FAZ Interview mit Lutz:Warum ist die Bahn immer unpünktlich? (Allgemeines Forum)

Henrik @, Samstag, 09. Juni 2018, 21:27 (vor 130 Tagen)

BAHNCHEF LUTZ IM INTERVIEW :
Warum ist die Bahn immer unpünktlich?
VON RALPH BOLLMANN , BERLIN UND DYRK SCHERFF -AKTUALISIERT AM 09.06.2018-16:48

[image]
Im Interview mit der F.A.S. spricht Bahnchef Richard Lutz über verspätete Züge, billige Tickets und defekte Speisewagen. Und warum kommt die Bahn eigentlich immer zu spät?

Herr Lutz, ab August bietet die Bahn dauerhaft Super-Sparpreise ab 19,90 Euro. Laufen Ihnen die Kunden weg?

Ganz im Gegenteil, es werden mehr. Wir haben diesen Tarif immer mal wieder angeboten und die Nachfrage war groß. Jetzt bauen wir ihn dauerhaft in unser Preissystem ein. So ein niedriger Eckpreis ist wichtig für preissensible Kunden.

Weil sie sonst zu Billigfliegern oder Fernbussen abwandern?

Wir wollen die Fahrgäste optimal bedienen, die bewusst mit der Bahn fahren - weil sie im Zug zum Beispiel mehr Komfort haben und ihre Zeit sinnvoll nutzen können.

[...]

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/bahn-chef-richard-lutz-im-interview-m...

Paywall. Clickbaiting.

musicus @, Samstag, 09. Juni 2018, 22:41 (vor 130 Tagen) @ Henrik

- kein Text -

Spiegel schreibt ab

agw @, NRW, Sonntag, 10. Juni 2018, 09:02 (vor 129 Tagen) @ Henrik

SPO schreibt ab und meldet:

Daneben räumte der Bahn-Vorstandschef Probleme mit Speisewagen ein, die auf der neuen Sprinterstrecke zwischen Berlin und München seit Wochen ausfallen. "Bei den ersten Zügen sind die Probleme schon behoben", sagte er. Bei älteren Modellen sei der Austausch defekter Komponenten allerdings sehr aufwendig. <<

Verstehe ich aber nicht. Hier wurde doch vor einiger Zeit bestimmten Forumsteilnehmern immer versichert, dass es nirgendwo systematische Probleme der DB-Bordgastronomie gäbe. :-)

Spiegel schreibt ab

moonglum ⌂ @, Hagen, Montag, 11. Juni 2018, 08:08 (vor 128 Tagen) @ agw

SPO schreibt ab und meldet:

Daneben räumte der Bahn-Vorstandschef Probleme mit Speisewagen ein, die auf der neuen Sprinterstrecke zwischen Berlin und München seit Wochen ausfallen. "Bei den ersten Zügen sind die Probleme schon behoben", sagte er. Bei älteren Modellen sei der Austausch defekter Komponenten allerdings sehr aufwendig. <<


Verstehe ich aber nicht. Hier wurde doch vor einiger Zeit bestimmten Forumsteilnehmern immer versichert, dass es nirgendwo systematische Probleme der DB-Bordgastronomie gäbe. :-)

Das sind bestimmt vor Allem die Redesign ICE3, deren Restaurants dauerdefekt sind. Was bin ich froh, dass man sie zw NRW und Schweiz derzeit nur selten trifft - zwei von denen natürlich mit defekten Restaurants.

--
Schöne Grüße,
bevorzugt aus den EC 6/7/8/9, ICE 102, 103, 200, 201
Web: www.bio12code-institut.eu
EC9 Umleitungshalt in Wuppertal 2014
[image]

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum