? zu Verspätungsgutschein im Reisezentrum (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

ICE277, Freitag, 04. Januar 2019, 18:05 (vor 16 Tagen)

Guten Abend und ein gutes neues Jahr zusammen.
Ich möchte gern im Reisezentrum einen Verspätungsgutschein beantragen. Muss ich das Ticket aus der App erst ausdrucken und dort vorlegen?
Gruß
ICE277

? zu Verspätungsgutschein im Reisezentrum

Action85 @, Freitag, 04. Januar 2019, 18:15 (vor 16 Tagen) @ ICE277

Hallo,

wenn du den FGR Gutschein bzw. die Entschädigung in Bar im Reisezentrum erhalten möchtest, muss das Ticket ausgedruckt sein und einen Zangenabdruck haben.

Ansonsten erfolgt auch nur die Weiterleitung an das Servicecenter FGR.

Gruß
Action85

? zu Verspätungsgutschein im Reisezentrum

ICE277, Freitag, 04. Januar 2019, 18:36 (vor 16 Tagen) @ Action85

Hallo und vielen Dank!
Wenn man also vom 20-Prozent-Zuschlag (Gutschein) profitieren möchte, geht nichts über ein Stück Papier.
Gut zu wissen...
Gruß
ICE277

Verspätungsgutschein im RZ, 20%-Zuschlag (Gutschein)

Henrik @, Montag, 07. Januar 2019, 14:19 (vor 13 Tagen) @ ICE277

Hallo und vielen Dank!
Wenn man also vom 20-Prozent-Zuschlag (Gutschein) profitieren möchte, geht nichts über ein Stück Papier.
Gut zu wissen...
Gruß
ICE277

Was für einen 20%-Zuschlag (Gutschein) - Erläuterung wäre da hilfreich, können die allermeisten wohl nichts mit anfangen.
Den gibts doch dort nicht immer, oder?

Antwort in der DB-Community

Nordy, Montag, 07. Januar 2019, 16:16 (vor 13 Tagen) @ Henrik
bearbeitet von Nordy, Montag, 07. Januar 2019, 16:18

im Oktober war das noch möglich siehe hier:

https://community.bahn.de/questions/1786879-entschadigung-fahrgastrechte-wahl-gutschein...

...und wichtig, es muß ein Fernzug dabei sein!

Verspätungsgutschein im RZ, 20%-Zuschlag (Gutschein)

ICE277, Montag, 07. Januar 2019, 19:35 (vor 13 Tagen) @ Henrik

Guten Abend,
dieses Aktionsangebot gibt es immer noch.
So funktioniert es:
Bei einer Verspätung von mehr als einer Stunde
gehe man mit Ticket und FGR-Formular ins
Reisezentrum. Angekreuzt sein muss "Gutschein",
dann erhält man einen Gutschein, der
ein Jahr gültig ist und zusätzlich 20 Prozent
zur Entschädigung aufweist. Er heißt
"Gutschein FV Binnenverkehr Aktion +20 %".
Gruß
ICE277

Diskriminierung von e-Tickets

ktmb @, iOS, Montag, 07. Januar 2019, 19:38 (vor 13 Tagen) @ ICE277

Scheinbar gibt es Provisionen von der Papier- unf Tonerindustrie. :)

--
[image]

Verspätungsgutschein im RZ, 20%-Zuschlag (Gutschein)

JeDi ⌂ @, überall und nirgendwo, Montag, 07. Januar 2019, 19:39 (vor 13 Tagen) @ ICE277

...wenn DB Fernverkehr Verursacher der Verspätung ist.

--
Weg mit dem 4744!

Update und Nachfrage: Verspätungsgutschein im RZ

MC_Hans @, 8001376, Dienstag, 08. Januar 2019, 13:38 (vor 12 Tagen) @ Henrik

Hallo,

heute war ich mit einem Onlineticket im Reisezentrum wegen einer Verspätung von 120 Minuten auf einer Reise ins Ausland zum Europaspezial-Tarif.

Trotz Zangenabdruck hat mich der Mitarbeiter auf das SC FGR verwiesen, mit der Begründung, dass es sich um eine internationale Fahrt handele.

@JeDi: Es war in diesem Fall ohne Belang, dass ein nationaler ICE die Verspätungsursache war.

Deshalb die Nachfrage: Stimmt ihr dem Mitarbeiter des RZ zu oder hätte er einen FGR-Gutschein ausstellen können / müssen?

Viele Grüße,
Hans

Ist korrekt

Paladin @, Hansestadt Rostock, Mittwoch, 09. Januar 2019, 17:06 (vor 11 Tagen) @ MC_Hans

Internationale Fahrkarten sind Service Center Angelegenheit ...

? zu Verspätungsgutschein im Reisezentrum

martin.elsner, Freitag, 04. Januar 2019, 19:02 (vor 16 Tagen) @ Action85

Gibt es eigentlich mittlerweile Optionen um als BC100 Inhaber schon im Reisezentrum etwas zu bekommen?

? zu Verspätungsgutschein im Reisezentrum

Reservierungszettel @, KDU, Freitag, 04. Januar 2019, 20:07 (vor 16 Tagen) @ martin.elsner

Gibt es eigentlich mittlerweile Optionen um als BC100 Inhaber schon im Reisezentrum etwas zu bekommen?

Soweit mir bekannt ist nur Kulanzgutscheine die aus Überbesetzung resultieren.

? zu Verspätungsgutschein im Reisezentrum

Southwest Chief, Samstag, 05. Januar 2019, 14:45 (vor 15 Tagen) @ Action85

wenn du den FGR Gutschein bzw. die Entschädigung in Bar im Reisezentrum erhalten möchtest, muss das Ticket ausgedruckt sein und einen Zangenabdruck haben.

Das ist blöd, wenn man nicht kontrolliert wird, was mir mehr als einmal passiert ist.

Na ja, ich weiss, wo sich die Zub üblicherweise aufhalten.

Für die, die es nicht wissen:

Im Speisewagen/Bistro des ICE haben die Zub ein kleines Abteil.

Dort wird einem geholfen.

Nicht allgemein gültig

Matze86 @, München, Samstag, 05. Januar 2019, 14:48 (vor 15 Tagen) @ Southwest Chief

Für die, die es nicht wissen:

Im Speisewagen/Bistro des ICE haben die Zub ein kleines Abteil.

Das trifft aber nicht auf alle Baureihen zu!

? zu Verspätungsgutschein im Reisezentrum

Fransico @, Berlin, Samstag, 05. Januar 2019, 17:02 (vor 15 Tagen) @ Action85

Hallo,

wenn du den FGR Gutschein bzw. die Entschädigung in Bar im Reisezentrum erhalten möchtest, muss das Ticket ausgedruckt sein und einen Zangenabdruck haben.

Ansonsten erfolgt auch nur die Weiterleitung an das Servicecenter FGR.

Gruß
Action85

Ergänzend kann ich berichten, dass auch ein Stempel eines Infopoints mit Verspätungsvermerk ausreichend ist. Einen Zangenabdruck hatte ich mangels Kontrolle nicht. Erstattung im Reisezentrum klappte dennoch reibungslos.

? zu Verspätungsgutschein im Reisezentrum

Hansjörg, Samstag, 05. Januar 2019, 18:29 (vor 15 Tagen) @ Fransico

Ist das tatsächlich so? Ansich ist der Zangenabdruck dazu da doppelte Einreichungen zu verhindern. Stempel am Infopoint kann ich mir ja unbegrenzt holen.

? zu Verspätungsgutschein im Reisezentrum

JeDi ⌂ @, überall und nirgendwo, Samstag, 05. Januar 2019, 19:00 (vor 15 Tagen) @ Hansjörg

Ist das tatsächlich so? Ansich ist der Zangenabdruck dazu da doppelte Einreichungen zu verhindern. Stempel am Infopoint kann ich mir ja unbegrenzt holen.

Zangenabdrücke auch.

--
Weg mit dem 4744!

? zu Verspätungsgutschein im Reisezentrum

Southwest Chief, Samstag, 05. Januar 2019, 19:43 (vor 15 Tagen) @ JeDi

Ist das tatsächlich so? Ansich ist der Zangenabdruck dazu da doppelte Einreichungen zu verhindern. Stempel am Infopoint kann ich mir ja unbegrenzt holen.


Zangenabdrücke auch.

Wirklich?

Ich habe es schon erlebt, dass ich im ICE keinen Zangenabdruck bekam,
weil bereits der Abdruck des RE darauf war. In diesem Fall hat es damals
dem Zub gereicht, er meinte: "Die Fahrkarte ist ja bereits entwertet."

Es gibt da ganz offensichtlich viel Spielraum.

? zu Verspätungsgutschein im Reisezentrum

JeDi ⌂ @, überall und nirgendwo, Samstag, 05. Januar 2019, 23:29 (vor 15 Tagen) @ Southwest Chief

Ich habe es schon erlebt, dass ich im ICE keinen Zangenabdruck bekam,
weil bereits der Abdruck des RE darauf war. In diesem Fall hat es damals
dem Zub gereicht, er meinte: "Die Fahrkarte ist ja bereits entwertet."

So weit so richtig. Nur: wieso nicht einfach zweimal ausdrucken?

--
Weg mit dem 4744!

zu Verspätungsgutschein im Reisezentrum

Henrik @, Montag, 07. Januar 2019, 14:16 (vor 13 Tagen) @ JeDi

Ich habe es schon erlebt, dass ich im ICE keinen Zangenabdruck bekam,
weil bereits der Abdruck des RE darauf war. In diesem Fall hat es damals
dem Zub gereicht, er meinte: "Die Fahrkarte ist ja bereits entwertet."

So weit so richtig. Nur: wieso nicht einfach zweimal ausdrucken?

das reicht doch noch lange nicht..
wenn dann noch nen RE und noch nen RB hinzukommt.
Besser gleich viermal, ach quatsch, sechsmal ausdrucken.

Die meckern immer!

Southwest Chief, Samstag, 05. Januar 2019, 19:41 (vor 15 Tagen) @ Fransico

Ergänzend kann ich berichten, dass auch ein Stempel eines Infopoints mit Verspätungsvermerk ausreichend ist.

Mit denen habe ich schlechte Erfahrungen gemacht.

Die meckern immer: "Warum haben Sie das nicht im Zug gemacht?"

Das nervt.

Da suche ich lieber den Zub auf.

Die meckern immer!

SveFC @, ICE, Samstag, 05. Januar 2019, 19:44 (vor 15 Tagen) @ Southwest Chief

Ergänzend kann ich berichten, dass auch ein Stempel eines Infopoints mit Verspätungsvermerk ausreichend ist.


Mit denen habe ich schlechte Erfahrungen gemacht.

Die meckern immer: "Warum haben Sie das nicht im Zug gemacht?"

Das nervt.

Da suche ich lieber den Zub auf.

Genau, alle Servicepointler sind böse und hassen Kunden, ist klar.

--
Tägliche Reisendengängelung - Powered by DB

Die meckern immer!

Reservierungszettel @, KDU, Samstag, 05. Januar 2019, 19:55 (vor 15 Tagen) @ SveFC
bearbeitet von Reservierungszettel, Samstag, 05. Januar 2019, 19:57

Ergänzend kann ich berichten, dass auch ein Stempel eines Infopoints mit Verspätungsvermerk ausreichend ist.


Mit denen habe ich schlechte Erfahrungen gemacht.

Die meckern immer: "Warum haben Sie das nicht im Zug gemacht?"

Das nervt.

Da suche ich lieber den Zub auf.

Genau, alle Servicepointler sind böse und hassen Kunden, ist klar.

Nicht alle nur einige das gilt jedoch für alle Mitarbeiter in allen Bereichen.

Das sind nämlich die Leute, die den Job machen weil sie Geld verdienen möchten/müssen.

Die meckern immer!

Southwest Chief, Samstag, 05. Januar 2019, 20:16 (vor 15 Tagen) @ SveFC

Da suche ich lieber den Zub auf.

Genau, alle Servicepointler sind böse und hassen Kunden, ist klar.

Warum sollten die die Kunden hassen?

Ich habe immer vermutet, die hätten die Anweisung, auf die jeweiligen Zub zu verweisen.

Ich weiss ja inzwischen, dass es einfacher ist, den Zub anzusprechen. Also mache ich es.

Die meckern immer!

SveFC @, ICE, Samstag, 05. Januar 2019, 21:21 (vor 15 Tagen) @ Southwest Chief

Wenn man einfach mal nett ist, kann das viel helfen.

habe ich gute Erfahrungen mit.

Das Argument "die meckern immer" kam ja von dir

--
Tägliche Reisendengängelung - Powered by DB

Der einzige, der immer meckert, bist du.

Paladin @, Hansestadt Rostock, Montag, 07. Januar 2019, 14:51 (vor 13 Tagen) @ SveFC

Wo hat er denn geschrieben, dass er "nicht einfach mal nett" ist..?

Storno von Tickets, bezahlt mit Verspätungsgutschein?

Jette13 @, Mittwoch, 09. Januar 2019, 16:53 (vor 11 Tagen) @ Paladin

Wenn ich ein neues Ticket mit so einem "Gutschein FB Binnenverkehr Aktion + 20%" bezahle und der Kaufpreis geringer ist, bekomme ich über den Restwert einen neuen Gutschein. Richtig?

Wie sieht es aus, wenn ich das mit einem "Gutschein FB Binnenverkehr Aktion + 20%" bezahlte Flexticket vor dem ersten Gültigkeitstag leider wieder storniere muss (was ja kostenfrei möglich ist), bekomme ich dann über den vollen Kaufpreis einen neuen Gutschein? Dauer der Gültigkeit? Wer hat Erfahrungen? Danke für Eure Infos.

Storno von Tickets, bezahlt mit Verspätungsgutschein?

gnampf @, Mittwoch, 09. Januar 2019, 17:25 (vor 11 Tagen) @ Jette13

Wenn ich ein neues Ticket mit so einem "Gutschein FB Binnenverkehr Aktion + 20%" bezahle und der Kaufpreis geringer ist, bekomme ich über den Restwert einen neuen Gutschein. Richtig?

Richtig.

Wie sieht es aus, wenn ich das mit einem "Gutschein FB Binnenverkehr Aktion + 20%" bezahlte Flexticket vor dem ersten Gültigkeitstag leider wieder storniere muss (was ja kostenfrei möglich ist), bekomme ich dann über den vollen Kaufpreis einen neuen Gutschein? Dauer der Gültigkeit? Wer hat Erfahrungen? Danke für Eure Infos.


Richtig. Laufzeit gabs in der letzten Zeit wohl verschiedenes von 1-5 Jahre ab storno. Aber stell dich drauf ein das er ggf schon wenige Stunden später nicht mehr Funktioniert, die sicherheitsalgorithmen der DB sind nämlich aktuell fehlerhaft und sperren auch gültige, legal erworbene stornocodes. Auf wiederfreischaltung kannst du ggf. Monate warten.

Danke für die Info

Jette13 @, Mittwoch, 09. Januar 2019, 21:13 (vor 11 Tagen) @ gnampf

- kein Text -

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum