fernbahn.de: Wagenreihung 2019 online (Allgemeines Forum)

mdln @, Montag, 05. November 2018, 20:30 (vor 14 Tagen)

Hallo,

beim Kampf um gefühlt millionen Billigtickets ist hier wohl entgangen, das Marcus Grahnert die ersten Wagenreihungen online gestellt hat.

Sind zwar noch nicht komplett, aber das wird noc.

Link zuu fernbahn.de


Gruß
mdln

Frage zu ICE4-Leistungen auf VDE 8

415fannbg, Montag, 05. November 2018, 22:10 (vor 14 Tagen) @ mdln

Hallo,
sollen nun alle angegebenen Züge bereits ab Dezember mit ICE 4 fahren oder wie in der Zugübersicht geschrieben zum Teil noch mit ICE 1 ?
Sind denn schon so viele ausgeliefert?
Danke

ICE L26

611 040 @, Montag, 05. November 2018, 22:41 (vor 14 Tagen) @ mdln

Interessant die Geschwingigkeitsnagaben bei den o.g. Zügen. Bei manchen steht als Vmax 230Km/h bei anderen 200km/h und auch manchmal 160km/h.
Da ja alle Fahrten (zumindest die mit 157x Nummer) mit BR 411 gefahren werden müssten doch eigentlich alle Vmax 230 haben.
Ob das ein Fehler ist, oder Absicht ?

--
DAS ist ein Intercity:
[image]

ICE L26

FrankenBahn111, Montag, 05. November 2018, 23:04 (vor 14 Tagen) @ 611 040

Die Höchstgeschwindigkeiten beziehen sich bei fernbahn.de auf die für die Strecke in Kombination mit dem eingesetzten Zugmaterial höchste Geschwindigkeit auf dem Zuglauf. Daher wird zB auch beim ICE Westfalen 250 km/h angegeben, obwohl da ICE3 fährt.

Die Angaben mit 200 km/h bzw 230 km/h stehen auch so im ZpAR, den die Bahn ja veröffentlicht hat. Nur die 160km/h-Ausreißer bei fernbahn stimmen nicht überein.

Die Angaben stimmen schon so.

ICETreffErfurt ⌂ @, Eisenach, Montag, 05. November 2018, 23:05 (vor 14 Tagen) @ 611 040
bearbeitet von ICETreffErfurt, Montag, 05. November 2018, 23:06

Interessant die Geschwingigkeitsnagaben bei den o.g. Zügen. Bei manchen steht als Vmax 230Km/h bei anderen 200km/h und auch manchmal 160km/h.
Da ja alle Fahrten (zumindest die mit 157x Nummer) mit BR 411 gefahren werden müssten doch eigentlich alle Vmax 230 haben.
Ob das ein Fehler ist, oder Absicht ?

Die Züge, welche im Nordabschnitt Stralsund–Hannover fahren, haben vmax 200, da es dort keine schnellere Strecke als die ABS Hannover–Hamburg (200 km/h) gibt.

Die Züge, welche den Teilabschnitt Hannover–Kassel befahren, haben vmax 230, da sie einen Teil der SFS (280 km/h) mit benutzen.

Die Züge, welche nur den Südabschnitt Kassel–Karlsruhe nutzen, haben vmax 160, da sie keine SFS nutzen. Südlich von Frankfurt geht es über Darmstadt und Heidelberg.

Die Angaben stimmen nicht so.

Paladin @, Hansestadt Rostock, Dienstag, 06. November 2018, 01:33 (vor 14 Tagen) @ ICETreffErfurt

Zwischen Hamburg und Hagenow Land müssten doch 230 km/h drin sein.

ICE920/ICE520

superkolbi @, Aschaffenburg, Mittwoch, 07. November 2018, 10:19 (vor 12 Tagen) @ mdln

Danke für die Info.
Weiß jemand was es mit dem ICE920/ICE520 auf sich hat?
Es gibt nur geringfügige Abfahrtszeitänderungen im Bereich von einer oder zwei Minuten. Aber ohne für mich erkennbares System.

920 = ICE1, 520 = ICE3

ICETreffErfurt ⌂ @, Eisenach, Mittwoch, 07. November 2018, 13:59 (vor 12 Tagen) @ superkolbi

- kein Text -

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum