Auslastung erste klasse ec 9 spontan interrail (Allgemeines Forum)

amtrak, Mittwoch, 10. Oktober 2018, 17:19 (vor 65 Tagen)

Wir möchten morgen (donnerstag) zu zweit mit erste klasse Interrail spontan (ohne Reservierung) Düsseldorf-Zürich fahren, vorzugsweise im Panoramawagen. Jetzt sehe ich das es morgen nur zwei erste klasse Wagen gibt und das die Reservierungsauslastung in diese zwei Wagen sehr hoch ist. Jedenfalls keine Fensterplätze, schweige die Wahl Rheinseitig zu sitzen.
Gibt es in der ersten Klasse viele nicht reservierbare Plätze für Spontanreisenden, Bahncard 100 oder Flextickets? Gibt es viele no-show wegen gratis Reservierung im erste?
In der zweite Klasse sind die beiden letzten Wagen fast völlig reservierbar. Wir haben kein Problem damit mit unseren erste Klasse Interrail in der zweite zu sitzen und das Rheinpanorama zu geniessen. Oder lohnt es sich doch erst in die erste Klasse einzusteigen? Mit zwei Rollkoffer der ganze Zug zu durchqueren ist auch nicht das A. Und O.!

Auslastung 1. Klasse EC 9 spontan Interrail

br752 @, Mittwoch, 10. Oktober 2018, 18:04 (vor 64 Tagen) @ amtrak

Hallo Amtrak.

Aus meiner Sicht sind im EC9 noch 8 Plaetze frei, wobei ich nur Koeln bis Koblenz/Mainz reservieren wuerde, da da auch noch zusaetzlich ein Fesnterplaetz mit drin ist.
Mache doche einfach einen Reservierungsversuch unter bahn.de

Wagen 263 Panaoramawagen.

Lohnt sich! Alles andere ist auf der Rheinschiene nicht so schoen.


BR752

Panoramawagen innen (m. 3 B)

EUROFIMA, Osnabrück, Mittwoch, 10. Oktober 2018, 18:53 (vor 64 Tagen) @ br752

Panaromawagen hat schon was!

Hier Fotos, allerdings in der Gegenrichtung im EC 8, von Köln nach Bremen, und 2017.

[image]

[image]

[image]

Auslastung erste klasse ec 9 spontan interrail

Reservierungszettel @, KDU, Mittwoch, 10. Oktober 2018, 18:52 (vor 64 Tagen) @ amtrak

Wir möchten morgen (donnerstag) zu zweit mit erste klasse Interrail spontan (ohne Reservierung) Düsseldorf-Zürich fahren, vorzugsweise im Panoramawagen. Jetzt sehe ich das es morgen nur zwei erste klasse Wagen gibt und das die Reservierungsauslastung in diese zwei Wagen sehr hoch ist. Jedenfalls keine Fensterplätze, schweige die Wahl Rheinseitig zu sitzen.
Gibt es in der ersten Klasse viele nicht reservierbare Plätze für Spontanreisenden, Bahncard 100 oder Flextickets? Gibt es viele no-show wegen gratis Reservierung im erste?
In der zweite Klasse sind die beiden letzten Wagen fast völlig reservierbar. Wir haben kein Problem damit mit unseren erste Klasse Interrail in der zweite zu sitzen und das Rheinpanorama zu geniessen. Oder lohnt es sich doch erst in die erste Klasse einzusteigen? Mit zwei Rollkoffer der ganze Zug zu durchqueren ist auch nicht das A. Und O.!

Idee dazu: vielleicht hat einer von euch die Möglichkeit nach Duisburg zu fahren und sich einen überblick im Zug zu verschaffen, dann könnt ihr euch über Handy einigen wo ihr die Fahrt über sitzt.

zu EC9

4652, Mittwoch, 10. Oktober 2018, 20:09 (vor 64 Tagen) @ amtrak

Wir möchten morgen (donnerstag) zu zweit mit erste klasse Interrail spontan (ohne Reservierung) Düsseldorf-Zürich fahren, vorzugsweise im Panoramawagen. Jetzt sehe ich das es morgen nur zwei erste klasse Wagen gibt

Bei mir werden bis Basel drei Wagen der 1. Klasse angezeigt, der Wagen mit der ON 264 verkehrt offenbar nicht bis Zürich.

und das die Reservierungsauslastung in diese zwei Wagen sehr hoch ist. Jedenfalls keine Fensterplätze, schweige die Wahl Rheinseitig zu sitzen.

Bei meiner letzten Fahrt im Panoramawagen waren die Einzelsitze auf der dem Rhein zugewandten Seite, wir haben dann an der anderen Seite in der 4er-Sitzgruppe gesessen. Auch von dort ist das Rheinpanorama recht gut zu beobachten, ist nicht schlimm - es sei denn, einer macht das rheinseitige Rollo runter. (Wer braucht ohnehin schon Rollos im Pano?)
Auf dem Abschnitt Düsseldorf - Basel Bad werden bei mir noch einige zusammenliegende, reservierbare Mittelplätze im Panoramawagen angezeigt.

In der zweite Klasse sind die beiden letzten Wagen fast völlig reservierbar. Wir haben kein Problem damit mit unseren erste Klasse Interrail in der zweite zu sitzen und das Rheinpanorama zu geniessen. Oder lohnt es sich doch erst in die erste Klasse einzusteigen? Mit zwei Rollkoffer der ganze Zug zu durchqueren ist auch nicht das A. Und O.!

So weit braucht man ja nicht zu gehen, wenn's nicht klappt im Pano. Im Flachwagen 264 sind zumindestens auf dem Rheintalabschnitt Koblenz-Mainz noch einige Plätze nicht reserviert, desweiteren ist der Speisewagen (261) nur zwei Wagen entfernt. ;-)

zu EC9

amtrak, Mittwoch, 10. Oktober 2018, 20:17 (vor 64 Tagen) @ 4652

Sehr viel dank für das “mitdenken”!
Leider kommen wir von Venlo und schaffen es nicht in Duisburg einzusteigen!
Eine Frage die nicht spezifisch EC 9 betrifft: lässt man überhaupt keine Plätze frei für “Spontanfahrer”?
Die andere Vorschläge werde ich mich diesen Abend ansehen.

zu EC9

4652, Mittwoch, 10. Oktober 2018, 20:35 (vor 64 Tagen) @ amtrak

Sehr viel dank für das “mitdenken”!
Leider kommen wir von Venlo und schaffen es nicht in Duisburg einzusteigen!
Eine Frage die nicht spezifisch EC 9 betrifft: lässt man überhaupt keine Plätze frei für “Spontanfahrer”?
Die andere Vorschläge werde ich mich diesen Abend ansehen.

Im Wagen 262 gibt es einige nicht-reservierbare Plätze, allerdings sind die zum größten Teil vorgesehen für dienstliche Zwecke wie Personal und Minibar.

Unreservierte Plätze

Reservierungszettel @, KDU, Mittwoch, 10. Oktober 2018, 20:38 (vor 64 Tagen) @ amtrak

Sehr viel dank für das “mitdenken”!
Leider kommen wir von Venlo und schaffen es nicht in Duisburg einzusteigen!
Eine Frage die nicht spezifisch EC 9 betrifft: lässt man überhaupt keine Plätze frei für “Spontanfahrer”?
Die andere Vorschläge werde ich mich diesen Abend ansehen.

Da dies ein Zug der SBB ist gibt es keine Plätze wie Bahncomfort, nur Plätze für Expressreservierungen gibt es ansonsten wird der Zug von vorne bis hinten durchreserviert.

zu EC9

Twindexx @, St. Gallen (CH), Donnerstag, 11. Oktober 2018, 08:34 (vor 64 Tagen) @ 4652

Hoi,

Bei mir werden bis Basel drei Wagen der 1. Klasse angezeigt, der Wagen mit der ON 264 verkehrt offenbar nicht bis Zürich.

Doch, tut er. Basel-Zürich sind auch alle drei Erstklasswagen offen und frei benutzbar. Vielleicht liegt ja eine Reservationssperre vor, damit Reisende in der Schweiz, die für gewöhnlich keine Sitze reservieren, noch ausreichend freie Plätze vorfinden. Der Zug verkehrt ja normal im Takt der Linie IC 3.


Grüsse aus der Ostschweiz.

--
[image]

Seit Februar 2018 erfolgreich im Fahrgasteinsatz:
Mehr Informationen zum SBB FV-Dosto.

Auslastung erste klasse ec 9 spontan interrail

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Donnerstag, 11. Oktober 2018, 03:19 (vor 64 Tagen) @ amtrak
bearbeitet von Alibizugpaar, Donnerstag, 11. Oktober 2018, 03:22

Glasklare Antwort: Ob Ihr im Zug Plätze in der 1.Klasse bekommt und wo und ob reservierte Plätze frei bleiben oder doch in die 2. wechseln und wohin da, das alles werdet Ihr vor Ort komplett selber heraus finden müssen. Es liegt ganz einfach in der Natur der Sache.

Gute Fahrt!


(Diese Auskunft ist gebührenfrei.)

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."
Goethe an Schiller 1797

Auslastung erste klasse ec 9 spontan interrail

amtrak, Donnerstag, 11. Oktober 2018, 11:34 (vor 64 Tagen) @ Alibizugpaar

Gelungen!!Panoramawagen zwei Fensterplätze gegenübereinander Rheinseitig!! Jetzt mit Verspätung ab Bonn.

Auslastung erste klasse ec 9 spontan interrail

amtrak, Donnerstag, 11. Oktober 2018, 11:42 (vor 64 Tagen) @ amtrak

No show-Plätze. Oberleitungsstörung bei Remagen. Verspätung unbestimmt.

Auslastung erste klasse ec 9 spontan interrail

moonglum ⌂ @, Hagen, Donnerstag, 11. Oktober 2018, 12:44 (vor 64 Tagen) @ amtrak

Klassiker....

Die DB schafft es immer seltenewr, einen Langläufer wie den EC9 pktl. in die Schweiz zu bekommen, aber manchmal macht das nix, weil es mit Sicherheit der geräumigste und schönste Zug weit und breit in DE mit dem besten WR ist. Geht einfach gut etwas essen...

--
Schöne Grüße,
bevorzugt aus den EC 6/7/8/9, ICE 102, 103, 200, 201
Web: www.bio12code-institut.eu
EC9 Umleitungshalt in Wuppertal 2014
[image]

EC 9 heute ohne Bewirtschaftung

ffz, Donnerstag, 11. Oktober 2018, 12:51 (vor 64 Tagen) @ moonglum
bearbeitet von ffz, Donnerstag, 11. Oktober 2018, 12:55

Das mit dem Speisewagen wird heute aber ganz arg schwierig im EC 9, der Zug verkehrt wegen fehlendem Personal ohne Bewirtschaftung...

Bei der SBB ist halt auch nicht Alles perfekt...

EC 8 gestern mit +120 in Hamburg angekommen!

Weiler @, Donnerstag, 11. Oktober 2018, 13:11 (vor 64 Tagen) @ ffz

Das mit dem Speisewagen wird heute aber ganz arg schwierig im EC 9, der Zug verkehrt wegen fehlendem Personal ohne Bewirtschaftung...

Bei der SBB ist halt auch nicht Alles perfekt...

Vielleicht hat auch das Elvetino Personal ein Recht auf Nachtruhe?

Besetzung WR analog EC 6/7 -> Verspätung EC 8 Vortag

DiH @, Hamburg, Donnerstag, 11. Oktober 2018, 16:11 (vor 64 Tagen) @ Weiler

Das mit dem Speisewagen wird heute aber ganz arg schwierig im EC 9, der Zug verkehrt wegen fehlendem Personal ohne Bewirtschaftung...

Bei der SBB ist halt auch nicht Alles perfekt...


Vielleicht hat auch das Elvetino Personal ein Recht auf Nachtruhe?

Genao war es.

Gastro-Personal war ab Osnabrück im Zug und der Wagen bewirtschaftet, aber die DB hat das Info-System nicht angepasst bekommen.


Gruss
Dirk

Unpassende Antwort

Power132 @, Donnerstag, 11. Oktober 2018, 13:30 (vor 64 Tagen) @ moonglum

Klassiker....

Die DB schafft es immer seltenewr, einen Langläufer wie den EC9 pktl. in die Schweiz zu bekommen.

Was soll so eine unpassende Antwort. Genau das ist das Thema, was EDO gestern hier angesprochen hat. Wenn man nichts weiter ausser Bashing beizutragen hat, einfach mal die Finger stillhalten.

Ansonsten bewerben und besser machen.

+1

mdln @, Donnerstag, 11. Oktober 2018, 14:23 (vor 64 Tagen) @ Power132

- kein Text -

Unpassende Antwort

amtrak, Donnerstag, 11. Oktober 2018, 15:12 (vor 64 Tagen) @ Power132

War bewirtschaftet! Gerade gegessen! Nur 40 min. verspätung

-1

Destear @, Berlin, Donnerstag, 11. Oktober 2018, 22:41 (vor 63 Tagen) @ Power132

Frust verschwindet nicht, indem man Menschen sagt, sie sollen ihn nicht äußern. Trotz positiver Einstellung zum System Bahn muss es möglich sein, sich auch kritisch zu äußern. Alles andere wäre kein Diskussionsforum.

Panoramawagen am Rhein

zugvogel @, Rheinland-Pfalz, Donnerstag, 11. Oktober 2018, 22:09 (vor 63 Tagen) @ amtrak

Hallo!
Schön, dass ihr eure Wunschplätze bekommen habt!

Ich bin sehr sehr oft die linke Rheinstrecke gefahren, einige wenige Male auch im Panoramawagen (SBB und AKE-Rheingold).

Speziell am Rhein finde ich den Unterschied zwischen der Aussicht von einem Fensterplatz im Standardwagen und dem Panoramawagen nicht sooo groß. Am meisten profitieren die Fahrgäste mit Gangplatz oder Fensterplatz an der rheinabgewandten Seite von den Panoramafenstern.

Ich bin auch schon Panoramwagen gefahren bei dickstem Nebel, da konnte man das andere Rheinufer trotz toller Glaskuppel nicht sehen...

Man reist im SBB-Panoramawagen sehr schön, keine Frage. Auf den Schweizer Gebirgsstrecken finde ich den Einsatz aber sinnvoller, den dort liegen die Sehenswürdigkeiten mal rechts und mal links der Strecke. Am Rhein müssen sich Reisende, die Wert auf Aussicht legen, einfach auf die richtige Seite setzen.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum