[?] ICE 93 am 8.1.2019 (gestern) (Aktueller Betrieb)

Ösi, Mittwoch, 09. Januar 2019, 12:24 (vor 74 Tagen)

Weiß jemand was mit ICE 93 am gestrigen Tag los war? Er soll zu einer längeren Blockade eines Gleises im bereits durch Umbau gleisreduzierten Halle (Saale) Hbf geführt haben, detailliertere Infos (außer dass er ab Halle ausfiel) habe ich nicht.

[?] ICE 93 am 8.1.2019 (gestern)

AlexFV, Mittwoch, 09. Januar 2019, 12:26 (vor 74 Tagen) @ Ösi

11:54
Zug steht in Halle/Saale am Bahnsteig mit einer Türstörung am Wagen 24.

[?] ICE 93 am 8.1.2019 (gestern)

Ösi, Mittwoch, 09. Januar 2019, 12:27 (vor 74 Tagen) @ AlexFV

Mir wurde zugetragen, dass er noch gegen 14:30 dort gestanden und Störungen verursacht haben soll.

Fahren mit offenen Türen?

Proeter @, Mittwoch, 09. Januar 2019, 12:33 (vor 74 Tagen) @ Ösi

Mir wurde zugetragen, dass er noch gegen 14:30 dort gestanden und Störungen verursacht haben soll.

Das wäre ja durchaus plausibel. Wenn man annimmt, dass die Tür im offenen Zustand blockiert war, dann klebt der Zug doch dort fest, oder? War da nicht was, dass der ICE-T mit offenen Türen nicht bewegt werden kann? Oder könnte man das theoretisch überbrücken?

Normalerweise kein Problem

Eingleisigkeit @, Mittwoch, 09. Januar 2019, 12:46 (vor 74 Tagen) @ Proeter

Hallo zusammen,

mit einer offenen Tür fährt der Zug nicht ab.
Aber eigentlich kann man eine blockierte Tür manuell entlüften und sie dann per Hand zuschieben und verriegeln. Warum das in diesem Fall nicht funktioniert hat, weiß ich nicht. Möglicherweise hatte sich die Tür mechanisch verkeilt. Dann braucht man natürlich schwereres Gerät.
Eventuell war aber auch der Sensor gestört, also dass das Fahrzeug dachte, die Tür sei offen, obwohl sie ordnungsgemäß verschlossen war. Dann hat man auch wenig Chancen.

Ich bin allerdings kein Wagenmeister.

Weiterhin gute Fahrt!
Eingleisigkeit

Normalerweise kein Problem

Ösi, Mittwoch, 09. Januar 2019, 13:09 (vor 74 Tagen) @ Eingleisigkeit
bearbeitet von Ösi, Mittwoch, 09. Januar 2019, 13:09

Ich verstehe, warum ein Zug mit einer offenen Tür nicht im Fahrgastbetrieb eingesetzt werden oder auf eine SFS darf. Aber nicht einmal ohne Fahrgäste auf ein Abstellgleis fahren darf er?

Normalerweise kein Problem

JeDi ⌂ @, überall und nirgendwo, Mittwoch, 09. Januar 2019, 15:42 (vor 74 Tagen) @ Ösi

Ich verstehe, warum ein Zug mit einer offenen Tür nicht im Fahrgastbetrieb eingesetzt werden oder auf eine SFS darf. Aber nicht einmal ohne Fahrgäste auf ein Abstellgleis fahren darf er?

Jo. Nicht dass die Tür irgendwo hängen bleibt.

--
Weg mit dem 4744!

Tür ragt über's Profil hinaus?

Proeter @, Mittwoch, 09. Januar 2019, 16:35 (vor 73 Tagen) @ JeDi

Ich verstehe, warum ein Zug mit einer offenen Tür nicht im Fahrgastbetrieb eingesetzt werden oder auf eine SFS darf. Aber nicht einmal ohne Fahrgäste auf ein Abstellgleis fahren darf er?


Jo. Nicht dass die Tür irgendwo hängen bleibt.

Überschreitet der Zug denn bei geöffneter TÜR das UIC-Profil?
Gerade beim (hier betroffenen) ICE-T kaum vorstellbar. Der schöpft doch das Profil ohnehin nicht aus, oder?
Nun gut, bei der Neigetechnik vielleicht schon, aber die dürfte im fahrgastfreien Betrieb ja verzichtbar sein.

Tür ragt über's Profil hinaus?

cyberle @, Düsseldorf, Mittwoch, 09. Januar 2019, 19:44 (vor 73 Tagen) @ Proeter

Ich verstehe, warum ein Zug mit einer offenen Tür nicht im Fahrgastbetrieb eingesetzt werden oder auf eine SFS darf. Aber nicht einmal ohne Fahrgäste auf ein Abstellgleis fahren darf er?


Jo. Nicht dass die Tür irgendwo hängen bleibt.


Überschreitet der Zug denn bei geöffneter TÜR das UIC-Profil?
Gerade beim (hier betroffenen) ICE-T kaum vorstellbar. Der schöpft doch das Profil ohnehin nicht aus, oder?
Nun gut, bei der Neigetechnik vielleicht schon, aber die dürfte im fahrgastfreien Betrieb ja verzichtbar sein.

Alle ICE können mit offenen Türen bewegt werden. Es gibt keine Anfahrsperre die das verhindert.

Tür ragt über's Profil hinaus?

ICE-TD, Mittwoch, 09. Januar 2019, 23:24 (vor 73 Tagen) @ cyberle

Alle ICE können mit offenen Türen bewegt werden. Es gibt keine Anfahrsperre die das verhindert.

Das stimmt nicht, die neueren Baureihen haben eine Anfahrsperre.

Tür ragt über's Profil hinaus?

cyberle @, Düsseldorf, Donnerstag, 10. Januar 2019, 21:10 (vor 72 Tagen) @ ICE-TD

Alle ICE können mit offenen Türen bewegt werden. Es gibt keine Anfahrsperre die das verhindert.


Das stimmt nicht, die neueren Baureihen haben eine Anfahrsperre.

Dann kann das aber nur 407 und 412 sein

Tür ragt über's Profil hinaus?

ICE-TD, Donnerstag, 10. Januar 2019, 21:32 (vor 72 Tagen) @ cyberle

Alle ICE können mit offenen Türen bewegt werden. Es gibt keine Anfahrsperre die das verhindert.


Das stimmt nicht, die neueren Baureihen haben eine Anfahrsperre.


Dann kann das aber nur 407 und 412 sein

Und Dosto-IC und der 605.

Normalerweise kein Problem

Reservierungszettel @, KDU, Mittwoch, 09. Januar 2019, 13:18 (vor 74 Tagen) @ Eingleisigkeit

Hallo zusammen,

mit einer offenen Tür fährt der Zug nicht ab.
Aber eigentlich kann man eine blockierte Tür manuell entlüften und sie dann per Hand zuschieben und verriegeln. Warum das in diesem Fall nicht funktioniert hat, weiß ich nicht. Möglicherweise hatte sich die Tür mechanisch verkeilt. Dann braucht man natürlich schwereres Gerät.
Eventuell war aber auch der Sensor gestört, also dass das Fahrzeug dachte, die Tür sei offen, obwohl sie ordnungsgemäß verschlossen war. Dann hat man auch wenig Chancen.

Ich bin allerdings kein Wagenmeister.

Weiterhin gute Fahrt!
Eingleisigkeit

Ich erinnere mich da an das Ereignis wo ein ICE auf der KRM eine Tür verloren hat, die wurde sicher nicht vor Ort repariert - in so einem Fall kann ein Tz wohl nur geschleppt durch eine Hilfslok bewegt werden.

[?] ICE 93 am 8.1.2019 (gestern)

SEE 238 @, ST/TH/NI, Mittwoch, 09. Januar 2019, 12:53 (vor 74 Tagen) @ Ösi

Gegen 13:30 sah ich einen Techniker, der durch eine als defekt markierte Tür in Wagen 24 einstieg.
Um 14:30 stand der Tz wie berichtet noch immer an Gleis 11 seiner namensgebenden Stadt.

[image]

Viele Grüße
SEE 238

Aah, DAS ist die Lösung ...

Blaschke, Osnabrück, Mittwoch, 09. Januar 2019, 15:09 (vor 74 Tagen) @ SEE 238

Huhu.

Um 14:30 stand der Tz wie berichtet noch immer an Gleis 11 seiner namensgebenden Stadt.

Na bitte, Fall geklärt! Der wollte einfach mal in Ruhe daheim bei Papa und Mama sein. Mal ausruhen, ohne Streß ne Coke trinken und mal horchen und sich entspannt umschauen, was sich in der Heimat getan hat seit dem letzten längeren Besuch. So 'n Haufen blechummantelte Technik ist ja auch nur 'n Mensch. Bis zur nächsten Sehnsucht tut's der Triebzug jetzt erstmal wieder.


Schöne Grüße von jörg

--
Wer die Dummköpfe gegen sich hat, verdient Vertrauen! (Jean Paul Sartre)

[!] ICE 93 am 8.1.2019 (gestern)

Eingleisigkeit @, Mittwoch, 09. Januar 2019, 12:56 (vor 74 Tagen) @ Ösi

Mir wurde zugetragen, dass er noch gegen 14:30 dort gestanden und Störungen verursacht haben soll.

Hi Ösi,

erster nachfolgender Zug auf Gleis 11 war die S8 aus Bitterfeld um 15.39 Uhr.
Könnte also stimmen.

Liebe Grüße
Eingleisigkeit

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum