RRX noch ohne Zulassung :-( (Allgemeines Forum)

Bm235, Freitag, 30. November 2018, 13:41 (vor 13 Tagen)

Geht der große Start des NRW Prestigeprojektes in die Hose? Eigentlich soll(te) der RRX-Vorlaufbetrieb am 9.12.18 auf der Linie RE 11 Düsseldorf - Paderborn - Kassel mit dem neuen Betreiber Abellio starten. Da dem Desiro HC von Siemens aber gut eine Woche vor dem Start immer noch die EBA-Zulassung fehlt, ist es sehr fraglich, ob der pünktliche Start noch klappt.

Falls es wirklich Probleme mit den Bremsen gibt, die sich während der ganzen Testfahrten noch nicht lösen ließen, wird das in der einen verbleibenden Woche auch nicht mehr klappen, ist meine Befürchtung. Aber lassen wir uns überraschen. Spannend wird in dem Fall auch, wie das Ersatzkonzept der DB auf dem RE 11 aussieht, denn da der Takt auf dem Abschnitt Hamm-Paderborn vom Zweistunden- auf einen Stundentakt verdichtet wird, werden mehr Fahrzeuge und Personal als bisher benötigt.

Wieso DB?

rheinbahn95 @, Düsseldorf/Erfurt, Freitag, 30. November 2018, 14:03 (vor 13 Tagen) @ Bm235

Der DB kann ziemlich egal sein, wie viele Ersatzgarnituren für den RE 11 benötigt werden würden, da muss Abellio sich da zu helfen wissen - immerhin sind sie ja der Betreiber

Wieso DB?

agw @, NRW, Freitag, 30. November 2018, 14:09 (vor 13 Tagen) @ rheinbahn95

Der DB kann ziemlich egal sein, wie viele Ersatzgarnituren für den RE 11 benötigt werden würden, da muss Abellio sich da zu helfen wissen - immerhin sind sie ja der Betreiber

Es sei denn, der VRR hat verlängert.

Verlängerung mit DB Regio sehr wahrscheinlich

Bm235, Freitag, 30. November 2018, 14:37 (vor 13 Tagen) @ agw

Der DB kann ziemlich egal sein, wie viele Ersatzgarnituren für den RE 11 benötigt werden würden, da muss Abellio sich da zu helfen wissen - immerhin sind sie ja der Betreiber


Es sei denn, der VRR hat verlängert.

Laut DSO kann der VRR noch bis Montag 3.12. mit DB Regio verlängern, wenn das mit den Desiro HC nichts wird. Das soll vertraglich so vereinbart sein. Und wenn das dermaßen kurzfristig geschieht, kann man sich ja vorstellen, dass die DB sich das fürstlich bezahlen lassen wird.

Letztendlich wird dem VRR gar nichts anderes übrig bleiben. Sonst wird es wieder so sein, wie vor einigen Jahren, als die Eurobahn den RE 3 und RE 13 übernommen hatte. Sie hatte zum Fahrplanwechsel zwar Personal, aber keine Züge, weil die bis zuletzt erhoffte EBA-Zulassung für die Fahrzeuge ausgeblieben ist. Und sich hinterher sogar noch um mehrere Monate verzögert hat, wie wir heute wissen.

Verlängerung mit DB Regio sehr wahrscheinlich

ICE-TD, Freitag, 30. November 2018, 15:32 (vor 13 Tagen) @ Bm235

Der DB kann ziemlich egal sein, wie viele Ersatzgarnituren für den RE 11 benötigt werden würden, da muss Abellio sich da zu helfen wissen - immerhin sind sie ja der Betreiber


Es sei denn, der VRR hat verlängert.


Laut DSO kann der VRR noch bis Montag 3.12. mit DB Regio verlängern, wenn das mit den Desiro HC nichts wird. Das soll vertraglich so vereinbart sein. Und wenn das dermaßen kurzfristig geschieht, kann man sich ja vorstellen, dass die DB sich das fürstlich bezahlen lassen wird.

Weil DB Regio so dämlich war sich auf so einen Kuhhandel einzulassen. Die Kritik wenn nicht das volle Programm gefahren werden kann mangels Fahrzeugen oder Personal darf dann auch noch DB Regio einstecken.
Die Hauptverantwortlichen für das Desaster sind aber Siemens und VRR.

Wirklich?

SveFC @, ICE, Freitag, 30. November 2018, 14:13 (vor 13 Tagen) @ Bm235

Geht der große Start des NRW Prestigeprojektes in die Hose? Eigentlich soll(te) der RRX-Vorlaufbetrieb am 9.12.18 auf der Linie RE 11 Düsseldorf - Paderborn - Kassel mit dem neuen Betreiber Abellio starten. Da dem Desiro HC von Siemens aber gut eine Woche vor dem Start immer noch die EBA-Zulassung fehlt, ist es sehr fraglich, ob der pünktliche Start noch klappt.

Zuletzt wurde u.a. bei DSO geschrieben, das die Desiro HC aber eine Zulassung für 120 km/h haben und das würde ja zumindest auf Teilstrekcen einen Einsatz zulassen.

Falls es wirklich Probleme mit den Bremsen gibt, die sich während der ganzen Testfahrten noch nicht lösen ließen, wird das in der einen verbleibenden Woche auch nicht mehr klappen, ist meine Befürchtung. Aber lassen wir uns überraschen. Spannend wird in dem Fall auch, wie das Ersatzkonzept der DB auf dem RE 11 aussieht, denn da der Takt auf dem Abschnitt Hamm-Paderborn vom Zweistunden- auf einen Stundentakt verdichtet wird, werden mehr Fahrzeuge und Personal als bisher benötigt.

Der Starttermin für den RRX-Vorlaufbetrieb ist nicht fix auf den 09.12.2018 gelegt, sondern kann ggf. auch nach hinten gelegt werden.

Dann fährt man weiterhin mit den ET425 und die Tf sind bereits jetzt schon teilweise von Abellio.

--
Es lebe die Zensur! Leider auch in diesem Forum!

Verdächtig, dass keine Infos nach draußen dringen

Bm235, Freitag, 30. November 2018, 14:48 (vor 13 Tagen) @ SveFC

Zuletzt wurde u.a. bei DSO geschrieben, das die Desiro HC aber eine Zulassung für 120 km/h haben und das würde ja zumindest auf Teilstrekcen einen Einsatz zulassen.

Aus Fahrgastsicht wäre das zu begrüßen. Ich frage mich nur, warum die Zeitung darüber nichts weiß und schreibt. Überhaupt ist es komisch, dass bis wenige Tage vor dem Start noch nichts nach draußen gedrungen ist. Ob sich alle Beteiligten jetzt schon in Grund und Boden schämen für das erneute Malheur, auf das NRW gerade zusteuert? Bei einem so wichtigen Prestigeprojekt besteht auch aller Grund dazu. Gerade in NRW klappt bei der oder besser den Bahnen ja wirklich überhaupt nichts mehr, überall Elend und Probleme, wohin man nur schaut.

Linkvom 20.11.18

Power132 @, Freitag, 30. November 2018, 15:22 (vor 13 Tagen) @ Bm235

hier ist das DSO Thema aber ohne geanue Quellenangabe

Zulassung soll laut Abellio dieses WE erfolgen

mdln @, Freitag, 30. November 2018, 17:19 (vor 13 Tagen) @ Bm235

Hallo,

in einer Facebook-Gruppe zum RRX hat jemand eine Antwort von Abellio eingestellt, die er nach einer Anfrage zu den neuen Fahrzeugen bekommen hat:

Hallo xxx, für den Betrieb der RRX-Fahrzeuge ist die Zulassung durch das Eisenbahn-
Bundesamt erforderlich. Die Zulassung steht gegenwärtig noch aus, wir rechnen aber damit, dass sie bis zum 2. Dezember 2018 erfolgt. Für diesen Fall steht einem Betrieb der Linie RE 11 (Düsseldorf-Kassel) mit den neuen RRX-Fahrzeugen ab dem 09. Dezember nichts entgegen. Viele Grüße, Stephan vom Abellio-Team

Da bin ich ja mal gespannt, ob das wirklich hinhaut.

Zulassung soll laut Abellio dieses WE erfolgen

JW, Freitag, 30. November 2018, 21:24 (vor 13 Tagen) @ mdln

Hallo,

Die Zulassung steht gegenwärtig noch aus, wir rechnen aber damit, dass sie bis zum 2. Dezember 2018 erfolgt. Für diesen Fall steht einem Betrieb der Linie RE 11 (Düsseldorf-Kassel) mit den neuen RRX-Fahrzeugen ab dem 09. Dezember nichts entgegen. Viele Grüße, Stephan vom Abellio-Team[/i]

Da bin ich ja mal gespannt, ob das wirklich hinhaut.

zum Vergleich, die Zulassung für den ICE4 wurde am Vorabend des Fahrplanwechsels erteilt...

Gruß Jörg

Zulassung soll laut Abellio dieses WE erfolgen

agw @, NRW, Samstag, 01. Dezember 2018, 01:55 (vor 13 Tagen) @ JW

Hallo,

Die Zulassung steht gegenwärtig noch aus, wir rechnen aber damit, dass sie bis zum 2. Dezember 2018 erfolgt. Für diesen Fall steht einem Betrieb der Linie RE 11 (Düsseldorf-Kassel) mit den neuen RRX-Fahrzeugen ab dem 09. Dezember nichts entgegen. Viele Grüße, Stephan vom Abellio-Team[/i]

Da bin ich ja mal gespannt, ob das wirklich hinhaut.


zum Vergleich, die Zulassung für den ICE4 wurde am Vorabend des Fahrplanwechsels erteilt...

Welcher Fahrplanwechsel war das?

Zulassung soll laut Abellio dieses WE erfolgen

611 040 @, Samstag, 01. Dezember 2018, 04:11 (vor 12 Tagen) @ agw

Müsste 2016/2017 gewesen sein.

Seit dem fuhr ja 1-2 Zugpaare (u.a. 581) planmäßig mit ICE 4 mit Einsatz tlw. ICE 1.
Erst seit einem Jahr verkehren die ICE 4 ja planmäßig und mit vielen Zügen und immer.

--
DAS ist ein Intercity:
[image]

Zulassung soll laut Abellio dieses WE erfolgen

gnampf @, Samstag, 01. Dezember 2018, 11:54 (vor 12 Tagen) @ 611 040

Der 412 fuhr schon weit vor Dezember 2016 mit Fahrgästen, und nicht nur mit Mitarbeitern sondern auch mit geladenem Publikum aus Presse, Bahncomfort etc. Ohne Zulassung wär das nicht möglich gewesen.

Zulassung soll laut Abellio dieses WE erfolgen

musicus @, Samstag, 01. Dezember 2018, 14:06 (vor 12 Tagen) @ gnampf

Der 412 fuhr schon weit vor Dezember 2016 mit Fahrgästen,

6 Wochen - oder so. Ultraweit.

Zulassung soll laut Abellio dieses WE erfolgen

gnampf @, Samstag, 01. Dezember 2018, 14:45 (vor 12 Tagen) @ musicus

Der 412 fuhr schon weit vor Dezember 2016 mit Fahrgästen,

6 Wochen - oder so. Ultraweit.

Wann hätten sie deiner Meinung nach das machen sollen, bei einem geplanten Einsatztermin ab Dezember 2017? Vielleicht 2010?
Meine Probefahrt war am 14.10.2016, was etwas über 8 Wochen vor dem Fahrplanwechsel 2016/2017 gewesen sein müsste. Und ich war bei weitem nicht der erste der drin saß.

Zulassung soll laut Abellio dieses WE erfolgen

JeDi ⌂ @, überall und nirgendwo, Samstag, 01. Dezember 2018, 06:24 (vor 12 Tagen) @ JW

zum Vergleich, die Zulassung für den ICE4 wurde am Vorabend des Fahrplanwechsels erteilt...

War das nicht damals die für den 407?

--
Weg mit dem 4744!

Zulassung soll laut Abellio dieses WE erfolgen

agw @, NRW, Samstag, 01. Dezember 2018, 11:28 (vor 12 Tagen) @ JeDi

zum Vergleich, die Zulassung für den ICE4 wurde am Vorabend des Fahrplanwechsels erteilt...

War das nicht damals die für den 407?

Der 407 fuhr am 21.12.2013 zum ersten mal mit Fahrgästen. Vermutlich hatte er den Tag vorher die Zulassung bekommen. Also auch nicht für den Fahrplanwechsel.

Zulassung soll laut Abellio dieses WE erfolgen

agw @, NRW, Samstag, 01. Dezember 2018, 11:33 (vor 12 Tagen) @ agw

zum Vergleich, die Zulassung für den ICE4 wurde am Vorabend des Fahrplanwechsels erteilt...

War das nicht damals die für den 407?


Der 407 fuhr am 21.12.2013 zum ersten mal mit Fahrgästen. Vermutlich hatte er den Tag vorher die Zulassung bekommen. Also auch nicht für den Fahrplanwechsel.

Habe noch mal nachgelesen, anscheinend gab es die Zulassung für Einfachraktion schon ein Jahr vorher, aber nur der Zug war nicht von der DB abgenommen worden und entsprechend gab es keinen Fahrgastbetrieb.

Zulassung soll laut Abellio dieses WE erfolgen

JW, Samstag, 01. Dezember 2018, 13:07 (vor 12 Tagen) @ JeDi

War das nicht damals die für den 407?

Stimmt, da habe ich die beiden Züge verwechselt.

Zulassung Desiro HC RRX scheint vorzuliegen(mL)

SveFC @, ICE, Montag, 03. Dezember 2018, 16:50 (vor 10 Tagen) @ mdln

In einer aktuellen PM des ZRL wird u.a. über die Änderungen die der Einsatz der Desiro HC mit sich bringt berichtet.

Würde also tippen, das es mit der Zulassung geklappt hat.

--
Es lebe die Zensur! Leider auch in diesem Forum!

Ist die Zulassung (wie vom EVU erwartet) gestern erfolgt?

Proeter @, Montag, 03. Dezember 2018, 06:50 (vor 10 Tagen) @ Bm235

- kein Text -

Ist die Zulassung (wie vom EVU erwartet) am Sonntag erfolgt?

EK-Wagendienst @, Münster, Montag, 03. Dezember 2018, 07:17 (vor 10 Tagen) @ Proeter
bearbeitet von EK-Wagendienst, Montag, 03. Dezember 2018, 07:17

Seit wann arbeitet das EBA am Sonntag!
Das erfolgt doch nur von Montags bis Freitag, und dann gibt es meistens auch eine Pressemitteilung.

--
Ein Fahrplan ist ein VORSCHLAG an den Lokführer, wie man fahren könnte.

RRX Düsseldorf

flovanrood, Montag, 03. Dezember 2018, 09:51 (vor 10 Tagen) @ EK-Wagendienst

Also an mir ist der RRX grade in Ddorf vorbei gefahren... fährt also doch??

RRX Düsseldorf

Sören Heise @, Region Hannover, Montag, 03. Dezember 2018, 11:29 (vor 10 Tagen) @ flovanrood

Moin.

Also an mir ist der RRX grade in Ddorf vorbei gefahren... fährt also doch??

Test-, Zulassungs- und ggfs. auch Schulungsfahrten sind durchaus vor der Erteilung der hier thematisierten Zulassung möglich. Dass Du eine Einheit hast vorbeifahren sehen, sagt also nichts zur Zulassung aus.
Ich habe im Laufe der Jahre schon so einiges gesehen, das für Testfahrten in Deutschland war, danach aber nie wieder. Kanaltunnel-Schlafwagen, um mal das exotischste zu nennen.

Viele Grüße
Sören

--
[image]

Verstehen Sie Bahnhof!
Europa: Linkliste Fahrplantabellen und mehr

RRX sollte nicht an fehlendes Wagenmaterial fehlschlagen.

Oscar (NL) @, Eindhoven (NL), Montag, 03. Dezember 2018, 09:32 (vor 10 Tagen) @ Bm235

Hallo Bm235, hallo ICE-Fans,

Geht der große Start des NRW Prestigeprojektes [1] in die Hose? Eigentlich [2] soll(te) der RRX-Vorlaufbetrieb [3, 4] am 9.12.18 auf der Linie RE 11 Düsseldorf - Paderborn - Kassel mit dem neuen Betreiber Abellio starten.

[1] Prestigeprojekt? Bin ich mir nicht sicher. Ich sehe das eher als allgemeines Nutzen. So wie der 15-Minutentakt bei uns.

[2] gefährliches Wort, "eigentlich". Das kann man besser weglassen... ;)

[3] In diesem Sinne würde ich sagen: definiere RRX.
Ist RRX ein Fahrplan, ein Zugtyp, ein vom Betreiber abhängiges Bahnprodukt, sowohl/als, entweder/oder, weder/noch? Was genau wird am 9. Dezember ggf. fehlschlagen?

Gut, bei uns ging es auch nicht perfekt. Was einst "Fyra" heissen sollte, verkehrt jetzt als "IC Direkt" und bereits 5-10 Jahre mit Surrogatzügen (ab 2021 wird es mit den neuen IC200-Triebwagen besser).
Andererseits: der 15-Minutentakt war damals unabhängig vom Zugtyp, der 10-Minutentakt ist das immer noch und der 7,5-Minutentakt wird genauso unabhängig vom Zugtyp sein.
Und so sehe ich das auch mit dem RRX. Was spricht dagegen, den RRX mit vorhandenen Fahrzeugen zu fahren? Ist der Fahrplan so geschrieben, dass er nur mit spurtstarken 160 km/h Doppelstocktriebwagen zu halten ist? Was spricht gegen den Einsatz von BR 146 + 5 Dostos?

[4] Ah, ein Vorlaufbetrieb. So in etwa wie der 10-Minutentakt-Erprobung bei uns, das ging auch nicht perfekt. Dann darf etwas schief gehen. Dafür ist es ein Probebetrieb. Von Fehlern lernen.

Spannend wird in dem Fall auch, wie das Ersatzkonzept der DB auf dem RE 11 aussieht, denn da der Takt auf dem Abschnitt Hamm-Paderborn vom Zweistunden- auf einen Stundentakt verdichtet wird, werden mehr Fahrzeuge und Personal als bisher benötigt.

Oder man muss extra umsteigen und ggf. Auslassung von Halten in Kauf nehmen.

1. Als die eurobahn noch keine NL-Zulassung für die FLIRTs hatte, musste man Kaldenkirchen-Venlo mit dem Mini-DrogenExpress fahren (BR111 + 4 n-Wagen).
2. Als NS nicht ausreichend Surrogatgarnituren für einen durchgehenden IC Den Haag-HSL-Eindhoven hatte, waren folgende Massnahmen notwendig:

a. in Breda war ein Umstieg notwendig (auf Breda-Eindhoven verkehrten dann Fahrzeuge ohne HSL-Zulassung)
b. der zuvor fahrende SPR Den Haag-Dordrecht hielt halbstündlich und nur in dieser Richtung nicht in Delft Zuid (der 15 Minuten verschobenen Zug schon, alle Gegenzüge schon)
c. der vor dem SPR fahrenden "IC" Amsterdam-Dordrecht hielt halbstündlich nicht in Schiedam (der 15 Minuten verschobenen Zug schon, alle Gegenzüge schon)

Damit der Umstieg in Breda klappte, musste der IC 2-3 minuten eher los. Erst durch Auslassung von Halten anderer Züge bekam man die benötigte Trasse frei.


gruß,

Oscar (NL).

--
Mit den neuen IC-Triebwagen wird alles besser !!

[image]

Sie haben noch 101 Wochen die Chance, einen echten DB-IC zu genießen!

RRX - Homepage

Zg_2, Montag, 03. Dezember 2018, 10:53 (vor 10 Tagen) @ Oscar (NL)

Hallo Oscar,

der RRX hat eine eigene umfangreiche Homepage. Hast Du Dich da schon einmal hindurchgearbeitet?

Gruß

Zg_2

RRX NICHT mehr ohne Zulassung

IC50-MDV, Altenbeken, Mittwoch, 05. Dezember 2018, 17:29 (vor 8 Tagen) @ Bm235

Siemens vermeldet, dass der Desiro HC für den RE 11 ohne Einschränkungen vom EBA zugelassen wurde. Die gesamte Pressemitteilung hier: siemens.com

(PM) VRR - RE 11: Neue RRX-Fahrzeuge gehen an den Start

Bm235, Mittwoch, 05. Dezember 2018, 17:45 (vor 8 Tagen) @ IC50-MDV

Auch der VRR meldet den pünktlichen Start des RRX-Vorlaufbetriebs durch Abellio mit Desiro HC:

Gelsenkirchen, 05.12.2018
Auf der RE 11: Neue RRX-Fahrzeuge gehen an den Start

15 neue Fahrzeuge von Siemens Mobility erhöhen zum Fahrplanwechsel die Qualität im NRW-Regionalverkehr

Ab dem 9. Dezember wird ein weiterer Meilenstein beim bedeutendsten Schienenprojekt in Nordrhein-Westfalen – dem Rhein-Ruhr-Express (RRX) – gesetzt. 15 neue Fahrzeuge von Siemens Mobility erhöhen zum Fahrplanwechsel die Qualität im NRW-Regionalverkehr. Auf der Linie RE 11 (RRX) zwischen Düsseldorf und Kassel-Wilhelmshöhe übernimmt Abellio Rail NRW den Betrieb von DB Regio NRW.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum