ICE Einsatz 2019: Umfangreiche Änderungen (Umläufe, Tz-Anfragen, Tz-Taufen)

JumpUp @, Donnerstag, 14. März 2019, 09:51 (vor 12 Tagen)

Fernbahn.de hat auf Twitter verkündet, dass es im 2. Halbjahr 2019 (also ab Juni) zu umfangreichen Änderungen im Fahrzeugeinsatz kommen wird:

https://twitter.com/MarcusGrahnert/status/1106094902411173888

www.grahnert.de/fernbahn/sommer19.html

Es werden weitere ICE4 ausgeliefert.
Hat Jemand eine Übersicht, welche Züge nun zusätzlich auf ICE4 umgestellt werden?


Danke!

ICE Einsatz 2019: Umfangreiche Änderungen

ffz, Donnerstag, 14. März 2019, 11:06 (vor 12 Tagen) @ JumpUp

Hallo,

der ICE 519/614 Dirtmund-Stuttgart-München und zurück wird auf ICE 4 umgestellt von ICE 3 um zusätzliche Fahrzeuge für die Verstärkung der Linie 15 Sprinter (Frankfurt(M)-Berlin) frei zu bekommen. Da die Linie 13 im 2. Halbjahr fast vollständig eingestellt wird wegen Bauarbeiten braucht man dringend Entlastung für die Linie 11. da zu der SFS vom 10.8. bis 27.10. auch die Strecke Fulda-Eisenach wegen Bsu des ESTW Haunetal gesperrt ist wird die Linie 15 in dieser Zeit mit fast 1 Stunde Fahrzeitverlängerung über Kasdel-Wilhelmshöhe - Leinefelde - Nordhausen umgeleitet.

Umleitung Eisenach - Erfurt?

JumpUp @, Donnerstag, 14. März 2019, 11:34 (vor 12 Tagen) @ ffz
bearbeitet von JumpUp, Donnerstag, 14. März 2019, 11:37

Hallo,

der ICE 519/614 Dirtmund-Stuttgart-München und zurück wird auf ICE 4 umgestellt von ICE 3 um zusätzliche Fahrzeuge für die Verstärkung der Linie 15 Sprinter (Frankfurt(M)-Berlin) frei zu bekommen. Da die Linie 13 im 2. Halbjahr fast vollständig eingestellt wird wegen Bauarbeiten braucht man dringend Entlastung für die Linie 11. da zu der SFS vom 10.8. bis 27.10. auch die Strecke Fulda-Eisenach wegen Bsu des ESTW Haunetal gesperrt ist wird die Linie 15 in dieser Zeit mit fast 1 Stunde Fahrzeitverlängerung über Kasdel-Wilhelmshöhe - Leinefelde - Nordhausen umgeleitet.

Danke für die Info.

Ist Fulda - Eisenach komplett gesperrt, denn Umleitungen finde ich nur für die Sprinterlinie 15, die Taktlinien scheinen weiterhin über Fulda - Eisenach - Erfurt zu verkehren... Oder ist hier der Fahrplan noch nicht aktuell?
Die Info auf bahn.de verwirrt mich, wie soll denn der Sprinter fahren? Über Kassel oder Eisenach, beides geht doch nicht:

Ersatzweise halten dort einzelne Züge der ICE-Linie Berlin–Halle–Erfurt–Frankfurt mit rund 40 Minuten längerer Reisezeit von/nach Frankfurt aber schnellen Direktverbindungen von/nach Berlin. Die ICE-Linie Berlin–Halle–Erfurt–Frankfurt muss meist via Kassel umgeleitet werden mit rund 50 Minuten längerer Reisezeit von/nach Frankfurt und dort teilweise Halt in Frankfurt Süd statt Hauptbahnhof.

Umleitung Eisenach - Erfurt?

ffz, Donnerstag, 14. März 2019, 12:03 (vor 12 Tagen) @ JumpUp

Hallo,

nein Fulda-Bebra ist nur eingleisig befahrbar über fast 30km. Eine Umleitung über Kassel mit Halt in Eisenach ist möglich mit Fahrtrichtungswechsel in Kassel-Wilhelmshöhe, nur kostet das Recht viel Zeit.

Umleitung Eisenach - Erfurt?

ICETreffErfurt ⌂ @, Eisenach, Donnerstag, 14. März 2019, 21:19 (vor 12 Tagen) @ ffz

Hallo,

nein Fulda-Bebra ist nur eingleisig befahrbar über fast 30km. Eine Umleitung über Kassel mit Halt in Eisenach ist möglich mit Fahrtrichtungswechsel in Kassel-Wilhelmshöhe, nur kostet das Recht viel Zeit.

Ich vermute mal, man wird in einer Richtung über Kassel umleiten und in die andere Richtung mit verlängerten Fahrzeiten über Regelweg fahren.

Umleitung Eisenach - Erfurt?

ffz, Donnerstag, 14. März 2019, 21:41 (vor 12 Tagen) @ ICETreffErfurt

Hallo,

nein es wird in beide Richtungen gleich gefahren, das grobe Konzept:

Linie 50 (Dresden-Wiesbaden) in beide Fahrtrichtungen etwa 10 Min mehr Reisezeit alle Züge beginnen/enden in Frankfurt am Main Hbf, der Laufweg Wiesbaden-Mainz-Frankfurt Flugahfen - Frankfurt Hbf und Gegenrichtung wird in diesem Zeitraum nicht bedient.

Linie 11: (Hamburg-Berlin-Leipzig-Frankfurt-München) in beide Richtungen nur geringfügige Fahrzeitänderungen, der Halt in Eisenach entfällt bei allen Zügen zur Fahrzeitkompensation.

Linie15: (Sprinter Berlin-Erfurt-Frankfurt) in beide Richtungen Umelitung mit Kopf machen über Kassel-Wilhelmshöhe(Einzellagen über Nordhausen) mit 40-50 Minuten längerer Fahrzeit. In dieser Zeit fahren die meisten Züge über Frankfurt Süd nach Frankfurt Flughafen Fernbahnhof, Frankfurt Hbf wird in dieser Zeit vom Sprinter nicht angefahren. Die Sprinter halten als Ersatz für die Linie 11 in Eisenach.

Umleitung Eisenach - Erfurt?

ICETreffErfurt ⌂ @, Eisenach, Donnerstag, 14. März 2019, 21:52 (vor 12 Tagen) @ ffz

Hallo,

nein es wird in beide Richtungen gleich gefahren, das grobe Konzept:

Linie 50 (Dresden-Wiesbaden) in beide Fahrtrichtungen etwa 10 Min mehr Reisezeit alle Züge beginnen/enden in Frankfurt am Main Hbf, der Laufweg Wiesbaden-Mainz-Frankfurt Flugahfen - Frankfurt Hbf und Gegenrichtung wird in diesem Zeitraum nicht bedient.

Linie 11: (Hamburg-Berlin-Leipzig-Frankfurt-München) in beide Richtungen nur geringfügige Fahrzeitänderungen, der Halt in Eisenach entfällt bei allen Zügen zur Fahrzeitkompensation.

Linie15: (Sprinter Berlin-Erfurt-Frankfurt) in beide Richtungen Umelitung mit Kopf machen über Kassel-Wilhelmshöhe(Einzellagen über Nordhausen) mit 40-50 Minuten längerer Fahrzeit. In dieser Zeit fahren die meisten Züge über Frankfurt Süd nach Frankfurt Flughafen Fernbahnhof, Frankfurt Hbf wird in dieser Zeit vom Sprinter nicht angefahren. Die Sprinter halten als Ersatz für die Linie 11 in Eisenach.

ICE3 planmäßig in Eisenach, cool. Da werde ich wohl öfters mal mitfahren^^

Umleitung Eisenach - Erfurt?

Christian_S, Donnerstag, 14. März 2019, 22:11 (vor 12 Tagen) @ ICETreffErfurt

ICE3 planmäßig in Eisenach, cool. Da werde ich wohl öfters mal mitfahren^^

Du sollst bei Abellio Fahrgäste zählen, nicht im ICE ;-)

Umleitung Eisenach - Erfurt?

ICETreffErfurt ⌂ @, Eisenach, Freitag, 15. März 2019, 03:15 (vor 12 Tagen) @ Christian_S

ICE3 planmäßig in Eisenach, cool. Da werde ich wohl öfters mal mitfahren^^


Du sollst bei Abellio Fahrgäste zählen, nicht im ICE ;-)

Ich bin ja mittlerweile bei mehreren Unternehmen tätig. Mein Haupteinsatzgebiet ist aktuell eher der NVV. Abellio mache ich noch so 2-3 mal im Monat nebenbei. Da gibt es nicht so viele Dienste auf der RB20.

OT: Zählen, Ratschläge und der Wahnsinn pur ...

Blaschke, Osnabrück, Freitag, 15. März 2019, 08:45 (vor 12 Tagen) @ ICETreffErfurt

Tachchen.

Du sollst bei Abellio Fahrgäste zählen, nicht im ICE ;-)


Ich bin ja mittlerweile bei mehreren Unternehmen tätig.

Bist du etwa meinem Ratschlag gefolgt?

Mein Haupteinsatzgebiet ist aktuell eher der NVV.

War neulich lustig. Ich zähle Brilon Stadt bis Marburg für DB RES Baustein 1. Ein zweiter Zähler fährt den gesamten Laufweg(!) mit, um einen 2. Triebwagen Korbach Frankenberg zu zählen, der auf dem Stück angehangen wird. Der Witz: das Personal läßt den i.d.R. verschlossen, weil alle Fahrgäste problemlos in eine Einheit passen. Also schon mal Irrsinn pur mit dem 2. Zähler. Als Krönung fuhr aber ein Kollege auch noch mit, der für den NVV zähle Brilon bis Marburg. Also 2 Zähler parallel am Zählen plus einer, der immer nur eine NULL auf den Zettel schreibt. Das ist dann Wahnsinn pur.


Schöne Grüße von jörg

--
Wer die Dummköpfe gegen sich hat, verdient Vertrauen! (Jean Paul Sartre)

Vom Sprinter bleibt dann ja nicht mehr viel übrig ...

Paladin @, Hansestadt Rostock / Berlin, Freitag, 15. März 2019, 08:55 (vor 12 Tagen) @ ffz

... bei der Fahrzeit, nem zusätzlichen Halt in Eisenach und Frankfurt Süd statt Hbf. Lufthansa wird’s freuen.

Der MET wird abgestellt

RenateMD @, Donnerstag, 14. März 2019, 17:41 (vor 12 Tagen) @ JumpUp

Es wird nur noch eine Garnitur laut Grahnert verwendet werden.
Hoffentlich nur vorübergehend.
Da eignen sich diverse IC besser zur Abstellung.

Der MET wird abgestellt

Magrathea, NRW, Donnerstag, 14. März 2019, 19:32 (vor 12 Tagen) @ RenateMD

Es wird nur noch eine Garnitur laut Grahnert verwendet werden.
Hoffentlich nur vorübergehend.
Da eignen sich diverse IC besser zur Abstellung.

Jup! Die Verlagerung auf die Sprinter-Linie Köln-Hamburg würde sich doch anbieten...

Der MET wird abgestellt

ICE-TD, Donnerstag, 14. März 2019, 19:46 (vor 12 Tagen) @ Magrathea

Jup! Die Verlagerung auf die Sprinter-Linie Köln-Hamburg würde sich doch anbieten...

Db Fernverkehr hat einen Wartungsvertrag für die MET-Züge mit dem Talgo-Werk in Berlin, daher brauchen die Züge eine Anbindung an das Werk, da macht die Strecke Hamburg-Köln nicht viel Sinn.

Der MET wird abgestellt

Reservierungszettel @, KDU, Donnerstag, 14. März 2019, 21:13 (vor 12 Tagen) @ ICE-TD

Jup! Die Verlagerung auf die Sprinter-Linie Köln-Hamburg würde sich doch anbieten...


Db Fernverkehr hat einen Wartungsvertrag für die MET-Züge mit dem Talgo-Werk in Berlin, daher brauchen die Züge eine Anbindung an das Werk, da macht die Strecke Hamburg-Köln nicht viel Sinn.

Doch ginge schon man könnte folgenden zweitägigen Umlauf bauen: (Nummern nach heutigem Stand)

Am Wochenende etwas Abweichend das müsste man dann nochmal genau betrachten :)

Berlin 1929 Köln 2196 Hamburg 1098 Köln 1926 Berlin

Für Umläufe haben wir hier unseren ICE-Freak! ;-)

Blaschke, Osnabrück, Freitag, 15. März 2019, 08:49 (vor 12 Tagen) @ Reservierungszettel

Huhu.


Misch dich da also bitte nicht ein!

Doch ginge schon man könnte folgenden zweitägigen Umlauf bauen:

Berlin 1929 Köln 2196 Hamburg 1098 Köln 1926 Berlin

Viel zu simpel!!!!


Schöne Grüße von jörg

--
Wer die Dummköpfe gegen sich hat, verdient Vertrauen! (Jean Paul Sartre)

Für Umläufe haben wir hier unseren ICE-Freak! ;-)

Reservierungszettel @, KDU, Freitag, 15. März 2019, 10:07 (vor 11 Tagen) @ Blaschke

Huhu.


Misch dich da also bitte nicht ein!

Doch ginge schon man könnte folgenden zweitägigen Umlauf bauen:

Berlin 1929 Köln 2196 Hamburg 1098 Köln 1926 Berlin


Viel zu simpel!!!!

Na dann, nicht meckern machen - du kennst die Bedingungen :)

Der MET wird abgestellt

mdln @, Freitag, 15. März 2019, 10:53 (vor 11 Tagen) @ RenateMD

Es wird nur noch eine Garnitur laut Grahnert verwendet werden.

Liegt winerseits an der Sperrung der SFS und damit fast vollständigen Einstellung der Linie 13

Hoffentlich nur vorübergehend.

Das wird sich zeigen

Da eignen sich diverse IC besser zur Abstellung.

Nein, die MET Garnituren sind durch. Wenn die DB nicht so einen Mangel an Tfz hätten, wären die schon lange abgestellt.

Es darf nicht jeder ZuB den Zug begleiten, es gibt nur 4 Loks der Baureihe 101 die mit den Wagen kompatibel sind.

Alles in allem zwei Sonderstücke im Fuhrpark.

--
#SaveYourInternet

Wieso ist hier "kein flexibler Lokeinsatz" ein Argument?

martarosenberg @, Deutschland -- Mitte-Ost und Nordwest., Freitag, 15. März 2019, 11:34 (vor 11 Tagen) @ mdln

es gibt nur 4 Loks der Baureihe 101 die mit den Wagen kompatibel sind.

Warum ist das hier auf einmal ein Argument gegen den Zug? Die DB hat ja sonst auch fixe Triebzugeinheiten und geht immer mehr in die Richtung, die METs mit einer Fixen Lok + je einer Ersatzlok im Werk wäre doch auch sowas. Wieso soll man hier also aufeinmal das nicht flexible Zusammenstellen des Zuges als Problem sehen, wenn man es woanders zugunsten von Triebzug(artigen) konzepten abschafft?

Wieso ist hier "kein flexibler Lokeinsatz" ein Argument?

Reservierungszettel @, KDU, Freitag, 15. März 2019, 12:38 (vor 11 Tagen) @ martarosenberg
bearbeitet von Reservierungszettel, Freitag, 15. März 2019, 12:38

es gibt nur 4 Loks der Baureihe 101 die mit den Wagen kompatibel sind.


Warum ist das hier auf einmal ein Argument gegen den Zug? Die DB hat ja sonst auch fixe Triebzugeinheiten und geht immer mehr in die Richtung, die METs mit einer Fixen Lok + je einer Ersatzlok im Werk wäre doch auch sowas. Wieso soll man hier also aufeinmal das nicht flexible Zusammenstellen des Zuges als Problem sehen, wenn man es woanders zugunsten von Triebzug(artigen) konzepten abschafft?

Davon abgesehen sind die Loks auch nicht das Problem sondern der Wartungsintensive Zug als solcher.

Wieso überhaupt 403 auf Berlin - Frankfurt ?

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Freitag, 15. März 2019, 15:27 (vor 11 Tagen) @ JumpUp

So groß kann der Mangel an 403 nicht sein, wenn man sie auf Strecken einsetzt, die auch 411er locker schaffen. Oder hat man bei den 411 auch nix über, weil die jetzt Dienst nach Hotspot Stadtallendorf machen müssen?

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."
Goethe an Schiller 1797

Wieso überhaupt 403 auf Berlin - Frankfurt ?

ffz, Freitag, 15. März 2019, 15:44 (vor 11 Tagen) @ Alibizugpaar

Weil die 403er die die Sprinter München-Berlin fahren über den Sprinter nach Frankfurt an die übrigen 403er Umläufe angebunden sind. Es fährt auch nur ein Teil der Sprinter Berlin-Feankfurt mit 403er

Wieso überhaupt 403 auf Berlin - Frankfurt ?

Reservierungszettel @, KDU, Freitag, 15. März 2019, 16:43 (vor 11 Tagen) @ ffz

Weil die 403er die die Sprinter München-Berlin fahren über den Sprinter nach Frankfurt an die übrigen 403er Umläufe angebunden sind. Es fährt auch nur ein Teil der Sprinter Berlin-Feankfurt mit 403er

Eine Anbindung über München wäre jedoch sinnvoller :)

Wieso überhaupt 403 auf Berlin - Frankfurt ?

EK-Wagendienst @, Münster, Freitag, 15. März 2019, 16:49 (vor 11 Tagen) @ Reservierungszettel

Weil die 403er die die Sprinter München-Berlin fahren über den Sprinter nach Frankfurt an die übrigen 403er Umläufe angebunden sind. Es fährt auch nur ein Teil der Sprinter Berlin-Feankfurt mit 403er


Eine Anbindung über München wäre jedoch sinnvoller :)

nach Frankfurt?
Die meisten ICE 3 Verbindungen fahren in Frankfurt doch durch.

--
Ein Fahrplan ist ein VORSCHLAG an den Lokführer, wie man fahren könnte.

Wieso überhaupt 403 auf Berlin - Frankfurt ?

Reservierungszettel @, KDU, Freitag, 15. März 2019, 17:20 (vor 11 Tagen) @ EK-Wagendienst
bearbeitet von Reservierungszettel, Freitag, 15. März 2019, 17:21

Weil die 403er die die Sprinter München-Berlin fahren über den Sprinter nach Frankfurt an die übrigen 403er Umläufe angebunden sind. Es fährt auch nur ein Teil der Sprinter Berlin-Feankfurt mit 403er


Eine Anbindung über München wäre jedoch sinnvoller :)


nach Frankfurt?
Die meisten ICE 3 Verbindungen fahren in Frankfurt doch durch.

Eben, Nachts dürften da nur maximal eine Handvoll 403er stehen - München hat da deutlich mehr ;)

Wieso überhaupt 403 auf Berlin - Frankfurt ?

Steffen ⌂ @, Freitag, 15. März 2019, 17:42 (vor 11 Tagen) @ EK-Wagendienst

Weil die 403er die die Sprinter München-Berlin fahren über den Sprinter nach Frankfurt an die übrigen 403er Umläufe angebunden sind. Es fährt auch nur ein Teil der Sprinter Berlin-Feankfurt mit 403er


Eine Anbindung über München wäre jedoch sinnvoller :)


nach Frankfurt?
Die meisten ICE 3 Verbindungen fahren in Frankfurt doch durch.

Berlin - München - Dortmund - Frankfurt. Und schon stehen sie in Frankfurt...

--
[image]

Wieso überhaupt 403 auf Berlin - Frankfurt ?

EK-Wagendienst @, Münster, Freitag, 15. März 2019, 18:30 (vor 11 Tagen) @ Steffen

Weil die 403er die die Sprinter München-Berlin fahren über den Sprinter nach Frankfurt an die übrigen 403er Umläufe angebunden sind. Es fährt auch nur ein Teil der Sprinter Berlin-Feankfurt mit 403er


Eine Anbindung über München wäre jedoch sinnvoller :)


nach Frankfurt?
Die meisten ICE 3 Verbindungen fahren in Frankfurt doch durch.


Berlin - München - Dortmund - Frankfurt. Und schon stehen sie in Frankfurt...

gibt es dazu denn genug ICE3 die auch ETCS haben, über Dortmund fahren ist ja schon einiges an Umweg.
Da ist die Anbindung von Berlin schon viel kürzer, und man braucht nur einfach in Frankfurt den Zug aus den Umlauf nehmen, und einen anderen bereit stellen.

--
Ein Fahrplan ist ein VORSCHLAG an den Lokführer, wie man fahren könnte.

Wieso überhaupt 403 auf Berlin - Frankfurt ?

Steffen ⌂ @, Freitag, 15. März 2019, 19:22 (vor 11 Tagen) @ EK-Wagendienst

gibt es dazu denn genug ICE3 die auch ETCS haben [...]

Oh - an ETCS hatte ich jetzt gar nicht gedacht :-o
Da bliebe also nur noch ein abendlicher Zug von München, der bereits in Frankfurt endet.

--
[image]

Wieso überhaupt 403 auf Berlin - Frankfurt ?

ffz, Freitag, 15. März 2019, 19:33 (vor 11 Tagen) @ Steffen

Das wären aber dann sehr unwirtschaftlich Umläufe, denn eine Wendezeit von 20 Minuten in Berlin Hbf dürfte zu oft nicht klappen und 4 Stunden in Berlin Wendezeit bindet 1 Triebzug mehr und der Triebzug kann über 2 Stunden keine Einnahmen erwirtschaften. Die Wendezeit von etwas über 1 Stunde in Berlin-Gesundbrunnen vom München Sprinter auf den Frankfurt Sprinter und umgekehrt passt eigentlich ganz gut.

Wieso überhaupt 403 auf Berlin - Frankfurt ?

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Freitag, 15. März 2019, 19:09 (vor 11 Tagen) @ ffz

Kann man doch auch über München anbinden.

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."
Goethe an Schiller 1797

Wieso überhaupt 403 auf Berlin - Frankfurt ?

ffz, Freitag, 15. März 2019, 19:38 (vor 11 Tagen) @ Alibizugpaar

Siehe Beitrag hier http://www.ice-treff.de/index.php?id=557795 warum das keinen Sinn über München macht

Ab 2024 sollen hier die neunteiligen ICE1 fahren.

ICETreffErfurt ⌂ @, Eisenach, Freitag, 15. März 2019, 19:35 (vor 11 Tagen) @ Alibizugpaar

- kein Text -

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum