Falsche Adresse bei Ticketbuchung - Problem? (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Mike65 @, Dienstag, 06. August 2019, 23:28 (vor 41 Tagen)

Hallo,

ich habe gerade ein Online-Ticket für eine Bekannte aus Italien gebucht. Dabei habe ich versehentlich statt ihrer italienischen Wohnadresse meine eigene hier in Deutschland angegeben. Könnte das bei einer Kontrolle Probleme machen? Die Fahrkarte ist leider nicht mehr umtausch- oder änderbar. Auf dem Ticket selbst steht keine Adresse, nur der Name - und der stimmt mit dem auf dem Ausweis überein.

Ist kein Problem!

Bahnfahrer @, Duisburg, Dienstag, 06. August 2019, 23:42 (vor 41 Tagen) @ Mike65

Hallo!

Nein, das ist völlig egal. wird im Zug nicht kontrolliert und dient doch nur dem Versand der Fahrkarten mit der Post.

Viele Grüße
Sascha

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum