Fahrradtageskarte NV vs. Fahrradkarte Bayern (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Taurus83 @, Nürnberg, Dienstag, 06. November 2018, 09:03 (vor 11 Tagen)

Hallo,

welchen Zweck hat eigentlich die "Fahrradkarte Bayern"? Ich meine, eine Fahrradkarte NV für ganz Deutschland kostet das gleiche?! Was bringt es mir dann, "nur" eine für Bayern zu kaufen.


Viele Grüße,
Bernhard

Damit förderst Du explizit den schönsten u. besten Freistaat

Hansjörg, Dienstag, 06. November 2018, 09:31 (vor 10 Tagen) @ Taurus83

- kein Text -

"Vorteil" Fahrradkarte Bayern

VT642 @, Dienstag, 06. November 2018, 10:08 (vor 10 Tagen) @ Taurus83
bearbeitet von VT642, Dienstag, 06. November 2018, 10:08

Du könntest dein Fahrrad damit auch in den U-Bahnen in München und Nürnberg mitnehmen. Wie es in den Trams und Bussen geregelt ist, weiß ich nicht.

Fahrradtageskarte NV vs. Fahrradkarte Bayern

Intermuseum, Dienstag, 06. November 2018, 10:09 (vor 10 Tagen) @ Taurus83

Guten Morgen,

die Fahrradkarte Bayern gilt nicht nur in den Nahverkehrszügen, sondern auch in den Fahrzeugen der Verbünde:

https://bahnland-bayern.de/de/tickets/fahrrad-tickets/fahrrad-tageskarte-bayern

Ähnlich NRW, wo die NRW-Tageskarte allerdings weniger kostet als die DB-Tageskarte (4,80 Euro gegenüber 5,50 Euro).

Gruß aus dem Museum, von dem aus es einen sehr empfehlenswerten Bahnradweg gibt

www.bahntrassenradeln.de , RP 4.04

Familienkinder

FD Alpenland @, Dienstag, 06. November 2018, 22:00 (vor 10 Tagen) @ Taurus83
bearbeitet von FD Alpenland, Dienstag, 06. November 2018, 22:01

Für mich der wichtigste Unterschied ist, dass die Fahrräder von mitreisenden Familienkindern inkludiert sind.
Das wissen allerdings die wenigsten Zubs.
In der Erfurterbahn hat mir ein Zugbegleiter nicht mal dann geglaubt, als ich ihm die ausgedruckten Tarifbestimmung gezeigt habe. "Wo haben Sie den das her. Im Internet kann man viel finden."
Ähnliches auf der Rückfahrt im Franken- Thüringen-Express.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum