Warum L - DD VIA: RIE/DL günstiger als VIA: BORS*RIE? (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

martarosenberg @, Deutschland -- Mitte-Ost und Nordwest., Freitag, 11. Januar 2019, 21:49 (vor 191 Tagen)
bearbeitet von martarosenberg, Freitag, 11. Januar 2019, 21:51

Moin,

für eine Fahrt von Leipzig nach Dresden (Leipzig Hbf, Dresden Hbf) gibt es u.a. die Wegevorschriften

1. VIA: (RIE/DL)

und

2. VIA: BORS*RIE

Warum ist der zugehörige Flexpreis zu 1. günstiger als zu 2., obwohl

* 2. ein Spezialfall von 1. ist,
* 1. einen längeren, aber keinen kürzeren, Weg als 2. erlaubt?

(1. ist der Standard, wie man 2. hinbekommt sei für die interessierten als Rätsel aufgegeben.)

Ähnliches habe ich auch für Leipzig - Witzenhausen Nord festgestellt und scheint auch allgemeiner zu gelten.

Gruß!

Warum L - DD VIA: RIE/DL günstiger als VIA: BORS*RIE?

heinz11 @, Freitag, 11. Januar 2019, 22:07 (vor 191 Tagen) @ martarosenberg

Moin,

für eine Fahrt von Leipzig nach Dresden (Leipzig Hbf, Dresden Hbf) gibt es u.a. die Wegevorschriften

1. VIA: (RIE/DL)

und

2. VIA: BORS*RIE

Warum ist der zugehörige Flexpreis zu 1. günstiger als zu 2., obwohl

* 2. ein Spezialfall von 1. ist,
* 1. einen längeren, aber keinen kürzeren, Weg als 2. erlaubt?

(1. ist der Standard, wie man 2. hinbekommt sei für die interessierten als Rätsel aufgegeben.)

Ähnliches habe ich auch für Leipzig - Witzenhausen Nord festgestellt und scheint auch allgemeiner zu gelten.

Gruß!


Ich weiß ja nicht, in welchem kosmischen Buchungssystem Du unterwegs bist, aber bei mir wird jeweils ein identischer Preis angezeigt. ;-)
Allerdings habe ich keine IC-ICE-Verbindung reinkonstruiert, das ist mir zu aufwändig.

PK C @ EB.

martarosenberg @, Deutschland -- Mitte-Ost und Nordwest., Freitag, 11. Januar 2019, 22:43 (vor 191 Tagen) @ heinz11

für eine Fahrt von Leipzig nach Dresden (Leipzig Hbf, Dresden Hbf) gibt es u.a. die Wegevorschriften

1. VIA: (RIE/DL)

und

2. VIA: BORS*RIE

Warum ist der zugehörige Flexpreis zu 1. günstiger als zu 2., obwohl

* 2. ein Spezialfall von 1. ist,
* 1. einen längeren, aber keinen kürzeren, Weg als 2. erlaubt?

(1. ist der Standard, wie man 2. hinbekommt sei für die interessierten als Rätsel aufgegeben.)

Ähnliches habe ich auch für Leipzig - Witzenhausen Nord festgestellt und scheint auch allgemeiner zu gelten.


Ich weiß ja nicht, in welchem kosmischen Buchungssystem Du unterwegs bist, aber bei mir wird jeweils ein identischer Preis angezeigt. ;-)
Allerdings habe ich keine IC-ICE-Verbindung reinkonstruiert, das ist mir zu aufwändig.

Alles Produktklasse C.

Bekommst Du explizit die eine oder die andere Wegevorschrift auf die Fahrkarte, oder am Ende immer nur die erste?

Das Buchungssystem ist das der Erfurter Bahn (-Automaten). Einen Maximalpreis scheinen die auch nicht zu kennen.

PK C @ EB.

heinz11 @, Freitag, 11. Januar 2019, 22:47 (vor 191 Tagen) @ martarosenberg

für eine Fahrt von Leipzig nach Dresden (Leipzig Hbf, Dresden Hbf) gibt es u.a. die Wegevorschriften

1. VIA: (RIE/DL)

und

2. VIA: BORS*RIE

Warum ist der zugehörige Flexpreis zu 1. günstiger als zu 2., obwohl

* 2. ein Spezialfall von 1. ist,
* 1. einen längeren, aber keinen kürzeren, Weg als 2. erlaubt?

(1. ist der Standard, wie man 2. hinbekommt sei für die interessierten als Rätsel aufgegeben.)

Ähnliches habe ich auch für Leipzig - Witzenhausen Nord festgestellt und scheint auch allgemeiner zu gelten.


Ich weiß ja nicht, in welchem kosmischen Buchungssystem Du unterwegs bist, aber bei mir wird jeweils ein identischer Preis angezeigt. ;-)
Allerdings habe ich keine IC-ICE-Verbindung reinkonstruiert, das ist mir zu aufwändig.


Alles Produktklasse C.

Bekommst Du explizit die eine oder die andere Wegevorschrift auf die Fahrkarte, oder am Ende immer nur die erste?

Müßte ich mal ausprobieren und schauen. Aber nicht mehr heute und morgen nicht gleich...
;)

PK C @ EB.

ICETreffErfurt ⌂ @, Eisenach, Samstag, 12. Januar 2019, 10:44 (vor 190 Tagen) @ martarosenberg

Vermutlich sind für beide Varianten unterschiedliche Tarif-Kilometer hinterlegt.

Aufgrund eines Softwarefehlers war es Anfang des letzten Fahrplans möglich am Automat der EB für die Strecke Eisenach–Erfurt um 2 Euro günstigere Fahrkarten zu erwerben als bei Abellio oder DB. Lag daran, dass dort versehentlich statt 57 nur 51 km als Tarifkm hinterlegt waren.

PK C @ EB.

sibiminus @, Samstag, 12. Januar 2019, 12:16 (vor 190 Tagen) @ ICETreffErfurt

Aufgrund eines Softwarefehlers war es Anfang des letzten Fahrplans möglich am Automat der EB für die Strecke Eisenach–Erfurt um 2 Euro günstigere Fahrkarten zu erwerben als bei Abellio oder DB. Lag daran, dass dort versehentlich statt 57 nur 51 km als Tarifkm hinterlegt waren.

Sowas in der Art vermute ich hier auch. @martarosenberg, magst du die Preise der Fahrkarten verraten?

Für die Pkl C ist (RIE/DL) korrekt (27,50€/20,60€/13,75€), Variante 2 sieht fast wie die FV-Raumbegrenzung aus, ist dafür aber auch nicht korrekt - die lautet BORS*RIE*COSD. Sehr eigentümlich.

Leicht OT: In DB-Verkaufssystemen gibt es das Verhalten, Grundentfernungen ohne Not aufzubrechen. Auf der Strecke Leipzig-Chemnitz wird so aus (NDF/GC) im fahrplanbasierten Verkauf NDF*Burgstädt. Dadurch ist zunächst die Verbindung über Altenburg - Glauchau nicht enthalten, jedoch bleibt hier zumindest der Preis gleich (wodurch es wieder egal ist).

PK C @ EB.

JeDi ⌂ @, überall und nirgendwo, Samstag, 12. Januar 2019, 13:45 (vor 190 Tagen) @ sibiminus

Leicht OT: In DB-Verkaufssystemen gibt es das Verhalten, Grundentfernungen ohne Not aufzubrechen. Auf der Strecke Leipzig-Chemnitz wird so aus (NDF/GC) im fahrplanbasierten Verkauf NDF*Burgstädt. Dadurch ist zunächst die Verbindung über Altenburg - Glauchau nicht enthalten, jedoch bleibt hier zumindest der Preis gleich (wodurch es wieder egal ist).

Etwas in diese Richtung würde ich hier auch vermuten.

--
Weg mit dem 4744!

PK C @ EB.

heinz11 @, Samstag, 12. Januar 2019, 21:20 (vor 190 Tagen) @ sibiminus

Aufgrund eines Softwarefehlers war es Anfang des letzten Fahrplans möglich am Automat der EB für die Strecke Eisenach–Erfurt um 2 Euro günstigere Fahrkarten zu erwerben als bei Abellio oder DB. Lag daran, dass dort versehentlich statt 57 nur 51 km als Tarifkm hinterlegt waren.


Sowas in der Art vermute ich hier auch. @martarosenberg, magst du die Preise der Fahrkarten verraten?

Für die Pkl C ist (RIE/DL) korrekt (27,50€/20,60€/13,75€), Variante 2 sieht fast wie die FV-Raumbegrenzung aus, ist dafür aber auch nicht korrekt - die lautet BORS*RIE*COSD. Sehr eigentümlich.

Genau diese Werte habe ich gestern im Internet und heute am DB-Automaten ermitteln können.

PK C @ EB.

martarosenberg @, Deutschland -- Mitte-Ost und Nordwest., Samstag, 12. Januar 2019, 23:20 (vor 190 Tagen) @ sibiminus

Für die Pkl C ist (RIE/DL) korrekt (27,50€/20,60€/13,75€), Variante 2 sieht fast wie die FV-Raumbegrenzung aus, ist dafür aber auch nicht korrekt - die lautet BORS*RIE*COSD. Sehr eigentümlich.

Ups, das COSD habe ich denke ich vergessen (weiß es jetzt nicht mehr genau).

Aber dass die Preise bei Einschränkung der Route teurer werden konnte ich am EB-Automat bei vielerlei Relationen beobachten.

Und dann gab es einige die er gar nicht konnte, z.B. Leipzig - Eichenberg, oder Leipzig - Dresden via Wurzen (via Oschatz ging).

PK C @ EB.

sibiminus @, Sonntag, 13. Januar 2019, 01:35 (vor 190 Tagen) @ martarosenberg

Ups, das COSD habe ich denke ich vergessen (weiß es jetzt nicht mehr genau).

Ah. Das würde zumindest erklären, warum sich unterschiedliche Fahrpreise ergeben. Dass das dann aber Pkl C sein soll, wäre definitiv ein Fehler.

Und dann gab es einige die er gar nicht konnte, z.B. Leipzig - Eichenberg, oder Leipzig - Dresden via Wurzen (via Oschatz ging).

???????

Wozu möchtest du bei einer Fahrkarte zwischen Dresden und Leipzig als Zwischenhalt Wurzen oder Oschatz vorgeben? Liegt doch beides auf der direkten Strecke.

PK C @ EB.

martarosenberg @, Deutschland -- Mitte-Ost und Nordwest., Sonntag, 13. Januar 2019, 13:31 (vor 189 Tagen) @ sibiminus

Ups, das COSD habe ich denke ich vergessen (weiß es jetzt nicht mehr genau).


Ah. Das würde zumindest erklären, warum sich unterschiedliche Fahrpreise ergeben. Dass das dann aber Pkl C sein soll, wäre definitiv ein Fehler.

Wenn NV und FV-Raumbegrenzunen unterschiedlich sind, wie sind dann überhaupt korrekt PK-Übergänge möglich?

Und dann gab es einige die er gar nicht konnte, z.B. Leipzig - Eichenberg, oder Leipzig - Dresden via Wurzen (via Oschatz ging).


???????

Wozu möchtest du bei einer Fahrkarte zwischen Dresden und Leipzig als Zwischenhalt Wurzen oder Oschatz vorgeben? Liegt doch beides auf der direkten Strecke.

* Test des Systems. Dieses sollte daran nicht scheitern.
* Ein Nutzer könnte ggf. sich nicht so genau auskennen und auf nummer sichr gehen wollen (vllt. nicht gerade bei der Relation, aber bei einer anderen).

PK C @ EB.

sibiminus @, Sonntag, 13. Januar 2019, 21:49 (vor 189 Tagen) @ martarosenberg

Wenn NV und FV-Raumbegrenzunen unterschiedlich sind, wie sind dann überhaupt korrekt PK-Übergänge möglich?

Warum nicht? Übergänge sind ja nur Differenzberechnungen - egal ob Klasse, Weg oder eben Produkt.

Tatsächlich nur BORS*RIE, 28,90 EUR.

martarosenberg @, Deutschland -- Mitte-Ost und Nordwest., Montag, 14. Januar 2019, 16:39 (vor 188 Tagen) @ sibiminus
bearbeitet von martarosenberg, Montag, 14. Januar 2019, 16:40

Aufgrund eines Softwarefehlers war es Anfang des letzten Fahrplans möglich am Automat der EB für die Strecke Eisenach–Erfurt um 2 Euro günstigere Fahrkarten zu erwerben als bei Abellio oder DB. Lag daran, dass dort versehentlich statt 57 nur 51 km als Tarifkm hinterlegt waren.


Sowas in der Art vermute ich hier auch. @martarosenberg, magst du die Preise der Fahrkarten verraten?

Für die Pkl C ist (RIE/DL) korrekt (27,50€/20,60€/13,75€), Variante 2 sieht fast wie die FV-Raumbegrenzung aus, ist dafür aber auch nicht korrekt - die lautet BORS*RIE*COSD. Sehr eigentümlich.

Leipzig - Dresden VIA: (RIE/DL): 27,50 EUR.
Leipzig - Dresden VIA: BORS*RIE: 28,90 EUR.

(Tatsächlich ohne *COSD.)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum