? Fahrkarte Luxemburg-Saarbrücken über FR (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

IC2182 @, Bochum, Dienstag, 27. August 2019, 15:24 (vor 26 Tagen)

Moin,

Ich wollte Anfang September ein paar freie Tage dazu nutzen, mir sowohl Luxemburg als auch Saarbrücken anzuschauen. Luxemburg interessiert mich generell und das Saarland ist das einzige Bundesland, welches ich noch nicht besucht habe.

Die Anreise nach LU erfolgt mit dem RE/IC der CFL ab Düsseldorf, lässt sich problemlos über die DB buchen, ebenso die Rückfahrt von Saarbrücken nach NRW mit IC und ICE.
Natürlich gibt es von Luxemburg ins Saarland den Bus, aber dass macht doch keinen Spaß!

Geliebäugelt habe ich daher mit folgender Verbindung:

Luxemburg ab 14:10 TGV 2871
Metz Ville an 14:51 Uhr

Metz Ville ab 17:13 TER 23747
Forbach an 18:02 Uhr
Forbach ab 18:32 RE 18
Saarbrücken Hbf an 18:42 Uhr.

Der lange Aufenthalt in Metz ist bewusst gewählt, ich wollte mir die Stadt gerne einmal anschauen und knappe zweieinhalb Stunden sollten dafür plus eventuell eine Kleinigkeit zu essen ja reichen.

Nun würde mich interessieren: Wo bekomme ich hier für ein Ticket?
DB leitet auf International-bahn.de weiter, kann aber dann doch nichts ausstellen, die SNCF zeigt mir nur Verbindungen an und die CFL leitet auf oui-sncf weiter. Hier könnte ich ein Ticket kaufen, jedoch nur, wenn ich von Luxemburg nach Metz auch einen TER benutzen würde. Für den TGV klappt das nicht. Vermutlich müsste man splitten? Oder geht das Ganze am Schalter in Dtl.? Habe da was Fahrkarten durchs Ausland angeht, egal ob West- oder Ost-Europa leider nur schlechte Erfahrungen gemacht. Online hieß es von Seiten der DB: "Für die Verbindung via Frankreich erhalten Sie keine Tickets über uns".

Dankeschön!

Saar-Lor-Lux Ticket

IT19 @, Dienstag, 27. August 2019, 15:47 (vor 26 Tagen) @ IC2182

Klick
Gibt es in DE am Automaten und Schalter oder bei der CFL am Schalter, kostet 26€ und gilt auf der gesamten Strecke.

Eine gute Fahrt wünscht
IT19

Saar-Lor-Lux Ticket

EK-Wagendienst @, Münster, Dienstag, 27. August 2019, 15:50 (vor 26 Tagen) @ IT19

Klick
Gibt es in DE am Automaten und Schalter oder bei der CFL am Schalter, kostet 26€ und gilt auf der gesamten Strecke.

aber nicht im TGV.

--
Ein Fahrplan ist ein VORSCHLAG an den Lokführer, wie man fahren könnte.

Saar-Lor-Lux Ticket

IT19 @, Dienstag, 27. August 2019, 15:55 (vor 26 Tagen) @ EK-Wagendienst
bearbeitet von IT19, Dienstag, 27. August 2019, 15:55

Da bin ich vom TER ausgegangen, da kann ich dann im TGV auch nur noch Splitten anbieten.

Saar-Lor-Lux Ticket

Tobs @, Region Köln/Bonn, Dienstag, 27. August 2019, 16:05 (vor 25 Tagen) @ EK-Wagendienst

Klick
Gibt es in DE am Automaten und Schalter oder bei der CFL am Schalter, kostet 26€ und gilt auf der gesamten Strecke.


aber nicht im TGV.

... Und auch (leider) nur am Wochenende: "Es gilt samstags, sonntags oder an Feiertagen* im Dreiländereck Saarland/ Lothringen/Luxemburg und in den Zügen zwischen Trier und Metz".

Die CFL bietet zudem die "Tageskarte Luxemburg - Lothringen" für 21.60 € (ab/bis Metz) an, allerdings nur von Luxemburg ausgehend und nicht umgekehrt: "Emission uniquement en sens CFL-SNCF, pas en sens inverse".

Innerfranzösisch, also zumindest zwischen Thionville und Forbach, ließe sich evtl. ein Sparpreis für den TER ergattern. Meines Wissens besteht da keine Zugbindung, aber da mag ich mich auch irren.

Saar-Lor-Lux Ticket

IC2182 @, Bochum, Dienstag, 27. August 2019, 16:00 (vor 25 Tagen) @ IT19

Super Dankeschön!
Das ist quasi genau das was ich suche, war mir gar nicht bewusst, dass es so etwas gibt.

? Fahrkarte Luxemburg-Saarbrücken über FR

EK-Wagendienst @, Münster, Dienstag, 27. August 2019, 15:49 (vor 26 Tagen) @ IC2182

Moin,

Ich wollte Anfang September ein paar freie Tage dazu nutzen, mir sowohl Luxemburg als auch Saarbrücken anzuschauen. Luxemburg interessiert mich generell und das Saarland ist das einzige Bundesland, welches ich noch nicht besucht habe.

Die Anreise nach LU erfolgt mit dem RE/IC der CFL ab Düsseldorf, lässt sich problemlos über die DB buchen, ebenso die Rückfahrt von Saarbrücken nach NRW mit IC und ICE.
Natürlich gibt es von Luxemburg ins Saarland den Bus, aber dass macht doch keinen Spaß!

Geliebäugelt habe ich daher mit folgender Verbindung:

Luxemburg ab 14:10 TGV 2871
Metz Ville an 14:51 Uhr

Metz Ville ab 17:13 TER 23747
Forbach an 18:02 Uhr
Forbach ab 18:32 RE 18
Saarbrücken Hbf an 18:42 Uhr.

Der lange Aufenthalt in Metz ist bewusst gewählt, ich wollte mir die Stadt gerne einmal anschauen und knappe zweieinhalb Stunden sollten dafür plus eventuell eine Kleinigkeit zu essen ja reichen.

Nun würde mich interessieren: Wo bekomme ich hier für ein Ticket?
DB leitet auf International-bahn.de weiter, kann aber dann doch nichts ausstellen, die SNCF zeigt mir nur Verbindungen an und die CFL leitet auf oui-sncf weiter. Hier könnte ich ein Ticket kaufen, jedoch nur, wenn ich von Luxemburg nach Metz auch einen TER benutzen würde. Für den TGV klappt das nicht. Vermutlich müsste man splitten? Oder geht das Ganze am Schalter in Dtl.? Habe da was Fahrkarten durchs Ausland angeht, egal ob West- oder Ost-Europa leider nur schlechte Erfahrungen gemacht. Online hieß es von Seiten der DB: "Für die Verbindung via Frankreich erhalten Sie keine Tickets über uns".

Der TGV wird nicht angezeigt, da es keinen zeitlichen Vorteil ergibt.
Einfach getrennt bei der SNCF buchen.
Das Problem ist, dass man bei der SNCF keine Aufenthaltszeit eingeben kann.
Die Fahrkarte Metz - Saarbrücken kann aber auch bei der DB verkaufen, insbesondere wenn man ein BahnCard hat. SNCF Preis 18€. DB Preis 17,90€.
Die TGV Fahrkarte kann man als Festbuchung sehr günstig bekommen, sonst vor der Abfahrt in Luxembourg kaufen, dort gibt es vor 2 Jahren auch einen Automaten der SNCF.
Anfang September zu 10€.

--
Ein Fahrplan ist ein VORSCHLAG an den Lokführer, wie man fahren könnte.

? Fahrkarte Luxemburg-Saarbrücken über FR

IC2182 @, Bochum, Dienstag, 27. August 2019, 16:02 (vor 25 Tagen) @ EK-Wagendienst

Danke für den Hinweis!

Dann überlege ich mir mal, ob ich den TGV auf diesem Abschnitt ausprobiere oder doch das Saar-Lor-Lux-Ticket und dann den TER nehme.

TGV 2871 nur nach Paris buchbar?

Oscar (NL) @, Eindhoven (NL), Dienstag, 27. August 2019, 15:51 (vor 26 Tagen) @ IC2182

Hallo IC2182,

Luxemburg ab 14:10 TGV 2871
Metz Ville an 14:51 Uhr

Metz Ville ab 17:13 TER 23747
Forbach an 18:02 Uhr
Forbach ab 18:32 RE 18
Saarbrücken Hbf an 18:42 Uhr.

Der lange Aufenthalt in Metz ist bewusst gewählt, ich wollte mir die Stadt gerne einmal anschauen und knappe zweieinhalb Stunden sollten dafür plus eventuell eine Kleinigkeit zu essen ja reichen.

Nun würde mich interessieren: Wo bekomme ich hier für ein Ticket?
DB leitet auf International-bahn.de weiter, kann aber dann doch nichts ausstellen, die SNCF zeigt mir nur Verbindungen an und die CFL leitet auf oui-sncf weiter. Hier könnte ich ein Ticket kaufen, jedoch nur, wenn ich von Luxemburg nach Metz auch einen TER benutzen würde. Für den TGV klappt das nicht.

Kann es sein, dass besagter TGV nur Luxemburg-Paris und Metz-Paris buchbar ist?
Als unsere Interrailgruppe in Perpignan stand, hatten wir auch die grössten Probleme, einen TGV nach Narbonne zu bekommen. Wir konnten nur mit dem TER (ein Z27500-Elektrotriebwagen) dorthin fahren.
Wenn ja, dann musst Du auch Luxemburg-Metz mit einem TER fahren (wird s.i.w. mit Regiolis- oder Regio2N-Triebwagen gefahren).

Vermutlich müsste man splitten?

Dann würde splitten auch nicht mehr viel helfen.


gruß,

Oscar (NL).

--
Mit den neuen IC-Triebwagen wird alles besser !!

Verkehrsstaus müssen etwas Tolles sein, sonst würden nicht alle mitmachen.

Schienenstrangen enden nicht bei einer Staatsgrenze, sondern bei einem Prellbock.

bei oui.sncf auch bis Metz

IT19 @, Dienstag, 27. August 2019, 15:54 (vor 26 Tagen) @ Oscar (NL)

- kein Text -

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum