Clearing Fall immer beim Reservierung tauschen?! (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Ricky, Freiburg, Mittwoch, 14. August 2019, 19:54 (vor 34 Tagen)

Hallo,

hatte jemand von euch schon mal eine Sitzplatzreservierung umgetauscht kurz bevor die Sparspreisfahrkarte storniert worden ist?
Hintergrund. Ich buche häuft Sparpreise mit Sitzplatzreservierung für die 2. Klasse. 

Ab und zu kommt es vor, dass ich ein Sparpreis umbuchen muss. 
Da man die Sitzplatzreservierung einmalig umbuchen darf reserviere ich diese vorher um, bevor ich das Ticket storniere. 
In den letzten drei Fällen nachdem ich die Reservierung umgetauscht habe und unmittelbar danach das Ticket stornieren wollte, erscheinte ein Clearing Fall -> das bedeutet für mich 4-6 Wochen warten bis ich an den Gutschein komme. Obwohl ich diesen eigentlich sofort einsetzen wollte. 
Bei den 4 anderen Fahrkarten, wo ich kein Sitzplatz gebucht habe und nicht's umreserviert habe, habe ich sofort den Gutschein bekommen. 

Das kann doch kein Zufall sein, dass immer wenn kurz zuvor die Reservierung umgebucht wurde und ich anschließend die Fahrkarte storniere daraus ein Clearing Fall wird. Heute wieder passiert. Das heißt ich kann wieder 4-6 Wochen warten...

Ist das jemanden auch schon mal von euch passiert?

Clearing Fall immer beim Reservierung tauschen?!

Hansjörg, Mittwoch, 14. August 2019, 20:01 (vor 34 Tagen) @ Ricky

Das kann doch kein Zufall sein, dass immer wenn kurz zuvor die Reservierung umgebucht wurde und ich anschließend die Fahrkarte storniere daraus ein Clearing Fall wird. Heute wieder passiert. Das heißt ich kann wieder 4-6 Wochen warten...

Ist das jemanden auch schon mal von euch passiert?

Wird die neue Reservierung nicht auch storniert? So das es keinen Clearing Fall geben dürfte? Warum buchst Du nicht Sparpreis und Sitzplätze getrennt wenn es da solche Probleme gibt?

Nachtrag

Hansjörg, Mittwoch, 14. August 2019, 20:18 (vor 34 Tagen) @ Hansjörg

Ich hatte dass Problem tatsächlich öfters schon, allerdings bei SP Stornierungen bei reiner Gutscheinzahlung. Wenn es nur Gutschein Teilzahlungen waren noch nie.

Nachtrag

IC2182 @, Bochum, Mittwoch, 14. August 2019, 23:19 (vor 33 Tagen) @ Hansjörg

Ich hatte bisher 3 Mal einen Clearing-Fall; immer Flexpreis im Nahverkehr, Zahlung mit Lastschrift. Bei Sparpreisen und generell FV-Tickets, egal ob mit Gutschein oder Sofort Überweisung gezahlt, gab's noch nie Probleme bei der Stornierung - aber der Niedersachsen- oder Westfalentarif führt scheinbar gerne zum Clearing-Fall. Warte aktuell auch schon wieder seit 3 Wochen auf die Erstattung, dass System dahinter würde mich tatsächlich interessieren.

Nachtrag

wachtberghöhle @, Donnerstag, 15. August 2019, 08:56 (vor 33 Tagen) @ IC2182

Ich hatte bisher 3 Mal einen Clearing-Fall; immer Flexpreis im Nahverkehr, Zahlung mit Lastschrift.

Wie ist da der zeitliche Ablauf gewesen?
Wenn die Stornierung kurz nach dem Einzug der Lastschrift erfolgt, also innerhalb der Frist für den einfachen Widerspruch der lastschrift, kann ich mir schon denken, dass da ein Sicherheitsfaktor eingebaut wird.

Bei Sparpreisen und generell FV-Tickets, egal ob mit Gutschein oder Sofort Überweisung gezahlt, gab's noch nie Probleme bei der Stornierung -

Interessant wäre hier der Vergleich, bei Zahluing per lastschrift.

Clearing Fall immer beim Reservierung tauschen?!

danielausberlin @, Donnerstag, 15. August 2019, 09:35 (vor 33 Tagen) @ Ricky
bearbeitet von danielausberlin, Donnerstag, 15. August 2019, 09:35

Wenn Deine Planungen so flüchtig sind, warum reservierst Du nicht grundsätzlich getrennt? Oder geht es um 1. Klasse?

Clearing Fall immer beim Reservierung tauschen?!

EDO, Donnerstag, 15. August 2019, 10:17 (vor 33 Tagen) @ Ricky

Wenn es sich um eine Inklusivreservierung handeln würde, wäre ein Eingriff logisch. Denn die stornierte, nun für eine andere Verbindung genutzte Reservierung gehört ja zum stornierten Ticket. Nun ...

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum