Interview zu Traumata bei Lokführern (Allgemeines Forum)

Klaus @, Kassel, Montag, 12. August 2019, 09:51 (vor 6 Tagen)

Die Problematik ist nicht neu, aber ich fand es informativ, dass es hier aus therapeutischer Sicht beleuchtet wird.

https://www.zeit.de/arbeit/2019-08/traumatisierte-lokfuehrer-schienensuizid-selbstmord-...

Sind nur Lokführer betroffen?

JumpUp @, Montag, 12. August 2019, 10:00 (vor 6 Tagen) @ Klaus

Danke für diesen aufschlussreichen Artikel.
Sind von der genannten Thematik eigentlich nur Lokführer betroffen? In der Lounge des ICE oder am IC-Steuerwagen sitzen Fahrgäste, die ggf. auf die Strecke schauen und alles mit ansehen. Am Bahnsteig sind mitunter andere Fahrgäste, die solche Personenunfälle ertragen.

Sind hier die Lokführer besonders schwer betroffen - oder müsste dieses Trauma nicht bei allen Beteiligten irgendwo ansetzen? M. E. trifft es einen Lokführer genauso stark wie die Fahrgäste hinter ihm in der ICE-Lounge

Meine dies gänzlich wertfrei, und hoffe auf eine sachliche Diskussion.

Sind nur Lokführer betroffen?

Reservierungszettel @, KDU, Montag, 12. August 2019, 10:56 (vor 6 Tagen) @ JumpUp

Danke für diesen aufschlussreichen Artikel.
Sind von der genannten Thematik eigentlich nur Lokführer betroffen? In der Lounge des ICE oder am IC-Steuerwagen sitzen Fahrgäste, die ggf. auf die Strecke schauen und alles mit ansehen. Am Bahnsteig sind mitunter andere Fahrgäste, die solche Personenunfälle ertragen.

Sind hier die Lokführer besonders schwer betroffen - oder müsste dieses Trauma nicht bei allen Beteiligten irgendwo ansetzen? M. E. trifft es einen Lokführer genauso stark wie die Fahrgäste hinter ihm in der ICE-Lounge

Meine dies gänzlich wertfrei, und hoffe auf eine sachliche Diskussion.

Und nicht zu vergessen auch wenn sie den Unfall nicht unmittelbar mitbekommen - die Zugbegleiter sind da teilweise auch sehr betroffen.

Sind nur Lokführer betroffen?

moonglum @, Hagen, Montag, 12. August 2019, 11:21 (vor 6 Tagen) @ Reservierungszettel
bearbeitet von moonglum, Montag, 12. August 2019, 11:21

Man kann selbst im Speisewagen sitzen, und dann bremmst es volle Kanne, und ein Arm mit Pullover dran fliegt "lautlos" am Fenster vorbei. Selbst erlebt nach Ostern im EC6. Der Artikel ist gut. Er trifft den Punkt.

--
Schöne Grüße aus den EC 6/7/8/9,
wo es Wein in Karaffen & keine Mikrowelle gibt.

https://adobe.ly/2PMZyEV

[image]

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum