BC 100 online bestellen , wann kommt vorläufige ? (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

markman, Montag, 03. Dezember 2018, 13:21 (vor 12 Tagen)

Moin,
Ich wurde nun vor der Preiserhöhung für BC100 online bestellen, Beginn 05.01.2019. bekomme ich die vorläufige noch vor dem 22.12.2018?

Danke und Gruß,
Markman

!! Achtung zu spät für alten Preis

rainman51 @, Paderborn, Montag, 03. Dezember 2018, 14:08 (vor 12 Tagen) @ markman

Beachte bitte, dass es nicht mehr möglich ist, die BC100 online zum alten Preis mit Gültigkeit im neuen Jahr
zu bestellen. Willst du den alten Preis musst du ins Reisezentrum und sofort bezahlen.

Hast du schon bestellt, kontaktiert dich die Bahn und fragt ob du die Bestellung zum
neuen Preis beibehalten möchtest!!!

Neue Regelung seit diesem Jahr!

!! Achtung zu spät für alten Preis

martin.elsner, Montag, 03. Dezember 2018, 14:26 (vor 12 Tagen) @ rainman51

Und per Post?

!! Achtung zu spät für alten Preis

rainman51 @, Paderborn, Montag, 03. Dezember 2018, 14:43 (vor 12 Tagen) @ martin.elsner

Betrifft alle Bestellungen mit Gültigkeitsbeginn 2019.

!! Achtung zu spät für alten Preis

martin.elsner, Montag, 03. Dezember 2018, 15:08 (vor 12 Tagen) @ rainman51

Jedes Jahr was neues. Eigentlich aber schon frech, das schon der Preiserhöhung der neue Preis aufgerufen wird.

!! Achtung zu spät für alten Preis

Tino, Montag, 03. Dezember 2018, 15:43 (vor 12 Tagen) @ martin.elsner

Seit wann gibt es bei der Onlinebestellung eine vorläufige BahnCard 100? Diese gibt es grundsätzlich nur bei Bestellung im DB Reisezentrum bzw. wird am Automaten hinterlegt.

Überleg dir die Aussage mit dem Automaten nochmal ;-)

Matze86 @, München, Montag, 03. Dezember 2018, 16:14 (vor 12 Tagen) @ Tino

- kein Text -

bis zu welchem Stichtag?

markman, Montag, 03. Dezember 2018, 15:07 (vor 12 Tagen) @ rainman51
bearbeitet von markman, Montag, 03. Dezember 2018, 15:07

Beachte bitte, dass es nicht mehr möglich ist, die BC100 online zum alten Preis mit Gültigkeit im neuen Jahr
zu bestellen. Willst du den alten Preis musst du ins Reisezentrum und sofort bezahlen.

bis zu welchen Tag wäre das möglich? Nehme ich dann das Online-Formular mit und gebe es am Schalter ab?

Danke und Gruß,
Markman

bis zu welchem Stichtag?

EK-Wagendienst @, Münster, Montag, 03. Dezember 2018, 16:42 (vor 12 Tagen) @ markman
bearbeitet von EK-Wagendienst, Montag, 03. Dezember 2018, 16:44

Beachte bitte, dass es nicht mehr möglich ist, die BC100 online zum alten Preis mit Gültigkeit im neuen Jahr
zu bestellen. Willst du den alten Preis musst du ins Reisezentrum und sofort bezahlen.


bis zu welchen Tag wäre das möglich? Nehme ich dann das Online-Formular mit und gebe es am Schalter ab?

Danke und Gruß,
Markman

Die Vordrucke sollten doch an jedem Schalter vorhanden sein,
Ausfüllen, Karte bezahlen und vorläufige BC100 mitnehmen.

Was soll da noch online gehen?
Ein Passbild nicht vergessen.

Termin bis zum 8.12.18 23:59 Uhr, wenn es solche Öffnungszeiten noch gibt.

--
Ein Fahrplan ist ein VORSCHLAG an den Lokführer, wie man fahren könnte.

bis zu welchem Stichtag?

markman, Montag, 03. Dezember 2018, 16:49 (vor 12 Tagen) @ EK-Wagendienst

Ein Passbild nicht vergessen.

Termin bis zum 8.12.18 23:59 Uhr, wenn es solche Öffnungszeiten noch gibt.

ich komme am 07.12 aus Österreuch zurück und könnte in Hannover dann ins Reisezentrum. Passbild, so habe ich gelesen, kann man nachschicken. Würde das Nachschicken den Prozess negativ für mich beeinflussen?

Gruß,
Markman

bis zu welchem Stichtag?

EK-Wagendienst @, Münster, Montag, 03. Dezember 2018, 16:58 (vor 12 Tagen) @ markman

Ein Passbild nicht vergessen.

Termin bis zum 8.12.18 23:59 Uhr, wenn es solche Öffnungszeiten noch gibt.


ich komme am 07.12 aus Österreuch zurück und könnte in Hannover dann ins Reisezentrum. Passbild, so habe ich gelesen, kann man nachschicken. Würde das Nachschicken den Prozess negativ für mich beeinflussen?


Es gibt doch dazu überall Automaten, wo man ein Bild machen kann, auch in Österreich.

--
Ein Fahrplan ist ein VORSCHLAG an den Lokführer, wie man fahren könnte.

bis zu welchem Stichtag?

gnampf @, Montag, 03. Dezember 2018, 17:20 (vor 12 Tagen) @ markman

Wenn du schon ein Konto hast und die vorherige bahn- oder bonuskarte angibst solltest du das Foto unter den bahncardservices sogar selbst hochladen können, noch bevor du den Antrag abgibst

BC 100 online bestellen , wann kommt vorläufige ?

EK-Wagendienst @, Münster, Montag, 03. Dezember 2018, 14:09 (vor 12 Tagen) @ markman

Moin,
Ich wurde nun vor der Preiserhöhung für BC100 online bestellen, Beginn 05.01.2019. bekomme ich die vorläufige noch vor dem 22.12.2018?

Danke und Gruß,
Markman

Warum nicht einfach an einem Schalter oder Agentur kaufen, ggf. auf Rechnung, dann hat man eine Rechnung mit Datum aus 2018. Darum geht es doch wohl.

War mein Tip wohl doch nicht so schlecht.

--
Ein Fahrplan ist ein VORSCHLAG an den Lokführer, wie man fahren könnte.

Desinteresse seitens der Bahn

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Montag, 03. Dezember 2018, 17:12 (vor 12 Tagen) @ markman
bearbeitet von Alibizugpaar, Montag, 03. Dezember 2018, 17:17

Die Zusendung der BC100 kann bis zu 8 Wochen dauern, weil man die Anträge bei der Bahn sammelt und erst ab x Stück einen Druck startet. Dies wird so aber nirgends im Verkaufsprospekt erwähnt, dort ist irgendwo von 4 Wochen die Rede. Zudem musst Du als Kunde selber tätig werden, wenn Du merkst, daß die Zeit knapp wird und wahrscheinlich eine vorläufige BC nötig wird. Die Bahn wird deswegen NICHT von selber auf Dich zukommen (obwohl das Beginndatum dort bekannt ist) und Dir auch keinen Warnhinweis per Email zukommen lassen (obwohl nur sie den aktuellen Druckstatus Deiner BC kennt)!

Auf meine Reklamation hin meinte die BC-Servicedame, daß ja nur ich wissen könne, wann und wie ich meine erste Reise plane. Mit meinem Einwand, was die DB denn glaube wie und zu welchem Zwecke ich denn das Gültigkeits-Beginndatum 15.05.2018 festgelegt haben könnte wusste sie nichts anzufangen. Ich fragte nochmal, was sie denn meint, was ich am 15.05.2018 wohl geplant haben könnte. Sie kürzte das Gespräch ab und versprach mir eine schnelle händisch bearbeitete Auftragssoforterledigung mit Email.

Das muß man sich echt mal langsam auf der Zunge zergehen lassen. Was für ein offen gezeigtes Desinteresse in der großen DB-Organisation!!! Auf Deine eigene Initiative hin also wirst Du Dir nach Zusendung eines Codes eine BC-Ersatzbescheinigung an einem DB-Automaten ausdrucken können, gültig für einen Monat.

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."
Goethe an Schiller 1797

Desinteresse seitens der Bahn

martin.elsner, Montag, 03. Dezember 2018, 17:20 (vor 12 Tagen) @ Alibizugpaar

Hallo!
Ich benutze seit 8 Jahren das Online Formular PDF, lade es runter, fülle alles soweit aus und schicke das per Post an den comfort-Service. Zahlung ist per Kreditkarte der Firma, wir haben da auch einen Rahmenvertrag, diese Nummer gebe ich auch mit an.

Bisher war es immer so, das kurz nach der bearbeitet per Einschreiben die vorläufige Bahncard gekommen ist, gültig bis 28.2., und dann bis zum 28.2. kam die Plastikkarte.

Bisher gab es da nie Probleme, nur einmal musste ich mir was am Automaten holen, aber das lag daran das ich erst am 23.12. beantragt hatte und die erste Fahrt am 3.1. mit der neue Karte war.

Gruß
Martin

Desinteresse seitens der Bahn

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Montag, 03. Dezember 2018, 17:28 (vor 12 Tagen) @ martin.elsner

Bei mir war es 6 Wochen vorher. Hat der Bahn nicht gereicht, obwohl die Dame einen Auftragseingang fünf Tage nach meinem Posteinwurf bestätigen konnte.

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."
Goethe an Schiller 1797

1,5 Wochen

tom66, Dienstag, 04. Dezember 2018, 08:50 (vor 11 Tagen) @ Alibizugpaar

Hallo,

bei mir dauerte der ganze Vorgang ca. 1,5 Wochen zwischen Absendung des Antrages an die Bahn bis zum Eintreffen der kleinen schwarzen Plastikkarte. Die vorläufte Bahncard hatte ich allerdings auch schon mit dem Antrag bekommen da ich die Karte immer über eine DB Agentur/Reisebüro bestelle.

Ich hänge mich einmal dran:

Ösi, Montag, 03. Dezember 2018, 19:08 (vor 12 Tagen) @ markman

Kann man Supersparpreise irgendwie zurückgeben oder anrechnen, wenn man sich eine BC100 für ihren Gültigkeitstag kauft? Ich kann mir die Antwort schon denken, aber vielleicht hat diesmal zur Abwechslung jemand mitgedacht und es gibt eine Sonderregelung ...

In der Schweiz

ICE4711, Montag, 03. Dezember 2018, 19:26 (vor 12 Tagen) @ Ösi

Die Antwort für Deutschland dürfte klar sein...

Für die Schweiz habe ich mir vor rund einem Jahr mal eine Streckenkarten (weiß den exakten Namen nicht mehr) gekauft, mit Gültigkeit „ab sofort“. Für die Fahrt auf besagter Strecke zum Bahnhof hatte ich an jenem Tag eine Einzelfahrt. Auf mein Nachfragen hin wurde mir diese - bereits genutzte Fahrkarte - aus Kulanz vor Ort erstattet. Und ich war nachhaltig beeindruckt :)

Wo ?

Garfield_1905, Dienstag, 04. Dezember 2018, 07:09 (vor 11 Tagen) @ ICE4711

Die Antwort für Deutschland dürfte klar sein...

Wo hast Du diese Antwort gelesen ?

Für die Schweiz habe ich mir vor rund einem Jahr mal eine Streckenkarten (weiß den exakten Namen nicht mehr) gekauft, mit Gültigkeit „ab sofort“. Für die Fahrt auf besagter Strecke zum Bahnhof hatte ich an jenem Tag eine Einzelfahrt. Auf mein Nachfragen hin wurde mir diese - bereits genutzte Fahrkarte - aus Kulanz vor Ort erstattet. Und ich war nachhaltig beeindruckt :)

Du schreibst es selbst: aus Kulanz ! Festgeschrieben und somit für alle nutzbar scheint es also auch nicht in der Schweiz zu sein. Und woher weißt Du so präzise, das es nicht auch in Deutschland das Wort 'Kulanz' gibt ? Ich selber habe es bei der DB in anders gelagerten Fällen 2x erlebt.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum