue Beiträge geschrieben wurden ;) ("Sortieren"-Link)

Noch was

Matze86, München, Donnerstag, 22.05.2008, 13:33 (vor 4769 Tagen) @ Steffen

Du könntest bis dahin auch die Themen so sortieren, dass diejenigen oben stehen, wo neue Beiträge geschrieben wurden ;) ("Sortieren"-Link)

Auch wieder wahr ;)

Sitzplatzreservierung auch ohne Anzeige?

liebe70, Donnerstag, 22.05.2008, 00:52 (vor 4770 Tagen) @ superduper

Hallo,

ich hatte diese Wochen einen Sitzplatz online reserviert. Im Zug (ein IC) war
der Sitzplatz jedoch nicht als reserviert oder "ggf.freigeben" angezeigt.

Das sind die sogenannten Express-Reservierungen, die mit "ggf. freigeben" angezeigt werden.

Der Fahrgast der auf dem Platz saß hat den Platz im überfüllten Zug nicht
freigegeben. Ich kann ihn auch verstehen, da er nicht wissen konnte, dass
dieser Sitzplatz auf dieser Strecke reserviert war.

Wieso kannst du ihn verstehen? Er hat den Platz zu räumen, wenn jemand mit einer für den Platz gültigen Reservierung kommt und er selbst keine hat.

Ein ZUB war nicht zu
finden.

Hast Du das Zub denn mal gesucht?

Ich habe vom Kundendialog das Reservierungsentgeld zurückerstattet bekommen.
Gestanden habe ich trotzdem 60min.

Tja. Dann hatte der andere Glück, daß Du nicht auf Deinem Recht und Anspruch auf den von Dir reservierten Sitzplatz bestanden hast.

In der Mail vom Kundendialog stand folgender Satz der mich wundert:
"Mit Ihrer Reservierung haben Sie aber auf jeden Fall einen Anspruch auf
den Sitzplatz."

Was ist daran verwunderlich? Du reservierst einen Sitzplatz, also hast du auch Anspruch darauf, es sei denn, daß aus Gründen, die die Bahn zu vertreten hat, Dir keiner zur Verfügung gestellt werden kann. dann bekommst Du das Reservierungsentgelt zurück.

Bedeutet dies das ich nicht davon ausgehen kann, dass ein Platz nicht
reserviert ist, wenn nichts angezeigt wird und der ZUB in solch einem Fall
den Platz für mich "räumt"?

Ich weiß nicht, was Du damit sagen/fragen willst? Zu kompliziert ausgedrückt? Wenn die Reservierungsanzeige dunkel ist, gibt es nur zwei Möglichkeiten:

a) die Anzeige ist defekt
b) der Platz ist nicht reserviert

Gruß, Ralf

Sitzplatzreservierung auch ohne Anzeige?

superduper, Donnerstag, 22.05.2008, 11:03 (vor 4769 Tagen) @ liebe70

Hallo,

ich hatte diese Wochen einen Sitzplatz online reserviert. Im Zug (ein IC) war
der Sitzplatz jedoch nicht als reserviert oder "ggf.freigeben" angezeigt.


Das sind die sogenannten Express-Reservierungen, die mit "ggf. freigeben" angezeigt werden.

Der Fahrgast der auf dem Platz saß hat den Platz im überfüllten Zug nicht
freigegeben. Ich kann ihn auch verstehen, da er nicht wissen konnte, dass
dieser Sitzplatz auf dieser Strecke reserviert war.


Wieso kannst du ihn verstehen? Er hat den Platz zu räumen, wenn jemand mit einer für den Platz gültigen Reservierung kommt und er selbst keine hat.

Wenn ich mich auf einen Sitplatz setze der nicht als reserviert gekennzeichnet ist gehe ich davon aus, dass dieser frei ist und ich mich für die gesamte Srecke
hier hinsetzen kann. Ich würde auch nicht aufstehen wenn jemand mit einer Reservierung kommt.

Oder bin ich verplichtet einen Sitzplatz freizugeben der nicht reserviert ist im FIS, kein BahnComfort, ggf freigeben oder sonst irgendwie markiert ist?

Übrigens das FIS funktionierte in dem Zug und bevor jetzt Fragen kommen: "Ich war am richtgen Tag im richtigen Zug im richtigen Wagen!"

Ein ZUB war nicht zu
finden.


Hast Du das Zub denn mal gesucht?

Ich stand zwischen zwei IC Großraumwagen. In beiden war kein ZUB zu sehen und es war auch schwer durchzukommen weil viele gestanden haben.

Ich habe vom Kundendialog das Reservierungsentgeld zurückerstattet bekommen.
Gestanden habe ich trotzdem 60min.


Tja. Dann hatte der andere Glück, daß Du nicht auf Deinem Recht und Anspruch auf den von Dir reservierten Sitzplatz bestanden hast.

In der Mail vom Kundendialog stand folgender Satz der mich wundert:
"Mit Ihrer Reservierung haben Sie aber auf jeden Fall einen Anspruch auf
den Sitzplatz."


Was ist daran verwunderlich? Du reservierst einen Sitzplatz, also hast du auch Anspruch darauf, es sei denn, daß aus Gründen, die die Bahn zu vertreten hat, Dir keiner zur Verfügung gestellt werden kann. dann bekommst Du das Reservierungsentgelt zurück.

Für mich hat die Bahn zu vertreten, dass ich den Sitzplatz nicht einnehmen konnte, da die Reservierung nicht angezeigt wurde und der andere Fahrgast den Platz nicht freigegeben hat.

Bedeutet dies das ich nicht davon ausgehen kann, dass ein Platz nicht
reserviert ist, wenn nichts angezeigt wird und der ZUB in solch einem Fall
den Platz für mich "räumt"?


Ich weiß nicht, was Du damit sagen/fragen willst? Zu kompliziert ausgedrückt? Wenn die Reservierungsanzeige dunkel ist, gibt es nur zwei Möglichkeiten:

a) die Anzeige ist defekt
b) der Platz ist nicht reserviert

dann war es wohl a) an diesem Platz, weil die anderen Plätze wurden korrekt angezeigt.

Gruß, Ralf

Auch ohne Anzeige: Expressreservierung / bahn.comfort

GUM, Freitag, 23.05.2008, 11:42 (vor 4768 Tagen) @ superduper

Die Reservierung gilt natürlich auch, wenn auf dem Platz "ggf. freigeben" steht !

Steht im Zusammenhang mit der letzten, echten Serviceoffensive der Bahn, die Leistung und nicht Werbung in den Vordergrund gestellt hat.

Wann das genau gestartet wurde, weiss ich nicht genau, aber der Zusammenhang war wie folgt:

Insbesondere kurzfristige Reisende (Geschäftsleute, Spontanfahrer, "Umbucher") sollten in der Zeit, als die Platzreservierung noch relativ günstig war, auch auf ein nicht komplett "zureserviertes" Kontingent an Plätzen zugreifen können.

Deshalb wurden irgendwann Ende der 90er/Anfang dieses Jahrzehnts zwei komplett "neue" Sitzplatzkategorien geschaffen:

1.) ggf. freigeben (hieß mal Expressreservierung):
In der "Vor-Internet-Zeit" schlossen die Reservierungssysteme zwischen 21 Uhr abends und irgendwann morgens. In dem Zeitraum waren keine Reservierungen möglich.
Ebenso wollte man Spontanreisenden es ermöglichen, auch am selben Tag noch Plätze zu bekommen.
Also wurden bestimmte Plätze mit einem Schild Express-Reservierung gekennzeichnet und man konnte diese NUR am selben Tag buchen (ganz unabhängig von der Kundenkategorie, bahn.comfort/DB silber gab es damals noch nicht). Dies gab es sogar im IR !

2.) gar nicht reservierte Plätze
Nur selten wurden in einem Zug alle Plätze reservierbar gehalten. Irgendein mir nicht bekannter Prozentsatz wurde nur ohne Reservierung vergeben. Da die Reservierungen bei NIcht-Angabe eines speziellen Platzwunsches immer vom Speisewagen ausgehend Richtung Ende des Zuges belegt wurden, war klar, dass die meisten "nicht reservierbaren" Plätze Richtung Zugende zu finden waren !

Insofern gilt natürlich auch jede Platzkarte, wenn auf dem Platz ggf. freigeben steht. Denn der "ggf." steht ja dann vor dem Platzblockierer !

PLATZBLOCKIEREN IST KEIN KAVALIERSDELIKT SONDERN EINFACH NUR UNANSTÄNDIG.

Hoffe das hilft !

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum