ICE Linie 10 – Zugpaar falsch rum auf Reise geschickt (Allgemeines Forum)

ICE-TD, Mittwoch, 14.07.2021, 13:56 (vor 101 Tagen) @ Reservierungszettel

Tag zusammen, mal so aus Interesse:

ICE 944 fährt derzeit nicht ab Gesundbrunnen, sondern B-Hbf.
Wurde aber so auf die Reise geschickt, als ob er in B-Hbf die Fahrtrichtung wechselt.
Sprich: In Hamm ist der Kölner Zugteil vorn, und der Düsseldorfer muss dessen Abfahrt abwarten – Verspätung mit Ankündigung: https://prnt.sc/1b0fl6a

Gibt's da echt im Betriebswerk keinen Zugmeister, der mal auf den Zettel schaut und die Disketten der beiden ICE4 tauscht? ;-) Angenehmen Tag allerseits!


Disketten gibts seit mehreren Jahren schon nicht mehr und wenn es so im Plan steht wird der Zug so getauft.

Du kannst nicht verlangen das sich der Vorbereiter noch Gedanken zu sämtlichen Zugläufen macht der hat gerade in Berlin bestimmt 50 Züge pro Schicht abzufertigen.

Für solche Details bleibt da leider keine Zeit…

Problem ist eher das durch die Baustellen die Zuganfangsbahnhöfe und Laufwege sich fast täglich ändern. Das macht es beim Taufen der FIS schwierig wenn man nicht bei jedem Zug sich vorher den Anfangsbahnhof und den Laufweg innerhalb Berlins sich anschaut. Ein Zug beginnt in Gesundbrunnen und macht dann im Lehrter Bf Kopf, ein anderer beginnt in Gesundbrunnen und fährt direkt nach Spandau, einer beginnt im Lehrter Bf und wird über Gesundbrunnen zugeführt, ein anderer fährt über den südl Außenring zum Lehrter Bf. Und das alles bei nur einer Linie wie z.B. die 10.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum