Informationschaos ICE 513 (Allgemeines Forum)

Junior @, Samstag, 05. Oktober 2019, 07:38 (vor 17 Tagen)
bearbeitet von Junior, Samstag, 05. Oktober 2019, 07:43

Tz 9032 war richtig, danke für die Info gestern. Der Rest war Informationschaos soeben in Düsseldorf Hbf, und das mal abgesehen von der doppelten Zugnummer 513/1123 und davon, dass viele noch Reservierungen für ICE3 statt ICE4 besitzen und davon vorher natürlich nichts erfahren.
Selbst per Durchsage nicht.

Wagenreihungsplan: 2x ICE3, 21-39
Anzeigetafel (!): 2x ICE3, 21-39
DB Navigator: Wagen 1 hinten
Nachfrage Service-Team am Bahnsteig: Wagen 1 hinten

Einfahrt des Zuges: Wagen 1 vorne...

Wo ist da 'Chaos'? ;-)

Blaschke, Osnabrück, Samstag, 05. Oktober 2019, 07:48 (vor 17 Tagen) @ Junior

Hey.

Der Rest war Informationschaos soeben in Düsseldorf Hbf, und das mal abgesehen von der doppelten Zugnummer 513/1123

1123 steht mit "Sonderfahrt" eingetragen. Sei froh, wenn du da mit regulärem Ticket überhaupt mit darfst.

Wagenreihungsplan: 2x ICE3, 21-39
Anzeigetafel: 2x ICE3, 21-39 (!)
DB Navigator: Wagen 1 hinten
Nachfrage Service-Team am Bahnsteig: Wagen 1 hinten

Einfahrt des Zuges: Wagen 1 vorne...

Kann gar nicht sein. Dann stehst du am Bahnsteig falsch. Oder hast ne falsche Wahrnehmung. Der Keks erklärt dir das bestimmt beizeiten.

Außerdem seid ihr wohl recht pünktlich. Was willst du noch?

Der vorhin von mir erwähnte 1211 steht in Osnabrück schon mit +49 drin. "Technische Störung am Zug". Aber der soll ja nur noch bis München. Und ab übernächster Woche dauert es eh ne Stunde länger, können sich die Leute schon mal dran gewöhnen.


Schöne Grüße von jörg

--
"Wenn Sie für die Eisenbahn arbeiten, dann sind Sie immer auf der Seite der Guten!"

Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (07.05.2019)

Na bitte! ;-)

Wo ist da 'Chaos'? ;-)

Junior @, Samstag, 05. Oktober 2019, 09:17 (vor 16 Tagen) @ Blaschke

Außerdem seid ihr wohl recht pünktlich. Was willst du noch?

Das war einmal...

Uijuijui ...

Blaschke, Osnabrück, Samstag, 05. Oktober 2019, 09:45 (vor 16 Tagen) @ Junior
bearbeitet von Blaschke, Samstag, 05. Oktober 2019, 09:45

Hey.

Außerdem seid ihr wohl recht pünktlich. Was willst du noch?

Das war einmal...

Ups ... 17 Min plus. Wie der RE aus Frankfurt nach Mannheim.

Meine S-Bahn in Haste hatte nur plus 6. Der Anschluss nach Minden war allerdings weg ... Aber zur Sicherheit verkündete die Ansage im Zug, der aus Weetzen/Bad Nenndorf kam, dass man Anschluss an die S-Bahn nach Weetzen/Bad Nenndorf hat. Ist doch auch schön. Und sogar richtig. Nur das im anderen Beitrag erwähnte Datum ist auch nach der Wende immer noch falsch. Aber ich fahr ja gleich von Minden nochmal nach Haste ... ;-)


Schöne Grüße von jörg

--
"Wenn Sie für die Eisenbahn arbeiten, dann sind Sie immer auf der Seite der Guten!"

Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (07.05.2019)

Na bitte! ;-)

Wo ist da 'Chaos'? ;-)

moonglum @, Hagen, Samstag, 05. Oktober 2019, 12:51 (vor 16 Tagen) @ Blaschke

Hahahahahahaha!

--
Schöne Grüße aus den EC 6/7/8/9,
wo es Wein in Karaffen, keine Mikrowelle und kein in Schüsseln gepamptes Essen gibt.

https://adobe.ly/2PMZyEV

Informationschaos ICE 513

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Samstag, 05. Oktober 2019, 08:30 (vor 16 Tagen) @ Junior
bearbeitet von Alibizugpaar, Samstag, 05. Oktober 2019, 08:33

Für korrekte Wagenreihungsinformationen vorab (also VOR Einfahrt des Zuges, eh der Kunde es selber feststellt) braucht die DB erstmal 2,75 Mrd Euro extra. Wenn das Geld da und eine kurze Übergangsfrist von 3 Jahren verstrichen ist könnte das Programm langsam ziehen und durchwirken.

So für anstrengende 7 Wochen zumindest. Dafür schießt sich die Verspätungsstatistik wieder selber in den Strafraum. Weil jeder Zugchef seinen ICE dreimal komplett ablaufen und die Wagennummern checken und melden muß, bevor es am Startbahnhof losgeht. Für eine bessere Abfahrtpünktlichkeit braucht die DB nochmal 4,86 Mrd Euro. Und für funktionierende Reservierungsanzeigen im Zug 850 Mio.

Wer funktionierende Kupplungen und keine fehlenden Zugteile mehr will, der sollte sich zur Freigabe von weiteren 14,9 Mrd Euro stark machen. Sauber gewaschene Züge sind da aber noch nicht inbegriffen, damit das klar ist.

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."
Goethe an Schiller 1797

Informationschaos ICE 513

ICE-TD, Samstag, 05. Oktober 2019, 09:55 (vor 16 Tagen) @ Alibizugpaar

Für die Eingabe der Wagenreihung gibt es KI. Bis vor einigen Monaten sollten die Tf vom Abstellbahnhof aus die Ist-Wagenreihung per SMS senden. Das ist jetzt digitalisiert, jetzt entnimmt man die Ist-Reihung aus den Datenbanken, das ist viel besser...
Man könnte ja auch ein Projekt daraus machen mit Managern, Referenten usw., für die Anzeige der Gleiswechsel gibts ja auch eins.

Informationschaos ICE 513

Alexander, Samstag, 05. Oktober 2019, 10:05 (vor 16 Tagen) @ ICE-TD

Für die Eingabe der Wagenreihung gibt es KI. Bis vor einigen Monaten sollten die Tf vom Abstellbahnhof aus die Ist-Wagenreihung per SMS senden. Das ist jetzt digitalisiert, jetzt entnimmt man die Ist-Reihung aus den Datenbanken, das ist viel besser...
Man könnte ja auch ein Projekt daraus machen mit Managern, Referenten usw., für die Anzeige der Gleiswechsel gibts ja auch eins.

Wobei ich finde, dass es bei bereitgestellten Züge an meinem „Heimatbahnhof“ seit Inbetriebnahme der SOFIS-Schnittstelle besser geworden ist. In Kombination mit dem Virtuellen Zug passt zumindest im Navigator und an der FIA (da automatische Durchleitung) die Wagenreihung dann auch (funktioniert aktuell nur bei ICE).

Bei dem Beispiel von junior ist eher wieder das Problem, welches du schon erläutert hast. Man hat irgendwie versucht aus einen Ersatzzug einen Planzug zu machen. Da ist nicht nur beim Personal „Chaos und Verwirrung“, auch die IT kommt damit nicht richtig klar...

Viele Grüße

--
Es gibt Menschen, die geizen mit ihrem Verstand wie andere mit ihrem Geld. (Wilhelm Busch)

(OT:) Sooooo schlimm ist 'die EDV' gar nicht ...

Blaschke, Osnabrück, Samstag, 05. Oktober 2019, 09:36 (vor 16 Tagen) @ Junior
bearbeitet von Blaschke, Samstag, 05. Oktober 2019, 09:37

Hey.

Wir sollen hier ja ausgewogen berichten. Und nicht nur rumnölen.

Und schau an: manchmal sind die angebotenen Daten der DB sogar in sich stimmig.

2x dasselbe Gleis, immer dieselbe Verspätung mit derselben Begründung. Also bitte, es geht doch ...

;-)


[image]


Schöne Grüße von jörg

--
"Wenn Sie für die Eisenbahn arbeiten, dann sind Sie immer auf der Seite der Guten!"

Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (07.05.2019)

Na bitte! ;-)

Realität sieht nunmal bissel anders aus..

keksi @, Samstag, 05. Oktober 2019, 10:35 (vor 16 Tagen) @ Junior

Verkehrlich fährt er unter 523. Wegen anderer Baureihe betrieblich als 1123.
Reservierungen für die 20er und 30er Wagennummern... Sind in der 2. Klasse die Wagen 3+4 und in der 1 Klasse der Wagen 12. Das wird aber schon so seit langem gemacht. Die anderen Wagen wurden dann mtt normalen neuen Reservierungen eingelesen.

Wo ist das nun Chaos? Der Zug soll auch Wagen 14-1 ab Düsseldorf fahren.

Mfg

Realität sieht nunmal bissel anders aus..

ICE-TD, Samstag, 05. Oktober 2019, 10:44 (vor 16 Tagen) @ keksi

Verkehrlich fährt er unter 523. Wegen anderer Baureihe betrieblich als 1123.
Reservierungen für die 20er und 30er Wagennummern... Sind in der 2. Klasse die Wagen 3+4 und in der 1 Klasse der Wagen 12. Das wird aber schon so seit langem gemacht. Die anderen Wagen wurden dann mtt normalen neuen Reservierungen eingelesen.

Wo ist das nun Chaos? Der Zug soll auch Wagen 14-1 ab Düsseldorf fahren.

Mfg

Und die 16 Wagen haben sowenig Reservierungen das sie in die 3 Wagen vom ICE4 passen? Ich hab danvon unserem Zub anderes gehört, eher chaotisch das ganze. Deshalb wunderte es mich als @Reservierungszettel gestern meinte das Thema Reservierungen wäre bei solchen Ersatzzügen seit Jahren geregelt und nur ein Teil vom Zub wüsste das nicht.

Realität sieht nunmal bissel anders aus..

keksi @, Samstag, 05. Oktober 2019, 10:59 (vor 16 Tagen) @ ICE-TD

Verkehrlich fährt er unter 523. Wegen anderer Baureihe betrieblich als 1123.
Reservierungen für die 20er und 30er Wagennummern... Sind in der 2. Klasse die Wagen 3+4 und in der 1 Klasse der Wagen 12. Das wird aber schon so seit langem gemacht. Die anderen Wagen wurden dann mtt normalen neuen Reservierungen eingelesen.

Wo ist das nun Chaos? Der Zug soll auch Wagen 14-1 ab Düsseldorf fahren.

Mfg


Und die 16 Wagen haben sowenig Reservierungen das sie in die 3 Wagen vom ICE4 passen? Ich hab danvon unserem Zub anderes gehört, eher chaotisch das ganze. Deshalb wunderte es mich als @Reservierungszettel gestern meinte das Thema Reservierungen wäre bei solchen Ersatzzügen seit Jahren geregelt und nur ein Teil vom Zub wüsste das nicht.

Also das einige Zubs das nicht wissen, das ist leider so....Aber es ist halt so ne Sache. Bei den Zügen die ich immer gefahren bin, hat das immer locker ausgereicht, weil das mit dem Ersatzzug ja schon bissel länger angedacht war. Viele reservieren ja auch nicht langfristig. Oft hat das vollkommen ausgereicht. Die anderen Wagen sind auch schon gut "neu" reserviert, aber da ist auch noch Luft nach oben. Das Problem sind aber wieder mal die ganzen "ohne" Reservierung Fahrgäste....Für die ist dann irgendwann kein Platz mehr...

Und die Regeleung mit diesen "ersatzreservierungen" gibt es schon so lange, wie es die DOSTO IC2 gibt :-) Da wurde das damals eingeführt. Hat auch immer super geklappt, wenn man weiß wie man damit umgehen muss :-)

Mfg

Stimmt ...

Blaschke, Osnabrück, Samstag, 05. Oktober 2019, 11:14 (vor 16 Tagen) @ keksi

Huhu.

Verkehrlich fährt er unter 523. Wegen anderer Baureihe betrieblich als 1123.

Dann erklär doch mal:

[image]

ICE 1123. Sonderfahrt.


[image]


Öffentlich zugängliche Daten. Betrieblich, verkehrlich, alles egal? Warum landen 'beide' Züge in der ÖFFENTLICHEN Auskunft?

Schöne Grüße von jörg

--
"Wenn Sie für die Eisenbahn arbeiten, dann sind Sie immer auf der Seite der Guten!"

Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (07.05.2019)

Na bitte! ;-)

Stimmt ...

keksi @, Samstag, 05. Oktober 2019, 11:18 (vor 16 Tagen) @ Blaschke

Huhu.

Verkehrlich fährt er unter 523. Wegen anderer Baureihe betrieblich als 1123.


Dann erklär doch mal:

[image]

ICE 1123. Sonderfahrt.


[image]


Öffentlich zugängliche Daten. Betrieblich, verkehrlich, alles egal? Warum landen 'beide' Züge in der ÖFFENTLICHEN Auskunft?

Schöne Grüße von jörg

Weil das System es automatisch macht? Ist doch scheißegal..? Reservierungen liegen für den 513 vor und gut ist. Kannst mit deinen sinnlosen Kommentaren nicht aufhören? Bringen tuen sie nix. Der Zug fährt. Das ist doch das wichtigste. Für Reservierungen ist Abhilfe geschaffen. Was willst du eigentlich dann mit deinen Beiträgen bezwecken?

Stimmt ...

agw @, NRW, Samstag, 05. Oktober 2019, 11:40 (vor 16 Tagen) @ keksi

Er wollte dir nur mitteilen, dass du scheiße erzählst.
Kannste ja ruhig mal zugeben.

--
"Mit Vollgas in den Sommer: Sparen Sie 20% bei Europcar."
- bahn.de

Wer hier scheiße erzählt bist du :-)

keksi @, Samstag, 05. Oktober 2019, 12:20 (vor 16 Tagen) @ agw

- kein Text -

Das sagt man nicht, das macht man....

J-C @, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Samstag, 05. Oktober 2019, 12:26 (vor 16 Tagen) @ keksi
bearbeitet von J-C, Samstag, 05. Oktober 2019, 12:27

Muss man sich hier beleidigen? Ich glaube nicht.

--
Pilsner Urquell - schlägt jedes Panorama

[image]

Das sagt man nicht, das macht man....

keksi @, Samstag, 05. Oktober 2019, 12:30 (vor 16 Tagen) @ J-C

Muss man sich hier beleidigen? Ich glaube nicht.

Ich werde hier doch tagtäglich beleidigt... Irgendwann sollte auch mal Schluss sein. Aber gewisse User hier haben eh keinen Respekt vor anderen Personen...

Das sagt man nicht, das macht man....

agw @, NRW, Samstag, 05. Oktober 2019, 13:41 (vor 16 Tagen) @ keksi

Muss man sich hier beleidigen? Ich glaube nicht.


Ich werde hier doch tagtäglich beleidigt... Irgendwann sollte auch mal Schluss sein. Aber gewisse User hier haben eh keinen Respekt vor anderen Personen...

Jemand beweist mit Screenshots, dass du Scheiße erzählt hast und trotzdem rotzt du den User nur an und behauptest weiterhin nichts falsches gesagt zu haben.
Wo ist da der Respekt?

--
"Mit Vollgas in den Sommer: Sparen Sie 20% bei Europcar."
- bahn.de

Oida

J-C @, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Samstag, 05. Oktober 2019, 13:57 (vor 16 Tagen) @ agw

Man wird immer beleidigt, solange man selbst beleidigt. Solange man sich auf das tiefe Niveau herablässt, werden es andere dir gleich tun. Ich würde mir wünschen, wir würden davon rauskommen. Erträglich ist das Forum durch sowas nicht so sehr.

--
Pilsner Urquell - schlägt jedes Panorama

[image]

Oida

agw @, NRW, Samstag, 05. Oktober 2019, 13:59 (vor 16 Tagen) @ J-C

Man wird immer beleidigt, solange man selbst beleidigt. Solange man sich auf das tiefe Niveau herablässt, werden es andere dir gleich tun. Ich würde mir wünschen, wir würden davon rauskommen. Erträglich ist das Forum durch sowas nicht so sehr.

Jo. Keksi sollte sich seinen Beitrag an Blaschke noch mal anschauen und sich dafür entschuldigen.

--
"Mit Vollgas in den Sommer: Sparen Sie 20% bei Europcar."
- bahn.de

Oida

J-C @, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Samstag, 05. Oktober 2019, 15:10 (vor 16 Tagen) @ agw

Und wieso muss man dann selbst mit und dergleichen daherreden? Es ist nie eine Einbahnstraße in der Sache. Trefft euch mal auf ein Bier, im Bordrestaurant gibt's das ja bei euch (und bei der ČD auch) vom Fass. ;-)

--
Pilsner Urquell - schlägt jedes Panorama

[image]

Wow

E 1793, Samstag, 05. Oktober 2019, 15:11 (vor 16 Tagen) @ J-C

Man wird immer beleidigt, solange man selbst beleidigt. Solange man sich auf das tiefe Niveau herablässt, werden es andere dir gleich tun. Ich würde mir wünschen, wir würden davon rauskommen.

Das "forderst" du aber nicht wirklich von agw, oder? Mum hast du:O

Erträglich ist das Forum durch sowas nicht so sehr.

Tja, Zeiten ändern sich und vielleicht gibt es ja in Zukunft wieder eine Wende. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

--
[image]

Das sagt man nicht, das macht man....

keksi @, Samstag, 05. Oktober 2019, 14:43 (vor 16 Tagen) @ agw

Muss man sich hier beleidigen? Ich glaube nicht.


Ich werde hier doch tagtäglich beleidigt... Irgendwann sollte auch mal Schluss sein. Aber gewisse User hier haben eh keinen Respekt vor anderen Personen...


Jemand beweist mit Screenshots, dass du Scheiße erzählt hast und trotzdem rotzt du den User nur an und behauptest weiterhin nichts falsches gesagt zu haben.
Wo ist da der Respekt?

Wo habe ich Scheiße Erzählt? Könnt ihr alle nicht lesen? Seit ihr zu unfähig ? Ich glaube schon...das is ne Feststellung....Betrieblich ist der unter der Zugnummer hinterlegt. Verkehrlich verkehrt er aber immer noch unter dem 513 !!!! Was is daran falsch zu verstehen ?

Mfg

Die Kombination von "Seit" und "ihr zu unfähig"...

Berlin-Express ⌂ @, nähe BPHD, Samstag, 05. Oktober 2019, 16:46 (vor 16 Tagen) @ keksi
bearbeitet von Berlin-Express, Samstag, 05. Oktober 2019, 16:48

... finde ich sehr gewagt.

Es lässt bei mir jedenfalls ein Schmunzeln zurück und eine Idee wer hier wohl der Unfähige sein könnte.

--
[image] WIR MÜSSEN BESSER WERDEN!

Die Kombination von "Seit" und "ihr zu unfähig"...

Frecciarossa, Samstag, 05. Oktober 2019, 17:03 (vor 16 Tagen) @ Berlin-Express

... finde ich sehr gewagt.

Seid wann?

*grins*

Paladin @, Hansestadt Rostock / Berlin, Sonntag, 06. Oktober 2019, 13:51 (vor 15 Tagen) @ Frecciarossa

- kein Text -

Das sagt man nicht, das macht man....

E 1793, Samstag, 05. Oktober 2019, 14:48 (vor 16 Tagen) @ keksi

Muss man sich hier beleidigen? Ich glaube nicht.


Ich werde hier doch tagtäglich beleidigt... Irgendwann sollte auch mal Schluss sein.

Wechsel von der bösen DB zu Flix oder einen anderen Privaten und schon wirst du geliebt.

Aber gewisse User hier haben eh keinen Respekt vor anderen Personen...

Stimmt, leider

--
[image]

Das sagt man nicht, das macht man....

keksi @, Samstag, 05. Oktober 2019, 15:46 (vor 16 Tagen) @ E 1793

Muss man sich hier beleidigen? Ich glaube nicht.


Ich werde hier doch tagtäglich beleidigt... Irgendwann sollte auch mal Schluss sein.

Wechsel von der bösen DB zu Flix oder einen anderen Privaten und schon wirst du geliebt.

Aber gewisse User hier haben eh keinen Respekt vor anderen Personen...

Stimmt, leider

Ich brauche nicht wechseln :-) Werde da bleiben wo ich bin, weils mir trotzdem Spaß macht, auch wenn es in der Realität solche Leute gibt, wie hier im Forum. So ist das Leben halt. Manche haben keinen Respekt vor anderen..*seufz*

Welch Niveau ...

Blaschke, Osnabrück, Samstag, 05. Oktober 2019, 11:44 (vor 16 Tagen) @ keksi
bearbeitet von Blaschke, Samstag, 05. Oktober 2019, 11:46

Hey.

Weil das System es automatisch macht? Ist doch scheißegal..?

Genau. Alles egal.

Kannst mit deinen sinnlosen Kommentaren nicht aufhören?

Wenn die Argumente fehlen, wird Schweigen gefordert. Wie in China, Nordkorea. Wird aber nix, das kann ich dir schon versprechen.

Was willst du eigentlich dann mit deinen Beiträgen bezwecken?

Dass das EVU so korrekt arbeitet, wie es das von mir das Zähler bzw als Kunde auch erwartet.

Würde ich auf dem Niveau zählen und befragen, bekäme ich ratzfatz massig Ärger. Gehe ich mit meinem Ticket ähnlich kreativ um wie die DB mit ihrem 'Service', bekomme ich vom Keks einen 60er.

Was die DB - und andere EVU auch - von mir erwarten, darf ich von denen auch erwarten. Punkt.

Schöne Grüße von jörg

--
"Wenn Sie für die Eisenbahn arbeiten, dann sind Sie immer auf der Seite der Guten!"

Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (07.05.2019)

Na bitte! ;-)

Stimmt ...

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Samstag, 05. Oktober 2019, 12:59 (vor 16 Tagen) @ keksi

Für Reservierungen ist Abhilfe geschaffen.

Was wissen die Kunden, wo sich ihr reservierter Platz befindet?

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."
Goethe an Schiller 1797

Stimmt ...

agw @, NRW, Samstag, 05. Oktober 2019, 13:43 (vor 16 Tagen) @ Alibizugpaar

Für Reservierungen ist Abhilfe geschaffen.

Was wissen die Kunden, wo sich ihr reservierter Platz befindet?

Für den genannten DBler ist es egal, ob Fahrgäste mitfahren oder nicht, ob der Fahrgast seinen reservierten Platz findet oder nicht.
Was zählt, ist, dass es irgendwo die Reservierung gegeben hätte und sie vorher bezahlt wurde.

--
"Mit Vollgas in den Sommer: Sparen Sie 20% bei Europcar."
- bahn.de

Vor allem:

Southwest Chief, Samstag, 05. Oktober 2019, 11:52 (vor 16 Tagen) @ Blaschke

Öffentlich zugängliche Daten. Betrieblich, verkehrlich, alles egal? Warum landen 'beide' Züge in der ÖFFENTLICHEN Auskunft?

Vor allem:

Wie steige ich in den ersten ICE ein, wenn ich nicht die Sonderfahrt nehmen möchte?

Denn es gibt ja nicht zwei Fahrten, die erste entfällt!

Vor allem:

keksi @, Samstag, 05. Oktober 2019, 12:22 (vor 16 Tagen) @ Southwest Chief

Öffentlich zugängliche Daten. Betrieblich, verkehrlich, alles egal? Warum landen 'beide' Züge in der ÖFFENTLICHEN Auskunft?


Vor allem:

Wie steige ich in den ersten ICE ein, wenn ich nicht die Sonderfahrt nehmen möchte?

Denn es gibt ja nicht zwei Fahrten, die erste entfällt!

Wo entfällt die erste Fahrt? Totaler Schwachsinn... Die Fahrt findet unter 513 statt. Da existieren auch die neuen Reservierungen und die geblockten... Von daher erstmal verstehen was ich hier schreibe..

Vor allem:

Southwest Chief, Samstag, 05. Oktober 2019, 12:49 (vor 16 Tagen) @ keksi

Wo entfällt die erste Fahrt? Totaler Schwachsinn... Die Fahrt findet unter 513 statt. Da existieren auch die neuen Reservierungen und die geblockten...

War am Mittwoch leider nicht der Fall.

Vor allem:

keksi @, Samstag, 05. Oktober 2019, 14:46 (vor 16 Tagen) @ Southwest Chief

Wo entfällt die erste Fahrt? Totaler Schwachsinn... Die Fahrt findet unter 513 statt. Da existieren auch die neuen Reservierungen und die geblockten...


War am Mittwoch leider nicht der Fall.

War der Zug denn als 513 getauft??? Oder unter der anderen Zugnummer? Im System stehen alle drin. DEINE Reservierungen aus dem 20er und 30er Zugteil sind ja auch nur "pauschal" mit 2 Wagen geblockt. Da kann sich jeder dann hinsetzen der eine frührere Reservierung hat. Also freie Platzwahl. Bis jetzt haben die 196 Reservierungen immer gereicht :-) Hoffe das es nun verstanden wurde.

Hast du meinen Ausgangsbeitrag gar nicht gelesen?

Junior @, Samstag, 05. Oktober 2019, 11:20 (vor 16 Tagen) @ keksi
bearbeitet von Junior, Samstag, 05. Oktober 2019, 11:22

Verkehrlich fährt er unter 523. Wegen anderer Baureihe betrieblich als 1123.
Reservierungen für die 20er und 30er Wagennummern... Sind in der 2. Klasse die Wagen 3+4 und in der 1 Klasse der Wagen 12. Das wird aber schon so seit langem gemacht. Die anderen Wagen wurden dann mtt normalen neuen Reservierungen eingelesen.

Wo ist das nun Chaos? Der Zug soll auch Wagen 14-1 ab Düsseldorf fahren.

Mfg

Kann nur empfehlen, meinen Ausgangsbeitrag zu lesen. Aber ich wiederhole gerne alles, was schiefgelaufen ist, für dich bzw. präzisiere:

- ICE4 statt ICE3, gut und schön. Wie erfährt der Kunde davon? Gar nicht! Erwarten würde ich: Änderung des Wagenreihungsplans am Bahnsteig (nicht geschehen), aktive Info zumindest an die Online-Reservierer, eigentlich sogar verbunden mit automatischer Reservierungs-Umbuchung (nicht geschehen), Durchsage am Bahnhof (a la abweichender Fahrzeugeinsatz, Reservierungen für 21-xx finden sich bitte in Wagen 3/4 ein, etc.) (nicht geschehen). Folge: Alle, die früh reserviert haben, wissen bis zum Einstieg nicht, dass es ihre Plätze gar nicht gibt und suchen ihren Wagen.

Selbst wenn man davon weiß, dass ICE4 statt ICE3 fährt (so wie ich), bleibt folgendes:

- Anzeigetafel zeigt 2x ICE3 an, nicht ICE4. Also völlig unbrauchbar.

- DB Navigator zeigt Wagen 14-1 an, Serviceteam am Bahnsteig bestätigt dies. Andere Quellen gibt es ja keine, siehe oben. Tatsächlich ist die Reihung aber 1-14. Wie lang ist ein ICE4? So lang war mein unnötiger Marsch, und natürlich nicht nur meiner.

- Zugchefin sagt, dass sie schon seit Münster rumtelefoniert, um die Reihung im System zu korrigieren. Aktuell ist der Zug nahe Ulm, die Reihung ist noch immer falsch im System.

Und da ist aus deiner Sicht nun alles richtig gelaufen?

Hast du meinen Ausgangsbeitrag gar nicht gelesen?

keksi @, Samstag, 05. Oktober 2019, 11:26 (vor 16 Tagen) @ Junior

Verkehrlich fährt er unter 523. Wegen anderer Baureihe betrieblich als 1123.
Reservierungen für die 20er und 30er Wagennummern... Sind in der 2. Klasse die Wagen 3+4 und in der 1 Klasse der Wagen 12. Das wird aber schon so seit langem gemacht. Die anderen Wagen wurden dann mtt normalen neuen Reservierungen eingelesen.

Wo ist das nun Chaos? Der Zug soll auch Wagen 14-1 ab Düsseldorf fahren.

Mfg


Kann nur empfehlen, meinen Ausgangsbeitrag zu lesen. Aber ich wiederhole gerne alles, was schiefgelaufen ist, für dich bzw. präzisiere:

- ICE4 statt ICE3, gut und schön. Wie erfährt der Kunde davon? Gar nicht! Erwarten würde ich: Änderung des Wagenreihungsplans am Bahnsteig (nicht geschehen), aktive Info zumindest an die Online-Reservierer, eigentlich sogar verbunden mit automatischer Reservierungs-Umbuchung (nicht geschehen), Durchsage am Bahnhof (a la abweichender Fahrzeugeinsatz, Reservierungen für 21-xx finden sich bitte in Wagen 3/4 ein, etc.) (nicht geschehen). Folge: Alle, die früh reserviert haben, wissen bis zum Einstieg nicht, dass es ihre Plätze gar nicht gibt und suchen ihren Wagen.

Selbst wenn man davon weiß, dass ICE4 statt ICE3 fährt (so wie ich), bleibt folgendes:

- Anzeigetafel zeigt 2x ICE3 an, nicht ICE4. Also völlig unbrauchbar.

- DB Navigator zeigt Wagen 14-1 an, Serviceteam am Bahnsteig bestätigt dies, tatsächlich ist die Reihung aber 1-14. Wie lang ist ein ICE4? So lang war mein unnötiger Marsch, und natürlich nicht nur meiner.

- Zugchefin sagt, dass sie schon seit Münster rumtelefoniert, um die Reihung im System zu korrigieren. Aktuell ist der Zug nahe Ulm, die Reihung ist noch immer falsch im System.

Und da ist aus deiner Sicht nun alles richtig gelaufen?

Die Informationen kommen von der 3-S Zentrale. Die spielen das alles ein und machen auch die Ansagen. Da können wir im Zug garnix dran ändern. Umbuchen der Reservierungen gibt es nicht. Kenne ich auch von keiner anderen Bahn. Dafur sind ja extra 2 Wagen geblockt. Da sind wir ja als Zub dann auch noch für Auskünfte da. Und im System steht die richtige Reihung sogar drin. Also liegt es denn an der 3-S es richtig einzupflegen an den Bahnhöfen... P P

Und du findest alles gut so?

Junior @, Samstag, 05. Oktober 2019, 11:30 (vor 16 Tagen) @ keksi
bearbeitet von Junior, Samstag, 05. Oktober 2019, 11:33

Verkehrlich fährt er unter 523. Wegen anderer Baureihe betrieblich als 1123.
Reservierungen für die 20er und 30er Wagennummern... Sind in der 2. Klasse die Wagen 3+4 und in der 1 Klasse der Wagen 12. Das wird aber schon so seit langem gemacht. Die anderen Wagen wurden dann mtt normalen neuen Reservierungen eingelesen.

Wo ist das nun Chaos? Der Zug soll auch Wagen 14-1 ab Düsseldorf fahren.

Mfg


Kann nur empfehlen, meinen Ausgangsbeitrag zu lesen. Aber ich wiederhole gerne alles, was schiefgelaufen ist, für dich bzw. präzisiere:

- ICE4 statt ICE3, gut und schön. Wie erfährt der Kunde davon? Gar nicht! Erwarten würde ich: Änderung des Wagenreihungsplans am Bahnsteig (nicht geschehen), aktive Info zumindest an die Online-Reservierer, eigentlich sogar verbunden mit automatischer Reservierungs-Umbuchung (nicht geschehen), Durchsage am Bahnhof (a la abweichender Fahrzeugeinsatz, Reservierungen für 21-xx finden sich bitte in Wagen 3/4 ein, etc.) (nicht geschehen). Folge: Alle, die früh reserviert haben, wissen bis zum Einstieg nicht, dass es ihre Plätze gar nicht gibt und suchen ihren Wagen.

Selbst wenn man davon weiß, dass ICE4 statt ICE3 fährt (so wie ich), bleibt folgendes:

- Anzeigetafel zeigt 2x ICE3 an, nicht ICE4. Also völlig unbrauchbar.

- DB Navigator zeigt Wagen 14-1 an, Serviceteam am Bahnsteig bestätigt dies, tatsächlich ist die Reihung aber 1-14. Wie lang ist ein ICE4? So lang war mein unnötiger Marsch, und natürlich nicht nur meiner.

- Zugchefin sagt, dass sie schon seit Münster rumtelefoniert, um die Reihung im System zu korrigieren. Aktuell ist der Zug nahe Ulm, die Reihung ist noch immer falsch im System.

Und da ist aus deiner Sicht nun alles richtig gelaufen?


Die Informationen kommen von der 3-S Zentrale. Die spielen das alles ein und machen auch die Ansagen. Da können wir im Zug garnix dran ändern. Umbuchen der Reservierungen gibt es nicht. Kenne ich auch von keiner anderen Bahn. Dafur sind ja extra 2 Wagen geblockt. Da sind wir ja als Zub dann auch noch für Auskünfte da. Und im System steht die richtige Reihung sogar drin. Also liegt es denn an der 3-S es richtig einzupflegen an den Bahnhöfen... P P

Wer hat gesagt, dass ihr im Zug daran etwas ändern sollt? Ich nicht. Es ist dem Fahrgast auch völlig egal, welcher Teil der DB für die Fehler verantwortlich ist. Und nein, im System ist die Reihung nicht richtig drin. Wie die Zugchefin ja auch bestätigte. Und man im DB Navigator noch jetzt nachsehen kann.

Und noch eine Frage: Wäre ein Ablauf, wie ich ihn skizziert habe, in einem solchen Fall nicht besser? Ist es so wirklich optimal kundenfreundlich gelaufen?

@keksi: Bitte noch um Antwort auf zwei Fragen

Junior @, Samstag, 05. Oktober 2019, 14:57 (vor 16 Tagen) @ Junior

Hast du die überlesen?

Ist aus deiner Sicht also da nun alles gut gelaufen oder nicht?

Und: Du sagtest, im System sei die richtige Reihung. Ich habe das Gegenteil behauptet, das war da auch noch nachprüfbar. Magst du noch sagen, wo die richtige Reihung hinterlegt gewesen sein soll?

@keksi: Bitte noch um Antwort auf zwei Fragen

keksi @, Samstag, 05. Oktober 2019, 15:40 (vor 16 Tagen) @ Junior

Hast du die überlesen?

Ist aus deiner Sicht also da nun alles gut gelaufen oder nicht?

Und: Du sagtest, im System sei die richtige Reihung. Ich habe das Gegenteil behauptet, das war da auch noch nachprüfbar. Magst du noch sagen, wo die richtige Reihung hinterlegt gewesen sein soll?

Nene im System ist der Zug als 14-1 gekennzeichnet und nich als 2x 403. Das habe ich gemeint. Das ist beim 513 als auch bei 1123 so gewesen. Das der Zug insich verdreht war, steht immer noch im System so drin *seufz* Wäre ich auch dem Zug gewesen, dann hätte das Problem nicht lange Bestand gehabt...Aber habe heute frei und muss mich mal erholen :-)

Wie gesagt, das mit den Reservierungen wissen viele leider nicht bzw. überlesen es...daher dann auch das Chaos. Der Zug war außen auch nicht als 513 beschildert oder? Weil dann hat der unter 1123 auch keine Reservierungen gezogen, da es den Zug nur "betrieblich" ja gibt und verkehrlich unter 513 aber alles vorhanden war.

Mfg

Betriebliche Angaben interessieren den Kunden herzlich wenig

Power132 @, Samstag, 05. Oktober 2019, 15:54 (vor 16 Tagen) @ keksi

Der erwartet den gebuchten Zug und Platz. Wenn ein anderes Fahrzeug eingesetzt wird, interessiert es den Kunden am Bahnsteig nicht, was im Hintergrund läuft - außer es ist ein Forenkollege. Die einzig wichtige Info erwartet man am Bahnsteig und an der Anzeige.
Deine Erklärung, dass das schon länger so praktiziert wird ist für sich gesprochen ein Offenbarungseid und zeigt, wie unkoordiniert die Kommunikation läuft.

Dein Versuch dem Kunden den schwarzen Peter zuzuschreiben ist unredlich!

Du hast hier echt auch noch gefehlt *seufz*

keksi @, Samstag, 05. Oktober 2019, 16:15 (vor 16 Tagen) @ Power132

Der erwartet den gebuchten Zug und Platz. Wenn ein anderes Fahrzeug eingesetzt wird, interessiert es den Kunden am Bahnsteig nicht, was im Hintergrund läuft - außer es ist ein Forenkollege. Die einzig wichtige Info erwartet man am Bahnsteig und an der Anzeige.
Deine Erklärung, dass das schon länger so praktiziert wird ist für sich gesprochen ein Offenbarungseid und zeigt, wie unkoordiniert die Kommunikation läuft.

Dein Versuch dem Kunden den schwarzen Peter zuzuschreiben ist unredlich!

Na was hast du denn nun noch hier rumzukacken? Ich habe dem Kunden nie den schwarzen Peter zugeschoben :-) Lesen kann hier anscheinend keiner mehr richtig. Sei froh das du nicht der einzige hier bist. Und es wurde ja schon eine Zwischenlösung gefunden, wie man den Wagenparktausch bestmöglichst für den Fahrgast löst. Aber da du auch zu unfähig bist es zu verstehen, ist es natürlich ein Offenbarungseid??? Du hast echt nicht mehr alle...naja Äpfel am Bäumchen :-))

Mehr muss man dazu nicht sagen. Alle sind gut, außer die DB is Scheiße...Das Motto gilt hier seit Monaten eh nur noch in dem Forum :-)

Bald liest das hier eh keiner mehr....weils immer weniger werden....

Viel Spaß noch beim weiter rumnörgeln am WE :-)

Du hast kein Verständnis für Kritik

Power132 @, Samstag, 05. Oktober 2019, 16:25 (vor 16 Tagen) @ keksi

Wenn es eine Lösung wie du sagst gibt,warum lesen wir dann hier Berichte, die der von dir angesprochenen Lösung wiedersprechen?

Deine Lösung mit Wagen 3 und 4 verwirrt nur, würde ja offensichtlich nicht bekannt gegebenen.

Wenn ich im Wagen 37 Plätze 10 und 12 gebucht und bezahlt habe, erwarte ich die auch. Und kein Wagenhopping nur weil es eine andere Baureihe ist ohne rechtzeitige Bahnsteiginfo!

Du schriebst dem Kunden den schwarzen Peter zu, weil du dich auf Systemdaten berufst, die 99,975% der Bahnkunden nicht haben. Ich erinnere dich nur an den Reisebricht Düsseldorf Flughafen von neulich, da warst du auch der Meinung, systemseitig alles OK und der dumme Kunde ist unfähig in Schaukästen zu schauen.

Du verstehst es einfach nicht -> Nicht mein Problem :-)

keksi @, Samstag, 05. Oktober 2019, 16:35 (vor 16 Tagen) @ Power132
bearbeitet von keksi, Samstag, 05. Oktober 2019, 16:36

Wenn es eine Lösung wie du sagst gibt,warum lesen wir dann hier Berichte, die der von dir angesprochenen Lösung wiedersprechen?

Deine Lösung mit Wagen 3 und 4 verwirrt nur, würde ja offensichtlich nicht bekannt gegebenen.

Wenn ich im Wagen 37 Plätze 10 und 12 gebucht und bezahlt habe, erwarte ich die auch. Und kein Wagenhopping nur weil es eine andere Baureihe ist ohne rechtzeitige Bahnsteiginfo!

Du schriebst dem Kunden den schwarzen Peter zu, weil du dich auf Systemdaten berufst, die 99,975% der Bahnkunden nicht haben. Ich erinnere dich nur an den Reisebricht Düsseldorf Flughafen von neulich, da warst du auch der Meinung, systemseitig alles OK und der dumme Kunde ist unfähig in Schaukästen zu schauen.

Nix Verwirrung mit Wagen 3 und 4 !!! Das ist die Realität !!! Bist du zu doof das zu kapieren??? Warum blockt die DB extra fast !!! 170 !!! Plätze ??? Um die Fahrgäste zu vergraulen?? Denken scheint bei dir absolut nicht zu exestieren....Aber ist okay..du kannst hier zu dem Beitrag absolut nix beitragen...Aber Hauptsache du musst dich zu Wort melden....

Deine Argumentation..mit ich will Platz 10 und 12....Man kann dir immer einen Sitzplatz zuweisen...auch wenn du da reserviert hast :-) Aber is ja egal...extra 2 Wagen reserviert aber Hauptsache trotzdem meckern..das is Deutschland...

Wenn ich nicht weiter weis, werd ich unsachlich

Power132 @, Samstag, 05. Oktober 2019, 16:59 (vor 16 Tagen) @ keksi

das ist deine Devise.

Was bringt dein Konzept mit Wagen 3 und 4 wenn es vor Ort ja wie berichtet nicht kommuniziert wurde? Genau - 0, nix.

Du argumentierst hier so wehement gegen Tatsachenberichte, das ist schon sehr fragwürdig.

Wenn ich keine Ahnung habe, einfach mal nix sagen :-)

keksi @, Samstag, 05. Oktober 2019, 17:15 (vor 16 Tagen) @ Power132

das ist deine Devise.

Was bringt dein Konzept mit Wagen 3 und 4 wenn es vor Ort ja wie berichtet nicht kommuniziert wurde? Genau - 0, nix.

Du argumentierst hier so wehement gegen Tatsachenberichte, das ist schon sehr fragwürdig.

Nun mal das letze mal für dich das du es kapierst!!!!! Wagen 3 und 4 sind extra geblockt. Wenn du zu doof bist es mir zu glauben, dann ist es dein Problem. Können gerne um 1000€ wetten das ich Recht habe... Habe damit kein Problem. Weil ich eben nix falsches erzähle. Außerdem war der Zug wohl auf den falschen Zug getauft, wo dann nix mit Reservierung stand. Es gab sie aber trotzdem. Steht alles im System drin :-) Das einzige was fragwürdig ist, das bist du :-)

Und wie hat es deiner Meinung nach der Fahrgast am Bahnsteig

Power132 @, Samstag, 05. Oktober 2019, 17:36 (vor 16 Tagen) @ keksi
bearbeitet von Power132, Samstag, 05. Oktober 2019, 17:37

mitgeteilt bekommen? Nach den Erfahrungsberichten nicht in der Form wie du es uns hier verkaufen willst. Das ist fragwürdig weil du auf einer ganz anderen Datenebene argumentieren willst. Woher weis der Kunde, dass es einen Fahrzeugtausch gab? Schau doch bitte nochmal genau Buchstabe für Buchstabe in den Eingangsbeitrag.

Es geht nicht ums Wetten um 1000€ sondern um die Kundeninfomartion am Bahnsteig.

Es gibt immer noch das Personal im Zug :-)

keksi @, Samstag, 05. Oktober 2019, 17:48 (vor 16 Tagen) @ Power132

- kein Text -

Thema verfehlt 6 setzten!

Power132 @, Samstag, 05. Oktober 2019, 17:53 (vor 16 Tagen) @ keksi
bearbeitet von Power132, Samstag, 05. Oktober 2019, 17:54

Du willst deine Argumentation durchziehen. Seis drum, geht aber am Thema vorbei. Oder hat der wartende Fahrgast am Bahnsteig Kontakt zum Zugpersonal für einen Zug der noch nicht eingetroffen ist? So wie es im Eröffnungsbeitrag geschildert, war der Zug noch nicht da und der Tausch nicht kommuniziert.

Wenn ja teil uns doch mal eben die Kontaktdaten mit. Wäre mal was sinnvolles.

Ansonsten argumentierst du fröhlich 250km am Thema vorbei. Das ist respektabel und bedenklich zu gleich!

Du bist das bedenkliche hier

keksi @, Samstag, 05. Oktober 2019, 18:00 (vor 16 Tagen) @ Power132

Du willst deine Argumentation durchziehen. Seis drum, geht aber am Thema vorbei. Oder hat der wartende Fahrgast am Bahnsteig Kontakt zum Zugpersonal für einen Zug der noch nicht eingetroffen ist? So wie es im Eröffnungsbeitrag geschildert, war der Zug noch nicht da und der Tausch nicht kommuniziert.

Wenn ja teil uns doch mal eben die Kontaktdaten mit. Wäre mal was sinnvolles.

Ansonsten argumentierst du fröhlich 250km am Thema vorbei. Das ist respektabel und bedenklich zu gleich!

Im System war die andere Wagenreihung hinterlegt. Das PERSONAL am Bahnsteig hat ja auch gesagt das es heute Wagen 1-14 gibt. Das Zub im Zug was dir gerne Auskunft am Zug kann da am besten helfen.

Du verstehst hier aber absolut nicht worum es geht. Hast ein IQ von 10, da du einfach irgendwas brabbelst, wovon du am wenigsten Ahnung hast...

Gehe am besten wieder im Sandkasten spielen, dann haben wir hier endlich Ruhe :-)

Zum Verdeutlichen wer ist nun im Recht?

Power132 @, Samstag, 05. Oktober 2019, 19:52 (vor 16 Tagen) @ keksi
bearbeitet von Power132, Samstag, 05. Oktober 2019, 19:54

Wer ist nun im Recht, wenn nicht Mal das Servicepersonal korrekt informiert war? Aber deine Argumentation ist die einzig korrekte? Warst du mit vor Ort oder stützt du dich nur auf interne Daten, die der Fahrgast am Bahnsteig selbstredend auch hat?

Zitat von TO
Der Rest war Informationschaos soeben in Düsseldorf Hbf, und das mal abgesehen von der doppelten Zugnummer 513/1123 und davon, dass viele noch Reservierungen für ICE3 statt ICE4 besitzen und davon vorher natürlich nichts erfahren.
Selbst per Durchsage nicht.

Wagenreihungsplan: 2x ICE3, 21-39
Anzeigetafel (!): 2x ICE3, 21-39
DB Navigator: Wagen 1 hinten
Nachfrage Service-Team am Bahnsteig: Wagen 1 hinten

Einfahrt des Zuges: Wagen 1 vorne...

Schon wieder langeweile?

E 1793, Samstag, 05. Oktober 2019, 16:20 (vor 16 Tagen) @ Power132

Ist ja kaum zum aushalten

--
[image]

Wieder nichts außer unsachliche Beiträgen!

Power132 @, Samstag, 05. Oktober 2019, 16:27 (vor 16 Tagen) @ E 1793

- kein Text -

Glaashaus? Besen??

E 1793, Samstag, 05. Oktober 2019, 18:08 (vor 16 Tagen) @ Power132

Lass mir doch die Ruhe Quasar, genieße den Tag und kehr dein Glashaus zusammen.

--
[image]

@keksi: Bitte noch um Antwort auf zwei Fragen

ICE-TD, Samstag, 05. Oktober 2019, 16:55 (vor 16 Tagen) @ keksi

Wie gesagt, das mit den Reservierungen wissen viele leider nicht bzw. überlesen es...daher dann auch das Chaos. Der Zug war außen auch nicht als 513 beschildert oder? Weil dann hat der unter 1123 auch keine Reservierungen gezogen, da es den Zug nur "betrieblich" ja gibt und verkehrlich unter 513 aber alles vorhanden war.

So einfach ist es nicht mit "betrieblich" und "verkehrlich", wenn am Zug 1123 dransteht existiert der Zug auch verkehrlich, ebenso wenn er auch im RIS drin ist. Und da liegt letztlich das Problem, unsere heutige IT ist nicht in der Lage das zu unterscheiden. Ich hatte vor einigen Wochen den 1139 und da hat man es anscheinend versucht den Zug nur als 529 verkehrlich laufen zu lassen, das geht aber so einfach nicht, schon weil viele internen Systeme mit der Zugnummer arbeiten müssen die auch dem Netz bekannt ist und somit betrieblich ist. So fehlten dann anfangs im RIS alle Ist-Daten weil unter der Zugnummer 529 keine Daten aus dem LeiDis kommen. Daten gab es erst nachdem man nach einigen Stationen den 1139 mit ins RIS aufgenommen hat und die Zugläufe verknüpft hat. Und so tauchen dann eben auch für den Reisenden beide Zugnummern auf.

... aus dem Innenleben der DB ...

Blaschke, Osnabrück, Samstag, 05. Oktober 2019, 17:05 (vor 16 Tagen) @ ICE-TD

Huhu.

So einfach ist es nicht mit "betrieblich" und "verkehrlich", wenn am Zug 1123 dransteht existiert der Zug auch verkehrlich, ebenso wenn er auch im RIS drin ist. Und da liegt letztlich das Problem, unsere heutige IT ist nicht in der Lage das zu unterscheiden. Ich hatte vor einigen Wochen den 1139 und da hat man es anscheinend versucht den Zug nur als 529 verkehrlich laufen zu lassen, das geht aber so einfach nicht, schon weil viele internen Systeme mit der Zugnummer arbeiten müssen die auch dem Netz bekannt ist und somit betrieblich ist. So fehlten dann anfangs im RIS alle Ist-Daten weil unter der Zugnummer 529 keine Daten aus dem LeiDis kommen. Daten gab es erst nachdem man nach einigen Stationen den 1139 mit ins RIS aufgenommen hat und die Zugläufe verknüpft hat. Und so tauchen dann eben auch für den Reisenden beide Zugnummern auf.

Vielen Dank für den Einblick ins Innenleben der DB..

Halber Kram und Murks, wohin das Auge reicht ... Herrlich!


Schöne Grüße von jörg

--
"Wenn Sie für die Eisenbahn arbeiten, dann sind Sie immer auf der Seite der Guten!"

Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (07.05.2019)

Na bitte! ;-)

@keksi: Bitte noch um Antwort auf zwei Fragen

keksi @, Samstag, 05. Oktober 2019, 17:46 (vor 16 Tagen) @ ICE-TD

Wie gesagt, das mit den Reservierungen wissen viele leider nicht bzw. überlesen es...daher dann auch das Chaos. Der Zug war außen auch nicht als 513 beschildert oder? Weil dann hat der unter 1123 auch keine Reservierungen gezogen, da es den Zug nur "betrieblich" ja gibt und verkehrlich unter 513 aber alles vorhanden war.


So einfach ist es nicht mit "betrieblich" und "verkehrlich", wenn am Zug 1123 dransteht existiert der Zug auch verkehrlich, ebenso wenn er auch im RIS drin ist. Und da liegt letztlich das Problem, unsere heutige IT ist nicht in der Lage das zu unterscheiden. Ich hatte vor einigen Wochen den 1139 und da hat man es anscheinend versucht den Zug nur als 529 verkehrlich laufen zu lassen, das geht aber so einfach nicht, schon weil viele internen Systeme mit der Zugnummer arbeiten müssen die auch dem Netz bekannt ist und somit betrieblich ist. So fehlten dann anfangs im RIS alle Ist-Daten weil unter der Zugnummer 529 keine Daten aus dem LeiDis kommen. Daten gab es erst nachdem man nach einigen Stationen den 1139 mit ins RIS aufgenommen hat und die Zugläufe verknüpft hat. Und so tauchen dann eben auch für den Reisenden beide Zugnummern auf.

Reservierungen waren aber für den 513 vorhanden.. Und er lief unter beiden Nummern betrieblich ganz normal im RIS... Auch mit den Verspätungen.. Dann wäre das große Problem mit den Reservierungen nicht passiert. Und ob ich nun die normale oder Ersatzzug Nummer nehme, ist doch eigentlich egal... Der Loki gibt eh die richtige ein, die fürs betrieblich notwendig ist. Es geht hier ja wirklich um das Fahrplan technische. Bei den Zügen einfach dann trotzdem das alte eingeben, damit werden Reservierungen dann angezeigt :-)

@keksi: Bitte noch um Antwort auf zwei Fragen

ICE-TD, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 12:56 (vor 12 Tagen) @ keksi

Reservierungen waren aber für den 513 vorhanden.. Und er lief unter beiden Nummern betrieblich ganz normal im RIS... Auch mit den Verspätungen.. Dann wäre das große Problem mit den Reservierungen nicht passiert. Und ob ich nun die normale oder Ersatzzug Nummer nehme, ist doch eigentlich egal... Der Loki gibt eh die richtige ein, die fürs betrieblich notwendig ist. Es geht hier ja wirklich um das Fahrplan technische. Bei den Zügen einfach dann trotzdem das alte eingeben, damit werden Reservierungen dann angezeigt :-)

Ich hatte am Wochenende den 513/1123, da funktionierten keine Reservierungen für den 513 im ICE4, lediglich der Zuglauf konnte geladen werden.

Hast du meinen Ausgangsbeitrag gar nicht gelesen?

E 1793, Samstag, 05. Oktober 2019, 11:37 (vor 16 Tagen) @ Junior

- Anzeigetafel zeigt 2x ICE3 an, nicht ICE4. Also völlig unbrauchbar.

- DB Navigator zeigt Wagen 14-1 an, Serviceteam am Bahnsteig bestätigt dies. Andere Quellen gibt es ja keine, siehe oben. Tatsächlich ist die Reihung aber 1-14. Wie lang ist ein ICE4? So lang war mein unnötiger Marsch, und natürlich nicht nur meiner.

- Zugchefin sagt, dass sie schon seit Münster rumtelefoniert, um die Reihung im System zu korrigieren. Aktuell ist der Zug nahe Ulm, die Reihung ist noch immer falsch im System.

Da haben wir es wieder, wer den Navigator nutzt ist selber schuld. Beim infoscreen steht es schon länger Richtig drin.

Und zwar unter ICE 513.

--
[image]

Hast du meinen Ausgangsbeitrag gar nicht gelesen?

Junior @, Samstag, 05. Oktober 2019, 11:43 (vor 16 Tagen) @ E 1793

- Anzeigetafel zeigt 2x ICE3 an, nicht ICE4. Also völlig unbrauchbar.

- DB Navigator zeigt Wagen 14-1 an, Serviceteam am Bahnsteig bestätigt dies. Andere Quellen gibt es ja keine, siehe oben. Tatsächlich ist die Reihung aber 1-14. Wie lang ist ein ICE4? So lang war mein unnötiger Marsch, und natürlich nicht nur meiner.

- Zugchefin sagt, dass sie schon seit Münster rumtelefoniert, um die Reihung im System zu korrigieren. Aktuell ist der Zug nahe Ulm, die Reihung ist noch immer falsch im System.


Da haben wir es wieder, wer den Navigator nutzt ist selber schuld. Beim infoscreen steht es schon länger Richtig drin.

Und zwar unter ICE 513.

Bei was? Ich kenne nur Finalrewind, da ist es genauso falsch wie im Navigator. Hast Du mal einen Link für mich?

Hast du meinen Ausgangsbeitrag gar nicht gelesen?

E 1793, Samstag, 05. Oktober 2019, 11:52 (vor 16 Tagen) @ Junior

Hast du meinen Ausgangsbeitrag gar nicht gelesen?

Junior @, Samstag, 05. Oktober 2019, 11:53 (vor 16 Tagen) @ E 1793

https://dbf.finalrewind.org/_wr/513/201910051155

Und genau die ist falsch. Wagen 1 ist vorne seit Münster und seit Stuttgart wieder.

Hast du meinen Ausgangsbeitrag gar nicht gelesen?

E 1793, Samstag, 05. Oktober 2019, 11:58 (vor 16 Tagen) @ Junior

https://dbf.finalrewind.org/_wr/513/201910051155


Und genau die ist falsch. Wagen 1 ist vorne seit Münster und seit Stuttgart wieder.

Erst gings dir darum, das 2x ICE3 angezeigt wird.

Egal, sind eh wieder zu viele Trolle unterwegs.

--
[image]

Hast du meinen Ausgangsbeitrag gar nicht gelesen?

Junior @, Samstag, 05. Oktober 2019, 12:10 (vor 16 Tagen) @ E 1793

https://dbf.finalrewind.org/_wr/513/201910051155


Und genau die ist falsch. Wagen 1 ist vorne seit Münster und seit Stuttgart wieder.


Erst gings dir darum, das 2x ICE3 angezeigt wird.

Egal, sind eh wieder zu viele Trolle unterwegs.

Ich wiederhole es gerne:

Reihungsplan und Anzeige am Bahnsteig: 2x ICE3 -> völlig falsch

Internet (App und diese Seiten): ICE4, aber andersrum als in der Realität

Hast du meinen Ausgangsbeitrag gar nicht gelesen?

agw @, NRW, Samstag, 05. Oktober 2019, 11:43 (vor 16 Tagen) @ E 1793

- Anzeigetafel zeigt 2x ICE3 an, nicht ICE4. Also völlig unbrauchbar.

- DB Navigator zeigt Wagen 14-1 an, Serviceteam am Bahnsteig bestätigt dies. Andere Quellen gibt es ja keine, siehe oben. Tatsächlich ist die Reihung aber 1-14. Wie lang ist ein ICE4? So lang war mein unnötiger Marsch, und natürlich nicht nur meiner.

- Zugchefin sagt, dass sie schon seit Münster rumtelefoniert, um die Reihung im System zu korrigieren. Aktuell ist der Zug nahe Ulm, die Reihung ist noch immer falsch im System.


Da haben wir es wieder, wer den Navigator nutzt ist selber schuld. Beim infoscreen steht es schon länger Richtig drin.

Ja. Der Fahrgast ist immer schuld, wenn er die falsche offzielle Informationsquelle nutzt.
Welche das gerade in diesem Moment ist, entscheidet das Los.

--
"Mit Vollgas in den Sommer: Sparen Sie 20% bei Europcar."
- bahn.de

Hast du meinen Ausgangsbeitrag gar nicht gelesen?

E 1793, Samstag, 05. Oktober 2019, 11:59 (vor 16 Tagen) @ agw

Es wär schön, wenn du einmal nachdenkst, bevor du was schreibst

--
[image]

Hast du meinen Ausgangsbeitrag gar nicht gelesen?

agw @, NRW, Samstag, 05. Oktober 2019, 13:45 (vor 16 Tagen) @ E 1793

Es wär schön, wenn du einmal nachdenkst, bevor du was schreibst

Es wäre auch schön, wenn du erstmal meine Beiträge versuchst zu verstehen, bevor du irgendeinen Unsinn anwortest. Wenn du nichts zu sagen hast, brauchst du auch gar nicht antworten. Ist auch eine Option.

--
"Mit Vollgas in den Sommer: Sparen Sie 20% bei Europcar."
- bahn.de

Die sind eigentlich nicht mal Wert gelesen zu werden

E 1793, Samstag, 05. Oktober 2019, 16:22 (vor 16 Tagen) @ agw

Merkste was?

--
[image]

Die sind eigentlich nicht mal Wert gelesen zu werden

agw @, NRW, Sonntag, 06. Oktober 2019, 13:43 (vor 15 Tagen) @ E 1793

Die sind eigentlich nicht mal Wert gelesen zu werden

Merkste was?

Ist vermutlich deine Umschreibung dafür, dass sie zu hoch für dich sind.

Das ist kein Problem, nicht jeder ist geistig gut drauf, aber dann antworte doch einfach nicht, erspart dir Peinlichkeiten.

Was kriegst du eigentlich so pro Monat dafür, dass du hier am Thema vorbei DB-Fahrgäste beschimpfst? Oder machste das umsonst, weil dir das so einen Spaß macht?

--
"Mit Vollgas in den Sommer: Sparen Sie 20% bei Europcar."
- bahn.de

Da werd ich noch Tage drüber lachen...

E 1793, Sonntag, 06. Oktober 2019, 14:16 (vor 15 Tagen) @ agw

Nix für ungut, aber du bist einfach nur bemitleidenswert!

--
[image]

Realität sieht nunmal bissel anders aus..

Southwest Chief, Samstag, 05. Oktober 2019, 11:49 (vor 16 Tagen) @ keksi

Verkehrlich fährt er unter 523. Wegen anderer Baureihe betrieblich als 1123.
Reservierungen für die 20er und 30er Wagennummern... Sind in der 2. Klasse die Wagen 3+4 und in der 1 Klasse der Wagen 12. Das wird aber schon so seit langem gemacht.

Und warum sagt der Zub das nicht durch?

Warum bekomme ich einen Verspätungsalarm an meine E-Mail-Adresse, aber keinen Hinweis auf diese Änderung?

Realität sieht nunmal bissel anders aus..

Junior @, Samstag, 05. Oktober 2019, 11:55 (vor 16 Tagen) @ Southwest Chief

Verkehrlich fährt er unter 523. Wegen anderer Baureihe betrieblich als 1123.
Reservierungen für die 20er und 30er Wagennummern... Sind in der 2. Klasse die Wagen 3+4 und in der 1 Klasse der Wagen 12. Das wird aber schon so seit langem gemacht.


Und warum sagt der Zub das nicht durch?

Warum bekomme ich einen Verspätungsalarm an meine E-Mail-Adresse, aber keinen Hinweis auf diese Änderung?

Spätestens müsste es am Bahnsteig durchgesagt werden. Eigentlich natürlich längst vorher durch Aushänge am Bahnhof sowie aktive Kommunikation zumindest an die, die man erreichen kann, also die Online-Bucher.

Realität sieht nunmal bissel anders aus..

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Samstag, 05. Oktober 2019, 12:56 (vor 16 Tagen) @ keksi

Sind in der 2. Klasse die Wagen 3+4 und in der 1 Klasse der Wagen 12. Das wird aber schon so seit langem gemacht.

Wissen die Kunden auf den Bahnsteigen das?

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."
Goethe an Schiller 1797

Nein!

Junior @, Samstag, 05. Oktober 2019, 13:28 (vor 16 Tagen) @ Alibizugpaar

- kein Text -

Hatte das Problem. Bekomme ich meine Reservierung zurück?

Southwest Chief, Samstag, 05. Oktober 2019, 11:22 (vor 16 Tagen) @ Junior

dass viele noch Reservierungen für ICE3 statt ICE4 besitzen und davon vorher natürlich nichts erfahren.

Hatte das Problem am Mittwoch.

Reservierung im Wagen 37 (ICE 3), doch dann kam ein ICE4.

Es gab KEINEN Wagen 37, und die Durchsage im Zug war:

"Nehmen sie irgendwo Platz, es gibt keine Reservierungen."

Bekomme ich jetzt die 4,50 EUR zurück?

Verspätung war nur eine halbe Stunde.

Hatte das Problem. Bekomme ich meine Reservierung zurück?

agw @, NRW, Samstag, 05. Oktober 2019, 11:44 (vor 16 Tagen) @ Southwest Chief

dass viele noch Reservierungen für ICE3 statt ICE4 besitzen und davon vorher natürlich nichts erfahren.


Hatte das Problem am Mittwoch.

Reservierung im Wagen 37 (ICE 3), doch dann kam ein ICE4.

Es gab KEINEN Wagen 37, und die Durchsage im Zug war:

"Nehmen sie irgendwo Platz, es gibt keine Reservierungen."

Bekomme ich jetzt die 4,50 EUR zurück?

Klar, von keksi persönlich.

Ach, nein. Der weiß ja, dass es deine Reservierung in drei Wagen gab und du nur zu blöd warst, diese zu finden. Dein Pech!

--
"Mit Vollgas in den Sommer: Sparen Sie 20% bei Europcar."
- bahn.de

Einfach mal ruhig sein du Klugscheißer....

keksi @, Samstag, 05. Oktober 2019, 12:17 (vor 16 Tagen) @ agw

- kein Text -

Warum so aggressiv?

J-C @, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Samstag, 05. Oktober 2019, 13:33 (vor 16 Tagen) @ keksi

- kein Text -

--
Pilsner Urquell - schlägt jedes Panorama

[image]

Warum so aggressiv?

agw @, NRW, Samstag, 05. Oktober 2019, 13:46 (vor 16 Tagen) @ J-C

Ich habe exakt das wiederholt, was er oben drüber geschrieben hat.

Vielleicht hat er dann plötzlich gemerkt, dass das, was er schreibt, totaler Schwachsinn ist.

--
"Mit Vollgas in den Sommer: Sparen Sie 20% bei Europcar."
- bahn.de

soll das Fehlen der Argumente verschleiern ...

Blaschke, Osnabrück, Samstag, 05. Oktober 2019, 14:00 (vor 16 Tagen) @ J-C

- kein Text -

--
"Wenn Sie für die Eisenbahn arbeiten, dann sind Sie immer auf der Seite der Guten!"

Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (07.05.2019)

Na bitte! ;-)

Hatte das Problem. Bekomme ich meine Reservierung zurück?

keksi @, Samstag, 05. Oktober 2019, 12:17 (vor 16 Tagen) @ Southwest Chief

dass viele noch Reservierungen für ICE3 statt ICE4 besitzen und davon vorher natürlich nichts erfahren.


Hatte das Problem am Mittwoch.

Reservierung im Wagen 37 (ICE 3), doch dann kam ein ICE4.

Es gab KEINEN Wagen 37, und die Durchsage im Zug war:

"Nehmen sie irgendwo Platz, es gibt keine Reservierungen."

Bekomme ich jetzt die 4,50 EUR zurück?

Verspätung war nur eine halbe Stunde.

Eigentlich die falsche Durchsage, da ja extra für euch Plätze reserviert sind. Leider wissen viele das nicht.. Das ist das Problem.

Hatte das Problem. Bekomme ich meine Reservierung zurück?

Southwest Chief, Samstag, 05. Oktober 2019, 12:47 (vor 16 Tagen) @ keksi

Eigentlich die falsche Durchsage, da ja extra für euch Plätze reserviert sind. Leider wissen viele das nicht.. Das ist das Problem.

Wird das nicht bei einer Schulung bekanntgegeben?

Ein Zub oder gar der Zugchef müssen doch bei einem längeren ICE4 gesondert eingewiesen werden? Auch wegen Evakuierung und so.

... aus dem Innenleben der DB ...

Blaschke, Osnabrück, Samstag, 05. Oktober 2019, 14:05 (vor 16 Tagen) @ keksi

Hey.

Leider wissen viele das nicht..

Tja, und da wird es spannend. Warum wissen viele das nicht? Fehlende/falsche/gestörte Kommunikation DB-intern? Desinteresse der Zugchefs? Oder beides zusammen?

DEINE AUSSAGE SPRICHT JEDENFALLS BÄNDE ÜBER DIE ZUSTÄNDE BEIM MOBILITÄTSDIENSTLEITER NUMMER EINS.

Das ist das Problem.

Ja, aber beileibe nicht das einzige ... ;-)


Schöne Grüße von jörg

--
"Wenn Sie für die Eisenbahn arbeiten, dann sind Sie immer auf der Seite der Guten!"

Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (07.05.2019)

Na bitte! ;-)

... aus dem Innenleben der DB ...

keksi @, Samstag, 05. Oktober 2019, 14:51 (vor 16 Tagen) @ Blaschke

Hey.

Leider wissen viele das nicht..


Tja, und da wird es spannend. Warum wissen viele das nicht? Fehlende/falsche/gestörte Kommunikation DB-intern? Desinteresse der Zugchefs? Oder beides zusammen?

DEINE AUSSAGE SPRICHT JEDENFALLS BÄNDE ÜBER DIE ZUSTÄNDE BEIM MOBILITÄTSDIENSTLEITER NUMMER EINS.

Das ist das Problem.


Ja, aber beileibe nicht das einzige ... ;-)


Schöne Grüße von jörg

Dann fahr doch mit was anderem....wenn du dich jeden Tag hier immer wieder neu auskotzen musst...ist sicher nicht gut für deine Gesundheit :-)

Wenn es Bände spricht, dann kannst ja auch gerne Auto fahren :-)

Danke für die Bestätigung.

Blaschke, Osnabrück, Samstag, 05. Oktober 2019, 15:16 (vor 16 Tagen) @ keksi

Hey.

Dann fahr doch mit was anderem....wenn du dich jeden Tag hier immer wieder neu auskotzen musst...

In der Sache widersprichst du nicht; ist meine Einschätzung also korrekt. Danke für die Bestätigung.

Ansonsten: wenn mundtot nicht klappt, dann gleich ganz weg. Wie bei Putin: ab ins Gulag.

ist sicher nicht gut für deine Gesundheit :-)

Doch, doch, die ist soweit ganz in Ordnung. Bin immer noch nicht tot.

Wenn es Bände spricht, dann kannst ja auch gerne Auto fahren :-)

Mache ich doch auch. Mit dem Auto statt mit dem Bus zum Hbf in Osnabrück. Steigerte den 'Wohlfühlfaktor' erheblich und der Parkschein samt etwas Sprit ist nicht viel teurer als der Bus.


Schöne Grüße von jörg

--
"Wenn Sie für die Eisenbahn arbeiten, dann sind Sie immer auf der Seite der Guten!"

Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (07.05.2019)

Na bitte! ;-)

Habe dir garnix bestätigt :-)

keksi @, Samstag, 05. Oktober 2019, 15:41 (vor 16 Tagen) @ Blaschke

- kein Text -

Wie fließen die Daten?

martin.elsner, Samstag, 05. Oktober 2019, 23:04 (vor 16 Tagen) @ Junior

Hallo!

Ich habe die Diskussion nicht ganz durch gelesen, aber der Thread gibt mir mal den Anlass zu fragen, wie der Informationsfluss ist.

Situation A:
Zug wird mehrere Wochen vor Fahrt umgeändert

Situation B:
Zug wird einen Tag vor Fahrt umgeändert

Sitation C:
Zug wird bei Fahrtantritt umgeändert

Mit "umgeändert" meine ich alle Änderung zum Wagenstandsanzeiger der Aushängt. Also andere Reihung (bei Doppeltracking die Variaten 21-2x/31-3x, 21-2x/3x-31, 2x-21/31-3x und 2x-21/3x-31 sowie ds gleiche mit 30er Zugteil führend) und anderes Fahrzeug.

Wer sagt da wem bescheid und wo muss die Information überall verteilt werden damit der Reisende es am Bahnsteig korrekt a) sieht b) hört und c) online einsehen kann.

Danke!
Martin

Wie fließen die Daten?

Alexander, Sonntag, 06. Oktober 2019, 12:06 (vor 15 Tagen) @ martin.elsner

Hallo,

Situation A:
Zug wird mehrere Wochen vor Fahrt umgeändert

Entweder Zug wird aus allen Medien ausgelegt und es wird ein neuer Zug „angelegt“.
Der neue Zug wird entsprechend an den Stationsbetreiber übermittelt und auf der FIA angezeigt.
Ob er auch am Wagenstandsanzeiger am Bahnsteig aufgeführt wird, hängt davon ab ob das EVU die unterjährige Änderung bezahlt oder nicht.
Nebenbei wird dem Kunden der „alte“ Zug nicht mehr angezeigt und nur der „neue“ Zug kommuniziert.

Andere Variante ist, es findet nur eine Änderung der Wagenreihung statt. Dies muss entsprechend abgeändert werden und dem Stationsbetreiber übermittelt werden. Ob der Wagenstandsanzeiger abgeändert wird, siehe oben.

Situation B:
Zug wird einen Tag vor Fahrt umgeändert

Die Verkehrsleitung muss alle Änderungen am Zug manuell einpflegen.
Ggf. muss der Originalzug als Ausfall gekennzeichnet werden und ein Ersatzzug angelegt werden (z. B. Bei ICE 3 statt ICE 4).
Die neue Reihung muss im RIS kommuniziert werden. Die FIA wird entsprechend (manuell) seitens Station&Service abgeändert.
Für den Reisenden wird in diesem Fall ein Zugausfall und ein Ersatzzug kommuniziert.
Zusätzlich ist die VL bzw. die zuständige Ad-hoc Personaldispositionsstelle dafür verantwortlich das komplette Zugpersonal über die Änderung zu informieren.

Sitation C:
Zug wird bei Fahrtantritt umgeändert

Das gleiche wie Situation B

Bei dem Beispiel von junior haben wir eigentlich eine Kombination aus Situation A und B.
Wenn A von Anfang bis Ende durchgeführt wurde, hätten zwar einige Reisenden einen „Zugausfall“, dafür würde alles andere passen.
Nun hat man ein Kuddelmuddel und muss A und B kombinieren und da einiges aus A durchgeführt wurde, scheint nicht unbedingt klar zu sein, was aus B jetzt noch durchgeführt werden muss und was nicht.

--
Es gibt Menschen, die geizen mit ihrem Verstand wie andere mit ihrem Geld. (Wilhelm Busch)

Zum Tagesabschluß noch ein 'Highlight'...

Blaschke, Osnabrück, Samstag, 05. Oktober 2019, 23:26 (vor 16 Tagen) @ Junior

Hey.

Die DB meldet für Niedersachsens RE 9 Bremerhaven Osnabrück Bremen bei einem Umlauf 'ein Wagen fehlt'.

Also 4 statt 5 Dosto.

Dann fährt der Zug ein. Und siehe da: es ist ein Bremerhaven Hannover-Umlauf. Also SECHS Wagen ..


Merke: 6 ist eins weniger als 5.

Irgendwie drollig der Laden ... ;-)


Schöne Grüße von jörg

--
"Wenn Sie für die Eisenbahn arbeiten, dann sind Sie immer auf der Seite der Guten!"

Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (07.05.2019)

Na bitte! ;-)

Informationschaos ICE 513

agw @, NRW, Dienstag, 08. Oktober 2019, 07:52 (vor 13 Tagen) @ Junior
bearbeitet von agw, Dienstag, 08. Oktober 2019, 07:53

Da ich heute das zweifelhafte Vergnügen hatte, mit dem 529 als ICE4 zu fahren:
In Essen als 529 mit falscher Wagenreihung (Anzeige: 1.Kl vorn, echt: 1.Klasse hinten), keine Infos zu Reservierungen angezeigt.
Im Zug auch keine Durchsagen dazu.
Im RIS fuhr eine "Sonderfahrt" 1139.

In Duisburg wurde er als ICE 1139 angezeigt (Folgezug war 529), gleich ganz ohne Wagenreihung. Auch keine Infos zu Reservierungen.

--
"Mit Vollgas in den Sommer: Sparen Sie 20% bei Europcar."
- bahn.de

DB-Twitter-Team ist auch bestens informiert...

Junior @, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 08:26 (vor 12 Tagen) @ Junior

Da muss man dann solche blödsinnigen Antworten lesen:

https://mobile.twitter.com/DB_Bahn/status/1181816311778660352

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum