Einzelfahrten Verkehrsverbund mit BahnCard Rabatt (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

nscharrn, IC 2152, Sonntag, 25. August 2019, 20:23 (vor 27 Tagen)

Hallo zusammen,

in welchen Verkehrsverbünden gibt es auf Einzelfahrten einen Rabatt mit BahnCards?
Ich kenne z.Z. nur den Verkehrsverbund Rhein Mosel.

Danke

SH-Tarif

rainman51 @, Paderborn, Sonntag, 25. August 2019, 20:26 (vor 27 Tagen) @ nscharrn

Im gesamten SH-Tarif. Dort bekommt man sogar BahnCard Rabatt auf die Bus-Fahrt.

SH-Tarif nur 25%

Nordy, Montag, 26. August 2019, 14:20 (vor 26 Tagen) @ rainman51

bei einer BC50 gibt es im S-H Tarif auch nur 25%

Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg VBB

EC 178 @, Sonntag, 25. August 2019, 20:28 (vor 27 Tagen) @ nscharrn
bearbeitet von EC 178, Sonntag, 25. August 2019, 20:28

Hallo,

im VBB bezahlt man mit BC 25 oder 50 bei Einzelfahrkarten nur den Ermäßigungstarif.

Ausnahme: Tarifgebiete der kreisfreien Städte.

Gruß
EC 178

Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg VBB

Glümp @, Sonntag, 25. August 2019, 22:25 (vor 27 Tagen) @ EC 178

Ausgenommen auch Tarifbereich Berlin (das ist ja keine kreisfreie Stadt).

Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg VBB

JeDi ⌂ @, überall und nirgendwo, Sonntag, 25. August 2019, 22:46 (vor 27 Tagen) @ Glümp

Ausgenommen auch Tarifbereich Berlin (das ist ja keine kreisfreie Stadt).

Außerdem ausgenommen: Orte mit Stadtlinienverkehr (und einige Haustarifs-Angebote).

--
Weg mit dem 4744!

Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg VBB

Alter Köpenicker @, BSPF, Montag, 26. August 2019, 04:24 (vor 26 Tagen) @ JeDi

Ausgenommen auch Tarifbereich Berlin (das ist ja keine kreisfreie Stadt).

Was gehört denn alles zum Kreis Berlin?

Außerdem ausgenommen: Orte mit Stadtlinienverkehr (und einige Haustarifs-Angebote).

Sind nicht geringere Entfernungen ebenso ausgenommen? Auf einen Fahrschein für zwei Waben gibt es doch kein BC-Rabatt? Ich habe den Rabatt bislang jedenfalls nur für Fahrscheine ab 10 km in Anspruch genommen.

Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg VBB

Glümp @, Montag, 26. August 2019, 09:39 (vor 26 Tagen) @ Alter Köpenicker

Klar, auch bei 2 Waben gibt es den Rabatt mit BahnCard. Z.B. Busfahrt Zossen - Nächst Neuendorf (2-Waben-Tarif).
Infos unter vbb.de.

Im VBB-Tarif, Teil C, Punkt 3.3, heißt es:

3.3 Kooperation BahnCard
alle im Tarifteil B, Punkt 1 genannten Verkehrsunternehmen
Alle in Tarifteil B, Punkt 1 genannten Verkehrsunternehmen beteiligen sich an einer tariflichen Kooperation mit der DB Fernverkehr AG. Die DB verkauft BahnCards zu den tariflichen Bestimmungen ihrer „Beförderungsbedingungen für Personen durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG, Teil Bedingungen für den Erwerb und die Nutzung von BahnCards (BahnCard)“.
An Inhaber von BahnCards 25 und BahnCards 50 – auch in der Ausgabeform BahnCard 25 1. Klasse
bzw. BahnCard 50 1. Klasse – werden Einzelfahrausweise und Tageskarten des Ermäßigungstarifes
gemäß Tarifteil B, Punkt 5.3.1 und 5.3.3 ausgegeben.
Ausgenommen hiervon sind Fahrausweise
– für die Geltungsbereiche AB, BC und ABC des Tarifbereichs Berlin,
– für die Geltungsbereiche AB, BC und ABC der Tarifbereiche der kreisfreien Städte und
– für die Orte mit Stadtlinienverkehr.

Die gültige BahnCard 25 bzw. BahnCard 50 – auch in der Ausgabeform BahnCard 25 1. Klasse bzw.
BahnCard 50 1. Klasse – ist als Nachweis der Berechtigung zur Benutzung von Einzelfahrscheinen bzw. Tageskarten des Ermäßigungstarifes während der Fahrt mitzuführen und auf Verlangen vorzuweisen (ggf. auch auf einem mobilen Endgerät).
Die Nutzung des auf BahnCard ausgegebenen Fahrausweises unterliegt den Beförderungsbedingungen und Tarifbestimmungen des VBB-Tarifs.
Die BahnCard 100, BahnCard 100 1. Klasse und Jugend BahnCard 25 berechtigen nicht zum Erwerb
vom Fahrausweisen des Ermäßigungstarifes.
Beabsichtigen Inhaber einer BahnCard 25 oder einer BahnCard 50 oder einer als BahnCard 25 1. Klasse oder BahnCard 50 1. Klasse ausgegebenen BahnCard die 1. Wagenklasse in Zügen der DB AG zu benutzen, so ist hierzu außerdem vor Fahrtantritt ein Übergangsfahrschein gemäß Tarifteil D zu lösen. Umwegkarten werden für Inhaber einer BahnCard zu den im Tarifteil D, Punkt 2 genannten Preisen ausgegeben.

Hinsichtlich der unentgeltlichen Mitnahme von Personen und Sachen sowie des Beförderungsentgelts für Fahrräder und Hunde gelten für die auf BahnCard ausgegebenen Fahrausweise die Bestimmungen des Tarifteils B, Punkt 5.1 und 5.4 in vollem Umfang.
Kann der Fahrgast bei der Fahrausweisprüfung keine gültige BahnCard vorlegen, so ist er zur Zahlung von erhöhtem Beförderungsentgelt gemäß Tarifteil A, §9 verpflichtet.
Das Angebot gilt bis auf Widerruf.
Im Übrigen gelten die Beförderungsbedingungen für Personen durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG (BB Personenverkehr), Teil Tfv 600/C „Bedingungen für den Erwerb und die Nutzung von BahnCards (BahnCard)“.

Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg VBB

JeDi ⌂ @, überall und nirgendwo, Montag, 26. August 2019, 10:12 (vor 26 Tagen) @ Alter Köpenicker

Sind nicht geringere Entfernungen ebenso ausgenommen? Auf einen Fahrschein für zwei Waben gibt es doch kein BC-Rabatt? Ich habe den Rabatt bislang jedenfalls nur für Fahrscheine ab 10 km in Anspruch genommen.

Doch, das geht - sogar für Fahrten innerhalb von Berlin C.

--
Weg mit dem 4744!

Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg VBB

Hansjörg, Montag, 26. August 2019, 10:53 (vor 26 Tagen) @ JeDi

Doch, das geht - sogar für Fahrten innerhalb von Berlin C.

FV Fahrkarten gehen immer rabattiert innerhalb von Verkehrsverbünden. So umgehen sie auch den dort normal gültigen Tarif.

RMV-Tarif

E 1793, Sonntag, 25. August 2019, 20:34 (vor 27 Tagen) @ nscharrn
bearbeitet von E 1793, Sonntag, 25. August 2019, 20:36

Rhein-Main-Verkehrsverbund:

Allerdings erst ab PS 5 und dann ist auch die Nutzung von Bus, Tram und U-Bahn ausgeschlossen.

--
[image]

MDV, VMT und marego

sibiminus @, Sonntag, 25. August 2019, 20:48 (vor 27 Tagen) @ nscharrn
bearbeitet von sibiminus, Sonntag, 25. August 2019, 20:53

Im MDV werden Fahrkarten zum C-Preis mit BC-Rabatt ausgegeben, allerdings nur für den SPNV und nicht für Strecken nur innerhalb der Städte Halle und Leipzig (Zonen 210 und 110). So auch im Marego außer für Fahrten nur in Magdeburg.

Im VMT gibt es die Einzelfahrt Bancard.

Infos bei bahn.de

phil @, Schweiz, Sonntag, 25. August 2019, 20:56 (vor 27 Tagen) @ nscharrn

Infos bei bahn.de

nscharrn, IC 2152, Sonntag, 25. August 2019, 21:26 (vor 27 Tagen) @ phil

Danke für die Übersicht

Kindermitnahme

mbay ⌂ @, Dienstag, 27. August 2019, 08:59 (vor 25 Tagen) @ phil
bearbeitet von mbay, Dienstag, 27. August 2019, 08:59

Hallo zusammen,

auf der von phil genannten Seite
https://www.bahn.de/p/view/bahncard/vorteile/verbuende.shtml gibt es die schöne Aufstellung „Anerkennung der BahnCard 25/50/100 bei Privatbahnen“. Gehe ich recht davon aus, dass die BC100-Anerkennung auch die freie Kindermitnahme betrifft? (Der Nachwuchs drängt zunehmend auf eine OEG-Rundfahrt im VRN.)

Danke
mbay

Niedersachsentarif

HBSA ⌂, Hamburg, Sonntag, 25. August 2019, 22:16 (vor 27 Tagen) @ nscharrn

Neuerdings mit Start- und Zielmobilität im örtlichen NV, sprich, wer in Hannover abfährt und in Leer ankommt kann dort Bus/Stadtbahn/S-Bahn ebenfalls noch mitbenutzen, ohne einen Aufpreis zu zahlen. Sozusagen ein City-Ticket.

--
Achtung Zugbetrieb! Halten Sie Abstand von der Bahnsteigkante und betreten Sie den gekennzeichneten Bereich erst nach Halt des Zuges.
Mitglied im Fahrgastverband Pro Bahn e.V..

Niedersachsentarif

Alter Köpenicker @, BSPF, Montag, 26. August 2019, 04:36 (vor 26 Tagen) @ HBSA

Neuerdings mit Start- und Zielmobilität im örtlichen NV, sprich, wer in Hannover abfährt und in Leer ankommt kann dort Bus/Stadtbahn/S-Bahn ebenfalls noch mitbenutzen, ohne einen Aufpreis zu zahlen. Sozusagen ein City-Ticket.

Ebenso verhält es sich im VBB. Mit einem Fahrschein Berlin AB - Frankfurt(Oder) AB kann der gesamte ÖPNV in beiden Städten genutzt werden. Für den doppelten Preis erhält man eine Tageskarte, die entsprechend einen ganzen Tag lang in sowie für beliebig viele Fahrten zwischen beiden Städten gilt.

Niedersachsentarif

JeDi ⌂ @, überall und nirgendwo, Montag, 26. August 2019, 10:14 (vor 26 Tagen) @ Alter Köpenicker

Ebenso verhält es sich im VBB. Mit einem Fahrschein Berlin AB - Frankfurt(Oder) AB kann der gesamte ÖPNV in beiden Städten genutzt werden. Für den doppelten Preis erhält man eine Tageskarte, die entsprechend einen ganzen Tag lang in sowie für beliebig viele Fahrten zwischen beiden Städten gilt.

Das ist falsch. Der VBB ist ein echter Verbundtarif, während der LTN grundsätzlich nur im Zug gilt, aber die Anschlussmobilität beinhaltet.

--
Weg mit dem 4744!

Niedersachsentarif

totga, Montag, 26. August 2019, 19:09 (vor 26 Tagen) @ JeDi

Ich denke bei den Tarifen, die in einem ganzen Flächenbundesland gelten muss man unterscheiden zwischen VBB, SH-Tarif und SaarVV einerseits und BW- NRW- und Niedersachsentarif andererseits.
Erstere gelten dort für alle Verkehrsmittel, erkennen aber auch die Bahncard nur eingeschränkt an und haben auch Einschränkungen bei der Buchung (keine Einlösung von eCoupons, kein Storno etc.) und sind daher eher klassische Verkehrsverbünde.
Letztere sind noch klassische Bahntarife, eventuell mit Sonderangeboten, die vielleicht langsam umgewandelt werden.
Dabei fällt mir gerade mal auf, zusammen mit den Stadtstaaten mit HVV, VBN und nochmal VBB gilt tatsächlich schon in über der Hälfte der Bundesländer ein eigener Tarif.

Niedersachsentarif

Alter Köpenicker @, BSPF, Dienstag, 27. August 2019, 08:43 (vor 25 Tagen) @ JeDi

Ebenso verhält es sich im VBB. Mit einem Fahrschein Berlin AB - Frankfurt(Oder) AB kann der gesamte ÖPNV in beiden Städten genutzt werden. Für den doppelten Preis erhält man eine Tageskarte, die entsprechend einen ganzen Tag lang in sowie für beliebig viele Fahrten zwischen beiden Städten gilt.


Das ist falsch. Der VBB ist ein echter Verbundtarif, während der LTN grundsätzlich nur im Zug gilt, aber die Anschlussmobilität beinhaltet.

Es mag sein, daß es Unterschiede bei den Verbünden und angrenzenden Tarifen gibt. Dennoch ist meine Aussage nicht grundsätzlich falsch. Eine Fahrkarte "Berlin AB - Frankfurt(Oder) AB über: ohne Umweg" gilt zwischen den Städten m. E. auch nur im RE 1.

Niedersachsentarif

brandenburger, Perleberg, Dienstag, 27. August 2019, 12:12 (vor 25 Tagen) @ Alter Köpenicker

Es mag sein, daß es Unterschiede bei den Verbünden und angrenzenden Tarifen gibt. Dennoch ist meine Aussage nicht grundsätzlich falsch. Eine Fahrkarte "Berlin AB - Frankfurt(Oder) AB über: ohne Umweg" gilt zwischen den Städten m. E. auch nur im RE 1.

Hallo,

das mag sein, aber dann liegt es am Weg und nicht am Verkehrsmittel. Und wenn es so ist, gilt das für einen nicht ermäßigten Fahrschein für dieselbe Relation genauso.

Rhein-Nahe-Nahverkehrsverbund

bahnfahrerofr. @, Montag, 26. August 2019, 00:14 (vor 27 Tagen) @ nscharrn

- kein Text -

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum