? Wie kann ich den Fahrpreis um 10ct erhöhen (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

RenateMD @, Donnerstag, 10. Januar 2019, 21:50 (vor 220 Tagen)

Hallo zusammen,

mein Enkel möchte mit einem Freund im Februar morgens von Lüneburg nach München buchen. Am nächsten Tag retour. Parallel möchten sie die Ferrero Coupons einlösen (ab 29,90€) Fahrkarten-Wert. Super-Sparpreis hin und zurück gibt es jedoch „nur“ für insgesamt 29,80€.
Frage an die Experten: wie bekomme ich 29,90€ auf den Zettel, damit mein Enkel für eine Person Lüneburg München hin und zurück den Ferrero Coupon für 10€ nutzen kann?
Das einzige, was ich zu Stande bringen konnte war eine Erhöhung auf 22,40€ je Fahrt. Der Coupon wäre dann zwar einlösbar aber nutzlos.
Super-Geheimtipps zur Not per PM an mich. Die Bahn muss ja ihrer Software Lücken nicht öffentlich bezichtigt werden :-).
Bei Kenntnis/Bedarf gerne PN an mich.

Liebe Grüße &
Vielen Dank

Renate

NE-Vor-/Nachlauf

bers @, Donnerstag, 10. Januar 2019, 22:06 (vor 220 Tagen) @ RenateMD

Ich hatte mal eine ganze ähnliche Frage, schau mal hier:
http://www.ice-treff.de/index.php?mode=thread&id=490928#p490939

Danke :-)

RenateMD @, Donnerstag, 10. Januar 2019, 23:40 (vor 220 Tagen) @ bers

- kein Text -

schon city-mobil probiert?

ThomasTheTankEngine @, Donnerstag, 10. Januar 2019, 23:15 (vor 220 Tagen) @ RenateMD

Kenne das Kleingedruckte zwar nicht, aber anders als der NV-Vor/Nachlauf, der Super-Sparpreise ja häufig gar nicht mehr so super-sparend macht (ich nehme an, so kommst du auf die ~22€ einfach), könnte Hinzubuchen von city-mobil für 2,90€ funktionieren und dann immerhin eine Netto-Einsparung von 7,10€ abzüglich Preis des Süßkrams bringen (oder sogar noch mehr, wenn dadurch am Zielort eine Einzelfahrt im ÖPNV gespart wird).

schon city-mobil probiert?

VT642 @, Donnerstag, 10. Januar 2019, 23:18 (vor 220 Tagen) @ ThomasTheTankEngine

Funktioniert nicht, da vom Fahrkartenpreis ohne Zusätze ausgegangen wird.

schon city-mobil probiert?

RenateMD @, Donnerstag, 10. Januar 2019, 23:41 (vor 220 Tagen) @ VT642

Funktioniert nicht, da vom Fahrkartenpreis ohne Zusätze ausgegangen wird.

Hast du es schonmal bis zum letzten Buchungsschritt ausprobiert?

City Mobil zählt wie 0 Euro

agw @, NRW, Freitag, 11. Januar 2019, 07:28 (vor 219 Tagen) @ RenateMD

- kein Text -

--
"Mit Vollgas in den Sommer: Sparen Sie 20% bei Europcar."
- bahn.de

Fahrpreis auf 29,90 € erhöhen

Henrik @, Donnerstag, 10. Januar 2019, 23:36 (vor 220 Tagen) @ RenateMD

mein Enkel möchte mit einem Freund im Februar morgens von Lüneburg nach München buchen. Am nächsten Tag retour. Parallel möchten sie die Ferrero eCoupons einlösen (ab 29,90€) Fahrkarten-Wert. Super-Sparpreis hin und zurück gibt es jedoch „nur“ für insgesamt 29,80€.
Frage an die Experten: wie bekomme ich 29,90€ auf den Zettel, damit mein Enkel für eine Person Lüneburg München hin und zurück den Ferrero Coupon für 10€ nutzen kann?

Bei einer Fahrkarte für zwei Personen (und mehr) können zwei eCoupons eingesetzt werden - also 20 €

beide haben BahnCard?
klar.. wenn nicht, stellt sich die Frage ja eh nicht.

um welchen Tag geht's denn?

Das einzige, was ich zu Stande bringen konnte war eine Erhöhung auf 22,40€ je Fahrt. Der Coupon wäre dann zwar einlösbar aber nutzlos.

wieso nutzlos?

Super-Geheimtipps zur Not per PM an mich. Die Bahn muss ja ihrer Software Lücken nicht öffentlich bezichtigt werden :-).

hilfreicher, achtsamer wäre es aber schon, wenn man das offen kommuniziert - haben wir mehr von. ;)

Bei Kenntnis/Bedarf gerne PN an mich.

gerne auch hier.

--

und nun Scheuer & Bahn bei Lanz.

Fahrpreis auf 29,90 € erhöhen

RenateMD @, Donnerstag, 10. Januar 2019, 23:43 (vor 220 Tagen) @ Henrik

mein Enkel möchte mit einem Freund im Februar morgens von Lüneburg nach München buchen. Am nächsten Tag retour. Parallel möchten sie die Ferrero eCoupons einlösen (ab 29,90€) Fahrkarten-Wert. Super-Sparpreis hin und zurück gibt es jedoch „nur“ für insgesamt 29,80€.
Frage an die Experten: wie bekomme ich 29,90€ auf den Zettel, damit mein Enkel für eine Person Lüneburg München hin und zurück den Ferrero Coupon für 10€ nutzen kann?


Bei einer Fahrkarte für zwei Personen (und mehr) können zwei eCoupons eingesetzt werden - also 20 €

Genau, das wäre ideal :-)


beide haben BahnCard?

Ja

klar.. wenn nicht, stellt sich die Frage ja eh nicht.

um welchen Tag geht's denn?

Die Woche ab dem 11.02, Hinreise egal.

Das einzige, was ich zu Stande bringen konnte war eine Erhöhung auf 22,40€ je Fahrt. Der Coupon wäre dann zwar einlösbar aber nutzlos.


wieso nutzlos?

Da 22,90-14,90=6€ plus Kauf einer Aktionspackung. Du hast Recht, nicht ganz nutzlos!

Super-Geheimtipps zur Not per PM an mich. Die Bahn muss ja ihrer Software Lücken nicht öffentlich bezichtigt werden :-).


hilfreicher, achtsamer wäre es aber schon, wenn man das offen kommuniziert - haben wir mehr von. ;)

Ja das stimmt auch wieder!

Bei Kenntnis/Bedarf gerne PN an mich.


gerne auch hier.

--

und nun Scheuer & Bahn bei Lanz.

Danke für den Hinweis!

Fahrpreis auf 29,90 € erhöhen

weichenknecht @, Süd- und Ostbayern, Freitag, 11. Januar 2019, 00:03 (vor 220 Tagen) @ RenateMD

Und wenn du für eine Fahrtrichtung nicht einen Zug mit der allerbilligsten Super-Sparpreis-Stufe (14,90 €), sondern einen für 19,40 € nimmst und die Gegenrichtung für 14,90 €? Dann hättest du einen Fahrkartenwert von 34,30 €. Was anderes fällt mir spontan nicht ein...*

*) ich hatte ja gedacht, dass ne Reservierung vieleicht noch helfen könnte, aber diese ist explizit in den Aktionsbedingungen ausgeschlossen.

das Klappt, vielen Dank :-)

RenateMD @, Freitag, 11. Januar 2019, 20:15 (vor 219 Tagen) @ weichenknecht

- kein Text -

Wie funktioniert das?

ktmb @, iOS, Freitag, 11. Januar 2019, 20:59 (vor 219 Tagen) @ RenateMD

- kein Text -

--
[image]

Wie funktioniert das?

julius @, Freitag, 11. Januar 2019, 21:47 (vor 219 Tagen) @ ktmb

z.B. so (BC25 und 2. Klasse):

Lüneburg -> München am 12.2.2019 ab 05:26 -> 14,90 Euro
München -> Lüneburg am 14.2.2019 ab 11:26 -> 19,40 Euro

macht zusammen 34,30 Euro, womit der Gutschein mit MBW 29,90 Euro einlösbar ist und die Fahrt dann für 24,30 Euro zu haben ist.

Wie funktioniert das?

ktmb @, iOS, Freitag, 11. Januar 2019, 21:57 (vor 219 Tagen) @ julius

Habe das für eine andere Verbindung mit dem Sparpreisfinder probiert und konnte den Preis nicht ändern. Höchster Preis ist 14,90 €.

--
[image]

Wie funktioniert das?

weichenknecht @, Süd- und Ostbayern, Samstag, 12. Januar 2019, 10:23 (vor 218 Tagen) @ ktmb

Dann musst du eine andere Verbindung wählen, wo es den 14,90 € SP nicht mehr gibt.

? Wie kann ich den Fahrpreis um 10ct erhöhen

Norddeich @, Freitag, 11. Januar 2019, 00:31 (vor 220 Tagen) @ RenateMD
bearbeitet von Norddeich, Freitag, 11. Januar 2019, 00:32

mein Enkel möchte mit einem Freund im Februar morgens von Lüneburg nach München buchen. Am nächsten Tag retour. Parallel möchten sie die Ferrero Coupons einlösen (ab 29,90€) Fahrkarten-Wert. Super-Sparpreis hin und zurück gibt es jedoch „nur“ für insgesamt 29,80€.

Bei zwei Personen ist eine Problemlösung doch nicht so schwer:

1. Hin- sowie Rückfahrt getrennt voneinander, aber jeweils für zwei Personen buchen. Dann können insgesamt vier eCoupons eingesetzt werden.

2. a) und dann entweder den normalen Sparpreis für 35,80 Euro buchen (inklusive City-Ticket und Stornomöglichkeit)
b) oder - wenn das mangels funktionierender Bezahlung nicht geht - den Super-Sparpreis für eine Person mit BahnCard 25/50 und eine ohne buchen. Dann sollte als Gesamtpreis 34,80 Euro angezeigt werden.

Super (a)sozial...

Paladin @, Hansestadt Rostock / Berlin, Freitag, 11. Januar 2019, 08:42 (vor 219 Tagen) @ Norddeich

Also wirklich! 4 super günstige Tickets verbrauchen, nur weil 30€ für Lüneburg-München im ICE „zu teuer“ sind!?

Super (a)sozial...?

heinz11 @, Freitag, 11. Januar 2019, 09:05 (vor 219 Tagen) @ Paladin

Also wirklich! 4 super günstige Tickets verbrauchen, nur weil 30€ für Lüneburg-München im ICE „zu teuer“ sind!?


Wie kommst Du auf vier Tickets? Aus einem H+R-Ticket für 2 Personen werden jeweils ein Hin- und Rückticket für je 2 Personen, also zwei. Ansonsten geht die Rechnung nicht auf.

Geiz ist geil

Radler97 @, Hannover, Freitag, 11. Januar 2019, 09:07 (vor 219 Tagen) @ RenateMD

29,80 für eine Hin- und Rückfahrt über mehr als 500km sind schon wirklich günstig.

Aber warum mehr ausgeben, wenn es auch günstiger geht?

PZBer, Freitag, 11. Januar 2019, 11:01 (vor 219 Tagen) @ Radler97

- kein Text -

Geiz ist geil

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Freitag, 11. Januar 2019, 14:31 (vor 219 Tagen) @ Radler97

Solange die DB-Tarifstrategen aber so etwas produzieren

Coupon ab 29,90 / SSP H+R 29,80

...ist es doch logisch, daß man sich damit selber Sammler und Jäger mit der hier angesprochenen Denke heranzüchtet. 10 EUR nicht einsetzen können wegen fehlender 10 Cent, das erzeugt nur Unmut.

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."
Goethe an Schiller 1797

Nichts neues

julius @, Freitag, 11. Januar 2019, 15:03 (vor 219 Tagen) @ Alibizugpaar

Guten Morgen!

Die Einschränkung, Gutscheine nicht immer nach Kundenwunsch einlösen zu können, ist doch uralt.

Früher:

  • Sparpreis 29,- Euro ohne BC -> Gutschein mit MBW 29,- Euro
  • Sparpreis 14,25 Euro mit BC (ohne BC 19,- Euro) Hin-und Rückfahrt: 28,50 Euro, also
    keine Gutscheineinlösung möglich.

Heute:

  • Sparpreis 29,90 Euro ohne BC -> Gutschein mit MBW 29,90 Euro
  • Sparpreis 14,90 Euro mit BC (ohne BC 19,90 Euro) Hin-und Rückfahrt: 29,80 Euro, also
    keine Gutscheineinlösung möglich.

Früher haben 0,50 Euro zum MBW gefehlt, jetzt sind es eben nur 0,10 Euro.

Nichts neues

Ludo @, Niedersachsen, Freitag, 11. Januar 2019, 15:54 (vor 219 Tagen) @ julius

Guten Morgen!

Die Einschränkung, Gutscheine nicht immer nach Kundenwunsch einlösen zu können, ist doch uralt.

Früher:

  • Sparpreis 29,- Euro ohne BC -> Gutschein mit MBW 29,- Euro
  • Sparpreis 14,25 Euro mit BC (ohne BC 19,- Euro) Hin-und Rückfahrt: 28,50 Euro, also
    keine Gutscheineinlösung möglich.

Heute:

  • Sparpreis 29,90 Euro ohne BC -> Gutschein mit MBW 29,90 Euro
  • Sparpreis 14,90 Euro mit BC (ohne BC 19,90 Euro) Hin-und Rückfahrt: 29,80 Euro, also
    keine Gutscheineinlösung möglich.

Früher haben 0,50 Euro zum MBW gefehlt, jetzt sind es eben nur 0,10 Euro.

Es fehlt noch das "dazwischen" und damit meine ich die Ferrero-Aktion vom letzten Januar:
Sparpreis 14,90 €, Hin- und Rückfahrt 29,80 €, eCoupon ab 29 €, also Einlösung problemlos möglich. Letztes Jahr um diese Zeit gab es die angesprochene Problematik daher noch nicht.

Und noch ein Hinweis zu "früher":
Das "Verteuern" des 14,25-Sparpreises war damals auch noch wesentlich einfacher. Jetzt springt der neue SSP bei Nahverkehrsnutzung in den meisten Fällen sofort von 14,90 € auf 22,40 €.

Gruß, Ludo

Stimmt und Rechnung

julius @, Freitag, 11. Januar 2019, 16:29 (vor 219 Tagen) @ Ludo
bearbeitet von julius, Freitag, 11. Januar 2019, 16:29

Stimmt, diese Möglichkeit gab es mit der "Sparpreis-Aktion".

Trotzdem führt die Möglichkeit, 2 Gutscheine bei der Fahrt von 2 Personen einlösen zu können (1x mit BC und 1x ohne), zu wahrhaft günstigen Fahrpreisen:

1x 14,90 + 19,90 Euro = 34,80 - 20 Euro (Gutscheine) = 14,80 Euro / 2 = 7,40 Euro / Person.
Wer da noch meckert, soll mal schauen, wie weit er mit 7,40 Euro im Nahverkehr kommt...

Stimmt und Rechnung

RenateMD @, Freitag, 11. Januar 2019, 20:14 (vor 219 Tagen) @ julius

Stimmt, diese Möglichkeit gab es mit der "Sparpreis-Aktion".

Trotzdem führt die Möglichkeit, 2 Gutscheine bei der Fahrt von 2 Personen einlösen zu können (1x mit BC und 1x ohne), zu wahrhaft günstigen Fahrpreisen:

1x 14,90 + 19,90 Euro = 34,80 - 20 Euro (Gutscheine) = 14,80 Euro / 2 = 7,40 Euro / Person.
Wer da noch meckert, soll mal schauen, wie weit er mit 7,40 Euro im Nahverkehr kommt...

Da wird dann niemand mehr meckern :-)

Danke &
Liebe Grüße

Renate

Nichts neues

RenateMD @, Freitag, 11. Januar 2019, 20:10 (vor 219 Tagen) @ Ludo

Und noch ein Hinweis zu "früher":
Das "Verteuern" des 14,25-Sparpreises war damals auch noch wesentlich einfacher. Jetzt springt der neue SSP bei Nahverkehrsnutzung in den meisten Fällen sofort von 14,90 € auf 22,40 €.

Gruß, Ludo

Das habe ich auf längeren Strecken auch schon beobachtet.
Köln-Frankfurt linker Rhein ist jedoch ein Gegenbeispiel. Da ist der Preis für mich als Kundin reine Willkür.

Liebe Grüße
Renate

Eben, die DB ist doch selber Schuld!

RenateMD @, Freitag, 11. Januar 2019, 20:08 (vor 219 Tagen) @ Alibizugpaar

- kein Text -

Geiz ist geil

SveFC @, Somewhere, Freitag, 11. Januar 2019, 15:21 (vor 219 Tagen) @ Radler97

29,80 für eine Hin- und Rückfahrt über mehr als 500km sind schon wirklich günstig.

Aber für unsere Geizhälse immer noch viel zu teuer!

Der Fernbus ist ja auch VIEL günstiger, da muss die DB das auch können.

--
Dieses Forum ist wie gemacht um die DB immer und immer wieder schlecht darzustellen, egal was sie gemacht oder nicht gemacht hat. So wollen es die anwesenden Eisenbahnhater

Danke dafür

RenateMD @, Freitag, 11. Januar 2019, 20:13 (vor 219 Tagen) @ SveFC

29,80 für eine Hin- und Rückfahrt über mehr als 500km sind schon wirklich günstig.

Aber für unsere Geizhälse immer noch viel zu teuer!

Der Fernbus ist ja auch VIEL günstiger, da muss die DB das auch können.

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
Ich finde es nicht nur völlig in Ordnung, sondern auch gut, dass meine Enkel sich preisbewusst mit ihrem EIGENEN Geld fortbewegen. Und dann allemal lieber Bahn als Fernbus. Ihr Budget ist wesentlich kleiner.

Du scheinst keine Kinder zu haben/zu mögen, dass du keinen Mehrwert hier bietest, sondern mit „Geiz ist geil“ kommst. Diese Aussage ist so hilfreich wie Scheisse am Schuh.

Liebe Grüße
Renate

Bitte nächstes Mal dann unkommentiert lassen Danke :-)

RenateMD @, Freitag, 11. Januar 2019, 20:25 (vor 219 Tagen) @ Radler97

- kein Text -

! Wie kann ich den Fahrpreis um 10ct erhöhen

kllaas @, Freitag, 11. Januar 2019, 10:22 (vor 219 Tagen) @ RenateMD
bearbeitet von kllaas, Freitag, 11. Januar 2019, 10:22

Hallo,

gibt es bei Lüneburg nicht NE-Verkehr mit Anstoßtarif zum Einbeziehen in die Fahrkarte?
Ich meine die Strecken nach Bleckede oder nach Amelinghausen.
Wenn dann ein Bahnhof nahe Lüneburg gewählt wird, müsste etwas gehen.
Wie die Bahnhöfe genau heißen, weiß ich mangels Ortskenntnis nicht. Und es kann auch sein, dass die Strecken nicht mehr im Personenverkehr tarifierbar sind.

Viel Spaß beim Suchen .... Kristian

Danke, werde ich mal weiterleiten :-)

RenateMD @, Freitag, 11. Januar 2019, 20:15 (vor 219 Tagen) @ kllaas

- kein Text -

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum